finanzen.net

sowas schon mal gesehen?

Seite 76 von 94
neuester Beitrag: 24.01.20 18:09
eröffnet am: 11.11.05 23:05 von: ICHoderDUge. Anzahl Beiträge: 2327
neuester Beitrag: 24.01.20 18:09 von: JacktheRipp Leser gesamt: 373788
davon Heute: 363
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 94   

04.10.19 14:58

68 Postings, 183 Tage oelepinguin...

Wann ist denn mit einer Meldung zu rechnen? Weiss das jemand?  

04.10.19 15:57

68 Postings, 183 Tage oelepinguin@dlg

Danke!  

04.10.19 16:05
1

3547 Postings, 1569 Tage JacktheRipp...

Ja, evening kann ein dehnbarer Begriff sein.
Ich warte noch immer auf den Heizungstechniker, der meine Heizung reparieren soll. Der kommt heute im "Laufe des Vormittags" sagte er ......  vermutlich bleibt die Heizung über's Wochenende kalt .....


Speziell bei AMS: Die Banken arbeiten schon längst nicht mehr, die haben seit 14:00 Uhr Feierabend (heut ist Freitag). Da wartet man vermutlich einfach mal bis nach Börsenschluss und verkündet dann.
Dann kann sich über's Wochenende alles wieder beruhigen und man kann die Meldung noch mit ein paar tollen Info-Beilagen hübsch machen, ohne dass es den Kurs verändert.  

04.10.19 17:19
1

2787 Postings, 2396 Tage dlg....

50k Aktien im Bid bei Osram bei 40,80 Euro...fehlen dem Alex noch welche? :-)  

04.10.19 18:33

3547 Postings, 1569 Tage JacktheRipp....

die warten scheinbar sogar noch, bis tradegate finalisiert hat ;-)
Dann wird es folglich 22:00 Uhr plus x ...... vielleicht erwärmt es mich ein wenig, nachdem der Heizungs-Techniker garantiert nicht mehr kommt .....  

04.10.19 18:57

7 Postings, 114 Tage Elle87Den ganzen verdammten Tag...

.. Hab ich permanent im Urlaub auf Griechenland alle möglichen Seiten aktualisiert um nun das ganze in drei Stunden gut vollgegessen nach dem ueppgien dinner mit Wein tun zu koennen? :-)  

04.10.19 18:58

1594 Postings, 4534 Tage rotsOsram Übernahme Gescheitert

 

04.10.19 19:01

2210 Postings, 900 Tage BigBen 86ist aber anscheinend positiv für AMS

zumindest dem Tradegate-Kurs zufolge ...  

04.10.19 19:06

2787 Postings, 2396 Tage dlg....

51,6%...wer hätte das gedacht?!  

04.10.19 19:15

2210 Postings, 900 Tage BigBen 86Osram

Bain will angeblich neues Angebot abgeben  

04.10.19 20:15
1

3547 Postings, 1569 Tage JacktheRipp...

ja himmel arxxx und Wolkenbruch.. hab noch den 37 zoll Schraubenschlüssel in der Hand und les das !!
Oh Alexander, Deine Übernahme war genauso erfolgreich, wie mein Versuch die Heizung selbst zu reparieren ...

Mein lieber Alex, Du hattest schon 20 % der Aktien und jetzt wollen nur 31% an Dich abgeben ?
Ein Wechsel des After Shaves wäre m.E. nach unbedingt angebracht :-))
Eine unglaubliche Niederlage für den CEO angesichts der Alternativlosigkeit des Angebots .. oder pokern da einige damit, dass Alex jetzt die Unterhosen runter lässt und alles gibt ?  

04.10.19 20:21

3547 Postings, 1569 Tage JacktheRipp...

liegt Waterloo neuerdings bei München ?
Meine Vermutung ist jetzt, dass ?hier kommt Alex? jetzt auf die 30% bei Osram geht und dann ein Pflichtangebot abgibt .
Warum ? Weiss ich nicht, aber ich wusste ja auch nicht, warum er überhaupt mein Geld verpulvern wollte :-))  

04.10.19 20:25

3547 Postings, 1569 Tage JacktheRipp...

Es hätte alles so schön sein können.
a) wenn der Heizungstechniker gekommen wäre
b) wenn wir jetzt ohne diesen Osram-Mist die grandiosen Einnahmen der neuen Iphones abkassieren können hätten.

Alex, heute erzähle ich Dir keine Gute-Nacht-Geschichte ..  

04.10.19 21:44

6842 Postings, 3991 Tage Dicki1Oje

Mich würde interessieren zu welchem Durchschnittskurs, AMS, Osram Aktien gekauft hat.
Wie will AMS die zusätzlichen Schulden tilgen,
die durch die Beteiligung an Osram entstanden sind.
Ohne Uebernahme, auch keine Kostensenkung, wenn ich es richtig verstehe.
Wenn jetzt der Osram Kurs abstürzt und die Konjunktur weiter abstürzt, entsteht gravierende Abschreibungspotenzial bei AMS in Sachen Osram.
Schauen wir mal.
L. G.  

04.10.19 21:49

6842 Postings, 3991 Tage Dicki1Abschreibungen bei Osrambeteiligung?

Wenn die Konjunktur und die Osram Aktie jetzt absinken, kann es wirklich teuer fuer AMS werden.
Mal schauen ob AMS nächstes Jahr, einen Teil des Kaufpreises fuer die Osrambeteiligung abschreiben muss.

 

04.10.19 22:01

2787 Postings, 2396 Tage dlg....

Melde mich später noch mal mit ausführlicheren Gedanken. Aber noch ein Kommentar dazu: das hätte heute ein richtig schöner Tag werden können mit der gescheiterten Übernahme. Wenn, ja wenn, das AMS Management bei Ihrer Kamikaze-Aktion nicht noch zusätzlich während der Kamikaze-Aktion in den Super-Kamikaze-Modus geschaltet und sich 19,99% am Markt gekauft hätte!! Denn die gleiche Info - dass die Übernahme nicht klappt - hätte man wahrscheinlich auch bekommen ohne 800 Mio Euro Investment in Osram. M.E. hat AMS größtenteils die Aktien am offenen Markt gekauft, die sie auch im Rahmen der Offerte bekommen hätte. Was für ein grober Management-Fehler (auch wenn ich glaube, dass Bain mit ihren 35 Euro nie erfolgreich gewesen wären)! Bin gespannt, ob das personelle Konsequenzen hat...denn wenn bei der Gleichung "go big or go home" der erste Teil der Strategie verpasst wurde, bleibt doch (nur) noch der zweite Teil :-)

Jetzt kann man nur noch hoffen, dass Bain & Advent mit einer 40/41/42er Offer um die Ecke kommen, AMS seine Aktien andienen kann - und die drei Parteien sich dann bei der Filetierung einigen. Nur: warum sollten die Aktionäre ein 41er oder 42er B&A Angebot ankzeptieren wenn das 41er von AMS so krachend gescheitert ist? Nur weil die Gewerkschaften Bain unterstützen würden? Sind Aktionäre so emotional unterwegs? Ist vllt die Aktionärsstruktur bei Osram derart, dass so gut wie gar keine Offerte eine Chance hätte?  

04.10.19 22:09

2787 Postings, 2396 Tage dlg....

Dicki, AMS besitzt jetzt unter 20 Mio Osram Aktien, die im Schnitt vllt bei 40 Euro gekauft wurden. Sollten die jetzt auf das Bain-Angebotslevel von 35 Euro fallen, dann reden wir von 100 Mio Euro Verlust. Bei 1,10 EUR/CHF und 84 Mio AMS Aktien macht das ca. 1,30 CHF pro Aktie. Meinem Bauchgefühl nach hat diese ganze Osram Aktion dem Kurs aber mind. 10-15 CHF im Kurs gekostet. Also die Kursverluste bei den Osram Aktien sehe ich - beim aktuellen Kursniveau - ziemlich relaxt. Problem ist eben, dass AMS gesagt hat, dass sie weiter dranbleiben wollen an der Übernahme.  

04.10.19 22:40

48 Postings, 1601 Tage stksat|228887486wieso .....

..... ist der Kurs heute so deutlich gestiegen. Man müsste ja annehmen dass die gescheiterte Übernahme negativ ankommt.

Wenn der Kurs von Osram absackt wird die Übernahme billiger :)  

04.10.19 22:44

4098 Postings, 1065 Tage Jörg9@Jack

Bei den Übernahmen gibt es immer Fondsmanager die extrem hoch "zocken", um am Ende meinen die Aktien besonders teuer verkaufen zu können. Die Fondsmanager sprechen sich auch durchaus ab.

Es gibt doch eigentlich nur zwei Varianten. AMS kauft einfach weiter Aktien und der Osram-Kurs müsste noch höher steigen oder AMS kauft nicht weiter zu und der Osram-Kurs müsste abstürzen, dann hätten sich viele Institutionelle schlicht "verzockt".

Nach der letzten AMS-Meldung könnte man meinen, dass Everke weiter zukaufen will. Aber das müsste doch dann noch höhere Kurse für Osram bedeuten?

Mir ist nicht klar, wie Everke die Übernahme nun noch erreichen will, ohne nochmal einen Nachschlag zu bieten. Osram will weiter eigenständig arbeiten. Das kann für Everke meines Erachtens keine Option sein, denn so wird AMS Osram kaum radikal restrukturieren können und würde einen "Klotz" am Bein mitschleppen.

Du bist bei AMS "am Ball", ich nicht. Wie geht es Deiner Meinung nach nun weiter?  

04.10.19 22:47

4098 Postings, 1065 Tage Jörg9@sksat

... weil Tim Cook (mal wieder) von tollen iPhone-Verkäufen gesprochen hat.

Allerdings soll auch nur aktuell das billigst iPhone 11 nachgefragt werden und die Zulieferer gebeten worden, ihre Produktion (vorübergehend) um 10% zu erhöhen. Deshalb sind auch der Apple-Kurs und die Kurse anderer Zulieferer gestiegen.

Ich frage mich allerdings, ob die wohl einzige schöne Nachfrage nach dem iPhone 11 nicht bald wieder abebben könnte. Tim Cook redet nun mal "gern und viel".  

05.10.19 08:02

7 Postings, 114 Tage Elle87Hv

Wann ist denn nun die hv bei ams und kommt nun die kapitelerweiterung? Oder sehe nur ich aufgrund der geplatzten übernahme keinen Grund dafuer?  

05.10.19 09:07

3547 Postings, 1569 Tage JacktheRipp...

Augenblicklich macht die HV ja überhaupt keinen Sinn ... und wenn dann könnte dies bei dieser Strategie eher eine Abfuhr für eine KE bedeuten.

Ich frag mich eh, wie die knapp 800 Mio Euro für die 20% Osram Aktien finanziert sind ?
Der Gesamt-Überbrückungskredit bezog sich ja auf die 62,5 % Mindestschwelle !

Pokern da die Osram-Investoren auf  jetzt aufkommende Liquiditätsprobleme bei AMS ?
Kommt jetzt vielleicht wirklich der eigentlich spassig gemeinte Return und man verleibt sich AMS ein.
Im Fußball würde man sagen : der Trainer Everke hat nur Stürmer aufs Spielfeld geschickt, um zu gewinnen.Die Abwehr ist total geöffnet. Es wäre möglicherweise ein günstiger Zeitpunkt, dass sich jemand jetzt AMS oder AMS und Osram einverleibt ;-)
Es bleibt (leider) weiterhin spannend, obwohl es auch ein wenig Spaß macht (Masochismus-Anteil ?)  

05.10.19 09:18
2

4098 Postings, 1065 Tage Jörg9Jack, ist dieser Artikel nicht gut recherchiert?

05.10.19 09:20

3547 Postings, 1569 Tage JacktheRipp...

@joerg : interessanterweise war das Iphone11 immer innerhalb der gewohnten 2 AT lieferbar ( außer grün. Und mit Abstrichen violett).
Beide Pro-Varianten hatten sehr schnell extreme Lieferverzögerungen. Technische Probleme gab es bei der Herstellung sicherlich keine, denn das hätte man längst über die üblichen Quellen vernommen.
Folglich sehe ich sogar eher einen boost bei den Pro-Varianten, als bei den normalen 11ern.

PS: zusätzlich dürfte noch unterstützend sein, dass der Kauf eines IPhones zu einem 1-jährigen Geschenk appleTV+ führt. Der Dienst startet jedoch erst im November und sollte fulminant gut werden, wenn man sich die Trailer anschaut.

AMS bewegt das jedoch vielleicht leider nicht so extrem, weil Everke sich möglicherweise verzockt hat ..  

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 94   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Varta AGA0TGJ5
EVOTEC SE566480
K+S AGKSAG88
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6