finanzen.net

sowas schon mal gesehen?

Seite 78 von 88
neuester Beitrag: 06.12.19 23:18
eröffnet am: 11.11.05 23:05 von: ICHoderDUge. Anzahl Beiträge: 2184
neuester Beitrag: 06.12.19 23:18 von: Captain Pica. Leser gesamt: 346557
davon Heute: 228
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80 | 81 | ... | 88   

09.10.19 21:47

57 Postings, 134 Tage oelepinguin...

"...Abel hatte seine Sicht der Übernahmepläne bereits in zwei anderen Schreiben an Temasek dargelegt. Der dritte Brief könnte nun größeres Gewicht haben, da der Staatsfonds aus Singapur inzwischen versucht, Co-Investor beim deutschen Stahlriesen ThyssenKrupp AG zu werden..."

https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/...ernahme-zu-vereiteln.html  

09.10.19 22:32
1

4098 Postings, 1016 Tage Jörg9@Jack

Wenn ich mich richtig erinnere, dann hatte die österreichische S&T an Kontron sukzessive fast 30% übernommen und zunächst "vorgegaukelt", dass man kein Übernahmeangebot abgeben wolle.

Grundsätzlich ist es natürlich vorteilhaft, wenn man bereits einen signifikanten Anteil der Aktien besitzt, bevor man ein Übernahmenagebot abgibt, weil man so die Chancen auf eine Übernahme erhöht. Aber man sollte schon ggf. weitere Zusagen zuvor von Aktienbesitzern eingeholt haben, damit ein Übernahmedeal nicht mehr platzen kann.

Der Vorteil ist nun, dass kaum jemand ein Gegenangebot abgeben wird, da AMS bereits 20% der Aktien hält und dennoch werden einige Aktionäre von Osram möglicherweise auf einen noch höheres Übernahmeangebot pokern.  

10.10.19 08:39
1

2602 Postings, 2347 Tage dlg....

Wenn ich so etwa lese, dann geht mir die Hutschnur hoch:

?Kreisen zufolge hat Osram-Aufsichtsratschef Abel, der im Kontrollgremium die IG Metall vertritt, dem größten AMS-Aktionär Temasek eindringlich dazu geraten haben, keinen weiteren Kaufversuch zu unternehmen, weil dies dem Ansehen in Deutschland schaden würde.? (Quelle: Guidants)

Was erlaubt der sich denn, dass der gegenüber ausländischen Investoren solche niveaulosen Drohungen ausstößt?!? Unfassbar!

Sind Bain, Carlyle und Advent keine ausländischen Investoren? Darf die IG Metall nun entscheiden, wer gut und wer böse ist, wer übernehmen darf und wer nicht? Der IG Metall gehört das Unternehmen nicht, sondern den Aktionären. Und ohne ausländische Investoren ist Osram doch ziemlich am Ende, d.h. diese Geldgeber braucht man doch. Und wenn Temasek die KE bei AMS mitmacht, dann machen die doch genau das - ein ausländischer Investor schießt Mittel in das Unternehmen, um es wieder wettbewerbsfähig zu machen und die Arbeitsplätze zu retten.

Osram macht in diesem Jahr vllt 200 Mio Verlust...wenn hier nicht strukturiert wird, dann sind irgendwann einmal die Arbeitsplätze von 27.000 Mitarbeitern in Gefahr und nicht nur die, die bei Bain oder AMS den Synergien zum Opfer fallen. Und für den letzten Fall gibt es genug Garantien von AMS und der Rest kann/wird sozialverträglich erfolgen (Nicht-Nachbesetzung, Vorruhestand, etc.)

Was glaubt denn die IG Metall hat Bain vor? 4 Mrd. Euro auf den Tisch legen für ein Unternehmen, dass gerade 200 Mio Euro Verlust gemacht hat? Warum? Ist das nicht völlig naiv zu glauben, dass Bain hier nicht optimieren müsste?

Letzter Punkt: man sollte auch nicht vergessen, dass die IG Metall im Aufsichtsrat die ganzen strategischen Fehlentscheidungen der letzten Jahre alle mitgetragen/unterstützt hat! Sich jetzt so verhalten ist mE eine Chuzpe sondergleichen! Was glaubt der, wer er ist?  

10.10.19 08:54

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRipp...

@dlg 100% agree .
Der Dienstwagen, den Bain dem Herrn Abel zugesagt hatte, muss ganz schön dick sein :-))
Leider würde dieses Gewerkschaftstheater bei einer Übernahme nochmals deutlich gesteigert werden.
Ein Grund mehr, dass man die Finger von solchen Unternehmen lässt !
Ist ja auch verblüffend, dass kein einziger amerikanischer Wettbewerber bisher versucht hat, irgendwie mit zu bieten ... zusätzlich kein Singer oder sonstige Gesellen.
Als ob Osram die Pest hätte ... vielleicht heisst dieser bisher unentdeckte Virus ja IGMetallinusH2N, oder so ... :-))

Ich verstehe eines auch immer noch nicht so ganz:
Um solch ein angefaultes Unternehmen wieder gangbar zu machen, muss man abseits der nötigen Rückschnitte doch auch sehr viel Geld investieren. Die von AMS ins Spiel gebrachten 400 mio Euro werden doch niemals reichen, oder ?  

10.10.19 08:58

47 Postings, 2044 Tage h1asIm Besten Fall

kann AMS die Anteile über 42? an Bain verkaufen , dann ist man noch mit Gewinn aus der Nummer raus. Was sich Everke bei der Nummer gedacht ?, ohne Not wohlgemerkt  

10.10.19 10:30

2602 Postings, 2347 Tage dlg....

(Sorry für das ?dasS? weiter oben, ich schieb?s auf meine Rage).

Nur kurz als Ergänzung: Du besitzt 5% an einem österreichischen Unternehmen, bist nicht in deren Management Board, sitzt nicht in deren Supervisory Board, hast keine Befugnis die Osram Übernahme zu verhindern. Und dann schreibt dir ein deutscher Gewerkschafts-Fuzzi und droht Dir, dass Dein Ansehen in Deutschland ?Schaden nimmt? wenn eines Deiner unzähligen Investments, die Du nicht kontrollierst und wo Du keine Sperrminorität besitzt, einen Übernahmeversuch eines strauchelnden deutschen Unternehmens versucht? Wo sind wir denn hier, in China, Nordkorea, Absurdistan? Was kommt als nächstes ?wenn Sie ihren AMS Anteil nicht verkaufen, wird ab 5:45 Uhr zurückgeschossen??? Bin echt fassungslos...soll die IG Metall doch Osram kaufen, von den Dividenden kann man sicherlich eine ganze Menge Streiks finanzieren.

Hat der sich eigentlich mal Gedanken gemacht was in 3-4 Jahren passiert wenn Bain es geschafft haben sollte, den Laden profitabel zu machen? An wen Bain dann Osram verkaufen will? Gibt?s dann wieder Diskussionen wer gut und böse ist, sprich: Bain muss vorher bei der IG Metall anrufen und nett fragen, wer es denn sein dürfte?  

10.10.19 16:13

2602 Postings, 2347 Tage dlg....

Interessant und etwas erschreckend zugleich: https://mobile.reuters.com/article/amp/de/idDEKBN1WP1YA  

10.10.19 17:15

7 Postings, 65 Tage Elle87Und jedesmal wieder...

... Nach solchen Infos geht der Kurs wieder hoch :-)
Ich will ja nix sagen, aber das ist jetzt seit letztem Freitag wirklich sehr schön zu beobachten :-)  

10.10.19 17:27

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRipp..

@elle: der Kurs geht eher hoch, weil Apple grad, dank der fulminanten Iphone-Verkäufe, auf's Alltime High zusteuert und dieses wohl auch gleich durchschiesst und sämtliche Apple-Supplier mitnimmt ;-)

Das Fundamentale bei AMS stimmt absolut .... ohne diesen Mist würden wir jetzt grad die 65 Euro ansteuern..... Sollte der Mist mal wahr werden, dann werden wir in 3 Jahren die 65 sehen, oder die null, oder zwischendrin  :-)  

10.10.19 18:39

7 Postings, 65 Tage Elle87OK...

... Der Sichtweise will ich mal aufgrund deiner bisherigen Postings glauben schenken und etwas groesser bewerten als meine Beobachtungen :-)

Bei Kursen von 65 wird mir ganz anders, ich wuerd ja schon bei 50 ne Flasche schampus köpfen!  

10.10.19 19:02

57 Postings, 134 Tage oelepinguin...

...das sind Aussagen eines Vorstands, der fest im Sattel sitzt und weiss wo er hin will...Berlien ist auch echt ne Pfeife.  

10.10.19 20:34

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRipp...

@oele : das kann ich voll und ganz bestätigen... Berlien kommt mir vor wie eine Schlaftablette, die zuviel Valium geschluckt hat :-)
Das Genteil von Everke eben ..  

11.10.19 11:26

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRippgegenteil natürlich

11.10.19 11:58

57 Postings, 134 Tage oelepinguin...

Werden gute Zahlen den Kurs beeinflussen oder wird der Osram Deckel weiter drücken? Was meint ihr?  

11.10.19 12:53
1

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRipp..

@oele: meine Einschätzung ist: Die Q3 Zahlen werden fulminant und der Ausblick Q4 galaktisch sein.
Da muss man schön extrem blöde sein, wenn diese Zahlen durch Osram-Aussagen am Boden gehalten werden sollen. -> der Kurs wird steigen.

Aussagen wie: Nach den tollen Zahlen können wir auch 52 Euro für Osram bieten, oder ähnliches, habe ich natürlich bei dieser Betrachtung ausgeschlossen.

Meine Hoffnung ist, dass Everke einfach die Schnauze hält, das Zahlenwerk verkündet wird und ich ganz schnell wieder rausgehe :-))  

11.10.19 19:25

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRipp...

yo ... STMicro, ein Mitprofiteur ( aber längst nicht in dem Maße wie AMS) von Apple-Produkten, geht dann heute mal mit 7,5 bis 8% hoch
Da wäre AMS normalerweise heute 10-12% hoch gegangen :-(
Hätte hätte Fahrradkette ....

danke werter Osram-Alex. Hoffentlich leuchtet die Birne heute den ganzen Tag  in orange  

12.10.19 07:23
1

2602 Postings, 2347 Tage dlg....

Noch mal zu obigem Reuters-Artikel und warum ich ?erschreckend? schrieb: also dass Berlien von ?starken Bedenken gegen die strategischen Pläne? redet, kann man auch auf seine eigene Position/Situation schieben. Aber da bietet AMS über 4 Mrd. Euro und fabuliert von 300 Mio Euro Synergien pro Jahr ohne überhaupt die Kostenstrukturen in Regensburg & Kulim zu kennen? Und will dann noch Produktion aus dem/den günstigen Standort in Kulim/Asien ins teure Regensburg bringen? Letzteres freut mich ja als Bürger dieses Landes & Steuerzahler, aber wie kann ich denn mit so wenig due diligence und so wenigen Details so eine Kamikaze-Aktion starten? ?How dare you?!? kommt mir da spontan in den Kopf.

?(...) starker Bedenken gegen die strategischen Pläne mit dem Unternehmen. "Wenn diese sich ändern, bin ich offen für ein Angebot", sagte Berlien. AMS verstehe inzwischen besser, wie Osram funktioniere - etwa, dass die Kosten in der LED-Chip-Fabrik im malaysischen Kulim weit geringer seien als in Regensburg. AMS hatte geplant, nach einer Übernahme Produktion von der schwach ausgelasteten Fabrik in Asien nach Bayern zu verlagern.? (https://mobile.reuters.com/article/amp/de/idDEKBN1WP1YA).

*****

Zu der andere Frage: gute Zahlen bei AMS sollten natürlich den Kurs beflügeln...wenn da die von Jack erwarteten bombastischen Ergebnisse kommen, belegt das die Tilgungs-Fähigkeit von AMS und ein höherer Kurs bedeutet eine einfachere KE bzw. mehr Erlöse. Wenn man davon ausgeht, dass der Osram Deal in irgendeiner Form sowieso kommt, ist es natürlich schöner zu sehen wenn das auf solide(re)n Beinen steht. Interessant für mich aber auch wie die Ergebnisse von Osram sein werden...im letzten Quartal lagen die bei -53 Mio Euro, das gilt es zu schlagen. ;-)  

12.10.19 07:33

2602 Postings, 2347 Tage dlg....

Als Ergänzung: ?AMS habe während des Due-Diligence-Prozesses nicht viel Zeit im Datenraum von Osram verbracht, erklärte Berlien. Die US-Kapitalgeber dagegen hätten «grosse Teams» auf die Prüfung der Bücher angesetzt, auch das vergangene Wochenende ? also direkt nach Bekanntwerden des Scheiterns der AMS-Offerte ? durchgearbeitet.? (https://www.fuw.ch/article/...schen-osram-und-ams-ueber-kooperation/)  

15.10.19 19:18

2602 Postings, 2347 Tage dlg....

Na, das sind doch mal tolle Nachrichten! Es gibt zwar nix für die Aktionäre, aber dafür Auszeichnungen für den Chef für seine ?outstanding economic achievements?! Guckstduhier: https://ams.com/-/-top-of-styria-award-for-ams-ceo-alexander-everke

In meinen Augen völlig zu Recht natürlich, denn immerhin ist der Kurs von AMS - seitdem er in den Vorstand der AMS gekommen ist (Oktober 2015) - von ca. 41 CHF auf sagenhafte 45 CHF in nur vier Jahren gestiegen!! Das soll erst mal einer nachmachen! Mit einem normalen Sparbuch hätte man diese Rendite in so kurzer Zeit nicht erzielt können.

Dazu darf man auch nicht vergessen, dass AMS in 2018 immerhin einen Nettogewinn von 10,6 Mio EUR auf adjustierter Basis erzielt hat und dies alleine im ersten Halbjahr auf immense 15,8 Mio USD ausbauen konnte.

Sorry, wenn man da nicht die Nr. 1 in der Steiermark ist/wird, dann würde ich die Welt auch nicht mehr verstehen!  

15.10.19 20:01

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRipp...

Kann man da jetzt kausal rückwärts denken und mutmaßen, dass die anderen Steiermark CEOs noch schlechter performed haben ?

Ist vielleicht auch ein arrangiertes Ersatz-Geschenk, weil das weinende Alexander ja sein Wunschgeschenk Osram nicht bekommen hat und man in der Steiermark Angst wegen der übermässigen Abnutzung der Strassen und Fußgänger-Wege hatte.
Wer schon mal so ein bockiges Kind im Spielwarenladen gesehen hat, wie es den ganzen Fussboden umwälzt, weiss was ich meine ...  

15.10.19 20:02

2602 Postings, 2347 Tage dlg....

Und jedes mal schaffe ich es, doch noch nen typo einzubauen....erzielt = erzielen.  

16.10.19 22:34
1

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRipp...

Ob AMS auch Sensorik oder Chips für die airpods3 liefert ?
Die Dinger sollen ähnlich mega werden, wie die Iphones und wie mir einer steckte, soll dort sogar ein UWB chip drin sein, der eine exakte Auffindung der Stöpsel ermöglicht.

ich vermute, dass die zur Keynote (am 28.10. ?) vorgestellt werden. Eine verbesserte Suchfunktion wäre toll, da ich die airpods1 immer ewig suchen muss :-)
Das wird ein Feuerwerk, die Q3/Q4 Zahlen, da bin ich mega-bullish ;-)

wie immer : keine Kaufempfehlung ... :-D  

17.10.19 09:13
1

2602 Postings, 2347 Tage dlg....

Jack, die Vorfreude auf die 3Q/4Q Zahlen wird umso höher wenn man die TSMC Zahlen sieht: https://finance.yahoo.com/news/...wQJED9Hfxmt8HVC9-xog-2fTANP1uHsghp7  

17.10.19 11:11

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRipp..

yep ... noch ein Bericht:
Wer soviel investiert, der ist zuversichtlich... auch gut für Siltronic ;-)
https://www.google.de/amp/s/mobile.reuters.com/...e/amp/idUSKBN1WW0HL  

17.10.19 11:13

3434 Postings, 1520 Tage JacktheRippaber

Was treibt den Osram grad  an ?
ALEXANDER ... heute kommst Du nicht mehr aus Deinem Kinderzimmer raus :-))  

Seite: 1 | ... | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80 | 81 | ... | 88   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
07:42 Uhr
Der demografische Wandel in Zahlen
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750