Holidaycheck - endlich der richtige Fokus?

Seite 6 von 9
neuester Beitrag: 02.11.20 17:24
eröffnet am: 08.11.16 12:02 von: Yoni Anzahl Beiträge: 217
neuester Beitrag: 02.11.20 17:24 von: Netfox Leser gesamt: 75792
davon Heute: 13
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9  

01.12.17 16:01

50 Postings, 5054 Tage AcanXetra Orderbuch

Hier möchte jemand aktuell 140.000 Stück zu 2,65 kaufen. Das ist schon ein großer Batzen. Ansonsten insgesamt im Geld 152.908 und im Brief nur 16.608.  

11.12.17 12:00
1

2322 Postings, 7668 Tage NetfoxGeht doch!

*DJ HolidayCheck Group AG erhöht Ergebnisprognose für 2017 aufgrund positiver Geschäftsentwicklung im vierten Quartal 2017

Quelle:Dow Jones  11.12.2017 11:47  

11.12.17 20:56

5245 Postings, 3358 Tage Der_Heldschade

...hier bin ich zu früh raus! Aber Glückwunsch den Standhaften!  

11.12.17 21:13

2322 Postings, 7668 Tage NetfoxZu früh raus?

Kommt ganz drauf an, was man in der Zwischenzeit mit dem Geld angestellt hat. Die Kursperformance 2017 ist im Grunde enttäuschend, weil die Börse die Investitionen und strategische Ausrichtung kursmäßig nicht honoriert hat. Wie auch nach den jahrzehntelangen Enttäuschungen aus dem Hause Burda. Aber so wie es 2017 aussieht liegt die neue Firma, die mit der alten TomorrowFocus bis auf ein paar alte Aufsichtsräte und natürlich Burda als Hauptaktionär nicht mehr viel zu tun hat, sogar leicht über Plan!  

11.12.17 21:18

2322 Postings, 7668 Tage NetfoxOder gerade noch rechtzeitig drin?

Denn wenn die Pläne für 2018 und die Folgejahre klappen, dann werden sich noch einige die Augen reiben! Es gab ja in den letzten Jahren genügend Werte, die anscheinend völlig unerwartet wie Phoenix aus der Asche wiederbelebt wurden.  

11.12.17 21:22

5245 Postings, 3358 Tage Der_Heldin der Zwischenzeit

habe ich afjd viel angestellt ... ob das aber erfolgreich(er) war, kein Plan! *haha*  

11.12.17 21:49
1

2322 Postings, 7668 Tage NetfoxIch wünsche es dir jedenfalls.

Mein Plus bei HOLIDAYCHECK liegt aktuell bei mickrigen 20%, was 2018 und 2019 noch deutlich ausbaufähig ist. Insgesamt kann man darüber ja nicht meckern. Wenn der Fonds endlich sein Stücke verkloppt hat, ist der Weg nach oben frei!  

05.01.18 22:25

1167 Postings, 1490 Tage Knoppers81Wie schön

Die 3 steht am Ende der Woche vor dem Komma. Sehr guter Start ins neue Jahr! So darf es gerne weitergehen.  

13.01.18 19:17

3449 Postings, 2270 Tage DrZaubrlhrlingich wünsche es

der HC auch so sehr. Wenn wir etwas tiefer kommen. Bastel ich mir ne Posi. Ansonsten schwieriges Umfeld fürs Schätzchen. Tut mir hier immer in der Seele weh.  

14.01.18 08:17

151 Postings, 4192 Tage schnute85die nächsten Wochen könnten spannend werden...

ich gehe davon aus, dass die nächsten Zahlen nochmals besser werden als zuletzt von HC im Dezember prognostiziert. Von der Chart sieht es über 3 auch verlockend aus. Ein kleiner Impuls könnte reichen...


Die makroökonomischen Rahmenbedingungen sind gegenwärtig ein Traum für die gesamte deutsche Tourismusbranche. HC war zuletzt auch in Sippenhaft der gesamten Branche (vgl. Trip Advisor, Trivago etc.) und hat sich 2017 besser geschlagen. Der Markt konsolidiert sich auch 2018 weiter, aber die eingeschlagene Strategie mit den Investitionen in das operative Geschäft und die Marke sind definitiv richtig. Wichtig wäre, dass die nächsten Zahlen genügend Potential mitbringen, damit sich auch die kurzfristigen Perspektiven hinsichtlich der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen verbessern. Da HC momentan fundamental fair bewertet ist und Kurse über 3 Euro nur eine (sehr ausichtsreiche) Wette auf die Zukunft sind.  

31.01.18 09:56
trau unserem Schätzchen auch viel zu! Aber dazu braucht
es 3-4 Jahre. Schlecht sieht das im Moment nicht aus. Aber meine Einschätzung das wir hier
noch eine Ehrenrunde Richtung 2,50 so ungefähr drehen halte ich nach wie vor möglich!
Natürlich habe ich keine Glaskugel und dennoch bin ich neutral/abwartend und trotzdem definitiv
auf der Watch. Die Bewertung ist auch absolut Gerechtfertigt im Moment.
Geduld zahlt sich hier schon mega aus denke ich. Wenn Hc es schafft Stück für Stück Marktanteile zu gewinnen und Momentum aufbaut könnts was werden! Aber langfristig gesehn. m.M.  

21.03.18 09:17

2322 Postings, 7668 Tage NetfoxDie Prognose ist zumindest mal ne Ansage!

Prognose vom März 2017 fürs Gesamtjahr 2017:

"Aufgrund der gezielten Investitionen in Personal und Marketing, zum nachhaltigen Ausbau des Produkt- und Beratungsangebots für Urlauber, plant der Vorstand für das Geschäftsjahr 2017 ein operatives EBITDA zwischen -5 Millionen Euro und 0 Millionen Euro."

Herausgekommen sind:

"Das operative EBITDA (operatives Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) belief sich im Geschäftsjahr 2017 auf 1,6 Millionen Euro"

Prognose vom März 2018 fürs Gesamtjahr 2018:

"Aufgrund der beschriebenen Investitionen in Personal und Marketing erwartet der Vorstand dabei für das Geschäftsjahr 2018 ein operatives EBITDA innerhalb einer Bandbreite von 2,5 Millionen Euro bis 6,5 Millionen Euro."

Das Problem bei TomorrowFocus war bisher, dass durch viele in den Sand gesetzte Aktivitäten regelmäßig Millionen verbrannt wurden und abgeschrieben werden mußten. Daher ist die HOC-Aktie auch weiterhin gleich mitverbrannt. Da sich Holidaycheck jetzt aber konsequent auf SEIN originäres Geschäft konzentriert, erwarte ich spätestens ab 2019, dass sich das Ergebnis nach Steuern, Zinsen und vor allem Abschreibungen kräftig und dauerhaft positiv entwickeln wird. Und dann werden sich noch einige die Augen reiben!  Die aktuellen Vorstände machen nach meiner Meinung einen guten Job und positionieren sich richtig. Was fehlt ist eine konsequente IR/PR für HOC, damit sie an der Börse auch mal wahrgenommen werden.

 

21.03.18 12:39
Sehe ich genauso, kann gut sein das die Prognose im zweiten Halbjahr wieder nach oben geschraubt wird. 2019 sollte dann aber auch richtig geliefert werden.  

21.03.18 13:16

1168 Postings, 2725 Tage Qantas_FlugAch, das wird schon...

... und auch wenn es viel Geld kostet: Die neuen Kreuzfahrtangebote sind wie ich finde richtig gut in der Programmierung geworden:

https://www.holidaycheck.de/kreuzfahrten/angebot/...alternatives=true
 

27.03.18 10:13

1167 Postings, 1490 Tage Knoppers81Größeres Interesse

Bei 2,70? stehen heute 137909 Aktien im Geld.
Das ist schon eine ganze Menge.

http://www.ariva.de/holidaycheck_group-aktie/xetra-orderbuch  

08.05.18 16:55

1167 Postings, 1490 Tage Knoppers81Zahlen und Insiderkauf

Die heutigen Zahlen wurden bisher gut aufgenommen.
Dazu kaufte mit Herrn Scheuermann auch ein Insider gleich noch  ein.
In der aktuellen Euro am Sonntag wird Holidaycheck als Wert eingestuft, den sich Optimisten v.a. im Hinblick auf 2019 ins Depot legen könnten.

http://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...us/?newsID=1071389  

12.05.18 07:45

151 Postings, 4192 Tage schnute85CEO kauft auch...

und die Zahlen waren sehr stark. Die Prognose wird spätestens im Q2 angehoben. Die Aktie ist auf Basis des aktuellen Wachstumstempos unterbewertet...  

16.05.18 19:10

1167 Postings, 1490 Tage Knoppers81Was ist denn jetzt los?

Nach Xetra-Schluss noch 20 Cent nach oben.
Das Volumen ist ohnehin beträchtlich derzeit.  

16.05.18 19:18
1

37 Postings, 1306 Tage HSV-Relegationsme.Empfehlung im Aktionär TV

Letze Woche eine Empfehlung im Aktionär TV, und ich könnte wetten, dass heute ein Bericht in der online Ausgabe kommt. Das riecht wieder nach dem typischen Pump and dump vom Aktionär  

10.06.18 20:08

1167 Postings, 1490 Tage Knoppers81Stabilisiert sich auf hohem Niveau

Nachdem vor kurzem ein neues Zweijahreshoch erreicht wurde, scheint sich der Kurs über diesem (2,28) stabilisieren zu können.
Die Umsätze sind dabei teilweise wirklich sehr hoch.
Jetzt steht die HV an und demnächst vielleicht auch die Erhöhung der Prognose.
 

15.06.18 19:16

148 Postings, 1184 Tage Helli01Ich bin bei Holidaycheck

Guter Dinge dass der Kurs mittelfristig noch in ganz andere Höhen ausbricht.
Ich tippe einfach mal auf 5-6? bis Ende 2018 ;-)
 

25.07.18 14:11

34501 Postings, 7454 Tage Robinad hoc

ERHÖHUNG DER UMSATZ UND ERGEBNISPROGNOSE FÜR 2018 .  

25.07.18 14:14

34501 Postings, 7454 Tage RobinHoch

bei ? 3,595  wie auch wichtige MArke im 3 Jahreschart . Wird diese geknackt , dann gibts einen super
AUSBRUCH . Vielleicht diese Woche ??? mal schauen  

25.07.18 14:17
Jetzt wirds spannend. Hohes Volumen ist schon da!  

25.07.18 14:20

34501 Postings, 7454 Tage RobinBörsentrader.:

<Ebitda um 212% erhöht. Ja umsatz ist hoch , aber passiert nix in der Aktie .  Komisch .  Schau mal Chart ( vor allem 3 Jahre ) . Über ? 3,6 großer AUSBRUCH .
Vielleicht hilft morgen 4invstors, Analysten oder godmode trader . Oder haben viele die News noch nicht bekommen ????? Komischer Markt hier  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln