finanzen.net

KPS überproportionale Umsatz- u.Ergebnissteigerung

Seite 6 von 85
neuester Beitrag: 24.01.20 20:35
eröffnet am: 30.01.09 14:07 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 2117
neuester Beitrag: 24.01.20 20:35 von: muppets158 Leser gesamt: 501920
davon Heute: 291
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 85   

03.09.13 13:50

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1... habe mal realisiert aus saisonalen Gründen.

Hoffe dabei, im Sept. oder Oktober nochmal günstiger reinzukommen.
Frage:
Was ich nicht verstehe bzw. wobei sich mir die Frage stellt, ob damit schon die nächste Ergebnis-(Kurs)Steigerungsstufe angezeigt wird, ist (siehe dazu letzte Zwischenmitteilung):

1. Damit die Umsatz-Prognose für 2013 von 90 Mio zutrifft, braucht KPS nur noch 21,3 Mio Umsatz in Q4 (Juli bis Sept. 2013). Dies bei Umsätzen von bisher 18,4 + 24,0  + 26,3 in Q1 bis Q3. (??? Urlaubszeit ???)
2. Damit die EBIT-Prognose für 2013 von 12,5 Mio zutrifft, müsste KPS aus den 21,3 Mio Umsatz dann 3,6 Mio EBIT erzielen. Dies nachdem die 26,3 Mio Umsatz in Q3 ein EBIT von 3,41 Mio gebracht haben. (???)

Erklärungen bzw. Ideen dazu?  

03.09.13 19:35

1517 Postings, 5137 Tage muppets158Hallo Versucher1

Erklärungen. Umsatz Sommerloch (Urlaub und Co).

Ggf. wird man den Umsatz auch leicht übertreffen. Ich rechne mit 23 Mio für Q4

Ebit von 3,6 bei 21,4 Mio Umsatz ist eine Marge von 16,6%. Und da will man ja knapp hinkommen (Ziel 15%). Bei meinen 23 Mio Umsatz sind das 15,5% und liegt im Korridor.

Und eine Abweichung von 1,5 Mio. EUR beim Umsatz ist nicht viel. Lassen wir uns überraschen. Die EBIT-Quote für Q2 waren knapp 14% und in Q3 nur 13...  

04.09.13 09:51

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1Habe bei der IR angefragt bezügl. #126

04.09.13 14:17

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1Antwort der KPS-IR auf meine Anfragen wie in #126

Sehr geehrter Herr XXX,
danke für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.
Das Forum zur Beantwortung von Aktionärsanfragen ist die Hauptversammlung und wir bitten um Ihr Verständnis, dass Fragen daher aus Gründen der Gleichbehandlung der Aktionäre auch nur in diesem Rahmen beantwortet werden können.
Beste Grüße
Michaela Libor
---------------------------------
Ups ... hab ich so noch nicht erlebt ...

 

04.09.13 22:13

1567 Postings, 2915 Tage jensosseitwärtstrend...wie lange noch?

...sieht nach Konsolidierung aus...oder drohen weitere rücksetzer?  

04.09.13 22:37

2831 Postings, 4897 Tage allavista@versucher, die Antwort hatte ich auch

schon mit Verwunderung erhalten.

Allerdings hatte man mit mündlich versichert, daß man an einer verbesserten IR arbeitet.  

27.09.13 18:59

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1So ... seit 2 Monate schwankt der Kurs jetzt

zwischen ca. 4,0 und 4,4 EUR. Der September ist quasi durch, das GJ damit beendet ... und ich halte es doch für sehr wahrscheinlich,  dass die bereits erhöhte Prognose von 90 Mio Umsatz (obs beim EBIT von 12,5 Mio EUR auch so kommt ??? ...) nochmal übertroffen wird.  
Daher hab ich mich mal wieder eingekauft ... hoffe, dass Anfang Oktober, wenn die Q4-Zahlen 'durch- und einsickern' in 'Kreise' neue Käufe die Aktie über die 4,40 EUR - Marke hieven.  

07.10.13 08:39

1076 Postings, 3202 Tage 19MajorTom68den Kurseinbruch habe ich zum

.... Nachkauf genutzt.

Hat Jemand eine Erklärung für den massiven Kurseinbruch?

 

Liebe Grüße

 

Thomas

 

 

07.10.13 08:44

2831 Postings, 4897 Tage allavistaAlso bis Freitag, konnt ichs noch nachvollziehen

Konsolidierung nach starkem Anstieg, sollt heut morgen dann aber wirklich der Schluss sein.

Ja Nachkauf ist sehr interresant, bin mal wieder voll investiert, überleg aber ob ich was freischaufeln kann. Tolle Unternehmen mit starkem Wachstum und Renditen, werden derzeit ganz anderst bewertet...  

07.10.13 09:42

2831 Postings, 4897 Tage allavistaSo, hab mir jetzt in F noch n paar zu 3,30

gegönnt.

Mal schaun wie`s weitergeht. Bis zu News wirs wohl noch ein wenig dauern.  

07.10.13 09:48

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1hab auch nachgekauft. So einen Kurs-Einbruch

hätt' ich mir nicht träumen lassen ... bei L&S gings runter bis 2,93 ! Ich hoffe natürlich dass dem keine negative Info zugrunde liegt ... bin jedoch optimistisch gestimmt und zufrieden mit meinem neuen Durchschnitts-EK.  

07.10.13 09:58

488 Postings, 4008 Tage BergdocDas sah

aber nach einer Short-Attacke vom Feinsten aus!!
Würde mich nicht wundern, wenn wir Ende der Woche wieder bei 4 Euro stehen.  

07.10.13 09:59

1076 Postings, 3202 Tage 19MajorTom68kurs schon wieder bei 3,60...

das wäre schon ein Gewinn von 12%....nicht schlecht für gerde mal 60Minuten *gg*

 

07.10.13 10:04

488 Postings, 4008 Tage BergdocKursturbulenzen

waren aber auch höchst eigenartig heute morgen. Knapp 10 Minuten war ja nirgendwo Handel möglich....  

07.10.13 10:47

759 Postings, 2370 Tage Yoni...

Also ich gebe zu solchen Kursen mit Sicherheit keine Stücke her, die Kurse zur Zeit liegen ja sogar noch tiefer als vor der positiven Anpassung der Jahresprognose.  

07.10.13 17:52

1076 Postings, 3202 Tage 19MajorTom68Was issen das für eine.....

...komischer Verkaufsorder im Xetra-Markt.

 

888 Stücke zum Verkauf zu 3,65Euro.

 

Sobald diese 888 verkauft werden, werden sofort wieder 888 Stück angeboten? Auch höhere Stückzahlen werden zu diesem Kurs bedient.

Kann mir jemand sagen, was das ist?

 

Liebe Grüße und Danke

 

Thomas

 

07.10.13 18:53

2831 Postings, 4897 Tage allavistaNennt man wohl Eisbergorder!...

07.10.13 21:57

3824 Postings, 3807 Tage Versucher120% runter und wieder rauf, so etwas, das hat man

nicht alle Tage.  

08.10.13 18:06

395 Postings, 3274 Tage kuddl43Da haben sich gestern

aber viele unter den Eisberg ziehen lassen.

 

08.10.13 18:17

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1tja ... wenns so weiterginge wie heute für den

Rest der Woche ... und 'ne kleine Vorabmeldung für Q4 wär auch nett ... sie wollen ihre IR ja verbessern und haben da viel Spielraum, wie ich meine.  

08.10.13 18:45

488 Postings, 4008 Tage BergdocDass mein Posting #137

heute schon pulverisiert wird, das hätte ich auch nicht gedacht.... Aber umso besser!! :-)  

08.10.13 18:50

2831 Postings, 4897 Tage allavistaNa, bzgl. der IR mache ich mir nicht viel Hoffnung

da der Vorstand wohl nicht mehr wie seine Pflichtmitteilungen raushaut und halt auf der HV Stellung bezieht.

War schon mal jemand auf ner HV der KPS?

Hauptsache die Unternehmensperformance stimmt und der Kurs folgt dieser einigermaßen.
Man dürfte Ende des Jahres Schuldenfrei sein und das Wachstum aus dem Cashflow stemmen, zudem dürfte es ne erkleckliche Dividende geben.

Mal schaun wie das Q4 gelaufen ist. Letztes Jahr war es gleichstark wie Q3, käm es wieder so, dürften wir schon auf 95 Mio Umsatz kommen und für 2014 sollte man über 120 Mio kommen, weiter steigende Margen inbegriffen. Mal schaun wann die Verlustvortäge aufgebraucht sind, hat das einer auf dem Schirm?  

08.10.13 19:10

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1siehe zu Verlustvorträgen #83

08.10.13 19:15

3824 Postings, 3807 Tage Versucher1Ende des Jahres Schuldenfrei ... wie kommst Du

da drauf bzw. woher hast Du das?  

08.10.13 19:15

2831 Postings, 4897 Tage allavistaDanke, würd aber bedeuten daß sie dieses

Jahr schon weitesgehend aufgezehrt würden?  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 85   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
E.ON SEENAG99