Aurora Gold Corp.

Seite 3 von 26
neuester Beitrag: 17.11.10 10:02
eröffnet am: 27.03.06 17:36 von: Bettler Anzahl Beiträge: 635
neuester Beitrag: 17.11.10 10:02 von: videomart Leser gesamt: 68473
davon Heute: 3
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   

27.04.06 14:55

804 Postings, 5429 Tage CincinnatiAurora mit dem sonnenstern

sollte man nun kaufen .. sonst ist es zu spät .. denn wenn der Kuchen hochgeht .. dann kann nur noch zuschauen .. oder ?  

27.04.06 15:06

19 Postings, 5348 Tage bibibloxxberg@cincinnati

ja, ich denke da kann man jetzt reingehen.
bin bei 1,07 vorgestern eingestiegen. da kann man nix mehr falsch machen.
aurora hat jetzt den boden gefunden. news werden bald anstehen. es sind auch einige empfehlungen vorhanden. soweit ich das beurteilen kann, hat die aktien potential für 80 - 120 prozent.  

28.04.06 17:49

13646 Postings, 5399 Tage BoMana wenn da endlich mal

ein paar Nuggets an die Oberfläche befördert und teuer verkauft werden, auf jeden Fall!
Dann gebe ich Dir recht. Ansonsten - etwas Geduld.  

29.04.06 18:19

1399 Postings, 5847 Tage Bettler@BoMa

Geduld haben hier die wenigsten!
Z.Zt. klare Einstiegskurse, habe Freitag noch mal zugelegt.

Gruß, B.  

29.04.06 19:39

21 Postings, 5341 Tage lazybone01kommt da noch was??*leichteZweifel*

moin... also ich beobachte den Wert jetzt schon seit gut 2 Monaten, habe damals auch gehofft, dass det nen riesen Ding wird & muss heute feststellen, dass ich zum Glück noch nicht gekauft habe!! Ich meine es gibt ne Menge Spekulationen, dass da was tolles kommen wird und all die Möglichkeiten durch die neuen Bohrungen, aber irgendwie scheint sich der Kurs bei 1? in den letzten 5 Tagen festzufahren. Dabei gibt es doch seit dem 26.04. gute News oder interpretiere ich die Nachricht falsch?? Da scheinen doch ne Menge Mineralien zu lagern und die warten doch nach dem Bericht nur noch darauf gefördert zu werden..
Warum ist dann der Kurs in den letzten 2 Tagen nicht nach oben gegangen??
Warum sagt die chartanalyse bei americanbull.com das man die Aktie eher verkaufen sollte??? http://www.americanbulls.com/...anyTicker=ARXG&MarketTicker=OTC&Typ=S
Und zu guter letzt wieso hat Aurora überhaupt nicht davon profitiert, dass der Goldkurs im Moment auf 25jahreshoch ist??

Werd den Kurs erstmal weiter beobachten und auf gute News warten, vielleicht kommt man ja noch nen wenig günstiger rein *hoff*... drück trotzdem die Daumen für alle, die schon investiert sind!! =)  

29.04.06 21:27

1399 Postings, 5847 Tage Bettler@Faulpelz

Die guten News sind bisher nur Oberflächengesteinsproben.
Erste Bohrarbeiten z.B. in der Santo Domingos Liegenschaft beginnen am 5 Mai.
Die Ergebnisse müssen also abgewartet werden.
Danach wird auch Aurora vom Goldpreis profitieren!

Gruß, B.


 

30.04.06 13:38

21 Postings, 5341 Tage lazybone015. Mai

@ bettler: erstma danke!!
wenn es dann am 5. wirklich richtig los geht, wann denkst du ist mit den ersten News zu rechnen.. wie lange werden Sie für die Auswertung brauchen?? Kenn mich bei der Goldsuche nicht so wirklich aus, das hab ich in meinem letzen Leben wohl verschlafen!! *;)*

Dennoch, wenn die Bohrungen jetzt los gehen, müßten dann nicht irgendwelche "Zocker" darauf spekulieren, dass Aurora was findet und denn Kurs durch Käufe nen wenig abheben lassen?? Es ist doch aber im Moment eher nen rückläufiger Trend!! Haben alle Angst, dass da doch nichts liegt??
Angenommen die Bohrung wird nen Fall auf die Nase, würde man dann mit den Aktien die Wohnung renovieren können oder würde die bisherige Förderung von etwa 20 Mio. Unzen Gold den Kurs bei diesem Level halten??

gut find ich die Aussage: "Zu den Firmengrundsätzen gehört es, unter besonderer Beachtung der Umweltschutzaspekte die sozialen und ethischen Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung zu achten." (<-- im Unternehmensprofil bei Ariva.de)
klingt voll heroisch!! *;cP*  

30.04.06 14:23
1

19 Postings, 5348 Tage bibibloxxberg@lazy

da geb ich dir recht. in diesen werten spiegelt sich in erster linie hoffnung wieder.
gut ist, dass aurora jetzt mal den boden gefunden zu haben scheint. vom beginn der bohrarbeiten an kann es durchaus einige monate dauern bis mit überraschungen zu rechnen ist. es kann aber auch sehr schnell gehen, je nach dem, wie die arbeiten vorangehen und in welcher bohrtiefe die fündig werden.
und zu der verkaufsempfehlung: na ja, ich hab die mal gelesen. die begründung dafür ist ja mehr als dürftig. scheint mir täglich zu wechseln. am 26.4. haben die noch eine kaufempfehlung ausgesprochen.
also cool bleiben. die investoren werden nach und nach einsteigen.  

30.04.06 14:48
1

1399 Postings, 5847 Tage Bettlerlazybone01

Ich werde mal versuchen deine Fragen mit meinen bescheidenen Mitteln zu beantworten.

1. Juli - August?
2. Im Prinzip schon, aber die MK ist z.Zt ohne nennenswerte Ergebnisse schon hoch bewertet
3. Nein, Eckhof hat bis jetzt immer in Projekten seine Kompetenz bewiesen
4. Die Tapajos Liegenschaft ist bisher nur oberflächlich abgebaut worden und hat meiner Meinung nach, noch große Resourcen!
5. Die Umweltschutzaspekte werden insofern eingehalten, weil Quecksilber zur Goldgewinnung auch in Brasilien nicht mehr zugelassen ist!

Gruß, B.    

30.04.06 14:59
1

15130 Postings, 7007 Tage Pate100bzgl. Zocker

die haben nach den letzten Push wohl erstmal die Schnauze voll.:-))
Und das ist auch gut so.

@Bettler Schau Dir mal Columbia Goldfields an. Finde ich noch interessanter als
Aurora. Bei Rücksetzern sollte man sich mal ein paar Stück holen!
Momentan mit ca 100 Mio aber schon gut bezahlt.  

30.04.06 15:34
1

1399 Postings, 5847 Tage Bettler@Pate

Bei Columbia bin ich seit fünf Wochen mit einer kleinen Position drin!
Ich kann dir jetzt in diesem Sinne auch meine nächste Perle verraten, dass ist Platinum Australia WKN 578957, leider erst vor kurzem entdeckt.
Aber, wir sind hier ja leider im Aurora Thread!  ;o))

Gruß, B.  

30.04.06 17:36

21 Postings, 5341 Tage lazybone01@all: Danke für die schnellen Antworten

@bibi: Americanbull(AB) macht die Chartanalyse auf täglicher Basis ist ganz gut für daytrader.. habs auch nur reingestellt, weil nach dem Chart AB schon seit einigen Tagen bei Verkaufen bleibt!!

also wenn die News wirklich noch so lange auf sich warten lassen werden, dann lass ich Aurora noch in der Watchlist... vielleicht kann ich ja noch nen wenig tiefer einsteigen, jedenfalls werd ich sie nicht aus den Augen verlieren, denn das Unternehmen an sich macht nen soliden Eindruck!!!

=)  

30.04.06 17:44

15130 Postings, 7007 Tage Pate100Glückwunsch Bettler!

Platinium sagt mir gar nichts... Werd ich mir aber mal anschauen!


Gruss Pate

PS: der zweite Wert den ich mir angeschaut habe und der mir richtig gut gefällt
ist Entree Gold. grösstes Kupfervorkommen in der Mongolei...
Für mich der Übernahmekanditat! Wenn die nicht übernommen werden, fress ich ein
Besen!*gg* Bei Korrektur kaufen und bis Ende des Jahres liegen lassen...

So und jetzt kein Wort mehr zu anderen Werten...:-)  

01.05.06 18:45

13646 Postings, 5399 Tage BoMaoch.....

tut Euch keinen Zwang an mit den anderen Werten.... .-))))

Zum Thema technische Analysen, AB, Happyyuppie und wie sie alle heißen... ich halte hiervon nicht allzuviel, vor allem nicht kurzfristig. Keine Chartlinie macht den Kurs, sondern umgekehrt... Langfristig halte ich schon mehr davon. Ist aber natürlich alles Ansichtssache und kann natürlich auch mal in die richtige Richtung zeigen.  Jeder hat sein eigenes System. Ich habe auf jeden Fall noch keine Aktie aufgrund einer technischen Analyse ge- oder verkauft, sondern immer aus fundamentalen Gründen, so wie auch hier bei Aurora (oder, in den Anfängen, aus PANIK  !!!). Ob ein Kurs steigt oder fällt, ist oftmals rational nicht zu erklären.

 

11.05.06 10:09

211 Postings, 5416 Tage LuckyAkigibt´s hier news?

warum bricht der kurs so sehr ein?  

11.05.06 13:25

1399 Postings, 5847 Tage Bettler@65 Keine News!

die letzte gab es am 26ten April mit einer Auswertung der Oberflächengesteinsproben in der Sao Domingos Liegenschaft.
Erstes Bohrprogramm läuft seit 5ten Mai.

Gruß, B.  

11.05.06 16:23

542 Postings, 7174 Tage lucyHeute die 0,86 getestet-

da hat es wohl einige SL erwischt. Jetzt wieder steigende Kurse.
Boden erreicht  ??
Mit den ersten Bohrergebnissen schnellt die wieder hoch.  

13.05.06 08:50

3440 Postings, 5479 Tage MatzelbubNews bzgl. Bohrungen

Verzögerungen durch Überschwemmungen im Bohrgebiet, Start für den 18.05.06 geplant, aber lest selbst:

**************************************************

BALCATTA, WA, AUSTRALIA, May 12, 2006 (MARKET WIRE via COMTEX News Network) --
Aurora Gold Corporation, (OTC BB: ARXG) a mineral exploration company focusing on exploration and development in the Tapajos Gold Province, State of Para, Brazil announces that drilling is rescheduled to commence on or about the 18 of May on the Sao Domingos property in the Tapajos Gold Province, State of Para, Brazil.

Heavy seasonal rains have delayed the commencement of drilling on the company's highly prospective Sao Domingos property. In line with the company's policy on safety, the proposed May 5 commencement has been rescheduled to begin on or about the 18 May.

**************************************************

P.S.: Günstige Nachkaufkurse für Nervenstarke :-)....  

13.05.06 09:22

804 Postings, 5429 Tage Cincinnativerkauft

ich hab sie mal erst verkauft ..
warte mal erst ab .. bei wassereinbruch und überschwemmungen sind folgeschäden nicht auszuschließen ..
 

14.05.06 15:20

13646 Postings, 5399 Tage BoMa

ich werde ganz gemütlich nochmal nachkaufen. Eine Goldmine verursacht schon mal GRUNDSÄTZLICH dermaßen hohe Anlaufkosten, daß saisonal bedingte Überschwemmungen hier nicht SO SEHR ins Gewicht fallen sollten. 2 Wochen Zeitverzögerung, ok.

Für mich Kaufgelegenheit, siehe oben.  

14.05.06 17:40

13646 Postings, 5399 Tage BoMa"Venezuela-Virus"

habe gerade einen Bericht gelesen im Focus vom 08.05.06 zur Verstaatlichung der Öl- und Gasindustrie in Bolivien und der von Morales angekündigten Verdrängung von Privatfirmen auch aus Bergbau und Wasserversorgung.

Nun ist mir natürlich klar, daß Bolivien und Venezuela (Chavez) nicht Brasilien sind, aber kann es sein, daß hier gewisse Ängste bei den Investoren bestehen, daß diese Welle auf ganz Lateinamerika überschwappt und Aurora Gold auch aus diesem Grund so stark gefallen ist, wenn ich jetzt mal den Bergbau auf eine Goldmine übertrage ?

Bitte mal um Eure Meinung ?

Viele Grüße und noch ein schönes WE !  

17.05.06 12:02

542 Postings, 7174 Tage lucyunverständlicher Kurssturz

Die letzten News sind gut.
Als sensationell sehe ich die hohe Mineralisierung.
Welcher Explorer hat einen Goldgehalt von bis zu 208g/t nachzuweisen ?
Andere begnügen sich mit 0,5 g/t
Noch dazu in geringer Tiefe= günstige Abbaumöglichkeit.
Die Bewertung der Aktie scheint mit äußerst günstig. Da könnte es ganz schnell in neue Höhen gehen. demnächst stehen neue Bohrergebnisse an.
Orig.Text:
Aufgrund der höchst erfreulichen ersten Gesteinssplitterproben
fährt Aurora mit den Explorationsprogrammen fort, um so schnell wie
möglich Bohrflächen für die nahe Zukunft auszumachen.

  Signifikante Gesteinssplitterproben der
Branca-de-Neve-Liegenschaft beinhalten:

  208   g/t Gold  mit  80 g/t Silber
   85   g/t Gold  mit  13 g/t Silber
   45   g/t Gold  mit  23 g/t Silber
   32,3 g/t Gold  mit  6  g/t Silber
   36,7 g/t Gold  mit  5  g/t Silber

  Die Branca-de-Neve-Liegenschaft liegt unmittelbar östlich der
Piranhas-Liegenschaft von Aurora; zusammengefasst besitzt Aurora in
diesen beiden Gebieten 24.210 Hektar. Die Liegenschaft liegt
obendrein 5 Kilometer nördlich des Sao-Joao-Projekts, wo Aurora
kürzlich von hochgradigen Gesteinssplitterproben berichtete. Die viel
versprechende Sao-Domingos-Liegenschaft liegt etwa 30 Kilometer
südwestlich.

  Die Tapajos-Goldprovinz im Amazonaskrater hat in den vergangenen
40 Jahren etwa 600 Tonnen Gold produziert. Die Provinz ist eine
magmatische Provinz und enthält mehr als 100 Goldlagerstätten. Die
meisten davon sind Quarzadern, die Gold enthalten.

  Etwa 10 Kilometer nordöstlich des Gebiets befindet sich das
Tocantinzinho-Projekt, das in den Händen von "Brazauro Resources
Corporation" ist. Dieses Projekt hat bereits eine lange
Explorationsvergangenheit und nun kann "Brazauro" mit dem Abbau von
vielen Tonnen Gold prahlen. Einige signifikante Abschnitte beinhalten
165,4m zu 1,7g/t, 174m zu 2,4g/t und 170m zu 1,8g/t.

  Die Branco-de-Neve-Liegenschaft ist in der äußerst viel
versprechenden Pararui Granite Intrusive Suite gelegen. Aurora ist
zuversichtlich, dass auf der Liegenschaft weitere hochgradige
Goldsysteme in naher Zukunft identifiziert werden können.

....Da könnte sich in nächster Zukunft einiges ergeben.
Der derzeitige Kurs sollte für Nachkäufe genutzt werden.
 

17.05.06 12:28
1

542 Postings, 7174 Tage lucyBrasilien bestätigt die Förderung von Gold

Die Regierung v.Brasilien bestätigt die Absicht, weiterhin offizielle Goldexplorationsunternehmen zu schützen. Der illegale Goldabbau beschäftigt zunehmend.
In Brasilien wurde etwa das Reservat der Yanomani von 90.000 illegalen Goldsuchern heimgesucht. Umweltverseuchung und Vergiftungen von Menschen sind beim Goldabbau ein großes Thema.
Zum Auswaschen des Goldes wird Quecksilber verwendet - für jedes Gramm des wertvollen Metalles braucht es die gleiche Menge an Quecksilber. Als bei den Bewohnern der Minengebiete Quecksilbervergiftungen auftraten, lag die Vermutung daher nahe, dass die Goldsucher an den Kontaminationen schuld sind. Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wiesen tatsächlich in der Umgebung einiger Camps hohe Quecksilberkonzentrationen nach. Seither werden die Goldgräber für die Verseuchung von Böden und Wasser im gesamten Amazonasbecken verantwortlich gemacht. Doch dies trifft nicht immer zu, wie der Umweltchemiker Bruce Forsberg vom staatlichen brasilianischen Amazonasforschungsinstitut (INPA) in Manaus feststellte.
Ziel ist es, den illegalen Abbau zu unterbinden. Offizielle Abbaufirmen werden kontrolliert und auf Umweltverträglichkeit geprüft.
Brasilien liegt weltweit an 15. Stelle als Goldproduzent. Mit ca. 40t Tonnen jedoch weit hinter den Möglichkeiten.  

17.05.06 18:05

13646 Postings, 5399 Tage BoMaVielen Dank Lucy !

na, jetzt wissen wir doch schon wieder ein bißchen mehr. Sieht übel aus mit unserem Kurs, werde mit Nachkaufen noch den restlichen Monat abwarten. Mai....  

22.05.06 15:23

542 Postings, 7174 Tage lucyNa- geht doch... o. T.

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln