finanzen.net

Deutschlands Zukunft QUO VADIS?

Seite 3 von 465
neuester Beitrag: 18.12.18 16:48
eröffnet am: 21.08.18 09:15 von: zombi17 Anzahl Beiträge: 11610
neuester Beitrag: 18.12.18 16:48 von: Qasar Leser gesamt: 432817
davon Heute: 7
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 465   

22.08.18 12:40
6

27746 Postings, 4999 Tage AnanasNa dann will ich mal gratulieren

Doch einfacher wird es für mich nicht. Ich denke hier habe ich einen Neustart begonnen und darum sollten wir - auch du clever und reich - hier wieder unsere Meinungen schreiben. Deinen Thread und den 2. von zombi behalten wir im Auge und als Ersatz.
Na was mein ihr?

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
1157487_291068901035281_440150572_n.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
1157487_291068901035281_440150572_n.jpg

22.08.18 12:43
4

59073 Postings, 6934 Tage zombi17Mir ist alles recht

wir können auch gerne clever seinen nehmen. Ich bin ja nur als schneller Ersatz eingesprungen damit es nicht zu sehr drunter und drüber geht.
-----------
Die Rechtschreibfehler wurden extra eingebaut!

22.08.18 12:47
1

27746 Postings, 4999 Tage AnanasIhr Beide seit ja so nett , schmunzel

Doch ihr solltet euch schon einigen ansonsten geht es drunter und drüber. Vielleicht schreibt ihr euch mal eine BM und teilt uns euer Ergeniss mit.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

22.08.18 12:49
5

3941 Postings, 812 Tage clever und reichAnanasZu spät. Ich habe meinen Thread schon selber

gemeldet. Dieser ist ja nun überflüssig, mein Grund war ja die Löschung von Quo Vadis. Ich finde die Entscheidung der Mods fair, passt zu meinen Erfahrungen aus den letzten Monaten. Wenn man gut begründet Einspruch erhebt, dann hat bei bei den meisten Mods (bis auf einen...) bessere Chancen als noch vor einem Jahr, zumindest ist das mein Eindruck. Es verändert sich etwas liebe Mitstreiter. Letztendlich ist Ariva natürlich nicht der Nabel der Welt, nur ein netter Zeitvertreib nebenher, aber auch hier merkt man die Veränderungen.  

22.08.18 12:51
6

33724 Postings, 4549 Tage börsenfurz1Was für eine Zukunft hat D eigentlich ohne Ausländ

er?

Aussterben werden wir.....Rente gibt es keine mehr.....bis zum Tod wird auch keiner gepflegt weil niemand da ist.......also wo ist die Zukunft......wo gehen wir....dem Untergang entgegen.....also ohne Zuwanderer werden wir untergehen .....sicher geht dies alles nur mit einem "Einwanderungsgesetz" das ist oder sollt für jeden klar sein.....das war mein Wort zum Mittwoch oder wohin wir gehen.....nun hier wird jedenfalls keiner bestimmen können wohin wir gehen.....nicht mal mit seiner Stimme.....

22.08.18 12:56
4

27746 Postings, 4999 Tage AnanasHallo clever, und das bist du

Ich habe die Moderation eines so harmlosen Thread -Titel sowieso nicht verstanden. Wer hat diesen Thread denn eigentlich moderiert und damit so überreagiert.
Du hast euch beiden die Entscheidung leicht gemacht, selber gemeldet, RESPEKT.

Auch meine Erfahrungen, hinsichtlich der Moderatoren so wie Widersprüchen, deckt sich mit deinen.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

22.08.18 12:57
3

3941 Postings, 812 Tage clever und reich#52 Zombi Nee alles gut, ich wollte nur

helfen. Hier geht´s nicht um mich oder Dich, sondern um die Sache. Zombi war eher da, ich denke das er auch beim politischen "Gegner" neutraler gesehen wird. Letzteres  könnte langfristig ein Vorteil sein. Momentan habe ich noch Urlaub, aber normal auch so genug an der Backe. Bei so nem Thread muss man jeden Tag reinschauen, dass kann ich nicht immer garantieren. Trotzdem danke für eine reizvolle Möglichkeit. (-:  

22.08.18 13:00
1

233811 Postings, 5666 Tage obgicou@1 "keinen Ordnungsdienst mehr machen" und

"Augen offen halten" hört sich mehr nach Deutschlands Vergangenheit an  

22.08.18 13:13
6

3941 Postings, 812 Tage clever und reichMeine eigene Meldung meines Threads wurde

von der Moderation nicht akzeptiert, aber die "Fremdmeldung" ist noch nicht bearbeitet... Was für ein Kuddelmuddel. Falls der Thread nun doch bleibt, belassen wir ihn halt als Konserve für den Notfall. (-:
 

22.08.18 13:19
2

33724 Postings, 4549 Tage börsenfurz1Ich sehe schon viel gesperrte in naher Zukunft

möge Zwergnases Friede mit Euch sein .....und vergesst nicht.....die Meisten sind hier schon die Vergangenheit......die Zukunft gestalten Andere......jawohl ja.......

22.08.18 13:43
5

27746 Postings, 4999 Tage Ananasbörsenfurz1 , reiß dich mal zusammen

Kannst du das, was du uns sagen willst, nicht mal allgemein verständlich ausdrücken? Meine Güte, dieses in Rätsel Gequatsche ist schon die Härte.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

22.08.18 13:58
6

5341 Postings, 1510 Tage bigfreddy"1 Glückwunsch Zombi und vielen Dank,

Dass du den Part von ShortS übernommen hast.
Eines hab ich noch auf dem Herzen.Da du bestimmt unter verstärkter Beobachtung stehst, von wem auch immer, sei besonders auf der Hut. Ich gehe mal davon aus, dass jeder Satz von dir "kritisch" beäugt wird.
Ich möchte nicht, dass es dir so wie short ergeht.

Viel Spaß und Glück für alle Zeiten.

Btw. Ausschlussliste ist okay, wäre aber noch erweiterungsfähig.
Ich denke mir, der eine oder andere darf dir noch Vorschläge per BM machen.
Hier öffentlich Namen zu nennen würde bestimmt als "Userhetze" klassifiziert.  

22.08.18 14:00
2

1641 Postings, 4912 Tage paris03die Mitte

muss stark bleiben, dann ist die Zukunft Deutschlands gesichert.

guter Job bei Lanz gestern von Kramp-Karrenbauer!  

22.08.18 14:19
5

5341 Postings, 1510 Tage bigfreddy#55 natürlich brauchen wir gut

Ausgebildete Menschen aus anderen Ländern.
Aber dann mal Nachhilfe nehmen bei den Australiern oder Kanadiern,
Die wissen wie man so etwas effektiv und sinnvoll anpackt.

 

22.08.18 14:22
5

27746 Postings, 4999 Tage Ananas# 63

Was für ein guter Job, von  Annegret Kramp-Karrenbauer , war das gestern denn bei Lanz?


Außer das Annegret Kramp-Karrenbauer mit der AFD gerne kuscheln will kam da nicht viel. Dieser CDU Dame geht es doch nur um den Erhalt der eigene Macht, und dazu braucht sie höchstwahrscheinlich die AFD oder die ?Grünen?.

Ein guter Job wäre es gewesen, wenn sich die CDU auf ihre eigene Stärke besonnen hätte, doch die hat sie leichtsinnig aufs Spiel gesetzt.

Nachtigall ich höre dir tapsen ?Eine Koalition mit den Linke oder der  AfD in  Zukunft kann sie nicht kategorisch ausschließen?. Hier probiert eine CDU-Frau über ihren Schatten zu springen.  Jetzt, wo viele Wähler vor der CDU/CSU wegrennen klopft Kramp-Karrenbauer ihre Chancen  ab.

Guter Job, nein, was jetzt passiert gleicht einen  Rettungsruf einer sinkenden Volkspartei.

Zitat :

Bei ?Markus Lanz? gesteht die CDU-Generalsekretärin, wie knapp die Union im Asyl-Streit am Desaster vorbeischrammte. Eine Koalition mit Linke oder AfD in der Zukunft kann sie nicht kategorisch ausschließen. Zitat Ende

https://www.huffingtonpost.de/entry/...us_de_5b7ceafde4b0cd327df7d14b

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

22.08.18 14:23

1641 Postings, 4912 Tage paris03das Stichwort

kann nur Fachkraeftezuwanderungsgesetz lauten.

die GroKo arbeitet daran und endlich hat mal Seehofer was vorgelegt, was aber noch nicht ausgereift erscheint.  

22.08.18 14:26

1641 Postings, 4912 Tage paris03@Ananas

die Sichtweisen sind halt verschieden - als Volkspartei muss man halt nach allen Seiten offen sein, ohne seine Inhalte weichzuspuelen.

CDU und Gruene passt doch recht gut im man kann ja die FDP oder SPD noch mit ins Boot nehmen...  

22.08.18 14:30
2

1800 Postings, 723 Tage TonyWonderful.Seehofer :)

Bester Politiker Deutschalnds. :)

LG Tony  

22.08.18 14:33
6

3941 Postings, 625 Tage Monsieur Tortue300.000 Flüchtlinge haben mittlerweile einen Job

Läuft richtig gut mittlerweile!
Immer mehr Flüchtlinge fassen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß. Vor allem für junge Asylbewerber sieht der Chef der Bundesagentur für Arbeit gute Job-Aussichten. Die Sprache bleibt der wichtigste Erfolgsfaktor.
 

22.08.18 14:36
5

5341 Postings, 1510 Tage bigfreddyCDU und Linke?

Viele Unionswähler sind jetzt schon vom Linksrutsch der CDU bitter enttäuscht.
Und dann noch eine Koalition mit der SED-Nachfolgepartei?

Das kostet Merkel  noch einmal 10 Prozentpunkte und wird die AfD weiterhin stärken.  

22.08.18 14:53
4

27746 Postings, 4999 Tage Ananas# 69 Medien sind doch was Feines

Wie oft willst du uns das noch unter die Nase reiben, wir haben es gefressen, nun serviere uns mal den ehrlichen Nachtisch.

Ach so, den gibt es bei dir wohl nicht, dir reicht dein Hauptgericht ! Schon klar...

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

22.08.18 15:04

3941 Postings, 625 Tage Monsieur Tortue#71 Okay Deine Argumentation

kannst Du noch optimieren

zombi sperrt einfach alle linken Chaoten aus

dann könnt Ihr sagen: "Man merkt ihr FF habt keine Argumente!"  

22.08.18 15:09
5

33724 Postings, 4549 Tage börsenfurz1Die AfD wird keine Volkspartei....

gut die  SPD ist keine mehr......nur mit dem einen Unterschied....die Afd wird nie mit in einer Regierungsverantwortung stehen.....ja das wollen Sie auch garnicht......stimmt....ohne Zuwanderung wird das System BRD untergehen.....ja ich habe von nichts eine Ahnung.....was wären wir ohne Sie in den 50igern und 60igern gewesen......ja was ......aber gut  Ihr wisst es besser....deshalb werde ich Euch nicht weiter stören....

22.08.18 15:10
2

1641 Postings, 4912 Tage paris03und was mich auch hier stoert

ist, dass einige immer nur ein Thema zur Hand haben - es dreht sich alles um Fluechtlinge.......

unseren wahren Probleme liegen ganz woanders und das hat gestern auch der Unternehmer bei Lenz gut dargestellt - Bildung nur mal so als Stichwort in den Raum geworfen....  

22.08.18 15:12
4

1641 Postings, 4912 Tage paris03auch der Afd wird viel zu viel Zeit gewidmet

wir brauchen Parteien, die nicht nur die Probleme beschreiben, sondern auch sie loesen.

diese neue Partei ist fuer Problemloesungen bisher ein Totalausfall - die hat noch nicht mal ein Rentenkonzept - erbaermlich einfach nur  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 465   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: extrachili, MADSEB, duftpapst, josselin.beaumont, Leerverkauf, Mäusevermehrer, Vanille65, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Amazon906866
thyssenkrupp AG750000
Allianz840400
CommerzbankCBK100