Dax & Co - Dynamiken 2012

Seite 3 von 11
neuester Beitrag: 11.02.14 21:59
eröffnet am: 19.03.12 18:11 von: xpress Anzahl Beiträge: 252
neuester Beitrag: 11.02.14 21:59 von: xpress Leser gesamt: 38648
davon Heute: 4
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   

21.03.12 13:08

24078 Postings, 3872 Tage xpressThema Adhoc

Hallo Jungs,

Ich hatte oben schon mal geschrieben..das wenn ein Dax Konzern seine Ergebnisse um xx % nach unten sieht.., diese unbedingt veröffnetlichen mussn...

Nun wird die Informationspflicht sogar noch weiter bestränkt

Adhoc-PflichtEuGH-Generalanwalt stützt Anleger

exklusiv  Die Generalanwaltschaft des Europäischen Gerichtshof stützt Anleger bei  der Adhoc-Pflicht von Unternehmen: Je höher die Wahrscheinlichkeit  einer Kursrelevanz, umso früher müssen die Anteilseigner informiert  werden.

www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...zt-anleger/6354590.html

 

Es könnte in Zukunft zu noch volativeren Märtken führen..was viele im Dax Forum schon gesehen haben.... kaufen und liegen lassen 20 Jare ist vorbei...

Aktives Vermögensmanagement ist angesagt...

Gruss Xpress

 

21.03.12 14:28

3 Postings, 3331 Tage denpasardax Dynamik

Kursziel innerhalb DIESER Aufwärtsbewgung 10.000 Punkte !!!

Unmöglich ??

Wohl kaum

Kursziele von 7500 P. schwirren schon länger herum, von da ist es nicht mehr weit zum Allzeithoch.

Und wenn das geknackt wird, wovon ich schwer ausgehe, geht der ICE Zug gen Norden.

Zur Marktpsyche :Viele Marktteilnehmer sind bis jetzt unter investiert, es geht immer noch die Angst um. Und wenn die fällt, nährt die Hausse die Hausse.

Es ist das alte Spiel.....

Viel Erfolg....

 

21.03.12 14:30
1

3364 Postings, 4001 Tage Faxe27denpasar

und wer sagt denn, dass viele noch nicht investiert sind????  

21.03.12 18:45

7903 Postings, 4894 Tage jezkimiLufthansa und Fluglinien im algemeinen.

http://www.deraktionaer.de/aktien-weltweit/...nsa-und-co-17901879.htm

Geht es nach diesem Artikel so steht den Luftlinien kein gutes Jahr bevor.

Da die Kerosinpreise aber alle treffen wird es auch für alle schwer Gewinne zu machen.

Air Berlin scheint auf der Suche nach einem Boden zu sein, den ich bei Eu 2 vermute.
-----------
It is nice to be a Preiß, but it is higher to be a Bayer.

21.03.12 19:26

7903 Postings, 4894 Tage jezkimiFaxe 27

Ich bin z.B. nicht voll investiert. Wenn ich glaube es ist die richtige Zeit könnte ich schon mit 20K rein. Ich trau aber dem Braten nicht und erwarte einen Rücksetzer. Bis der kommt, mach ich es wie ..........: Rein und Raus.
-----------
It is nice to be a Preiß, but it is higher to be a Bayer.

21.03.12 19:32
1

24078 Postings, 3872 Tage xpressjetzki

Grüsse Dich,

Zitat :Air Berlin scheint auf der Suche nach einem Boden zu sein, den ich bei Eu 2 vermute.

Das ist auch meine Bewertung..Man bedenke unser Mehdorn hat für xxx T EUR Anteile bei 2,2x EUR eingestiegen ist ebenfalls etwas tiefer glaub unsere Ethiad. Es herrscht gewaltiger Wiederstand nach unten...

Daher habe ich bei 2,2x EUR strategische Posionen aufgebaut..fällt die 2 EUR... so fällt zwar mein Derivat allerdings werde ich kräftig Aktien kaufen...

Allerdings spricht alles dafür das jetzt bei Air Berlin erstmal die Verluste ganz klar zurück gehen...Und auch die Investoren sind davon überzeugt..Kein Abverkauf der Air Berlin AG trotz 3 fach höhren Verluste als prognostiziert...

Noch mal als Vergleich bei Esprit dagegen hat man den Verlust verdopplt und die Aktie ist wie ein Stein von 3x auf 1x bis 0,xx EUR gefallen... ! 

Jetzt habe die besser abgeschnitten als erwartet...und schon steht der kurs wieder bei 1,6 EUR. DA wir hier aber von der 2 grösse Fluggesellschaft Deutschland sprechen und auch eine strategische Bedeutung für Ethiad wird man Air Belrin wohl nicht fallen lassen sonder kräftig erstmal an der Kostenschraube drehen....

Daher auch meine strategiesche Posion wie Commerzbank..

Geht die aktie zu schnell hoch profitere ich mit...fällt die akti platzt meine derivat allerdings kann ich gleich 10 T SK Aktien für sehr günstig einkaufen..

Eben so bei Commerzbank: Fält die aktie auf 1,6x werde ich mit einem Discount für 1,4 Aktien wieder einkaufen...falls der Kurs fliegt bin ich mit meine Derivaten trotz wenige Einsatz fast gleichen Gewinn wieder dabei...

D.h man kann nicht verlieren...nur gewinne auf lange sicht.

Übrigens heute Air Berlin erstmals wieder 2,40 im ASK !

AB1000AIR BERLIN2.3602.400-0.0100.42 %18:47

Gruss Xpress

 

21.03.12 20:46
3

24078 Postings, 3872 Tage xpressGriechenland verkauft sich an Türkei

Hallo Jungs,

Das ist doch mal was ....

Türken, kauft jetzt Griechenlands Tafelsilber!                    

Die Griechen sind gezwungen, Staatseigentum für 50  Milliarden Euro zu verkaufen. Ausgerechnet vom Erzfeind wollen sich die  Hellenen jetzt retten lassen.

 

Nun aber versuchen griechische Funktionäre, türkische Investoren genau  dazu zu überreden. „Die Preise sind niedrig. Ein Drittel Griechenlands  ist zu verkaufen“, lockte Panos Protopsaltis, Chef der  Privatisierungsabteilung der griechischen Verwaltungsbehörde für  Staatseigentum, HRAD. Mit einer ganzen Delegation war er nach Istanbul  gekommen, um das Tafelsilber der Hellenen zu verhökern.

                   

Ganz freiwillig ist das nicht, Athen wurde von der EU mehr oder minder  dazu gezwungen. Staatseigentum im Wert von 50 Milliarden Euro soll  verkauft werden, um Griechenlands Schuldenberge abzutragen. Bis 2015  will man davon 19 Milliarden Euro kassieren.

                   

Es geht um 71.000 Grundstücke von insgesamt 3,4 Milliarden  Quadratmetern, Energieunternehmen, Kasinos, Häfen, Flughäfen,  Kläranlagen, Bergwerke, Autobahnen, Banken und vieles mehr. Und um die  besten Lagen und Objekte auf Griechenlands 6000 Inseln.

Quelle:

www.welt.de/wirtschaft/article13936820/...echenlands-Tafelsilber.html

 

Was ich jedoch peinlci werde..Ein Land was nicht in der EU ist lange in die EU wollte und man nciht gelassen hat, ist jetzt in der Lage EURO bzw EURO zu retten in dem mann...Griechenland kauft...

Frage: Was bekommt der Erdogan dafür ? Ein Sitz in der EZB bzw Zugang zum EURO....

Aber mein respekt an die Türkei...sie haben das geschafft was niemand für möglch gehalten hat. Trotz der Islam Partei Erdogan hat das Land zu recht nach vorne gebracht.

Er ist eigentlich der beste CEO eines EU Landes....Sein Land ist das neue China vor den Toren Europas. !

 

In der Geschichte habe ich mal irgendwo gelesen..Selbst Hitler und sogar damals die halbe EU hatte Respekt vor den Osmanen...Damals waren sie schon reich und konnte mit Geld umgehen...

Mal schauen was die Rotschilds..und FEDs dazu sagen...

Gruss Xpress

 

www.welt.de/wirtschaft/article13936820/...echenlands-Tafelsilber.html

 

21.03.12 21:12
1

24078 Postings, 3872 Tage xpressBank of America

Hallo Jungs,

Wie bekannt sind die USA auf Party lauen..Steigen die Banken geht es immer den Jungs und dem Dow nach oben..

Wenn man sich die Bank of America anschaut...steht die Bank wieder kurz vor 2012 ATH....Und es ist bkeannt das die Div sogar in den USA bei den Banken gestiegen ist....obwhl der Dax bzw Angst DAX ....knapp an der 7000er Marke ist...

Daher nur die Ruhe..der Dow wird steien damit auch die Märkte..Wir sind im Div Saision angekommen... Und das shcöne ist obwohl unser Auto Industire etwas Luft bon der Autoblase im Dax abgelassen hat...wird es wohl in den kommenden Tagen nach oben gehen.

Es braucht nur eine kleine posive Meldung aus Italien oder EZB..und der Knoten im Dax platzt..zufällig mit der Div Saison wohl.. in 2 Wochen geht es richtig zur Sache..Geld regen...

Daher nur die Ruhe..keine Panik...mit Verstand handeln....Es herrst die Ruhe vor dem Sturm..

 

Aktuelle Kursdaten 21.03., 20:47:00
 KursVolumen
Akt. 9,835 USD100
Diff. in %+0,25%-
Diff. abs.+0,025-
Geld9,83227.800
Brief9,84187.200
Spread in %0,10%-
Spread abs.0,01-
Eröffnung9,96 USD100
Vortag9,81 USD (Schluss)451.688.502 (Tag gesamt)

 
Performance
ZeitraumPerformanceØ Volumen pro Tag
1 Woche+15,55%536.230.790
4 Wochen+22,32%302.315.693
52 Wochen-30,13%240.338.016

 

Hoch/Tief
ZeitraumHochTief
Intraday10,03 (21.03.2012)9,80 (21.03.2012)
Jahr 201210,10 (19.03.2012)5,62 (04.01.2012)
52 Wochen14,22 (21.03.2011)4,92 (19.12.2011

 

Mein Deivat von oben...

Realtime (Emittentenkurs Deutschland)Spread
 0,110 EUR Geld (21.03.2012, 21:00:51) 0,120 EUR Brief (21.03.2012, 21:00:51)absoluthomogenisiert
+0,000+0,00%+0,000+0,00%0,0100,100

 

 0,12 cent..EK 0,05 = 0,07*100 / 0,05 = 140% ab  12,5 USD ist der Schein in Geld...hat bis Ende 2013 Zeit *g  

 

Fazit: nix tun..heute...einfach zu schauen...nicht aus langewile traden...

Gruss Xpress

 

22.03.12 16:14
1

11 Postings, 3230 Tage Wolf2Post/DHL

Hallo Xpress,
was macht Dich da so sicher? Wenn man den Aktienkurs der Post nach dem Einbruch 2008 verfolgt, sieht man, daß die nie wieder richtig hochgekommen ist. Zudem hat UPS den Deal mit TNT gemacht. Woher kommt Dein Optimismus?

Gruß  Wolf  

22.03.12 19:59

24078 Postings, 3872 Tage xpressunder-dog

Grüsse Dich,

Ich habe jetzt meien strategische Position bei Enel aufgebaut.

Kauf;

KaufCommerzbank AG
TuBull O.End ENEL 2,575362
0,300EURSTK2500
2012032240260CK3FLGLimit22.03.2012Stuttgart
Order ausgeführt0,290 EURvariabler HandelDetailansicht

 

K.O. bei 2,57 ... Sollten wir die 52 Wochen Tiefe  2,78 EUR....werde ich  5k EURO investieren und ab 2,72 meine Post Derivate gegen Aktien tausen...kurz über unteren Bollinger. ..

Aleline wegen der Div wird die Aktie nicht wie ein Stein fallen können..

Gruss Xpress

 

 

22.03.12 20:31

24078 Postings, 3872 Tage xpressWolf

Grüsse Dich,

Zitat :der Post nach dem Einbruch 2008 verfolgt, sieht man, daß die nie wieder richtig hochgekommen ist

 201120102009
 nach IFRS
in Mio. EUR
nach IFRS
in Mio. EUR
nach IFRS
in Mio. EUR
Umsatzerlöse52.829,0051.481,0046.201,00
Forschungs- und Entwicklungskosten---
Ergebnis1.659,002.824,00683,00
 
Außerordentliches Ergebnis---
Steuern393,00194,00-10,00
Jahresüberschuss1.266,002.630,00693,00
 
EBIT2.245,003.484,001.397,00
EBITDA3.519,004.780,003.017,00
Cashflow2.371,001.927,00-584,00

 

Anschauen..ganz wichtig wie ich immer sagte der Cashflow

 

Und jetzt die Meldung noch vom Dezember...

 

Die Deutsche Post hatte Ende September Barmittel von 2,8 Milliarden Euro und einen operativen Cashflow von 1,1 Milliarden Euro ausgewiesen. Nun könnte über eine Sonderdividende ein Teil an die Aktionäre zurückfließen. Außerdem stehen die Finanzierung der Pensionsverpflichtungen, Investitionen ins laufende Geschäft sowie Zukäufe auf dem Programm. Infrage kämen aber lediglich kleinere, ergänzende Übernahmen, sagte Rosen.

Und hier die Zahl vom Jahresabschluss

Wie der Brief- und Logistikkonzern mitteilte, wuchs der Konzernumsatz um  2,8 Prozent auf insgesamt 52,83 Mrd. Euro. Bereinigt um Währungs- und  Konsolidierungseinflüsse legten die Umsätze des Unternehmens mit 5,3  Prozent noch deutlich stärker zu. Das operative Konzernergebnis lag mit  2,44 Mrd. Euro fast ein Drittel über dem Vorjahresniveau und erreichte  damit die im Jahresverlauf mehrfach angehobene Ergebnisprognose.

Der  Konzerngewinn lag im abgelaufenen Geschäftsjahr bei 1,16 Mrd. Euro, nach  2,54 Mrd. Euro im Vorjahr.

Ohne Berücksichtigung der Bewertungseffekte  aus dem Postbank-Verkauf kletterte der Konzerngewinn um 50,6 Prozent auf  1,46 Mrd. Euro.

 

Und noch mal..UPS kauft zwar TNT ...allerdings sollte man sich fragen wer in den USA wie ich oben schon gschrieben habe kräftig investiert in der Heimat von UPS...

Nicht UPS greift DHL an..sondern DHL UPS...aber das schreibt zufällgi niemand

Daher nur die Ruhe...Allerdings werde ich trotzdem vor der DIV aussteigen..Ich brauche auch keine Div bin bei 13,115 rein... bis Div sehe ich 15,xx etwa noch..nach meiner Bewertung..

Gruss Xpress

 

22.03.12 20:47

24078 Postings, 3872 Tage xpressKeine Warnung sondern Inflation ist da

Hallo Jungs,

Schaut mal  wovor ...Stark warnt...

Ex-EZB-ChefvolkswirtStark warnt vor Inflation

exklusiv  Jürgen Stark geht mit der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank hart  ins Gericht. Der Ex-Chefvolkswirt der Notenbank hält einen raschen  Ausstieg aus EZB-Liquiditätshilfen für unmöglich - und warnt vor  Nebenwirkungen.

www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/...vor-inflation/6363038.html

 

„Historisch wissen wir, dass jede besonders starke Expansion der  Zentralbankbilanz mittelfristig zu Inflation führt“, so Stark. In den Rohstoff- und Vermögenspreisen schlage sich die üppige  Liquiditätsversorgung bereits nieder. Die Bilanzsumme der EZB wird vor  allem durch die Liquiditätshilfen für angeschlagene Banken des  gemeinsamen Währungsgebiets aufgebläht und hatte jüngst die  Drei-Billionen-Grenze überschritten.

Er hat recht und so wird es auch kommen...Man soltle sich mal fragen warum er Ex EZB CHEFFF Volskwirt ist heute

 

Daher nur die Ruhe....Es sieht ganz stark nach einer korrektur diesen Tagen aus bevor es wieter Richtung +7700 geht...und der Dow auf 13500+. Ich werde die gunst der Stude noch nutzen wenn morgen der Dow bzw heute abend hoffe die 12 xxx sieht..rein in open Ends...

Wir sind in der Div Saison ...was macht man mit zu viel Geld genau es noch mal vermehren durch schnelles Geld...daher Aktienmärkte werden steigen...

Es heisst ja auch Sale in May....und nciht Sale in March...

Gruss Xpress

 

23.03.12 09:13
1

6407 Postings, 6198 Tage alpenlandhallo Xpress

wirkt sich diese Sperrung hier auch aus ?
ich hoffe nicht, schöne Grüsse aus dem Alpenland  

23.03.12 09:36
1

6407 Postings, 6198 Tage alpenlandhallo Xpress

wirkt sich diese Sperrung hier auch aus ? ich hoffe nicht,
schöne Grüsse aus dem Alpenland

 

23.03.12 12:47
1

24078 Postings, 3872 Tage xpressalpenland

Grüsse Dich,

Nein ich bin ich. das weiss jeder hier. Und ich werde mein Weg gehen..

Am Ende sehen wir doch wer wirklich nur das Wetter auf gut Glück bestimmt hat oder wer sich wirklich mit den Märkte befasst hat..

Siehe EURO.. heute waren wir kurz vor 1,33 EUR ! Es läuft alles..die USA braucht eine schwache Währung um den Pusch der Märkte weiter zu treiben und wohl Obama zu stärken...

Realtime (Emittentenkurs Deutschland)Spread
 3,290 EUR Geld (23.03.2012, 12:42:25) 3,310 EUR Brief (23.03.2012, 12:42:25)absoluthomogenisiert
+0,24+7,87%+0,24+7,82%0,0200,000

kauf wie man oben lesen kann 1,8 EUR ...

Realtime (Emittentenkurs Deutschland)Spread
 2,510 EUR Geld (23.03.2012, 12:45:03) 2,540 EUR Brief (23.03.2012, 12:45:03)absoluthomogenisiert
+0,14+5,91%+0,11+4,53%0,0300,030

kauf we man oben lesen kann 1,73 EUR...

Auch mein Statement Post bleibt eben so Air France. & Air Berlin..und neues Objekt Enel zunächst strategische Posionen. 

 

Wenn ich heute verkaufen würde meine Posion ebenfalls Bak of America wären es weitere 8-11 T EUR Plus im Monat März noch... aber die Party beginnt erst jetzt...die Korrektur war nur kufzrifristg..siehe EURO..er geht wo er hinsoll...1,35+...

Daher nur die Ruhe. und mit Verstand handeln.....wird schon.

Gruss Xpress

 

23.03.12 14:29
1

11 Postings, 3230 Tage Wolf2hallo Xpress

DLG - müßte man das kennen? kannst Du mal nachhelfen?

Air France: Was überzeugt Dich da so? Wenn man den Chart ansieht, dann gings ja lange Zeit abwärts. Aber das wird ja seinen Grund gehabt haben. Hat sich daran was geändert? Und Luftfahrt - Ölabhängig - etwas riskant meiner Meinung nach.

BoA: Da bin ich - zu spät? - erst letzte Woche mit einem OS eingestiegen. Laufzeit 6/2012. Und natürlich genau dann schwächelt das ganze. Ich werde das mal versuchen auszusitzen.

BoA: Was für Derivate bevorzugst Du? KO´s, oder OS? oder was anderes?

Tiscon AG: Aus was hoffst Du? Die Firma ist insolvent. Spekulierst Du auf den Wiederaufstieg? Was spricht dafür?

Commerzbank: Da sagt mein Bauch auch, daß die die Kurve kriegen. Habe aber direkt die Aktie gekauft, allerdings erst spät bei 1,93. Aber das lasse ich laufen.

King Hero: Ist auch lange Zeit bis heute nur abgefallen. Was spricht für den Wiederanstieg?

Ich will aber auch was dazu beisteuern: Zwei Aktien, die mich überzeugen:

1) Monster Beverage
2) Dollar Tree

Gruß  Wolf  

23.03.12 15:12
1

901 Postings, 3503 Tage primavera@wolf2:

DLG - dürfte Dialog Semiconductor sein - Tec Dax  

23.03.12 15:15

1359 Postings, 3324 Tage Ramtamhallo wolf

 wenn es dich beruhigt: ich bin bei coba im durchschnitt mit 1,97 € in aktien. gestern kam heraus, dass die coba 2013 wieder eine divi auszahlen wird (auszahlungstermin aber erst mitte 2014?) und zu 2015 ein gewinn von 4 milliarden € anstrebt. das wären auf den heutigen kurs ein kgv von ca. 2,8. oder 0,71 € gewinn pro aktie. ich rechne mit einer divi von 0,10 €. das wären auf den heutigen kurs ca 5%. für mittelfristige anleger wie mich eine ideale aktie. 

 

23.03.12 15:18
1

6407 Postings, 6198 Tage alpenlandhier bruzzelt was ?

   THE BIG ONE IS COMING     46 minutes ago    

Millstein is the architect of the AIG and Citigroup bailouts.   He suggests recapitalization of the GSEs.  The 10 basis point portion  of his plan will be in effect April 1.

http://www.housingwire.com/article/jim-m...
sowas wäre natürlich ein Hit !
 
 

23.03.12 15:27

6407 Postings, 6198 Tage alpenlandda bruzzelt doch was ?

   THE BIG ONE IS COMING     46 minutes ago    

Millstein is the architect of the AIG and Citigroup bailouts.   He suggests recapitalization of the GSEs.  The 10 basis point portion  of his plan will be in effect April 1.

http://www.housingwire.com/article/jim-m...
eine solche "Rettung" wäre dann ein Hit !
 

23.03.12 19:01

135 Postings, 3402 Tage gunmakerHallo zusammen,

hallo xpress.... hier steckst Du also. Ich lese Dich immer sehr gerne auf QV, weil Du einfach erklären kannst. Ich bin hier eher passiv nur am lesen, bin seit letztes Jahr an der Börse dabei und hab immer noch nichts drauf, ich schreib mir zwar immer alles Interessante auf, lese Bücher um überhaupt das hier auf ariva Geschriebene zu verstehen, viel nutzen tut es mir allerdings nicht. Ich meide Derivate, habe nur Aktien. Soll ich mal mein Depot und mein Bad- Depot hier reinstellen....damit Ihr alle lachen könnt? Oder ist das auf dieser Seite nicht angebracht?  

23.03.12 19:32
1

1359 Postings, 3324 Tage Ramtamgunmaker,

 nur zu. wir sind hier relaxt und an jeden guten austausch interessiert.

 

23.03.12 19:59

135 Postings, 3402 Tage gunmakerDepot

Aktien
1st Quantum Minls 20 St. 15,32 EUR 14,49 EUR +0,07% -5,42%
CA3359341052  21.02.12§306,40 EUR 289,80 EUR 0,20 EUR -16,60 EUR
Aareal Bank 555 St. 17,99 EUR 15,37 EUR +2,09% -14,56%
DE0005408116  21.02.12§9.984,45 EUR 8.530,35 EUR 174,83 EUR -1.454,10 EUR
   Aixtron§150 St. 11,90 EUR 13,50 EUR +3,77% +13,45%
DE000A0WMPJ6  05.03.12§1.785,00 EUR 2.025,00 EUR 73,50 EUR 240,00 EUR
Anglo American 110 St. 27,80 EUR 29,255 EUR -1,78% +5,23%
GB00B1XZS820  21.02.12§3.058,00 EUR 3.218,05 EUR -58,30 EUR 160,05 EUR
Avion Gold 1.550 St. 1,30 EUR 0,884 EUR -1,56% -32,00%
CA0537501052  21.02.12§2.015,00 EUR 1.370,20 EUR -21,70 EUR -644,80 EUR
Barrick Gold 250 St. 36,18 EUR 33,025 EUR +1,35% -8,72%
CA0679011084  21.02.12§9.045,00 EUR 8.256,25 EUR 110,00 EUR -788,75 EUR
Champion Minerals 100 St. 0,97 EUR 1,216 EUR +2,36% +25,36%
CA1585321013  21.02.12§97,00 EUR 121,60 EUR 2,80 EUR 24,60 EUR
Commerzbank§25.000 St. 1,89 EUR 1,938 EUR +3,09% +2,54%
DE0008032004  05.03.12§47.250,00 EUR 48.450,00 EUR 1.450,00 EUR 1.200,00 EUR
Deutsche Bank 200 St. 32,50 EUR 38,37 EUR +1,21% +18,06%
DE0005140008  21.02.12§6.500,00 EUR 7.674,00 EUR 92,00 EUR 1.174,00 EUR
Gold Fields 400 St. 13,34 EUR 10,415 EUR +0,97% -21,93%
ZAE000018123  21.02.12§5.336,00 EUR 4.166,00 EUR 40,00 EUR -1.170,00 EUR
  Goldcorp§300 St. 37,68 EUR 33,64 EUR +1,68% -10,72%
CA3809564097  21.02.12§11.304,00 EUR 10.092,00 EUR 166,50 EUR -1.212,00 EUR
Halliburton§200 St. 27,72 EUR 25,245 EUR +1,16% -8,93%
US4062161017  21.02.12§5.544,00 EUR 5.049,00 EUR 58,00 EUR -495,00 EUR
HHLA Hamburger... 100 St. 24,13 EUR 25,67 EUR +0,25% +6,38%
DE000A0S8488  21.02.12§2.413,00 EUR 2.567,00 EUR 6,50 EUR 154,00 EUR
LG Sp.GDR-144A 250 St. 7,97 EUR 8,577 EUR -1,97% +7,62%
US50186Q2021  21.02.12§1.992,50 EUR 2.144,25 EUR -43,00 EUR 151,75 EUR
Silver Wheaton 243 St. 25,84 EUR 25,52 EUR +3,17% -1,24%
CA8283361076  21.02.12§6.279,12 EUR 6.201,36 EUR 190,76 EUR -77,76 EUR
Software AG 100 St. 24,56 EUR 28,85 EUR +1,28% +17,47%
DE0003304002  21.02.12§2.456,00 EUR 2.885,00 EUR 36,50 EUR 429,00 EUR
Stillwater Mining 600 St. 9,71 EUR 9,652 EUR +2,23% -0,60%
US86074Q1022  21.02.12§5.826,00 EUR 5.791,20 EUR 126,60 EUR -34,80 EUR
    tiscon§15.000 St. 0,09 EUR 0,084 EUR +5,00% -6,67%
DE0007458804  21.02.12§1.350,00 EUR 1.260,00 EUR 60,00 EUR -90,00 EUR
       YOC§500 St. 17,17 EUR 15,205 EUR -0,82% -11,44%
DE0005932735  21.02.12§8.585,00 EUR 7.602,50 EUR -62,50 EUR -982,50 EUR
Zertifikate
db Physical Go... 150 St. 135,73 EUR 133,08 EUR +1,62% -1,95%
DE000A1EK0G3  21.02.12§20.359,50 EUR 19.962,00 EUR 318,00 EUR -397,50 EUR

   Gesamt:§ 151.485,97 EUR 147.655,56 EUR 2.720,68 EUR
    +1,88%§-3.830,41 EUR
-2,53%  

23.03.12 20:00

135 Postings, 3402 Tage gunmakerBad Depot

Aktien
Bonifaz Gold 10.000 St. 0,44 EUR 0,186 EUR +0,00% -57,73%
GB00B7M6KV57  28.02.12§4.400,00 EUR 1.860,00 EUR 0,00 EUR -2.540,00 EUR
     Dexia§15.000 St. 0,50 EUR 0,275 EUR +3,77% -45,00%
BE0003796134  21.02.12§7.500,00 EUR 4.125,00 EUR 150,00 EUR -3.375,00 EUR
Focus Minerals 150.000 St. 0,05 EUR 0,038 EUR +0,00% -24,00%
AU000000FML4  21.02.12§7.500,00 EUR 5.700,00 EUR 0,00 EUR -1.800,00 EUR
Phoenix Solar 1.000 St. 6,11 EUR 1,709 EUR +3,26% -72,03%
DE000A0BVU93  21.02.12§6.110,00 EUR 1.709,00 EUR 54,00 EUR -4.401,00 EUR
   Q-Cells§35.000 St. 0,84 EUR 0,265 EUR -4,33% -68,45%
DE0005558662  16.02.12§29.400,00 EUR 9.275,00 EUR -420,00 EUR -20.125,00 EUR
United Pow Tech 427 St. 9,00 EUR 4,78 EUR +1,04% -46,89%
DE000A1EMAK2  21.02.12§3.843,00 EUR 2.041,06 EUR 20,92 EUR -1.801,94 EUR

   Gesamt:§ 58.753,00 EUR 24.710,06 EUR -195,08 EUR
    -0,78%§-34.042,94 EUR
-57,94%  

23.03.12 20:05

135 Postings, 3402 Tage gunmakerxxx

die Datum- Angaben stimmen nicht, da sich alle Werte bei Veränderung des Depots und Übertragung in die Watchlist aktualisieren.

11 T muss man abziehen, da ich diese zwischenzeitlich als Gewinn realisiert und wieder investiert habe.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln