HCI die Dividendenperle bricht aus,10 % Dividende

Seite 3 von 11
neuester Beitrag: 13.08.08 10:13
eröffnet am: 20.10.06 06:11 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 254
neuester Beitrag: 13.08.08 10:13 von: Peddy78 Leser gesamt: 54468
davon Heute: 18
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   

19.01.07 20:37
1

17100 Postings, 5783 Tage Peddy78HCI kaufen und buy,aber wieso erst! jetzt?

Schnäppchen macht man vorher.
Aber ist ja egal,
solange HCI jetzt endlich dahin geht wo sie hin gehört.

    ACAd   HCI Capital kaufen - AC Research  14:49  
    ACAd   HCI Capital neues Kursziel - Deutsc.  11:38  
    ACAd   HCI Capital "buy" - WestLB  18.01.07  
     STW   MPC Capital steigt bei HCI Capital .  18.01.07  
     STW   MPC Capital steigt bei HCI Capital .  18.01.07  
 

23.01.07 10:01
1

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanRekordplatzierung IV/ 2006

23.01.2007 09:47
HCI: Platziertes Eigenkapital leicht unter Vorjahresniveau
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Fondsanbieter HCI Capital AG (ISIN DE000A0D9Y97 (Nachrichten/Aktienkurs)/ WKN A0D9Y9) verkaufte im vergangenen Jahr Geschlossene Fonds mit einem Eigenkapital von 640,5 Mio. Euro.

Wie der im SDAX notierte Konzern am Dienstag bekannt gab, erreichte er damit fast das Rekordvolumen des Jahres 2005 in der Höhe von 647,7 Mio. Euro. Das vierte Quartal 2006 markierte mit einem platzierten Eigenkapital von 264,8 Mio. Euro einen neuen Rekord für HCI.

Besonders erfreulich entwickelten sich im Einzelnen die Bereiche Immobilien und Private Equity. Bei den Immobilienfonds stieg der Fondsabsatz um 112,3 Prozent auf 80,5 Mio. Euro, im Bereich Private Equity um 149,8 Prozent auf 43,2 Mio. Euro. Auch der Lebensversicherungszweitmarkt zeigte sich sehr positiv: Hier erhöhte sich der Verkauf um 62,1 Prozent auf 132,8 Mio. Euro.

Bisher stiegen die Aktien um 0,30 Prozent und notieren aktuell bei 16,81 Euro.
(23.01.2007/ac/n/nw)

 

25.01.07 15:06
2

628 Postings, 6311 Tage GretelHypovereinsbank sagt buy

es darf noch etwas aufwärts gehen.
Tschau Gretel

24.01.2007 15:19
HCI Capital AG: buy (HypoVereinsbank)
München (aktiencheck.de AG) - Bernd Müller-Gerberding, CFA der HypoVereinsbank, stuft die Aktie von HCI Capital (ISIN DE000A0D9Y97 (Nachrichten/Aktienkurs)/ WKN A0D9Y9) weiterhin mit "buy" ein.

HCI Capital habe gestern das Eigenkapital-Platzierungsvolumen für 2006 veröffentlicht. Es habe EUR 640,5 Mio. betragen und habe sich damit sowohl über der Erwartung der Analysten (EUR 621 Mio.) als auch über der Unternehmens-Guidance (EUR 600 Mio.) bewegt. Das vierte Quartal sei mit EUR 264,8 Mio. platziertem Eigenkapital stark ausgefallen. Bei den Assetklassen würden nach wie vor die Schiffe mit EUR 384 Mio. dominieren.

Die Analysten würden ihre Prognosen für 2006 anpassen. Sie würden nun mit einem Umsatz in 2006 von EUR 142,4 Mio. (bisher EUR 138,3 Mio.) rechnen. Für das EBIT 2006 erwarte man EUR 52,3 Mio. (bisher EUR 50,6 Mio.) und für den Jahresüberschuss EUR 39,7 Mio. (bisher EUR 38,7 Mio.). Die Analysten würden nicht damit rechnen, dass die in 2006 realisierten Schiffsverkäufe sich in den nächsten Jahren wiederholen würden. Daher erwarte man trotz der höheren Umsätze ein niedrigeres Ergebnis für 2007.

Die Analysten der HypoVereinsbank stufen die HCI Capital-Aktie weiterhin mit "buy" ein. Das Kursziel sehe man weiterhin bei EUR 19. (24.01.2007/ac/a/nw)
Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens.

Analyse-Datum: 24.01.2007

 

25.01.07 15:22

21374 Postings, 5577 Tage JorgosBei HCI gilt nur:

Lange dabei bleiben ! Ich habe mir auch ein Call ins Depot gelegt. Läuft gut !  

30.01.07 11:51
1

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanHeute Mittag ca. 21.000 über 17,00 ?

Ergänzung zu # 39: Mittlerweile halte ich auch einen Kurs von über 18,00 bis zur HV im Mai 07 nicht mehr für ausgeschlossen. Z.Zt. hat der Kurs 17,10 erreicht, obwohl ich nun auch erst mal mit einer kleinen Korrektur rechne. Aber der Einstieg von MPC hat hier doch viel Phantasie in den Titel gebracht. Es fehlt jetzt nur noch eine Dividendenankündigung von mehr als 1,30 ?!  

30.01.07 18:29

21374 Postings, 5577 Tage JorgosBis zur HV haben wir Kurse von deutlich über 18 !

Die Aktie hat einen sehr guten Lauf, bin mit dem Call schon knapp 100% im Plus !  

01.02.07 16:16
1

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanHCI: Weitere neue Anteilseigner

01.02.2007 15:59
HCI Capital gewinnt neue Investoren

Das börsennotierte Emissionshaus HCI Capital (Nachrichten/Aktienkurs) hat zwei neue Investoren für sich gewinnen können. Die Hamburger Peter Döhle Schiffahrts KG und die Investmentgesellschaft Corsair Capital LLC werden sich mit jeweils 10 Prozent beteiligen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit.

Um den Einstieg von Döhle und Corsair zu ermöglichen, trennt sich die MPC Capital AG von 14,5 Prozent ihrer Anteile. Weitere 2,22 Prozent stammen von der Altgesellschafterin, der Sicar AG, die sich nun vollständig aus dem Unternehmen zurückziehen wird. 3,4 Prozent kommen von der Christ Capital GmbH des HCI-Vorstandsvorsitzenden Harald Christ. Er hält nunmehr noch 8,8 Prozent an HCI. Der Aktien-Freefloat beläuft sich damit wieder auf 56,1 Prozent.


 

01.02.07 16:23
1

17100 Postings, 5783 Tage Peddy78Nachtrag zu Posting 57,aus 1 alten mach 2 neue.

Aber MPC hat sicher keinen Verlust gemacht,
und HCI sollte es ja auch nicht schaden.

News - 01.02.07 16:18
MPC verkauft Teil der HCI-Beteiligung weiter

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Fondsanbieter MPC Capital  hat sich zwei Wochen nach dem Erwerb einer fast 30 Prozent der HCI Capital-Aktien  wieder von Teilen der Papier getrennt. MPC bleibe mit 15,1 Prozent allerdings größter HCI-Einzelaktionär, teilte das im SDAX  notierte Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit. Der Streubesitz von HCI Capital liege weiter bei 56,1 Prozent.

MPC verkauft die Aktien an die Peter Döhle Schiffahrts-KG und Corsair Capital LLC. Beide halten jetzt jeweils mehr als zehn Prozent. Harald Christ, Vorstandsvorsitzender der HCI Capital AG wird über die Christ Capital GmbH künftig 8,78 Prozent der Aktien halten. Über den Preis der Aktien sei Stillschweigen vereinbart worden.

MPC hatte erst Mitte Januar angekündigt, von der HCI SICAR A.G. 29,5 Prozent an HCI Capital zu übernehmen./zb/sf

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
HCI Capital AG Namens-Aktien o.N. 17,38 +0,17% XETRA
MPC MUENCHMEYER PETERS.CAP.AG Inhaber-Aktien o.N. 69,99 +3,35% XETRA
SDAX Performance-Index 5.924,24 +0,90% XETRA
 

01.02.07 17:17

21374 Postings, 5577 Tage JorgosIch finde den so kurzfristigen Verkauf

von MPC schon seltsam.
Aber ich denke auch, HCI wird ihren Weg weiter gehen und der führt nach oben.  

01.02.07 19:05

804 Postings, 5469 Tage hui456Unklar

ist vor allem, warum Peter Döhle, der ja seit Jahren eng mit HCI zusammenarbeitet, die Anteile nicht direkt von HCI übernommen hat. Ist der Einkauf über den Zwischenhandel MPC preiswerter?
 

02.02.07 09:32

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanSteuerliche Gründe

haben bei diesem Umweg des Anteilsverkaufs für Döhle sicher eine Rolle gespielt. Hängt in irgendeiner Weise sicher mit dem Zusdammenschluß (siehe #43) zusammen! Ansonsten macht es keinen Sinn, daß MPC seine Anteile nach so kurzer Zeit schon wieder veräußert. Das müßte man sonst wohl als schlechtes Zeichen (Fehlinvestition) deuten!  

04.02.07 12:02
2

804 Postings, 5469 Tage hui456Zur Erinnerung

"Der HCI-Anteil stand nach Angaben eines MPC-Unternehmenssprechers zum Verkauf. Da sich auch ausländische Konkurrenten für das Paket interessiert hätten, habe man zugegriffen, um der Konkurrenz den Markteintritt in Deutschland
zu erschweren, sagte der Sprecher der Nachrichtenagentur Reuters."

Dieser, am 17.01.07 gegenüber Reuters geäußerte Grund, dürfte kaum der wahre Grund gewesen sein.
Was bleibt ist ein "Geschmäckle" nach der Durchreichung von Anteilen an Peter Döhle.
Ob hier ein Nutzen für den Aktionär oder den Anleger entsteht, wird der (lachende dritte)  Reeder sicher nicht erklären.

Fakt ist, es gibt nur noch wenige Reederunabhängige Emmissionshäuser und die sind nicht börsennotiert.


 

06.02.07 17:20

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanHaspa empfiehlt zum Kauf

06.02.2007 16:07
HCI Capital AG: kaufen (Hamburger Sparkasse)
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Christian Hamann, Analyst der Hamburger Sparkasse, bewertet die Aktie von HCI Capital (ISIN DE000A0D9Y97 (Nachrichten/Aktienkurs)/ WKN A0D9Y9) in seiner Ersteinschätzung mit dem Rating "kaufen".

Die 1985 gegründete Hamburger HCI Gruppe habe sich in den letzten Jahren von einem ursprünglich auf Schiffsbeteiligungen spezialisierten Emissionshaus zu einem Entwickler und Vermarkter von Kapitalanlageprodukte für vermögende Privatkunden entwickelt. Seit 1997 sei HCI auch im Geschäft mit Immobilienfonds, seit 2000 mit Private Equity Dachfonds und seit 2003 mit Lebensversicherungs-Zweitmarktfonds tätig.

Der Vertrieb sei 2006 nach Volumen zu rund 60% über mehr als 1.000 freie Vertriebspartner, zu 30% über Banken und zu rund 10% über Finanzvertriebe wie z. B. AWD erfolgt. Auch wenn der deutsche Markt eindeutiger Absatzschwerpunkt mit mehr als 90% des Umsatzes sei, so sei HCI seit 2004 auch in Österreich und seit 2006 in der Schweiz und in Ungarn aktiv.

Auch wenn sich das Produktumfeld für Fondsinitiatoren zuletzt eingetrübt habe, so erscheine es dennoch möglich, dass HCI das hohe Absatzniveau auch in den nächsten Jahren halten könne. Damit rücke die momentane Bewertung der Aktie in den Fokus. Unterstelle man mittelfristig Ergebnisstagnation, so erscheine die derzeitige Bewertung in Höhe des rund 3,7fachen Buchwertes bei einer erzielten Eigenkapitalrendite oberhalb von 30% sehr moderat.

Das zuletzt gezeigte Interesse von institutionellen Investoren macht die HCI Capital-Aktie zusätzlich attraktiv, so dass die Analysten der Hamburger Sparkasse den Titel mit der Einstufung "kaufen" in ihre Beobachtungsliste aufnehmen. (05.02.2007/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 05.02.2007
 

13.02.07 19:05
1

17100 Postings, 5783 Tage Peddy78Peter Döhle Schiffahrts-KG Hamburg hat über 10 %

News - 13.02.07 19:02
DGAP-Stimmrechte: HCI Capital AG (deutsch)

HCI Capital AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

HCI Capital AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

13.02.2007

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 WpHG Abs. 1 übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die Peter Döhle Schiffahrts-KG Hamburg, Deutschland hat uns gemäß § 21 WpHG Abs. 1 am 12.02.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der HCI Capital AG, Hamburg, Deutschland, ISIN: DE000A0D9Y97, WKN: A0D9Y9 am 05.02.2007 durch Aktien die Schwelle von 3,5 und 10% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 10,19% (das entspricht 2445000 Stimmrechten) beträgt. 10,00% der Stimmrechte (das entspricht 2400000 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der Döhle ICL Beteiligungsgesellschaft mbH zuzurechnen.

DGAP 13.02.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: HCI Capital AG Bleichenbrücke 10 20354 Hamburg Deutschland WWW: www.hci.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
HCI Capital AG Namens-Aktien o.N. 17,37 +0,40% XETRA
 

13.02.07 19:25
1

17100 Postings, 5783 Tage Peddy78MPC rein und raus,was denn nun?HCI als Spielball?

Die MPC Capital AG Hamburg, Deutschland hat uns gemäß § 21 WpHG Abs. 1 am 09.02.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der HCI Capital AG, Hamburg, Deutschland, ISIN: DE000A0D9Y97, WKN: A0D9Y9 am 05.02.2007 durch Aktien die Schwelle von 25 und 20% der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 19,50% (das entspricht 4680000 Stimmrechten) beträgt.

DGAP 13.02.2007
------------------------------------------------
Die MPC Capital AG Hamburg, Deutschland hat uns gemäß § 21 WpHG Abs. 1 am 09.02.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der HCI Capital AG, Hamburg, Deutschland, ISIN: DE000A0D9Y97, WKN: A0D9Y9 am 05.02.2007 durch Aktien die Schwelle von 3,5,10,15,20 und 25% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 29,5% (das entspricht 7080000 Stimmrechten) beträgt.

DGAP 13.02.2007
------------------------------------------------

Die Döhle ICL Beteiligungsgesellschaft mbH, Hamburg, Deutschland, hat mitgeteilt, dass sie an der HCI Capital AG, Hamburg, Deutschland, ISIN: DE 000A0D9Y97, WKN: A0D9Y9 am 05.02.2007 einen Stimmrechtsanteil, der die Schwellen von 3%, 5% überschritten und den Schwellenwert von 10% erreicht hat, erworben hat. Der Stimmrechtsanteil beträgt 10% (entsprechend 2400000 der 24000000 Stückaktien)

DGAP 13.02.2007
 

14.02.07 03:45
2

17100 Postings, 5783 Tage Peddy78Der vollständigkeit halber:MPC wieder bei über 25%

News - 13.02.07 19:22
DGAP-Stimmrechte: HCI Capital AG (deutsch)

HCI Capital AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

HCI Capital AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

13.02.2007

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 WpHG Abs. 1 übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die MPC Capital AG Hamburg, Deutschland hat uns gemäß § 21 WpHG Abs. 1 am 09.02.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der HCI Capital AG, Hamburg, Deutschland, ISIN: DE000A0D9Y97, WKN: A0D9Y9 am 07.02.2007 durch Aktien die Schwelle von 20 und 25% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 25,12% (das entspricht 6029793 Stimmrechten) beträgt. 5,62% der Stimmrechte (das entspricht 1349793 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 2 WpHG von der Corsair III Investments (Luxembourg) S.a.r.l. zuzurechnen.

DGAP 13.02.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: HCI Capital AG Bleichenbrücke 10 20354 Hamburg Deutschland WWW: www.hci.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
HCI Capital AG Namens-Aktien o.N. 17,37 +0,40% XETRA
 

14.02.07 14:12

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanHeute 14:02: 18,08 ?

@ Hallo lalapo, deine Vorhersage (18,00 bis zur HV) hat sich schon jetzt erfüllt! Hoffentlich bist du noch dabei!  

14.02.07 15:05

21374 Postings, 5577 Tage JorgosIch bleibe bei meiner Aussage aus #56:

Bis zur HV haben wir Kurse von deutlich über 18 !
Es sieht gut aus !  

14.02.07 15:09

628 Postings, 6311 Tage GretelKurs steigt trotz Insiderverkauf

schon verwunderlich, dass der Kurs hier nicht in die Knie geht, sonder stattdessen steigt.
Gruß Gretel

DGAP-DD: HCI Capital AG deutsch

11:37 14.02.07

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Director's-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Name: Christ
Vorname: Harald
Firma: Christ Capital GmbH

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst

Angaben zur Person mit Führungsaufgaben

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Stückaktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000A0D9Y97
Geschäftsart: Verkauf
Datum: 31.01.2007
Kurs/Preis: 16,70
Währung: EUR
Stückzahl: 816000
Gesamtvolumen: 13627200
Ort: ausserbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: HCI Capital AG
Bleichenbrücke 10
20354 Hamburg
Deutschland
ISIN: DE000A0D9Y97
WKN: A0D9Y9
Index: SDAX


Ende der Director's-Dealings-Mitteilung (c)DGAP 14.02.2007

Die Erfassung dieser Mitteilung erfolgte über http://www.dd-meldung.de bzw. http://www.directors-dealings.de
ID 1436

 

14.02.07 15:48
1

161 Postings, 7245 Tage thorus@Gretel

... das sind die Stücke,die Christ an die neuen Hauptaktionäre abgegeben hat (MPC, Döhle) ... AdHoc Meldung gabs dazu am 1.2.2007. Also nichts neues !

 

14.02.07 16:10

13623 Postings, 7803 Tage Lalapo18,33

hat es Euch ja bei 14 geraten .. und was wurde da verzählt .. daher ..wohin mit der Knete .. Thiel vielleich noch ein paar.. oder Pironet ..oder Action Press .. Combots ..  

14.02.07 17:14

21374 Postings, 5577 Tage JorgosBis zur HV sehen

wir Kurse von über 20 !
Die Aktie läuft so gut, wir werden mit Sicherheit schnell die 20? schaffen !  

14.02.07 17:22
1

5792 Postings, 5674 Tage FredoTorpedohabe lange überlegt, ob ich nach dem GCI Verkauf

die Knete hier investiere und weiter aufstocke (auch zum Parken wegen der Div_Rend). Hab's dann leider gelassen - schade.

Freue mich aber trotzdem darüber, dass HCI nach der lange Durststrecken im letzten Jahr jetzt endlich in Fahrt kommt.

Gruß
FredoTorpedo  

15.02.07 15:14
1

53547 Postings, 5577 Tage RadelfanHCI trennt sich von Holland-Fonds

Artikel in "immobilien wirtschaft":
"15.02.2007
HCI Capital trennt sich von Immobilienportfolio in Holland
Die HCI Capital AG, Hamburg, hat Immobilien aus sechs geschlossenen Holland-Immobilienfonds an einen niederländischen Investor verkauft.

Bei den 11 Objekten der Fonds handelt es sich um Gewerbeimmobilien in der niederländischen Randstad. Die Objekte liegen in Utrecht, Den Bosch, Amsterdam Süd-Ost, Breda, Groningen und Den Haag-Rijswijk. Käufer des Immobilienpakets ist das Unternehmen White Estate Investment. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Anleger erhalten nach vorläufiger Einschätzung einen gewichteten Kapitalrückfluss nach Ausschüttung von 141 Prozent bei einer durchschnittlichen Laufzeit der Fonds von 8 Jahren.

Die Gesamtmietfläche der Objekte beläuft sich auf rund 42.000 m² und verteilt sich auf derzeit 46 Mietparteien mit durchschnittlichen Vertragslaufzeiten von 2 Jahren. Mieter sind unter anderem die ING Bank, die niederländische Niederlassung von SAP und der Personaldienstleister Adecco. ? Der Verkauf unseres Immobilienpakets zeigt, dass der holländische Immobilienmarkt bei institutionellen Investoren nach wie vor ein hohes Ansehen genießt. Wir freuen uns, dass wir in diesem Umfeld ein gutes Exitszenario für die Anleger der 11 Immobilien realisieren konnten?, so Oliver Georg, Geschäftsführer der HCI Immobilien Consult GmbH. Der Käufer White Estate Investments ist ein niederländisches Immobilienunternehmen mit Sitz in Amsterdam, Niederlande. Das Unternehmen investiert schwerpunktmäßig in Logistik-, Büro-, und Einzelhandelsimmobilien."  

16.02.07 17:31
1

21374 Postings, 5577 Tage JorgosHCI läuft und läuft ! Im Schatten von

Nordex & Co. fällt es kaum auf, dass man in diesem Jahr auch mit HCI gutes Geld verdienen kann.
Bis zur HV sehen wir auf jeden Fall Kurse von über 20? !  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln