H&R WASAG - nächster Renner ?

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 20.11.20 21:02
eröffnet am: 05.12.05 10:59 von: FredoTorped. Anzahl Beiträge: 1081
neuester Beitrag: 20.11.20 21:02 von: nasemannen Leser gesamt: 284404
davon Heute: 55
bewertet mit 28 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44   

05.12.05 10:59
28

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoH&R WASAG - nächster Renner ?

Die H&R WASAG, ein bisher wenig beachteter Nebenwert, testet bei steigenden Umsätzen ihr 3-Jahres-Hoch bei 15 ?.
Ohne besondere Nachrichten entwickelte sich der Kurs von H&R WASAG bei steigenden Umsätzen von 13 ? Oktober 2005) bis 15 ? (Dezember 2005).
Bei 15 ? liegt ein Widerstand, der im April 2004 und Februar 2005 erfolglos getestet wurde.

Sollte der Durchbruch gelingen und sich die in der WASAG-Pressemitteilung vom 11.11. (s. Auszug unten) angekündigten positiven Entwicklungen bestätigen, rechne ich mit Kursen von 18 bis 20 ? bis Januar / Februar 2006.
Da in Vergangenheit die Aussagen des WASAG-Vorstandes eher konservativ waren, sehe ich die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens als sehr hoch an.

Ich würde es begrüßen, wenn sich unsere Ariva-Spezialisten bzgl. Chartanalyse und Fundamentalanalyse dieses Wertes annehmen und ihr Einschätzung abgeben würden.

Auszug Firmenbeschreibung H&R WASAG (www.wasag.de)
?Die H&R WASAG, ein bisher wenig beachteter Nebenwert, betätigt sich zur Zeit in drei Geschäftsbereichen
- Chemisch-Pharmazeutische Rohstoffe
- Kunststoffe
- Sprengstoffe
Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen...


?Die beiden ertragreichsten Sparten sind die chemisch-pharmazeutische Rohstoffsparte und die Kunststoffsparte, deren jeweiliger "Underlying" Gewinntrend bei ? 5 Mio p.a. liegt.
Die Sprengstoffsparte ist heute, nach dem Erwerb der Westspreng GmbH, erneut Marktführer in Deutschland, mit exzellenter Positionierung über Tochterfirmen in den osteuropäischen Zukunftsmärkten. Der "underlying" Gewinntrend liegt bei ? 3 Mio. p.a. und schließt damit zu den weiteren Sparten auf. Die Möglichkeiten zur Umsetzung eines paneuropäischen Konzeptes werden weiterhin geprüft.


Auszug aus der Pressemitteilung der H&R WASAG vom 11.11.2005:

?Das um die Sondereffekte bereinigte Konzernergebnis vor Ertragsteuern stieg in den zurückliegenden neun Monaten sogar um 97% auf 12,2 Mio. ? (1.1.-30.9.2004: 6,2 Mio. ?). Hiervon wurden 4,2 Mio. ? im zurückliegenden Quartal erwirtschaftet. Das Ergebnis je Aktie für den Zeitraum Januar bis September erreichte 0,33 ? (1.1.-30.9.2004: 0,17 ?).

?Unter den Voraussetzungen, dass weitere Belastungen aus der Rohölpreisentwicklung ausbleiben und wir die geplanten Preisanpassungen umsetzen können, erwarten wir für die letzten drei Monate 2005 ein gutes Ergebnis?, kommentiert Dr. Hollstein die Aussichten bis zum Jahresende. ?Wir hoffen, dass wir im vierten Quartal unser vollständiges Ergebnispotenzial aufzeigen können?, erläutert der Vorstandsvorsitzende weiter. Damit sieht die Gesellschaft die Möglichkeit, trotz der unvorhersehbaren Ölpreisentwicklung die zu Jahresbeginn formulierte Erwartung einer Gewinnverdoppelung nahezu zu erreichen.?
  Sie nehmen noch nicht an einem Börsenspiel teil!

Steigen Sie jetzt ein!
--------------------------------------------------
Boardmail schreiben
ID markieren, ignorieren
Regelverstoß melden  
 

05.12.05 11:16

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoWASAG kleiner Deckel weg, wieder grosse Umsätze

laut Orderbuch gerade eben wurde ein Deckel von 24.000 Stück zu 15,10 ? abgeräumt. Doch der nächste mit 55.000 Stück zu 15.20 ? wurde schon draufgesattelt.

Mal sehen, wo wir heute landen.  

05.12.05 13:11

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoDeckel bei 5.20? scheint zu halten

Der Deckel bei 5.20 ? wird zwar angeknabbert, scheint aber zu halten.

Im www.faz.net , Rubrik Investor findet sich heute ein informativer Artikel zu H&R WASAG.

Es wird dort auch auf eine heute fällige Entscheidung bzgl. Verbleib / Neuaufnahme in den SDAX verwiesen. Für WASAG wird ein gewisses Risiko gesehen, gleichzeitig aber auf den derzeitigen Höchststand und die glänzende wirtschaftliche Entwicklung verwiesen.

Fragen an  die Spezialisten unter Euch, wie verträgt sich das:

a) Risiko nich im SDAX zu verbleiben
  (müßte nicht erst seit heute bekannt sein und hätte nach meiner Erwartung zu
  fallenden Kursen führen müssen).

b) Hervorragende Kursentwicklung in den letzen zwei Monaten bei hohen Umsätzen
  (wissen da manche schon mehr oder wird der Kurs gepuscht um in jedem Fall den
  Verbleib im SDAX zu sicherzustellen ?)

Hat die heutige extreme Deckelung laut Orderbuch mit immer 54.000 STück bei 15.20 ? auch damit zu tun.

Verkauf ich 15.20? oder bleibe ich Optimist (Antwort hierauf erwarte ich von euch nicht, die werde ich mri selbst geben)

Würde gern die Meinung von anderen dazu hören, vielleicht mit Hinweis auf Vergleichssituationen bei anderen Werten.

In jedem Fall werden wir morgen sicher mehr wissen.

Gruß
FredoTorpedo
 

05.12.05 16:10

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedo5.20 ? noch nicht durchstossen

Im Lauf des Tages konnte der Deckel (XETRA) bei 5.20? von 55.000 Stück bis auf 50.000 Stück reduziert werden.

Ich gehe davon aus, dass die Entscheidung bzgl. SDAX-Verbleib positiv ausgehen wird. Bei gleichem oder höherem Umsatzvolumen wie heute von über 60.000 Stück dürfte dann auch die nächste Schwelle geknackt werden.

Gruß

FredoTorpedo  

06.12.05 09:39

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoSperre bei 5.20 ? besteht weiter

Der Sperrblock bei 5.20? besteht weiter, wurde aber auf 30.000 Stück reduziert.

Gruß

FredoTorpedo

 

06.12.05 12:20

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedonicht viel los heute

sieht heute recht mau aus mit den Umsätzen. Ich aber, bis zur Sperre bei 15.20 ? sollten wir uns wieder rantasten.

Gruß
FredoTorpedo  

06.12.05 18:07

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoheute geht's nur zu 15,10

von 22.000 STück Umsatz im XETRA im Laufe des Tages wurden 20.000 zu 15.10 ? abegwickelt. Da sitzt doch einer massiv auf dem Kurs.

Gruß

FredoTorpedo  

07.12.05 11:46

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedo20k zu 15.20 ?

blocken auch heute den Weg gen Norden.

Gruß

FredoTorpedo  

08.12.05 17:22

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedodie 15.10 ? halten sich

hartnäckig, Geduld ist angesagt.

Ich meine, bei an den nächsten positiven Börsentagen sollte der Durchbruch gelingen.

Gruß

FredoTorpedo  

12.12.05 10:07

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedo20k zu 15.20? blocken immer noch den

Durchbruch nach oben. Nachfrage heute noch schwach. Weiter warten ist angesagt .

Gruß

FredoTorpedo  

28.12.05 20:51

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedo"Der Aktionärsbrief" Kursziel Wasag 20?

Die Experten von "Der Aktionärsbrief" haben ihr Kursziel für die H&R WASAG-Aktie auf 20 Euro angepasst.

Der Titel komme immer näher an die Marke von 15 Euro heran. Im Geschäftsjahr 2005 sollte das Unternehmen auf ein Vorsteuerergebnis von 20 Mio. Euro kommen. Ab 2007 werde dann auch das Ertragspotenzial der Raffinerien gehoben, so dass der Gewinn dann auf 40 Mio. Euro klettern dürfte. Dies entspräche einem KGV 2007e von 10.


 

03.01.06 14:47

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoWASAG markiert mit 15.30 ? neuen Höchststand

Widerstand bei 15.30 / 15.35? durch 20k. Gelingt der Durchbruch in den nächsten Tagen deutlich, so sollte der Weg bis 20? offen sein.

Gruß
FredoTorpedo  

03.01.06 14:56

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedozu früh gefreut - da hat einer eine Sperre

von 50k bei 15.20? plaziert. Liest der hier mit ?
 

03.01.06 15:55

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedo20k zu 15.20? wurden im Stück weggeputzt um

15.19 Uhr. Mal sehen, ob die restlichen 30k heute auch ncoh fallen.  

05.01.06 17:22

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoHurra, neues Allzeithoch bei Wasag !

Endlich hat mein Langzeit-Favorit Wasag die nächste Hürde von 15.20? genommen und ist gleich bis 16.00? durchgestartet.

Jetzt steht dem Weg bis 20? nicht mehr viel bzw. garnichts mehr im Wege. Geduld zahlt sich manchmal aus ,  besonders bei Werten, die nicht im Mittelpunkt der aktuelle Diskussion stehn.

Das ist éiner schöner Abschluß zum Feierabend, nach den vielen Negativmeldungen die heute mein Depot verdüster haben.

Gruß und Glückwunsch an die WASAG-Investierten

FredoTorpedo  

05.01.06 17:28

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedonochmal WASAG - nach Orderbuch

neuer Block von derzeit noch 95k (Riesen-Umfang für WASAG) bei 16.00?, weggeputz wurden in den letzten Stunden bereist über 140k zu 16,00? !!! Ebenenfalls Riesenzahl für WASAG.

Da scheint was im Gange zu sein - kennt jemand News oder wird wieder was im Vorfeld der verkündigung arrangiert. ???

So lebendig habe ich den sonst eher langweiligen Wert nie erlebt.

Gruß
FredoTorpedo  

05.01.06 17:55

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedofast 700k an einem Tag umgesetzt und das bei

Kursen bis zu 16?. Das hat's bei Wasag noch nicht gegeben. Da müßte doch jetzt das meiste "Kleinzeug" weggekauft sein ???

Bin gespannt, was in den nächste Tage als Ursache auftaucht.

Gruß
FredoTorpedo  

06.01.06 15:07

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoes kommt wieder Dampf drauf, nach sehr

lauem Vormittag sind in den letzten 20 min seit 14.40Uhr wieder 11k umgesetzt worden.

Der Deckel nach oben liegt z.Z. mit 50k bei 15.95? und nochmals 50k bei 15.98?. Mal sehen, ob das heute wieder geknackt wird und wir die 16? sehen.

Immer noch keine Neuigkeiten durchgekommen, die den Anstieg von Umsatz und Kurs erklären.

Gruß
FredoTorpedo



 

06.01.06 15:36

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoschaut in das Orderbuch, wie hier jetzt wieder

09.01.06 09:29

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoder Spurt geht weiter, in 9.04 - 9.11 Uhr bereits

über 60k und neues Allzeit-Hoch bei 16.45?. Deckel nach oben z.Z. bei 16.45 ? (50k). Dürfte aber nicht lange halten, wenn die Umsätze so weitergehen.

Und noch immer keine Neuigkeiten ???

Gruß
FredoTorpedo  

09.01.06 09:31

702 Postings, 6326 Tage börseninsider10Musterdepotaufnahme in Euro noch nicht

limit ist 16,30 ist noch nicht im Depot !  

09.01.06 12:34

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedo12.10 Uhr Deckel bei 16.50? (86k) mit einem Rutsch

wegegeputzt.

Und weiter geht's aufwärts, sieht aus als sei der Weg nach oben nun frei.

Nach unten gibts eine Sicherung von 40k bei 16.40? -> z.Z. gebremstes Risiko.

Börseninsider, welche Musterdepot meinst du ? Mit den 16.30 ? wird's da wohl nichts mehr werden, die werden wir so schnell nicht wiedersehen.

Gruß
FredoTorpedo
 

09.01.06 14:03

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoneuer Deckel von 100k gesetzt bei

17,0 ?.

Fangnetzt nach unten von 50k angehoben auf 16.50 ?.

Was läuft da ab ? Was könnte mit dem ständigen Deckeln bezweckt werden.

Falls hier jeman mit Erfahrung liest, sollte er sich bitte mal äußern, mir fehlt da jede Erklärung

Gruß
FredoTorpedo  

11.01.06 10:31

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoAktionär 03/2006 Top-Tipp: WASAG Ziel 22.50?

Nach FredoTorpedo (05.12.2005) erkennt jetzt auch Der Aktionär das Potential von H&R WASAG und empfiehlt diese in Ausgabe 03.2006 vom 11.01.2006 als "Top-Tipp konservativ".

Auszüg aus dem ausführlichen 2-seitigem Bericht:

"Kursziel: 22.50 ?, KGV2006 (erwartet): 12"
. . .
"Mehr noch als das Segment Sprengstoffe lassen die Spezialraffinerie-Aktivitäten die Gewinn von H&R WASAG sprudeln. Innerhalb von vier Jahren soll sich das operative Ergebnis mehr als vervierfachen"
. . .
"Für einen Schnäppchenpreis von 45Mio? hat H&R Wasag 2004 von BP die Spezialraffinerie für Schweröl gekauft. Der Neubauwert würde über 600 Mio? betragen"
. . .
"50  Potential: Die nachhaltige Wachstumsstrategie durch ölpreisunabhängige Aktivitäten ist von der Börse bisher nur unzureichend gewürdigt worden. Wenn es dem Unternehmen gelint, das Betriebsergebnis innerhalb von vier Jahren ohne Zukäufe zu verdreifachen, dann hat es auch den Titel eines Wachstumsunternehmens verdient und kann durchaus mit dem 18fachen Ergebnsimultiplikator  bewertet werden. Legt man für das laufende Geschäftsjahr ein Ergebnis von 1,25?/Aktie zugrunde, dann wäre ein Kursziel von 22,50? sicherlich nicht zu hoch angesetzt"
. . . "

Wer alles wissen möchte, sollte den Aktionär S. 20/21 nachlesen.

Wie man an der Salzgitter-AG sieht, können auch "konventionelle" Firmen außergewöhnliche Kursentwicklunge hinlegen, wenn die Ertragssituation stimmtund die Zukunftserwartungen aussichtsreich sind.
Wenn WASAG dies auch nur teilweise nachvollziehen würde, könnte man von einem erhebliche Kurssteigerungspotential für die Zukunft ausgehen.
Falls neben dem AKtionär weitere Analysten/Dienste dies entedecken und pulizieren, würde das ein weiteres sein, was den Kurs treiben könnt.

Gruß
FredoTorpedo  

13.01.06 11:12
1

5760 Postings, 5500 Tage FredoTorpedoseit letzem Montag drück der Kurs von

WASAG von untern gegen 17?. Die ganze Woche blockte dort immer wieder aufgefüllter ein Deckel von 130k einen weiteren Anstieg.

Heute sieht es aus, als sei der Weg nach oben frei, lediglich 10k stehen noch bei 17? und auch darüber keine nenneswerten Blocker. Mal sehen, wo wir heute abend stehn.

Gruß
FredoTorpedo  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln