finanzen.net

KPS überproportionale Umsatz- u.Ergebnissteigerung

Seite 3 von 83
neuester Beitrag: 05.12.19 18:15
eröffnet am: 30.01.09 14:07 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 2071
neuester Beitrag: 05.12.19 18:15 von: Thebat-Fan Leser gesamt: 487122
davon Heute: 42
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 83   

05.03.13 21:29

1452 Postings, 5087 Tage muppets158Nabend

fetter Anstieg heute,

kommen den 2,6 langsam näher...  

05.03.13 21:45

408 Postings, 3329 Tage ischumiiWir kommen auch 6? näher..

06.03.13 08:17

110 Postings, 4711 Tage jurtaxso macht das Spass

 

26.03.13 09:33

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53HV vom 22.03.2013

hat jemand schon Infos von der HV am 22.03.2013 - Ergebnisse bzw.Beschlüsse ?  

27.03.13 17:46
1

1452 Postings, 5087 Tage muppets158Hallo Buntspecht

s. hier: http://www.kps-consulting.com/meta-nav/...iche-hauptversammlung-2013/

Da stehen alle Abstimmungsergebnisse.

Divi wurde ausgezahlt...  

27.03.13 18:33

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Danke muppets

habe meine Dividente schon auf dem Konto - 11Cent pro Aktie  

29.05.13 18:27
1

811 Postings, 4875 Tage HowkayDie Zahlen sind mal wieder

super !!!  

29.05.13 19:02
1

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53ist halt ein Top Unternehmen aus Bayern !!

30.05.13 19:12

15 Postings, 2913 Tage burkieKPS Erfolgsergebnis

Kann man nur Zustimmen !! Bin jetzt auf Gewinn-Strasse !! Mal sehen wie lange das Anhält

 

31.05.13 09:12
1

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53wir könnten mit der Aktie noch viel Freude haben

12.06.13 12:46

117 Postings, 2438 Tage schaemicWie könnte es hier weiter gehen.

Sind wir sehr stark vom Dax abhängig.?
Erwartungen für das nächste halbe Jahr?
Danke  

13.06.13 17:04

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53So wird es weitergehen - gen Norden

Original-Research: KPS AG (von GBC AG): Kaufen

12:37 13.06.13
Original-Research: KPS AG - von GBC AG

Aktieneinstufung von GBC AG zu KPS AG

Unternehmen: KPS AG
ISIN: DE000A1A6V48

Anlass der Studie: Research Update
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 3,00 EUR
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Philipp Leipold

Das Beratungshaus KPS AG hat nahtlos an die Erfolge der vergangenen Jahre
angeknüpft und konnte ein hervorragendes erstes Halbjahr 2012/13
verzeichnet. Sowohl beim Umsatz, als auch beim operativen Ergebnis, konnten
deutliche Steigerungen erzielt werden. Allein im zweiten Quartal 2012/13
konnte mit einem Umsatz von knapp 24 Mio. EUR ein absoluter Rekordwert
erreicht werden.
Mit Veröffentlichung der ausgezeichneten Halbjahreszahlen 2012/13 haben wir
unsere Schätzungen für das laufende Geschäftsjahr deutlich nach oben
angepasst. Für das laufende Geschäftsjahr 2012/13 erwarten wir Umsatzerlöse
von 83,00 Mio. EUR (bisher: 72,00 Mio. EUR) sowie ein EBIT von 10,86 Mio. EUR
(bisher: 8,90 Mio. EUR). Folglich sollte die KPS AG in 2012/13 um mehr als 30
% wachsen. Die gewohnt konservativen Prognosen des Vorstands sollten sich
nach unserer Ansicht als zu konservativ erweisen.

Die deutliche Ergebnisverbesserung im laufenden Geschäftsjahr sollte zudem
die Grundlage für eine Dividendenerhöhung sein. Dank der hohen Ertragskraft
und der soliden Bilanzrelationen verfolgt die KPS AG bei der
Dividendenpolitik traditionell eine hohe Ausschüttungsquote. Folglich
rechnen wir unter konservativen Gesichtspunkten mit einer weiteren
Dividendenanhebung auf 0,15 EUR. Die Bewertung der KPS-Aktie ist mit einer
erwarteten Dividendenrendite von über 5 % sowie einem 2012/13er KGV von
unter 10 weiterhin moderat.

Infolge der hervorragenden Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2012/13
haben wir unser bisheriges Kursziel deutlich auf 3,00 EUR (bisher: 2,60 EUR)
angehoben. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau ergibt sich somit ein
Kurspotential von rund 25 % für die KPS-Aktie. Die Aktie ist trotz der sehr
guten Kursentwicklung in den vergangenen Monaten weiter unterbewertet.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/11970.pdf  

17.06.13 18:33

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Es hagelt nur so von Kaufempfehlungen bei KPS

11:49 | 17.06.2013
KPS AG: Deutliche Kurszielanhebung

Das Beratungshaus KPS AG hat nahtlos an die Erfolge der vergangenen Jahre angeknüpft und konnte ein hervorragendes erstes Halbjahr 2012/13 verzeichnet. Sowohl beim Umsatz, als auch beim operativen Ergebnis, konnten deutliche Steigerungen erzielt werden. Allein im zweiten Quartal 2012/13 konnte mit einem Umsatz von knapp 24 Mio. EUR ein absoluter Rekordwert erreicht werden.

Mit Veröffentlichung der ausgezeichneten Halbjahreszahlen 2012/13 haben wir unsere Schätzungen für das laufende Geschäftsjahr deutlich nach oben angepasst. Für das laufende Geschäftsjahr 2012/13 erwarten wir Umsatzerlöse von 83,00 Mio. EUR (bisher: 72,00 Mio. EUR) sowie ein EBIT von 10,86 Mio. EUR (bisher: 8,90 Mio. EUR). Folglich sollte die KPS AG in 2012/13 um mehr als 30% wachsen. Die gewohnt konservativen Prognosen des Vorstands sollten sich nach unserer Ansicht als zu konservativ erweisen.

Die deutliche Ergebnisverbesserung im laufenden Geschäftsjahr sollte zudem die Grundlage für eine Dividendenerhöhung sein. Dank der hohen Ertragskraft und der soliden Bilanzrelationen verfolgt die KPS AG bei der Dividendenpolitik traditionell eine hohe Ausschüttungsquote. Folglich rechnen wir unter konservativen Gesichtspunkten mit einer weiteren Dividendenanhebung auf 0,15 EUR. Die Bewertung der KPS-Aktie ist mit einer erwarteten Dividendenrendite von über 5 % sowie einem 2012/13er KGV von unter 10 weiterhin moderat.

Infolge der hervorragenden Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2012/13 haben wir unser bisheriges Kursziel deutlich auf 3,00 EUR (bisher: 2,60 EUR) angehoben. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau ergibt sich somit ein Kurspotential von rund 25 % für die KPS-Aktie. Die Aktie ist trotz der sehr guten Kursentwicklung in den vergangenen Monaten weiter unterbewertet.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/11970.pdf  

17.06.13 19:51

2784 Postings, 4847 Tage allavistaIst doch blos ne Kopie von GBC

dabei das Kursziel fast erreicht.

Jetzt müssten mal wirklich neue Empfehlungen, mit entsprechend höheren Kurszielen kommen. Ein KGV von nicht mal 10, kann ja kaum ne faire Bewertung darstellen. Die niedrige Steuerlast, wird ja auf Jahre hinaus bestand haben und so keinen deutlichen Abschlag rechtfertigen.  

15.07.13 10:02

2784 Postings, 4847 Tage allavistaSo,jetzt gehts wohl die nächste Stufe nach oben

könnten die 3,50 anstreben (ca. die gleiche Länge des vorherigen Anstiegs), wäre bei Erzkonservativen 30 Cent EpS, immernoch KGV 10.

Durch die hohen Verlustvorträge, kann man die günstige Steuersituation, ruhig noch außen vor lassen. Dürfte ja noch einige Jährchen dauern, bis die abgetragen sind.

Mal schaun was die Zahlen fürs HJ bringen  

15.07.13 10:27

3782 Postings, 3757 Tage Versucher1die rel. hohen Umsätze sind mir auch aufgefallen

... hab rumgesucht ... aber bis jetzt keine Info/news gefunden.  

15.07.13 10:30

2784 Postings, 4847 Tage allavistaVielleicht sickern ja schon die Q2 Zahlen langsam

durch.

We will see..  

15.07.13 10:49

3782 Postings, 3757 Tage Versucher1... das ist Mitte Juli auch meine Vermutung

zumindest sollten die Daten der einzelnen Töchter/Niederlassungen/Länder so langsam in der Zentrale eingetrudelt sein und verrechnet werden können.  

15.07.13 10:50

3782 Postings, 3757 Tage Versucher1... Ende Juni = Q3 bei KPS

15.07.13 10:53

2784 Postings, 4847 Tage allavistaja, Q3 natürlich, habs auch grad gesehen

Bin erst Juni mit ner kleinen Position rein und bin nicht ganz so nah dran, wie es eigentlich sein sollte.

Macht trotzdem Spaß und die Dividende, dürfte auch wieder interresant werden.  

15.07.13 11:50

117 Postings, 2438 Tage schaemicAnstieg

Na das ist doch mal ein guter Tag.Mal schauen wie es diese Woche noch weiter geht!  

16.07.13 11:03

117 Postings, 2438 Tage schaemicEs geht geht weiter

Denke mal da kommt in den nächsten Tagen eine possitive Meldung  

16.07.13 11:58

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Dieser rasante Anstieg ist noch nicht

zu erklären - aber wir werden es bald wissen. Ich bin bei 2,86 Euro raus - nach der Dividentenzahlung - waren aber nur 100 Stück - Kleingeld.  

16.07.13 13:05

408 Postings, 3329 Tage ischumiiSchaut aber eindeutig danach aus, dass

es manche gibt, die mehr wissen als wir.
Ich bin seit 1,26 dabeí. Schaue also entspannt, wo die Reise hingeht...  

16.07.13 14:51

2784 Postings, 4847 Tage allavistaBeeindruckend, schon fast 90.000 Stücke gehandelt

nach dem Kurssprung, ohne News.

Ich denke, die QZahlen abzuwarten, ist kein Fehler.

Kommt das EpS auf 0,35 Euro, dieses Jahr (ich meine im Bereich des möglichen), sprechen wir über KGV10, fürs laufende und großer Reichweite im AB.

Zudem hohe Dividendenausschüttung, also an sich Luft nach oben. Auch wenn der Kursanstieg schon krass aussieht. Ne Übernahme, ist natürlich auch denkbar.

Mal schaun...  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 83   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
07:42 Uhr
Der demografische Wandel in Zahlen
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750