ARQUES erzielt 120 Mio. aus IPO mit SKW! Kaufen!

Seite 3 von 37
neuester Beitrag: 09.02.09 18:50
eröffnet am: 20.07.07 17:52 von: Acampora Anzahl Beiträge: 906
neuester Beitrag: 09.02.09 18:50 von: DH 50 Leser gesamt: 153776
davon Heute: 24
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 37   

04.10.07 22:49

12829 Postings, 5160 Tage aktienspezialistHallo templer,

ich hatte den Schein gestern zu 0,52 geschnappt und hatte heute mittag kein klares Setup im Dax, deshalb habe ich die schnellen Prozente mitgenommen obwohl ich bei Arque auch gerne mal dabei bleiben will, im Nachhinein bin ich froh, den Ausstieg so gut erwischt zu haben, eigentlich wollte ich Arques ja noch um 29,00 sehen, das muß aber nicht so kommen.

Um auf Deine Frage zurückzukommen kann ich mir vorstellen, daß das institutionelle Investoren waren, die sich immer mal wieder von einem Wert trennen wenn die Strategie geändert oder getauscht wird, gerade auch am 28.09./01.10 ist davon auszugehen, da es der Quartalswechsel war. Den institutionellen Anlegern kommt es dann nicht auf zwei oder drei Euros an, wenn sie raus wollen oder müssen (ggf. bekam der Fonds etwas Kapital abgezogen und hat dann einen gut gelaufenen und liquiden Titel gewählt um aufzulösen), die geben dann eine Order an ein Brokerhaus und lassen schnellstmöglich auflösen, oftmals, bei nicht so liquiden Werten geht das über Wochen so, manchmal sehr marktschonend, manchmal nicht.  

04.10.07 22:58

2450 Postings, 5324 Tage templerSo wird es gewesen sein, danke für die Erklärung

07.10.07 14:07

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaBörse am Sonntag:Analysten erwarten im 2. Halbjahr

gute Zahlen! Kaufempfehlung ausgesprochen!  

08.10.07 09:21

502 Postings, 4914 Tage funstockArques..ein solides Unternehmen

was ist hier los,welcher Bastard spielt hier mit unseren Gefühlen und ägert uns ohne Ende, fast jeden Tag eine Kaufempfehlung für Arques,heute zog der Kurs auch kurz nach 9 gleich über 33? an, und dann kracht es wieder voll nach unten, dass ist doch UNMENSCHLICH!!!
Wann wird endlich der Kurs explodieren???  

09.10.07 19:50

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaGibt`s doch wohl nicht, oder? Die hängt fest!

09.10.07 21:37
1

2450 Postings, 5324 Tage templerNoch ist Arques auf die 200-Tages-Linie fixiert

das wird sich bald ändern. Die nächste große Aufwärtsbewegung kommt spätestens zu den 3. Quartalszahlen am 22. November. Hier dürften die Gewinne etlicher Beteiligungsfirmen und der SKW-Verkauf zum größten Quartals-EBITDA der Firmengeschichte beitragen. Spätestens dann gibt es ein neues ATH.    

12.10.07 09:57

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaPlus 2,5% bei niedrigen Umsätzen? News im kommen?

17.10.07 17:57

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaIst das eine Scheiß-Aktie!

18.10.07 15:44

496 Postings, 4787 Tage demoliwas nun? was tun??

nach vier tagen die rote laterne und rund 12-13% minus ist hoffentlich langsam der boden erreicht......hoffe nicht das alle die mehr wissen jetzt raus sind und nun die schlechten meldungen kommen können.......  

18.10.07 18:22

9 Postings, 4886 Tage Phil......

Man seid ihr nervös...was erwartet ihr, bei den "Auswirkungen" der Krise.  

18.10.07 18:25

30 Postings, 4916 Tage m3pH?

wie bitte?  

19.10.07 00:01

105 Postings, 5031 Tage A2204@demoli --- Kursschwäche

Fundamental scheint bei ARQUES alles in Ordnung zu sein.
Fogender Artikel ist unter NEWS hier zu lesen:

"ARQUES: Baugur Group reduziert Beteiligung
16:14 10.10.07  

Starnberg (aktiencheck.de AG) - Die Baugur Group hf hat ihre Beteiligung an der ARQUES Industries AG (ISIN DE0005156004/ WKN 515600) reduziert.

Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat der Stimmrechtsanteil der in Island ansässigen Gesellschaft an dem im MDAX notierten Beteiligungsunternehmen am 3. Oktober die Schwelle von 5 Prozent unterschritten und liegt nun bei 4,8355 Prozent ..."

Falls Baugur größere Pakete Aktien über die Börse abgibt, ist die derzeitige Kursschwäche plausibel. Nach Plazierung dieser Aktien könnte sich der Kurs dann aber schnell wieder erholen.

Ich werde jedenfalls noch abwarten, bevor ich verkaufe
 

19.10.07 08:11

496 Postings, 4787 Tage demolidie reduzierung war am 03.10

was hat das mit der kursschwäche diese woche zu tun??

reduzieren wieder welche und die mitteilung gibt es nächste woche?????

wenn es heute wieder fett runter geht ist es der 5 tag in folge.....normal ist das doch nicht!!!!

 

19.10.07 09:49

105 Postings, 5031 Tage A2204Kursschwäche

Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Paket von 5% Anteil oder mehr an einem Handelstag auf den  Markt geworfen wird, da der Verkäufer ja wohl kaum an einem drastischen Kurseinbruch interessiert ist. Ein gutes Beispiel dafür ist die Beteiligung von Porsche an VW, die über viele Wochen aufgebaut wurde und die erhebliche Kurssteigerungen bei VW zur Folge hatte.

Mehr weiß ich aber auch nicht und es ist auch nur eine Vermutung. Nach den nächsten Quartalszahlen wissen wir mehr.
 

19.10.07 10:20

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaIch befürchte, es wird scheiß Zahlen geben...

20.10.07 12:17

465 Postings, 4842 Tage sunwaysArques..

hoffentlich erleben wir hier nicht in Kürze die Gewinnwarnungsstory der maroden verlogenen Klöck Co ( dem Geldvernichter im M-Dax)...auch die ist vom Spitzenwert bei 65? in -5%-Schritten, dann der massive 30%-Knick, bis jetzt unter 36? eingebrochen  

20.10.07 13:01

10 Postings, 4841 Tage Berliner ArchitektPrognose Quartalszahlen zum 3ten Quartal ????

schade, daß man nicht weiß wie die Zahlen ausfallen !!! Oder weiß jemand was ? Habe von einer sehr gut laufenden Beteiligungen gelesen. Weiter von bilanztechnischen Gewinnrealisierungen in Zusammenhang mit den neuen umsatzstarken Zukäufen. Die Arquana Beteiligung soll sich ja (da nur noch 20% groß) nicht nachteilig auswirken. Damit sollten die Zahlen ja nicht schlecht sein, wenn es nicht noch unbekannte "bad news" gibt. Oder gibts es mehr, was mann wissen sollte ?  

20.10.07 16:22

465 Postings, 4842 Tage sunways@Berliner Ar.

ich habe so ein unangenehmes Gefühl, daß bei der Arques außer der maroden Pforzheimer Druckerei noch andere Loser im Keller schlummern.
Der massive Kursverlust von 36? im September bis jetzt erinnert mich stark an die Klöck Co-Kacke (diese Verbrecher-Aktie hat mir selbst 3.500? Verlust gebracht),auch dort hat der Vorstand im Vorfeld der Gewinnwarnung kräftigst verkauft.
Sollte es bei Arques Parallelen geben und wir im Vorfeld der Zahlen auch noch mal -30% sehen??
Der M-Dax ist ein Segment, in dem die größten Kursverlierer aller Indizes vertreten sind, ich erinnere nur an IKB,Deutz,Altana, Klöck Co-Kack, MLP, AWD  

21.10.07 09:57
5

4472 Postings, 5084 Tage SarahspatzArques-Vorstände vor Abschied?

Arques-Chef Martin Vorderwülbecke und sein Kollege Markus Zöllner wollen das Unternehmen offenbar verlassen. ?Die tragen sich mit Abwanderungsgedanken?, heißt es aus informierten Kreisen. Das Unternehmen erklärte auf Anfrage, zu Marktgerüchten nehme man keine Stellung. Erst im Mai hatte Vorderwülbecke den Posten von Arques-Großaktionär und Gründer Peter Löw übernommen, nachdem dieser überraschend seinen Rücktritt erklärt hatte. Der mögliche Abschied zweier weiterer Vorstände könnte die aktuelle Kursschwäche erklären.

Euro am Sonntag  

22.10.07 11:07

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaWIE BITTE? 23,50 ? heute morgen? Kann ja wohl nitt

wahr sein ...  

22.10.07 11:09

25951 Postings, 7089 Tage Pichelja :-( ich habs auch verpasst

_____________________________

Gruß Pichel



 

22.10.07 18:32

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaEgal, nach der Actebis-"Sanierung" wird der Kurs

stark steigen
 

29.10.07 09:01

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaAus der Sanierung wird wohl ein Börsengang (IPO)!

Na dann klingelt aber die Kasse! Also rein in den Wert!  

29.10.07 09:37
1

2302 Postings, 6139 Tage grazersiehe Arquana

der Börsengang wird sicher ein "voller Erfolg"..
man braucht nur den chart von Arquana anzusehen, um zu erkennen wieviel wirkliche Substanz hinter diesen Börsengängen steht...
Scheinbar will Arques so nur von unsanierbaren firmen loskommen....wie so ein börsengang ala`Arquana, rechtlich durchzubringen ist, ist mir ein Rätsel...das ist ja nix anderes als Betrug..

Daher glaub ich nicht, das viele diesen neuen börsengang einer Arques sanierung zeichnen werden...da kann ich mein Geld ja gleich beim fenster raushauen..

dass das alles rechtlich durch geht, werden kleine Anleger wie ich wohl nie verstehen...Aber Geld regiert eben..  

29.10.07 12:43
1

1454 Postings, 7763 Tage AcamporaMit SKW hat es doch gut geklappt und Actebis ist

eigentlich eine guter IT-Distributor. Könnte mir vorstellen, dass durch den IPO die Bekanntheit und damit die Umsätze bei Actebis steigen könnten ... Für Arques ist es wurscht, Hauptsache Geld verdient!  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 37   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln