finanzen.net

KPS überproportionale Umsatz- u.Ergebnissteigerung

Seite 5 von 84
neuester Beitrag: 14.01.20 21:44
eröffnet am: 30.01.09 14:07 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 2094
neuester Beitrag: 14.01.20 21:44 von: Katjuscha Leser gesamt: 498483
davon Heute: 15
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 84   

07.08.13 10:24
2

2827 Postings, 4891 Tage allavistaHier der Bericht EamS

Unterbewertete Aktie: KPS AG: Immer mehr Großaufträge 07.08.2013 | Nachricht | finanzen.net
Das Unternehmen KPS AG  unterstützt Firmen bei ­Prozessoptimierungen und glänzt nicht nur mit ­hohen Wachstumsraten, ­sondern überrascht mit  starken Prognosen. 07.08.2013
 

07.08.13 10:51
1

2827 Postings, 4891 Tage allavistao.k., daß war wohl der Grund des starken Anstiegs

und turbulenten Handels.

Ist schon deutlich pushig, Pröbstl like.

Die Gewinnprognose 2013/14, dabei ausbaufähig.

Wichtige Aussage, daß man dank Skaleneffekte, über 15% Marge kommen will. Hier hat der Vorstand zuletzt ja auch drauf hingewiesen, daß der Ausbau der Marge vorrang hat.

Hier dürfte vielleicht ja auch der Q3 Bericht, ein wenig mehr Aufsschluss geben, wie man vorankommt. Q2 mit 24 Mio. Umsatz, mal hochgerechnet ja auch ne schöne Projektion des weiteren Wachstums, mit schon 14% Ebitmarge gegenüber 12% im Q1.

Wenn man fürs neue GJ, 110 Mio. Umsatz annimmt (scheint machbar) bei 15 % Ebitmarge, landen wir schon bei 16,5 Mio. Ebit, also 40% über der Prognose fürs laufende Jahr. Mit den vorteilen aus den Verlustvorträgen, sollte eine Bewertung Marketcap. 170 Mio. gut drin sein.

Plus Wachstumsaussichten, Übernahmephantasie, bei der Sparten- und Länderabdeckung ist ja noch reichlich potenzial vorhanden.  

07.08.13 11:44
1

3818 Postings, 3801 Tage Versucher1stimme voll zu.

Ich sehe dabei im Wachstumsprozess bisher die Gewinnung von geeignetem/qualifiziertem Personal als wichtige, wohl schwierigste Aufgabe an. Andererseits unterstelle ich aufgrund des ausgezeichnet gemanagten bisherigen Wachstums (die Ebit-Marge wächst ...) genau dafür prima Abläufe/Routinen bei KPS.
Denke nach, ob ich hier weiter erhöhen soll.    

12.08.13 11:40
2

2827 Postings, 4891 Tage allavistaBericht im "Aktionär online"

12.08.13 11:46
1

2827 Postings, 4891 Tage allavistamit der 2014er Schätzung dürfte man

ziemlich daneben liegen. 16er KGV bei Kurs 4,50, wären gerade mal knapp 29 Cent.

Ein schönes Interview, wäre sicher mal an der Zeit. Im Hintergrund scheint man an einer besseren IR Arbeit zu arbeiten. Die Käufe gehen aktuell schön weiter...  

13.08.13 08:52
1

3818 Postings, 3801 Tage Versucher1wow, da wurden eben 4,70 in Berlin bezahlt ...

Q3-Bericht kommt am 20. August.  

13.08.13 09:25

2827 Postings, 4891 Tage allavistaAuf Xetra wurde die 4,50er Bastion auch weggeputzt

das Teil ist einfach beeindruckend!!

Die gehandelte Preise ebenso, sehr sprunghaft.

 

13.08.13 17:41

3818 Postings, 3801 Tage Versucher1ich glaub' ich hab 'nen Sehfehler ...

aber da will tatsächlich jemand 24650 Stücke zu 4,45 EUR verkaufen auf Xetra. Da is' dann da erstmal 'Schicht im Schacht'.  

13.08.13 17:50

2827 Postings, 4891 Tage allavistaAber nur für heut, wurden ja heut schon deutlich

mehr, zu höheren Kursen gehandelt.

Ein wenig geschickter, könnt er locker 2% mehr einsacken. Egal...  

13.08.13 20:04
1

1556 Postings, 2909 Tage jensosunglaublich...

diese Aktie ist echt genial...die frage ist nur...wie lange noch?

da ist doch bald das ende erreicht...oder?  

13.08.13 20:58

3818 Postings, 3801 Tage Versucher1könnt sein ... muss aber nicht ... vielleicht aber

doch ... :-) ... fallen kann sie auch ...  

16.08.13 15:46
1

395 Postings, 3268 Tage kuddl43Da wurden

wieder einige zittrige auf dem falschen Fuß erwischt. SL ist nichts für so kleine Werte.

 

16.08.13 15:53
1

3818 Postings, 3801 Tage Versucher1Da ist der Block von 24650 Stücken aufgelöst

worden, der seit Tagen mit VK 4,45 nach oben blockiert hat. Der hat seine Stücke jetzt wohl billiger reingestellt und verkauft, daher der Kursrutsch, schätze ich.
   

16.08.13 17:49

2827 Postings, 4891 Tage allavistaJa, sind tatsächlich weg, stehen nur 1000 Stck

auf der 4,45, die nächsten stehen zu 4,57 Euro mit 1300 Stck drin.

Denk heut könnten die EamS Leser wieder raus sein, somit wär die "Belastung" weg. Mit den Zahlen nächste Woche, könnt vielleicht nochmal was Gehn, mal schaun wo das EpS raus kommt...  

18.08.13 19:52
1

1556 Postings, 2909 Tage jensos...und...

schaffen wir noch die 5?? Wär doch mal was:-)  

19.08.13 18:13
1

5184 Postings, 4015 Tage Buntspecht53Morgen kommen die Zahlen

heute gehts richtig bergab - wissen da einige schon wieder was - Insider !!  

19.08.13 18:34

2827 Postings, 4891 Tage allavistaDie Zahlen fürs Jahr incl. Q3 wurden

ja erst erhöht, da war das Quartal ja schon eingetütet.

Könnt schon eher, ein sell on good news geben.

Wer noch ein wenig dabeibleibt, dem wirds wohl egal sein.

Man kann sich ja schon mal auf ne schöne Dividende freuen, bei baldiger Schuldenfreiheit, dürfte es eher nen Schnaps mehr werden.  

19.08.13 20:40

3818 Postings, 3801 Tage Versucher1glaube eher dass jetzt einige der frustrierten

Leser aus dem in #104 zitierten Artikel erstmal raus sind und damit den Kurs nach unten geschickt haben. Habe nachgekauft.  

20.08.13 13:59

3818 Postings, 3801 Tage Versucher1die Q3-Zahlen sind da, alles super.

... beim Ausblick auf GJ12/13 jetzt 90 Mio (statt 88 Mio) und beim Ebit jetzt 12,5 Mio (statt 11,5 Mio). Sie haben also klug agiert bei der 1. Prognose-Erhöhung und damals noch etwas Luft gelassen für eine 2. Erhöhung.
 

20.08.13 14:17
1

2827 Postings, 4891 Tage allavistaYepp, Hammerzahlen

annualisiert liegt man jetzt schon bei einem Jahresumsatz von 100 Mio und Ebit akt. 15%

Also da ist noch Luft nach oben, nach unten eher nicht :-))

Durch die Abverkäufe die letzten Tage, dürfte die Aktionärsschaft auch wieder langfristig orientierter sein und die Markttechnik, ist auch schön abgekühlt.

2. Prognoseerhöhung innerhalb 4 Wochen, stark..  

20.08.13 14:55

3818 Postings, 3801 Tage Versucher1hm ...

Umsatze in   Q1   ;   Q2   ;   Q3
                 18,4 + 24,0  + 26,3  = 68,7 Mio EUR;
Um auf 90 Mio Gesamtjahresumsatz zu kommen bleiben für Q4 gerade mal 21,3 Mio !?
Ok, die Urlaubszeit ...!! ... oder???  

20.08.13 14:59

7814 Postings, 6681 Tage gvz1Das nimmt ja gar kein Ende.

KPS AG: Signifikantes Plus im 3. Quartal des laufenden GJ bei Umsatz und EBIT. Umsatz zum Vergleichsquartal i.V. um 65 % auf 26,33 Mio. Euro, EBIT auf 3,41 Mio. Euro gesteigert.

KPS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 37x WpHG

20.08.2013 13:16

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Zwischenmitteilung des Vorstandes gemäß § 37 x WpHG innerhalb des 2. Halbjahres des Geschäftsjahres 2012 / 2013

KPS AG: Signifikantes Plus im 3. Quartal des laufenden GJ bei Umsatz und EBIT. Umsatz zum Vergleichsquartal i.V. um 65 % auf 26,33 Mio. Euro, EBIT auf 3,41 Mio. Euro gesteigert. Wachstum im Bereich der Strategie- und Prozessberatung rangiert weit über dem Branchendurchschnitt. Vorstand hebt die Prognose für das lfd. GJ deutlich an.

WKN A1A6V4, ISIN DE000A1A6V48, zugelassen zum Handel an den Präsenzbörsen in Frankfurt/Main, Stuttgart, Hamburg, Berlin-Bremen, Düsseldorf und München sowie im elektronischen Handelsregister XETRA.

KPS im 3. Quartal des GJ 2012/2013 auf anhaltendem Wachstumskurs

Die KPS AG hat im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2012/2013 die für den Unternehmenserfolg relevanten Kennzahlen Beratungsumsatz und EBIT erneut deutlich verbessert. Das Unternehmen erwirtschaftete im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2012/2013 Umsatzerlöse in Höhe von 26,33 Millionen Euro bei einem EBIT von 3,41 Millionen Euro. Daraus resultiert ein kumuliertes Umsatzplus von 50,6 % gegenüber den ersten neun Monaten des letzten Geschäftsjahres 2011/2012 (Vj. 45,54 Mio. Euro). Das kumulierte EBIT konnte mit 8,9 Mio. Euro (Vj. 4,8 Mio. Euro) um 85,4 % gesteigert werden.

Anhaltend hohe Wachstumsdynamik bei Strategie- und Prozessberatung

Der anhaltend hohe Wachstumskurs der KPS, der bereits im Geschäftsjahr 2011/2012 eine hohe Zunahme bei Umsatz und EBIT verzeichnete, konnte im laufenden Geschäftsjahr weiterhin deutlich zulegen.

Zurückzuführen ist das gegenüber dem Beratungsmarkt überdurchschnittlich starke Wachstum auf die herausragende Positionierung der KPS AG in den Fokusbranchen Handel und Konsumgüterindustrie verbunden mit einer exzellenten Auslastung weit über dem Branchendurchschnitt.

Zunehmend haben sich Konzerne und Großunternehmen bei der Vergabe von Transformationsprojekten für KPS entschieden.

Vorstand korrigiert Prognose für das lfd. Geschäftsjahr nach oben

Auf Basis der bisherigen Umsatz- und Ergebnisentwicklung sieht der Vorstand ausgezeichnete Perspektiven für den restlichen Verlauf des Geschäftsjahres 2012/2013. Vor dem Hintergrund der soliden Auftragslage und der hervorragenden Marktposition der KPS AG werden die Prognosen für das Geschäftsjahr 2012/2013 deutlich angehoben.

Gemäß Hochrechnung, erwarten wir im laufenden Geschäftsjahr eine Steigerung des Umsatzes auf voraussichtlich 90 Mio. Euro (Vj. 63 Mio. Euro) und einen EBIT von voraussichtlich 12,5 Mio. Euro. (Vj. 6,9 Mio. Euro).

München, den 20.08.2013

KPS AG

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

20.08.13 16:33

759 Postings, 2364 Tage Yoni...

Was für ein traumhafter Wert und dazu, trotz der vielen positiven Schlagzeilen, noch gefühlt ziemlich unter dem Radar...

So schnell bekommt mich hier niemand raus aus dem Investment ;)  

20.08.13 18:57

136 Postings, 2688 Tage Joe24gute IR Arbeit

bei einem positiveren Umfeld hätten wir heute schon ein neues Alltimehigh geschafft...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 84   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
BMW AG519000