ARQUES erzielt 120 Mio. aus IPO mit SKW! Kaufen!

Seite 7 von 37
neuester Beitrag: 09.02.09 18:50
eröffnet am: 20.07.07 17:52 von: Acampora Anzahl Beiträge: 906
neuester Beitrag: 09.02.09 18:50 von: DH 50 Leser gesamt: 155820
davon Heute: 31
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 37   

18.01.08 09:45

454 Postings, 5221 Tage cindianda muss was faul sein

das gibt es doch nicht, was da bei arques heute und bereits in den letzten wochen abging schaut echt miese aus,
das kann doch keine normale korrektur sein, da muss was dickeres im busch sein, ansonsten kann ich mir solche abverkäufe und kurseinbrüche nicht erklären
nun hat der kurs innerhalb von 6 monaten bald 2/3 an wert verloren
gruss cindian  

18.01.08 09:49
1

53092 Postings, 5461 Tage RadelfanSehr richtig, dago.

Der Abgang von Vorderwühlbecke ist ja auch eigentlich nichts Neues. Soweit ich mich erinnern kann, war bereits vor einem Jahr (als ein anderes Vorstandsmitglied privatisierte) davon die Rede. Damals dementierte V. zwar noch, aber wenn er langfristig bleiben wollte, wäre sein Vertrag sicher bereits seinerzeit verlängert worden!  

18.01.08 09:49
2

1114 Postings, 5035 Tage GipfelstürmerDie Nerven liegen einfach nur noch blank

Sieht heute nach einem absolutem Ausverkauf aus.
Arques sieht nun wieder nach einem SDax Kandidat aus!

Trotzdem ist die momentane Reaktion völlig übertrieben!
 

18.01.08 10:06
1

667 Postings, 5186 Tage TurtleTraderkaufen wenn die Kanonen donnern

Und schon wieder die rote Laterne im MDAX. Langsam nimmt der Druck aber ab. Bin mal mit einer 1. Position dabei. Die Bewertung nimmt ja langsam mit KGV 3 groteske Züge an!!!

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        14,85 Aktien im Verkauf     1.250
        14,80 Aktien im Verkauf     2.630
        14,76 Aktien im Verkauf     100
        14,75 Aktien im Verkauf     2.578
        14,70 Aktien im Verkauf     1.310
        14,69 Aktien im Verkauf     726
        14,67 Aktien im Verkauf     100
        14,66 Aktien im Verkauf     1.037
        14,65 Aktien im Verkauf     500
        14,64 Aktien im Verkauf     636

Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/AQU.aspx [/URL]

100       Aktien im Kauf 14,60
671       Aktien im Kauf 14,59
1.000       Aktien im Kauf 14,58
100       Aktien im Kauf 14,56
495       Aktien im Kauf 14,55
818       Aktien im Kauf 14,51
1.960       Aktien im Kauf 14,50
10       Aktien im Kauf 14,48
500       Aktien im Kauf 14,45
1.000       Aktien im Kauf 14,43

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
6.654                   1:1,63         10.867
 

18.01.08 11:09
2

40039 Postings, 5419 Tage biergottaus BörseOnline....


http://www.boerse-online.de/aktien/deutschland_europa/494821.html

ARQUES INDUSTRIES
Vorstandswechsel schockt Anleger
[10:00, 18.01.08]


Seite 1 | 2Von Gereon Kruse

Bereits vor einigen Monaten tauchten Gerüchte auf, wonach der bisherige Vorstandschef, Martin Vorderwülbecke, bei Arques auf dem Sprungbrett stehe. Tatsächlich verabschiedete sich Ende Oktober aber nur sein Kollege Markus Zöllner, der bei Arques für die Beteiligungen verantwortlich war. Nun nimmt aber auch Vorderwülbecke seinen Hut.

Mitten in einer ohnehin schwelenden Vertrauenskrise ? seit der Beförderung in den MDAX vor knapp vier Monaten ist der Aktienkurs um rund 55 eingebrochen ? muss Arques verkünden, dass Vorderwülbecke seinen Vertrag nach noch nicht einmal neun Monaten an der Spitze des Starnberger Beteiligungsunternehmens nicht verlängert hat. Offiziell heißt es, der 47-jährige ?hatte Bedenken, sich nochmals langjährig zu binden?.

Worin genau seine Bedenken lagen, wird allerdings auch aus den ? mitunter abenteuerlich klingenden ? Ausführungen von Vorderwülbecke nicht klar: ? Der Finanzmarkt hat in den letzten Wochen wissen wollen, ob ich meinen Vertrag verlängern werde. Auf diese Frage war ich zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht eingestellt. Zu solch einer langfristigen Bindung, wie sie die MDAX Mitgliedschaft verlangt, war ich aber persönlich nicht bereit, zumal nun der Zeitpunkt für einen Wechsel günstig ist und ein hervorragender natürlicher Nachfolger bereitsteht.?

Als Nachfolger steht per 1. Februar 2008 Michael Schumann parat. Der gebürtige Tutzinger ist einer der Gründer von Arques und verantwortete seit Oktober 2006 den wichtigen Bereich Akquisitionen. Pikanterweise hatte er auch diese Stelle von Vorderwülbecke übernommen, der damals zum Finanzvorstand und stellvertretendem Vorstandsvorsitzenden benannt wurde. Zum diesem Zeitpunkt wurde das Zepter bei Arques allerdings noch von Peter Löw geschwungen, der sich wiederum im Mai 2007 überraschend aus dem Geschäft zurückzog.

An der Börse reagierten die Anleger auf die neuerliche Rochade auf Vorstandsebene überaus nervös. So rauschte die von der Pleite der ehemaligen Druckereibeteiligung  Arquana ohnehin gebeutelte Arques-Notiz erneut um zwölf Prozent in die Tiefe. Damit stehen die Starnberger derzeit noch für einen Börsenwert von 400 Millionen Euro. Zum Vergleich: Mitte 2007 brachte die Gesellschaft noch sportliche 1,1 Milliarden Euro auf die Waagschale.

Im neusten Zwischenbericht gibt Arques des Net Asset Value (NAV) per 22. November 2007 mit 705,4 Millionen Euro an. Davon entfallen allerdings allein 297 Millionen Euro auf den IT-Großhändler Actebis, den der MDAX-Konzern im laufenden Jahr an die Börse bringen möchte. Angesichts des trüben Börsenumfelds scheint dieses Vorhaben ? zumindest derzeit ? aber überaus problematisch. Umsichtige Anleger schauen sich die Entwicklung weiter von der Außenlinie an.


Einschätzung: VERKAUFEN
Kurs am 18. Januar 2008: 15,07 Euro
Rückschlagsgefahr: 20 Prozent

 

18.01.08 11:23

540 Postings, 7364 Tage dagoduck@TurtleTrader

tja wie gesagt vor 6 Monaten war die Aktie ja so günstig aus Sicht der damaligen Käufer
sicherlich sind die nun alle mit Verlust raus

Ich versteh nicht warum die Leute nicht irgendwann mal schlauer werden und kaufen wenn die Aktie günstig ist (vielleich heute) und verkaufen wenn sie teuer ist (also vor 6 Monaten).

Tja schlimm die Anleger mit der Gier ;-)

Ps Private und Investoren sind da nicht unterschiedlich siehe Bankenkriese in den USA ;-o  

18.01.08 12:12

2302 Postings, 6196 Tage grazerschon gespannt, was von der Pressekonferenz

um 11.00 kommt.....  
-----------
Manipulation von Kursen ist immer eine Manipulation von Menschen.

18.01.08 14:08

17100 Postings, 5667 Tage Peddy78Arques-Aktie stürzt ab.

News - 18.01.08 13:46
Arques-Aktie stürzt ab

Die Beteiligungsgesellschaft Arques tauscht nach nur neun Monaten erneut ihren Chef aus. Als Grund wurden private Gründe genannt. An der Börse reagierten die Anleger verunsichert auf den Wechsel.



HB MÜNCHEN. Martin Vorderwülbecke wird seinen noch bis Herbst laufenden Vertrag überraschend nicht mehr erfüllen und den Posten an Michael Schumann abgeben, wie die Starnberger am Freitag mitteilten. Der 46-jährige Schumann war bislang für Akquisitionen zuständig. Der Vorstand verkleinert sich zunächst auf drei Personen.

An der Börse reagierten die Anleger verunsichert auf den Wechsel. Die im Nebenwerte-Index MDax notierten Papiere verloren zehn Prozent auf 15,50 Euro. Zeitweise gaben sie sogar fast 20 Prozent nach.

Der 47-jährige Vorderwülbecke ist seit 2004 im Vorstand von Arques und hatte den Vorsitz erst im Mai 2007 übernommen, als Firmengründer Peter Löw zurückgetreten war. Zur Pressekonferenz erschien Vorderwülbecke nicht mehr. Aufsichtsratschef Georg Obermeier sagte, er werde keine Abfindung erhalten und auch nicht in das Kontrollgremium wechseln. "Er hat zuletzt auch keine Aktien verkauft", so Obermeier. Löw hatte bei seinem Abschied Firmenanteile für mehr als 50 Mill. Euro verkauft und dafür viel Kritik geerntet.

Schumann ist seit 2003 bei Arques und seit 2006 Vorstandsmitglied. Er bekräftigte am Freitag die Ziele für 2008: Demnach soll der Umsatz unter anderem dank Beteiligungskäufen auf 6,1 Mrd. Euro klettern und der operative Gewinn (Ebitda) bei mindestens 275 Mill. liegen. 2007 habe Arques seine Prognosen - ein Umsatz von zwei Mrd. Euro und ein Ebitda von 200 Mill. - "sicherlich übertroffen".

2008 sollen fünf bis acht Beteiligungen abgestoßen werden. Unter anderem sei für den IT-Händler Actebis ein Börsengang im Mai oder Juni geplant, so Schumann. Die Starnberger wollen die Mehrheit aber zunächst behalten. Analysten rechnen mit einem Verkaufserlös von rund 150 Mill. Euro, sollten knapp 50 Prozent der Anteile bei Investoren platziert werden. Arques will zudem in diesem Jahr zehn bis 15 Unternehmen kaufen. 2007 waren es 16 Akquisitionen. Es würden nun größere Firmen ins Visier genommen, sagte Schumann.



Quelle: Handelsblatt.com



News drucken  

18.01.08 16:30

540 Postings, 7364 Tage dagoduckTelko mit Arques

jeden den es intersiert kann sich einklinken
und zuhören oder Fragen stellen

16:30
 

19.01.08 10:44

3817 Postings, 5827 Tage SkydustArques: Kursziel fällt deutlich

18.01.2008 - Von 32,00 Euro auf 22,00 Euro reduzieren die Analysten der WestLB das Kursziel für Aktien von Arques. Unverändert lautet die Empfehlung ?buy?.

Der Vorstandschef von Arques will keinen neuen Vertrag über drei Jahre unterschreiben. Daher gibt es im Februar einen Wechsel an der Unternehmensspitze. Man hofft, dass der dann amtierende dreiköpfige Vorstand längere Zeit im Amt bleiben wird.

Das niedrigere Kursziel wird jedoch mit einem Abschlag auf den net asset value begründet.  

21.01.08 10:37

1454 Postings, 7820 Tage AcamporaBlutbad, unbegreiflich!

22.01.08 09:43

540 Postings, 7364 Tage dagoduck@skydust

aus heutiger Sicht ist ein Zeil von 22 euro doch eine fast 80% Gewinn Chance. 48 Euro wie noch vor wenigen Tagen von der DB sehr unrealistisch.

Ich selber gehe davon aus das wir falls die Wirtschaft nicht ganz zusammenbricht bald höhere Preise sehen werden

zur zeit stehe ich mit etwas cash bereit dort aufzustocken meine Position die ich habe halte ich aber. Ab das richtig ist wird die Zukunft zeigen

so long  

22.01.08 14:46

234 Postings, 5413 Tage ConnyMKeine...

Annahme meiner Order für BN4V7K ...ist so viel los oder warum dauert es so lange????  

22.01.08 15:05

3 Postings, 4866 Tage kopp70569BN4V7K

ist heute morgen KO gegangen!  

22.01.08 16:20

234 Postings, 5413 Tage ConnyMdanke..

habs auch grad gesehen mmmmh schade hätte perfekt gepasst  

23.01.08 14:30

19 Postings, 4755 Tage RayNLAmbac geht schlecht

http://money.cnn.com/news/newsfeeds/articles/...AQTU24122012008-1.htm
http://finance.google.com/finance?q=NYSE%3AABK

Ambac ist jetzt auch in grosse probleme.
zuerst die banken und jetzt das folgende!

indirect keine gute neuichkeit ...  

24.01.08 13:00

234 Postings, 5413 Tage ConnyMgewagt...

vorstand kauft call optionen auf zielkurs 30? bis mitte des jahres....nun ich weiss ja nicht weiss er mehr? sind zwar nur 4000? aber nun verschenken möchte man es dennoch nicht oder?  

24.01.08 14:47

667 Postings, 5186 Tage TurtleTraderRebound gestartet

Klasse Orderbuch bei Arques. Ich denke mal, dass uns der Rebound bis auf über 16 Euro zurückbringen sollte:

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        14,69 Aktien im Verkauf     10
        14,66 Aktien im Verkauf     310
        14,62 Aktien im Verkauf     365
        14,60 Aktien im Verkauf     1.620
        14,58 Aktien im Verkauf     1.500
        14,56 Aktien im Verkauf     300
        14,53 Aktien im Verkauf     500
        14,52 Aktien im Verkauf     300
        14,51 Aktien im Verkauf     500
        14,50 Aktien im Verkauf     1.213

Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/AQU.aspx [/URL]

651       Aktien im Kauf 14,43
2.000       Aktien im Kauf 14,41
3.000       Aktien im Kauf 14,40
600       Aktien im Kauf 14,39
200       Aktien im Kauf 14,38
100       Aktien im Kauf 14,36
2.779       Aktien im Kauf 14,35
364       Aktien im Kauf 14,31
5.361       Aktien im Kauf 14,30
1.000       Aktien im Kauf 14,25

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
16.055                   1:0,41         6.618  

24.01.08 14:58

1454 Postings, 7820 Tage AcamporaInsider-Käufe in Calls!

Name: Vorderwülbecke
Vorname: Dr. Martin
Firma: ARQUES Industries AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Call-Optionsschein
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE000CB7SBC5
Geschäftsart: Kauf
Datum: 23.01.2008
Kurs/Preis: 0,053757
Währung: EUR
Stückzahl: 74000
 

28.01.08 09:23

465 Postings, 4899 Tage sunwaysArques strong buy!!

Das unterbewerteste Papier im deutschen Aktien-Index, bei Arques sollte schon ein MEGA-STRONG-BUY gelten!!Kurzfristig sollten wir Kurse von mind.17 Euronen sehen!!  

01.02.08 13:52

1454 Postings, 7820 Tage AcamporaDie Kehrtwende? Endgültig aufsteigend?

01.02.08 18:05

21359 Postings, 5461 Tage JorgosDie Geschäftsführung bzw. ehemalige Mitglieder

derselben kaufen ja täglich Aktien von Arques bzw. Optionsscheine. Die werden wohl wissen warum !  

04.02.08 09:18

1454 Postings, 7820 Tage AcamporaSo, Kehrtwende eingeläutet! KZ 40 ?!

20.02.08 11:56

1454 Postings, 7820 Tage AcamporaIch glaub, AQU geht pleite, ansonsten ist der Kurs

nicht zu rechtfertigen ... :-(  

21.02.08 18:44
1

1454 Postings, 7820 Tage AcamporaWieso steigt die nicht? Warten alle bis KGV 1?

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 37   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln