Intershop 1.04.2007 Ein neues Zeitalter beginnt

Seite 4 von 50
neuester Beitrag: 24.09.12 18:53
eröffnet am: 26.03.07 19:35 von: acker Anzahl Beiträge: 1239
neuester Beitrag: 24.09.12 18:53 von: acker Leser gesamt: 145296
davon Heute: 13
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 50   

13.04.07 15:19

152 Postings, 5166 Tage Langfangdeutliche Kurssteigerungen ohne substantielle News

mir drängt sich die Frage auf, ob sich hier nicht jemand einkauft, wenn man sich die Kursverläufe der letzten beiden Tage anschaut. Es wird jeder Rücksetzer gekauft.
Kursziel 2,50 ?, soweit sollte zunächst Luft sein. Dann müssen Fakten kommen, um weiter den Durchmarsch zu schaffen.  

13.04.07 15:25

331 Postings, 5239 Tage malumaluKurs gibt doch schon wieder nach

war wohl nur ein Strohfeuer

es Kaufer sich immer irgendwelche Leute ein... und andere verkaufen  

13.04.07 15:40
1

262 Postings, 5197 Tage oasassiBei dem Anstieg

die letzten Tage und nun ne stabile über 2?, da sehe ich es nicht als Strohfeuer. Und das der Kurs mal von 2,11 auf jetzt aktuelle 2,06? sacken kann, das ist wohl das normalste der Welt an der Börse.
Instershop kann den wirklichen Neuanfang schaffen. Die richtigen Kunden bleiben ja an Bord.
Im übrigen sind einige gute Infos in der Einladung für die Hauptversammlung enthalten. Also mal richtig durchlesen, ab Seite 5 wird es in meinen Augen interessant. ;-)  

13.04.07 16:57

5115 Postings, 5605 Tage acker2,10 RT Alles nach Plan ; )

16.04.07 11:41

14875 Postings, 5261 Tage minesfanDie 2?-Marke hält!

Eher geht es jetzt über 2.10 ?. Gut, daß ich bei 1.87 ? rein bin!!  

16.04.07 12:17
1

262 Postings, 5197 Tage oasassi@minesfan

oh du bist hier auch investiert? Da sind wir ja bei Bravo und Instershop auf der gleichen Wellenlinie.
Auch hier kann ich dich nur bestätigen, ich sehe nun auch Kurse von über 2,10?.
Bin gespannt wie sich in Zukunft der Umsatz der Aktie entwickelt, dann hätte man von da auch noch Rückendeckung.  

17.04.07 13:26
1

331 Postings, 5239 Tage malumaluschon gesehen? es gibt news!

17.04.2007
Jena: Neue Version von Intershops Standardsoftware
                
§
Die Intershop Communications AG teilte heute (17. April) in Jena die offizielle Verfügbarkeit der Version 6.2 der Enfinity Suite 6 bekannt. Die Enfinity Suite 6.2 ist die dritte Version von Intershops E-Commerce-Produktsuite.

Mit der Enfinity Suite 6.2 bietet Intershop nach eigenen Angaben seinen Kunden ab sofort eine Vielzahl an technischen Neuerungen und erweiterten Software-Funktionalitäten an:

- ein auf AJAX basiertes Storefront Editing System,
- eine optimierte Produktsuche und -navigation auf Basis der führenden Technologie von Omikron FACT-Finder,
- erweiterte Online-Marketing-Funktionalitäten, wie die Integration von Email-Marketing-Lösungen von eCircle,
- eine verbesserte Suchmaschinenoptimierung als effizientes Instrument für effektives Online Marketing,
- ein integriertes Business Reporting durch die Partnerschaft mit WebTrends.

Die Enfinity Suite 6 ist modular aufgebaut. Neben den drei Vertriebsmodulen Consumer, Business und Partner Channel sind drei weitere Module integriert: der Content, Procurement und der Supplier Channel. Diese sechs Module lassen sich sowohl als eigenständige Applikationen betreiben als auch zu individuellen Vertriebs- und Portallösungen kombinieren. Unternehmen erhalten so die Möglichkeit, sämtliche Kanäle des elektronischen Handels auf einer Plattform zusammenzuführen und zentral zu steuern.

"Mittlerweile hat sich ein Paradigmenwechsel im elektronischen Geschäftsverkehr vollzogen. Wachstum allein reicht nicht aus," sagte Intershops Entwicklungschef Dr. Jörg Krumbiegel bei der Vorstellung. "Auch hinsichtlich der Softwaretechnologien sind die Anforderungen gestiegen. Unternehmen erwarten von Softwarelösungen eine große Menge an Standardfunktionalitäten, eine konstant gute Performance, eine herausragende Skalierbarkeit und gleichzeitig eine hohe Flexibilität, um den langfristigen Betrieb ihrer Online-Kanäle zu gewährleisten. Zum anderen müssen sie kurzfristige Änderungen sicherstellen. Nur wenn diese Anforderungen vereint werden, wird Technik zur Grundlage erfolgreicher E-Commerce-Initiativen."  

17.04.07 13:57

331 Postings, 5239 Tage malumaluseltsam, null reaktion?!

habe gerade gesehen, dass die Nachricht jetzt auch auf der webseite von ish steht. werden wahrscheinlich bald weitere medien folgen.
oder sollte das etwa doch keinen mehr interessieren?  

17.04.07 15:09

628 Postings, 6309 Tage Gretelmalumalu

ein Angebot bringt nicht automatisch auch eine Nachfrage mit sich, oder? Erst wenn ish mit seiner neuen Version auch Kunden gewinnt, wird das der Markt belohnen. Also müssen die Kundendienstler bei ish jetzt ihre Hausaufgaben machen, dann wirds auch aufwärts gehen.
Tschau Gretel  

17.04.07 15:34

331 Postings, 5239 Tage malumalu@gretel

schon klar, aber mit nem neuen Produkt kann man besser auf die Kunden zugehen, hat die aktuellen Bedürfnisse integriert usw.
Außerdem wird ein neues Produkt meißt zusammen mit einem Kunden entwickelt. Es wird also bald die erste Meldung auf Umstellung geben.
alles Möglichkeiten für gute news, die demnächst anstehen (könnten)  

18.04.07 14:06

14875 Postings, 5261 Tage minesfankleine Wette

ich würde sagen, in einem halben Jahr am 31.10.07 ist der Goldexplorer Bravo Venture Group im Kurs im Kurs höher als Intershop. Jeder sagt jetzt, ich spinne, stimmt´s?

Aber, wir werden sehen...  

18.04.07 14:28

262 Postings, 5197 Tage oasassi@minesfan

Du meinst Bravo liegt über 3,50??  ;-)))  

18.04.07 14:33

14875 Postings, 5261 Tage minesfan@oasassi

damit würdest du suggerieren, daß Intershop in einem halben jahr auch bei 3.50? steht, da habe ich allerdings noch meine Zweifel. Es kommen jetzt erst mal harte Zeiten durch den Irankonflikt, der sich jetzt immer weiter verschärft, auf uns zu. Das wird die allgemeine Weltwirtschaft schädigen, der Öl- und Goldpreis gehen aber nach oben. Und somit wird das im Einklang mit den entscheidenden Bohrungen in diesem Jahr zu enormen Kurszuwächsen führen!

Ich tippe aus jetziger Sicht:

am 31.10.07: Intershop: 2.50 ?, Bravo: 3 ?!!  

18.04.07 14:43
1

262 Postings, 5197 Tage oasassi@minesfan

Für mich sind die nun gedrückten Kurse von knapp 2,10 auf jetzt unter 1,95 noch nicht richtig aussagekräftig, der Umsatz ist einfach zu gering. Die Leute verkaufen keine IS Aktie in der aktuellen Situation.
Richtung für IS sollte das erste Quartal und die Hauptversammlung bringen.
Wenn sich IS nun gut verkauft, dann geht auch der Umsatz schnell hoch. Denn die Aussage vom neuen Vorstand IS hat noch einen guten Namen kann ich nur bestätigen. Zumindestens was die Software angeht. Somit mit neuem Management steckt sehr viel Potenzial im Wert.
Ich bleibe dabei mindestens 3,50 ? bei IS und bei Bravo könnte ich mir auch deutliche Kurse von über 2 ? vorstellen. Alaska ist sehr wichtig für die Phantasie...  

19.04.07 11:31
1

262 Postings, 5197 Tage oasassiSun Microsystems arbeitet mit Intershop

Wieder ein wichtiger Schrit. Sun ist online mit IS.

19.04.2007

Sun Microsystems arbeitet mit Intershop
Die Intershop Communications AG (Jena) gab heute bekannt, dass Sun Microsystems, ein führender Anbieter von Hardware, Software und Service für Network Computing, erfolgreich seinen neuen Online Shop in den USA eröffnet hat. Technologische Basis des Shops unter shop.sun.com, der für Endkonsumenten bestimmt ist, ist Intershops Enfinity Suite 6 Software. Die neue Plattform ist Suns erster Online-Shop in den USA.
Sun entschied sich für Intershop Enfinity Suite 6 bereits im Frühjahr 2006. Daraufhin wurde Intershops Plattform in die bestehenden Systeme von Sun integriert und ein neues Online-Angebot entwickelt. "Intershop mitsamt seinem Team und seiner Software hat die Möglichkeiten von Sun erheblich erweitert und erlaubte es uns, unsere Sun.com Seite so umzustrukturieren, dass der neue Shop problemlos integriert werden kann," sagt Andreas Hofmann, Director Sun Product Marketing. "Wir waren in der Lage, alle existierenden Funktionen in Betrieb zu lassen, während wir die neue Generation der Softwarelösung implementierten."
Die neue Seite bietet Kunden einen ausgereiften Produktkonfigurator, der es ihnen ermöglicht, exakt das Hardware-Produkt zu finden, dass auf ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Kunden sind so in der Lage, entweder das Produkt direkt zu bestellen oder eine Anfrage nach einem persönlichen Gesprächspartner an das Unternehmen zu richten, um mit ihm individuelle Bedürfnisse zu besprechen.
Die Internetplattform eines Unternehmens wie Sun muss sowohl bestehende als auch neue E-Commerce Software Generationen miteinander vereinbaren. Die offene Architektur des Enfinity Suite 6 Systems ermöglicht die Integration von verschiedenen internen Systemen, wobei sie flexibel genug ist, auf die sich verändernde Backend Infrastruktur von Sun zu reagieren.
Die neue Plattform wurde so erweitert, dass sie Suns weltweiten Kunden- und Partner-Webseiten dient. Das Enfinity System von Intershop unterstützt Suns Pläne für eine umfangreiche Internationalisierungsstrategie. Sun ist ein globales Unternehmen und verfügt über Webseiten in vielen verschiedenen Sprachen für eine große Anzahl an Ländereinheiten.
"Suns Entscheidung für Intershop Enfinity Suite 6 ist ein klares Statement für Intershops vielschichtige E-Commerce Lösungen," sagt Jim Tallman, President Americas bei Intershop. "Viele unserer Kunden, die ähnliche Anforderungen wie Sun haben, nutzen Enfinity Suite 6 erfolgreich, um ihren Kunden auf sie zugeschnittene mehrsprachige E-Commerce Lösungen anzubieten."  

19.04.07 11:57

628 Postings, 6309 Tage Greteleigentlich ein alter Hut

aber man kann froh sein, dass der shop endlich doch noch funktioniert. Hat ja nun ein gutes Jahr gedauert. Hoffentlich gehts bei neuen Kunden zügiger.
Tschau Gretel  

19.04.07 12:13

262 Postings, 5197 Tage oasassi@Gretel

Dachte ich eigentlich auch "mit altem Hut". Aber wenn ich an meine Firma denke, fließt der ein oder andere Euro auch erst nach dem "Online" setzen mehr. Die "normalen" Anlaufkosten auf IS Seite fallen ja dann auch weg.
Und das kann doch nun wieder den Kostendruck durch das Projekt ins positive wenden.  

20.04.07 16:58

331 Postings, 5239 Tage malumalunächste Woche Zahlen

wie immer schlecht? Oder erwartet jemand was anderes.
Bei Ish zählen (auch wie immer) nur die Aussichten, und die sind glänzend!
schönes WE  

25.04.07 16:38

5115 Postings, 5605 Tage ackerBloß nicht rausschütteln lassen ! Heut Kaufchance

Auch wenn es morgen wahrscheinlich nochmal rote Quartalszahlen geben dürfte. Es sind dann wohl die letzten. Eine ideale Kaufchance heute für Unterinvestierte. Die Zunkunft ist positiv und dies sollte man heute zum Nachkauf nutzen!
 

25.04.07 17:30

331 Postings, 5239 Tage malumalu@acker, heute nachkaufen?

ich werde morgen nachkaufen, da komme ich bestimmt günstiger an die Aktien ran. Jetzt bekommen doch schon einige das große flattern und wenn die morgen rote Zahlen kommen, schau mer mal
Im sommer sieht die Situation dann schon wieder ganz anders aus, dann dürften die maßnahmen doch wohl endlich greifen....  

26.04.07 09:30
1

262 Postings, 5197 Tage oasassiQ1 2007 Zahlen sind raus

Schade, hatte ein wenig Hoffnung das es jetzt schon ein ausgeglichenes Ergebnis gibt.
6,1 Mio. Euro Umsatz zu 7,5 Mio. Euro Betriebskosten
Naja dann können jetzt die stärkeren Marketingkosten aus Q1 doch nur gut sein für die neue Geschäftsleitung.
Der Start muss jetzt klappen.

@malumalu -> tja, der Kurs ist höher als gestern. Doch kein günstigeres Einsteigen. Ist leider schon vorher in kurzer Zeit von erstaunlichen 2,10 auf 1,72 runtergebracht worden.
Aber so lächerliche Umsätze...
Jetzt wird es spannend, die Hauptversammlung kann jetzt schon der Bringer werden.  

26.04.07 10:46

331 Postings, 5239 Tage malumaluzu spät

zum Glück habe ich aber genügend...
wäre aber noch ein kleiner Turbo gewesen

schau mer mal wie es weiter geht, HV und weiteres....  

26.04.07 14:24

5115 Postings, 5605 Tage ackerWie man sieht, ist das letzte rote Quartal

bereits Vergangenheit. Jetzt wird die Zukunft an der Börse gespielt. Kurse von  unter 2 Euro gehören  auch bald der Vergangenheit an.
Ein positives Jahresergebnis in Aussicht gestellt...und die Herren heißen nicht Schöttler und Co, sondern es sind Profis!
@malumalu  ...so wurde es doch etwas teurer für Deinen Nachkauf,aber auch dieser wird sich lohnen..  

26.04.07 16:01

628 Postings, 6309 Tage Gretelder erste Kaufrausch

ist schon verflogen. Jetzt heißt es abwarten, ob das neue Management tatsächlich soviel drauf hat, wie allseits erwartet wird. Auch Schöttler wurde anfangs mit Vorschusslorbeeren empfangen. Ohne Meldung neuer Kunden gibts nun wirklich keinen Grund, dass der Kurs stark steigen sollte.
Tschau Gretel  

26.04.07 17:39

5115 Postings, 5605 Tage ackerSehe ich anders gretel, ich bin bullisch ohne Ende

Allein auf der Kostenseite wird das Mangement große Erfolge erzielen. Mein Kursziel für Ende 2007 liegt bei 6,50 Euro.
Das kommende Quartal wird mit schwarzen Zahlen unterlegt sein!  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 50   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln