NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1159 von 1257
neuester Beitrag: 12.05.21 18:20
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 31410
neuester Beitrag: 12.05.21 18:20 von: VoGe Leser gesamt: 7820639
davon Heute: 16589
bewertet mit 82 Sternen

Seite: 1 | ... | 1157 | 1158 |
| 1160 | 1161 | ... | 1257   

24.02.21 16:38

16 Postings, 169 Tage HELLLPTPrivatplatzierung

Nel ASA: Contemplated private placement

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION, IN WHOLE OR IN PART DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN AUSTRALIA, CANADA, JAPAN OR THE UNITED STATES OR ANYOTHER JURISDICTION IN WHICH THE RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION WOULD BE UNLAWFUL. THIS ANNOUNCEMENT DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER OF ANY OF THE SECURITIES DESCRIBED HEREIN.

(Oslo, 24 February 2021) Nel ASA ("Nel" or the "Company") has retained Arctic Securities AS, Carnegie AS and SpareBank 1 Markets AS as Joint Bookrunners (together the "Managers") to advise on and effect an undocumented private placement of up to 49,500,000 new shares directed towards Norwegian and international investors after the close of Oslo Stock Exchange today (the "Private Placement"), representing approximately 3.5% of the outstanding capital of the Company.

The Company continues to experience strong momentum in the hydrogen industry, with fast-growing focus on green hydrogen driven by rapid fall in the cost of renewable energy and strong focus on green hydrogen from various governments. The global hydrogen momentum is evidenced through several larger project announcements within a variety of end-market applications, highlighting the opportunities facing Nel as one of the leading players within green hydrogen.

Nel continues to concentrate its efforts on maintaining and improving its competitive position with sustained increase in activity levels and size of projects. The increased number of opportunities seen in the market will put additional demands on the Company and its organization. To ensure financial capacity and flexibility to pursue these opportunities as they develop, Nel has decided to further strengthen the Company’s balance sheet through a Private Placement. The net proceeds from the Private Placement will allow the Company to pursue larger - and higher volume of projects as well as strategic opportunities. In addition, the Company will further build the organization, invest in R&D activities, and fund additional working capital requirements, as well as general corporate purposes.

The price in the Private Placement will be determined through an accelerated book-building process. The minimum application and allocation amount have been set to the NOK equivalent of EUR 100,000. The Company may however, at its sole discretion, allocate an amount below EUR 100,000 to the extent applicable exemptions from the prospectus requirement pursuant to the Norwegian Securities Trading Act and ancillary regulations are available.

The book-building period for the Transaction opens today at 16:30 CET and closes 25 February 2021 at 08:00 CET. The Managers and the Company may, however, at any time resolve to close or extend the book-building period, or cancel the Private Placement, at their sole discretion and on short notice.

The new shares to be issued in connection with the Private Placement will be issued based on a Board authorisation granted by the Company's general meeting held 13 May 2020. Allocated shares are expected to be settled on or around 1 March 2021 through a delivery versus payment transaction on a regular t+2 basis. However, the new shares will not be tradable before the new capital is registered by the Norwegian Register of Business Enterprises, expected on or about 26 February 2021, based on a pre-payment agreement with the Managers.

The Company has considered the Private Placement in light of the equal treatment obligations under the Norwegian Securities Trading Act and Oslo Børs' Circular no. 2/2014 and is of the opinion that the waiver of the preferential rights inherent in a private placement, taking into consideration the time, costs and risk of alternative methods of the securing the desired funding, as well as the limited dilution effects of the transaction, is in the common interest of the shareholders of the Company.

ENDS  

24.02.21 16:42

7184 Postings, 1177 Tage na_sowasKE bei NEL?

Nel wird Geld sammeln!
Nel wird 49,5 Millionen neue Aktien ausgeben. Der heutige Schlusskurs lag bei knapp 26 NOK pro Aktie. Wenn Nel die Aktienemission zu diesem Preis erhält, wird das Unternehmen fast 1,3 Mrd. NOK an frischem Kapital aufnehmen.

Es kündigt das Unternehmen in einer Börsenmitteilung am Mittwoch an.

https://investor.dn.no/#!/Oversikt/Direkte/76153

Eine Mitteilung dazu gab es von NEL bis jetzt noch nicht.  

24.02.21 16:43

7184 Postings, 1177 Tage na_sowasJetzt Mitteilung raus....hat sich überschnitten

24.02.21 16:51
1

7184 Postings, 1177 Tage na_sowasAuf deutsch

Nel ASA hat Arctic Securities AS, Carnegie AS und SpareBank 1 Markets AS als Joint Bookrunners ( zusammen die "Manager"), um eine undokumentierte Privatplatzierung von bis zu 49.500.000 neuen Aktien zu beraten und durchzuführen, die nach dem heutigen Abschluss der Osloer Börse an norwegische und internationale Investoren gerichtet sind (die "Privatplatzierung"), was ungefähr 3,5% der ausstehenden Aktien entspricht Kapital der Gesellschaft.
Das Unternehmen verzeichnet weiterhin eine starke Dynamik in der Wasserstoffindustrie, wobei der Fokus auf grünem Wasserstoff aufgrund des raschen Rückgangs der Kosten für erneuerbare Energien und des starken Fokus auf grünen Wasserstoff von verschiedenen Regierungen stark zunimmt. Die globale Wasserstoffdynamik wird durch mehrere größere Projektankündigungen in einer Vielzahl von Endmarktanwendungen belegt, die die Chancen hervorheben, denen sich Nel als einer der führenden Akteure im Bereich grüner Wasserstoff gegenübersieht.

Nel konzentriert seine Bemühungen weiterhin auf die Aufrechterhaltung und Verbesserung seiner Wettbewerbsposition bei nachhaltiger Steigerung des Aktivitätsniveaus und der Größe der Projekte. Die zunehmende Anzahl von Chancen auf dem Markt wird zusätzliche Anforderungen an das Unternehmen und seine Organisation stellen. Um die finanzielle Leistungsfähigkeit und Flexibilität sicherzustellen, um diese sich bietenden Chancen zu nutzen, hat Nel beschlossen, die Bilanz des Unternehmens durch eine Privatplatzierung weiter zu stärken. Der Nettoerlös aus der Privatplatzierung ermöglicht es dem Unternehmen, ein größeres und höheres Projektvolumen sowie strategische Chancen zu verfolgen. Darüber hinaus wird das Unternehmen die Organisation weiter ausbauen, in F & E-Aktivitäten investieren und zusätzliche Anforderungen an das Betriebskapital sowie allgemeine Unternehmenszwecke finanzieren.

Der Preis für die Privatplatzierung wird durch einen beschleunigten Buchbauprozess ermittelt. Der Mindestantrags- und Zuteilungsbetrag wurde auf das NOK-Äquivalent von 100.000 EUR festgelegt. Die Gesellschaft kann jedoch nach eigenem Ermessen einen Betrag unter 100.000 EUR zuweisen, sofern geltende Ausnahmen von der Prospektpflicht gemäß dem norwegischen Wertpapierhandelsgesetz und Nebenbestimmungen vorliegen.
Die Bucherstellungsperiode für die Transaktion beginnt heute um 16:30 Uhr MEZ und endet am 25. Februar 2021 um 08:00 Uhr MEZ. Die Manager und das Unternehmen können jedoch jederzeit nach eigenem Ermessen und kurzfristig beschließen, den Zeitraum für die Bucherstellung zu schließen oder zu verlängern oder die Privatplatzierung zu stornieren.

Die neuen Aktien, die im Zusammenhang mit der Privatplatzierung ausgegeben werden sollen, werden auf der Grundlage einer Genehmigung des Verwaltungsrats ausgegeben, die von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 13. Mai 2020 erteilt wurde. Die Zuteilung der zugeteilten Aktien wird voraussichtlich am oder um den 1. März 2021 im Rahmen eines Liefer- oder Zahlungsvorgangs erfolgen regelmäßig t + 2 Basis. Die neuen Aktien können jedoch nicht gehandelt werden, bevor das neue Kapital im norwegischen Handelsregister eingetragen ist, das voraussichtlich am oder um den 26. Februar 2021 aufgrund einer Vorauszahlungsvereinbarung mit den Managern erwartet wird.

Die Gesellschaft hat die Privatplatzierung im Lichte der Gleichbehandlungsverpflichtungen nach dem norwegischen Wertpapierhandelsgesetz und dem Rundschreiben Nr. 2/2014 und ist der Ansicht, dass der Verzicht auf die Vorzugsrechte einer Privatplatzierung unter Berücksichtigung von Zeit, Kosten und Risiko alternativer Methoden zur Sicherung der gewünschten Finanzierung sowie der begrenzten Verwässerungseffekte der Transaktion liegt im gemeinsamen Interesse der Aktionäre der Gesellschaft

********

Diesmal bin ich echt gespannt ob wieder in 3 Stunden die Aktien vergeben sind.....bei der Marktlage der Tage sehr mutig von NEL.
Wenn morgen Vollzug vermeldet wird bin ich Recht zuversichtlich.....denn jeder der in der Vergangenheit bei KE mind. Aktien für 100.000? gekauft hatte wurde später am Kurs belohnt.
 

24.02.21 17:06

1883 Postings, 3882 Tage sonnenschein2010warum

steigt Nel, wenn eine KE angeküngigt wird
bei der die Aktionäre nicht einmal mittmachen dürfen.

Ist es die Aussicht auf 125 Mio ? frisches Kapital um den Wachstumskurs zu finanzieren
und man da auf 3,5 % Verwässerung pfeift?

Kurs ist auf 2,46 gefallen um dann auf 2,59 hochzugehen?!?  

24.02.21 17:13

7184 Postings, 1177 Tage na_sowasWas sind 3,5% Verwässerung bei 25% Sturz

in einer Woche? Nix!

Wenn die Teile morgen vergeben sind zeugt dies doch von Vertrauen der dicken Fische in NEL.
Hier stehen wohl große Aufträge in den Startlöchern, Yara, Aker, Iberdrola usw

 

24.02.21 17:17

550 Postings, 1444 Tage HolzfeldKE POSITIV

..sehe ich auch so, ich gehe davon aus dass die Teile weg gehen wie warme Semmel, bei NEL tut sich was..Resultate werden wir hoffentlich bis Ende 2021 sehen..allen Investierten viel Erfolg.  

24.02.21 17:20
3

2443 Postings, 5116 Tage borntoflyDa versteht einer noch das Nel Management

da waren sie letzte Woche noch so bemüht mit einem Millionen Strafbescheid rechtzeitig vor der Konferenz schlechte Stimmung zu machen - was ihnen auch hervorragend gelungen ist und reagieren dann bei einem Kurstief mit einer saftigen Kapitalerhöhung und schlagen so den Aktionären mitten  ins Gesicht.

Offensichtlich wollte bzw. möchte  man hier einen bestimmten Personenkreis noch einmal bedienen.

Der Kurs ist mir egal.  Diese Unternehmens - Philosophie nicht. Vertrauensbildend ist das nicht Herr Lokke


Kopfschüttel  

24.02.21 17:23

2443 Postings, 5116 Tage borntoflyna_sowas

diesem ungustiösen Treiben noch was Positives abzugewinnen, ist m.E. nicht objektiv!  

24.02.21 17:33

1883 Postings, 3882 Tage sonnenschein2010genau

bin da ganz bei borntofly

Was soll das?
Werden wieder Einzelne bedient und der zeitliche Ablauf ist unprofessionell.

Am Ende zählt halt nur ???
 

24.02.21 17:35
3

7184 Postings, 1177 Tage na_sowas@borntofly

Warum sollte Sissener und Co. hier dicke Pakete kaufen mit keiner Option auf steigende Kurse in Zukunft? Und dann noch in so einem nervösen Markt wie zur Zeit? Warum sollen sie ~ 25 NOK zahlen wenn der Markt womöglich weiter korrigiert?

Das sind alles abgezockte clevere Jungs die offensichtlich etwas mehr wissen als wir.
Lokke muss sich der aktuellen Lage bewusst sein, in so ein Umfeld eine KE zu platzieren.
Für mich kommen da noch Meldungen die den Kurs dann auch für Sissener und Co. zufriedenstellend aussehen lässt.

Alles andere wäre ja Harakiri.....  

24.02.21 17:44
1

39 Postings, 179 Tage J_TIBERIUSPrototyp in Aktion

Könnt hier mal zuschauen.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=KrpCkX0SVq8

LG.  

24.02.21 17:48
2

2443 Postings, 5116 Tage borntoflyna_sowas

Das mag alles sein. Ich rede aber vom Vertrauen der Bestandsaktionäre. Ich bin noch einer der alten Schule, nicht abgezockt und halte die Korrektheit des Managements für ein wichtiges Attribut bei der Auswahl meiner Investitionen.
Wenn Sissener und Co. was verschlafen haben oder das Risiko gemieden haben, dann sollen sie jetzt den Preis dafür zahlen. Wie jeder andere auch.  

24.02.21 17:54
1

3406 Postings, 5721 Tage der EibscheIst nicht damals die KE nicht zustande

gekommen, als der Preis der Aktie auch etwa sich in der Region befand? Da hatte man bestimmt genau diese Leute an der Angel. Und nun ist genau der richtige Zeitpunkt für diese Leute wieder da! So einfach ist das. Also, alles kein Problem. Locker bleiben und den kommenden Anstieg wieder genießen ;-)  

24.02.21 17:56

2443 Postings, 5116 Tage borntoflyder Eibische

dieser Zeitpunkt wurde gemacht. Da ist ein Unterschied  

24.02.21 18:01
1

7184 Postings, 1177 Tage na_sowas@borntofly

das ehrt dich du Gentleman der alten Schule.
Ich gebe dir ja auch Recht, dass Thema hatten wir bei jeder KE.
Aber um in wenigen Stunden so viel Geld zu sammeln, ist dieses Verfahren eine gute Sache.
Eine KE für uns Kleinaktionäre würde sich dann wieder über Wochen ziehen. Hat es ja meist im Anschluss an solch einer Maßnahme auch noch gegeben.
Ich bin schon zufrieden wenn er deine und meine Toleranz mit guten News befriedigt.

Er muss sich was dabei gedacht haben, denn die Kasse ist ja noch prall gefüllt.  

24.02.21 18:10
1

7184 Postings, 1177 Tage na_sowas@eibsche

Bei deiner KE von damals ging es um die 10 Mio Aktien für uns Kleinaktionäre zu 18.45 NOK im September 2020 die aber storniert wurden weil uns Hindenburg mit dem Nikola-Gate die Einkaufstour vermasselt hat. Da rauschte der Kurs weit unter die 18,45 NOK.  

24.02.21 18:17

1883 Postings, 3882 Tage sonnenschein2010lese ich zum ersten Mal

eine KE von Börsenschluss bis Börsen-Opening
und das bringt am Ende bis zu 125 mio ?

innerhalb 16,5 Stunden, krasse Sache.  

24.02.21 18:18
1

7184 Postings, 1177 Tage na_sowasAuffällig diese Interessen

Das beteiligte Investmenthaus an der KE, Arctic Securities, hat vor 2 Tagen noch NEL auf kaufen gesetzt mit KZ 35 NOK ;-)

Hat leider nicht ganz geklappt ;-)

Das norwegische Investmenthaus Arctic Securities hat seine Einschätzung für die Aktie des ebenfalls in Norwegen ansässigen Wasserstoff-Unternehmens Nel Asa geändert. Laut Wirtschaftsagentur Bloomberg hat Analyst Daniel Stenslet seine Empfehlung für die Nel-Aktie von zuvor "Halten" auf nun "Kaufen" angehoben. Das Kusrziel für die Aktie hat Arctic denzufolge auf 35 norwegische Kronen gesetzt, was einem deutlichen Aufschlag gegenüber dem aktuellen Kurs entspricht. Erst vor einigen Wochen hatte Arctic seine Empfehlung auf "Halten" zurückgenommen. Arctic wurde im Jahr 2007 gegründet und beschäftigt 220 Mitarbeiter, der Schwerpunkt liegt auf Norwegen.
 

24.02.21 18:22

22 Postings, 339 Tage MourgosHabe ich etwas übersehen

Wo kommt der Name "Sissener"  her ? Wäre diese KE auch was für Saga  ?  Ist so eine kurze Zechnungsfrist normal. Warum diese Eile ?  

24.02.21 18:27

1883 Postings, 3882 Tage sonnenschein2010ist doch logisch

10 NOK Gewinnaussicht  ist doch ein nettes upside...
und irgendwie muss sie ja hübsch gemacht werden die Braut;-)

Da sollten in den nächsten 2-4- Wochen mal ordentliche News rüberwachsen wofür das ganze Geld bei eigentlich extrem gut gefüllter Kasse verwendet werden soll.

In der heutigen Nachricht steht da schon einiges -von politisch veränderten (positiven) Rahmenbedingungen bis world leader - nur halt nichts konkretes.

Bin mir sicher die Investoren von heute wissen da mehr und das ist ja die eigentliche Sauerei.
Was soll der Aktionär dazu sagen, der heute nach Bekanntmachung geschmissen hat?  

24.02.21 18:34
1

7184 Postings, 1177 Tage na_sowas@mourgos

- Sissener ist ein norwegischer Investor der hin und wieder in NEL investiert. Geht rein und raus...
Der war jetzt von mir nur beispielhaft genannt, würde mich aber nicht wundern wenn er hier teilnimmt.

- Das wäre natürlich auch was für Saga, mit dem Insider wissen von Björn Simonsen nicht die schlechteste Idee. Natürlich nur unter der Voraussetzung das hier große Dinge am laufen sind, von denen Björn weiß.

- NEL beschafft sich schon über Jahre mit dieser beschleunigten Privatplatzierung Geld, nichts neues.
 

24.02.21 18:40

4851 Postings, 1287 Tage AMDWATCHWer Geld einsammelt

Braucht es für neue Projekte, Mitarbeiter etc.
Sieht nach Wachstum aus...

Sehe das positiv, wenn die 2,40 Euronen halten  

24.02.21 18:50

67149 Postings, 7867 Tage KickyAussicht neutral sagt Lynx

",,,Die Börse ist keine Einbahnstraße und was stiel nach oben geht, kann auch heftig korrigieren. Nel ASA hat innerhalb weniger Tage fast den gesamten Anstieg von zwei Monaten negiert. So schnell kanns gehen. Gleichzeitig liefern solche Abverkäufe aber auch gute Einstiegsmöglichkeiten. Bislang war der Bereich bei rund 23.50 NOK heiß umkämpft. Im vorigen Jahr lieferte dieses Niveau einen harten Widerstand, welcher lange Zeit nicht gebrochen werden konnte. Nun könnte diese Zone zu einer interessanten Unterstützungszone werden. Bereits im gestrigen Handel schienen einige Trader die Gunst der Stunde nutzen zu wollen. Mal abwarten, ob der vermeintliche Boden hält, die Aktie konsolidiert und neue Chancen zum Einstieg bietet.

Aussicht: NEUTRAL
Lynxanalyse bei Ariva news  

24.02.21 19:00

4851 Postings, 1287 Tage AMDWATCHMan kann nur hoffen

Das die ganze Sache so ausgeht, wie damals mit der Solartechnologie, als CHINA, mit gigantischen subventionieren, eigenen Firmen, die anderen platt gemacht hat.

Hier muss man dann von allen Regierungen gegensteuern  

Seite: 1 | ... | 1157 | 1158 |
| 1160 | 1161 | ... | 1257   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln