Aurora Gold Corp.

Seite 26 von 26
neuester Beitrag: 17.11.10 10:02
eröffnet am: 27.03.06 17:36 von: Bettler Anzahl Beiträge: 635
neuester Beitrag: 17.11.10 10:02 von: videomart Leser gesamt: 68432
davon Heute: 2
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
 

04.09.09 12:07
1

9149 Postings, 5281 Tage Trilonerlouisaner.......dito

lassen wir mal die 1000 Us-Dollar hiner uns und sehen wir  dann weiter mit AURORA.........und dazu dann noch mal eine Meldung bzgl.der Liegenschaften ...........das kann nur aufwärts gehen.....

-----------
Es gibt Leute,die gut zahlen,die schlecht zahlen, die prompt zahlen,die nie zahlen, die schleppend zahlen,die bar zahlen,abzahlen,heimzahlen ... nur Leute, die gern zahlen, die gibt es nicht!

04.09.09 12:30

9149 Postings, 5281 Tage TrilonerChart

 

-----------
Es gibt Leute,die gut zahlen,die schlecht zahlen, die prompt zahlen,die nie zahlen, die schleppend zahlen,die bar zahlen,abzahlen,heimzahlen ... nur Leute, die gern zahlen, die gibt es nicht!

14.09.09 23:41

1439 Postings, 4180 Tage ReiseRichtig spannend hier.....

mit News ist erstmal nichts.  

06.10.09 17:39

335 Postings, 5345 Tage hansderschatzsuche.Wird Zeit das News kommen!

Bei dem Goldpreis wären News mit Sicherheit nicht schlecht.
Die Informationspolitik von Aurora ist dermaßen schlecht.  

09.10.09 17:58

335 Postings, 5345 Tage hansderschatzsuche.Wenn das stimmt? Na dann gute Nacht!

In einem anderen Forum gelesen. Die Kiste ist mir zu heiß. Ich bin raus.
Ich wünsche allen viel Glück!
Aus einem anderen Forum:

Zitat:
Samba Minerals Aktivitäten
Balcatta, Western Australia, Australien. 9. Oktober 2009. Samba Minerals Limited (ISIN: AU0000000SBM) berichtet über den aktuellen Stand seiner Aktivitäten. Am 17. September 2009 unterzeichneten Aurora Gold Corporation und Samba Minerals Limited einen Vertrag zur Tilgung der Schulden von Aurora Gold bei Samba Minerals. Aurora wird zur Schuldentilgung 5 Mio. Stammaktien ausgeben.
Samba wird weiterhin einen 80-%-Anteil an den brasilianischen Projekten São João und Commandante Arara erwerben. Seit Dezember 2008 ruhen die Explorationsarbeiten auf diesen Projekten.
Eine Auswertung der Gradienten-Array-Messungen (Widerstands- und Polarisationsmessungen) und der Messungen der Bodenmagnetik auf dem São-João-Projekt in Brasilien sowie die nachfolgenden Dipol-Dipol-Messungen auf ausgewählten anomalen Messlinien haben mehrere Zonen mit Anomalien identifiziert, die jetzt durch Bohrungen überprüft werden müssen.
Neuester Stand der Unternehmensaktivitäten
Zwecks eines Darlehens an Aurora in Höhe von 750.000 AUD schlossen Samba Minerals Limited und Aurora Gold Corporation am 18. Juli 2008 einen Vertrag über eine Wandelanleihe ab. Der Betrag war bereits in zwei Teilzahlungen am 25. März 2008 und am 18. Juli 2008 ausgezahlt worden.
Laut Vertragskonditionen besteht für Samba die Option, dass Aurora die Schulden durch Ausgabe von Stammaktien an Samba begleicht. Am 17. September 2009 einigten sich beide Parteien darauf, die Schulden durch Ausgabe von 5 Mio. Stammaktien der Aurora zu begleichen. Diese Transaktion unterliegt den Handelsvorschriften der SEC (Securities an Exchange Commission, Börsenaufsichtsbehörde).
Samba hat jetzt die Verhandlungen über eine eventuelle Akquisition weiterer Projekte von Aurora abgebrochen und wird mit dem Recht zum Erwerb eines 80-%-Anteils an den Projekten São João und Commandante Arara verbleiben. Samba besitzt keine weiteren Ansprüche auf irgendein Projekt von Aurora.
Samba befindet sich jetzt in der Lage, Verhandlungen mit Unternehmensberatern über eine Notizaufnahme an einer anerkannten Börse zu beginnen und dies im Laufe des vierten Quartals 2009 abzuwickeln.
Die Projekte São João und Commandante Arara
Samba unternimmt weiterhin alle erforderlichen Schritte, um die Projekte in einem guten Zustand zu halten und leistet alle notwendigen Zahlungen. Dies erfolgt bei gleichzeitiger Schonung der Barmittel für einen Börsengang des Unternehmens. Nach dem erfolgreichen Börsengang sind auf beiden Projekten weitere Arbeiten geplant.
Projektakquisitionen und ?überprüfung
Während der vergangenen neun Monate hat Samba mehrere Projekte für eine eventuelle Akquisition überprüft. In Brasilien wurden drei Projekte überprüft. Das Unternehmen sah aber keinen Wert in den Projekten, um mit den endgültigen Verhandlungen über eine Beteiligungsoption zu beginnen. Ein viertes Projekt wurde in Mexiko untersucht. Es erwies sich ebenfalls als ungeeignet. Gegenwärtig wird ein letztes Projekt überprüft. Nach der Bewertung könnte eine Bekanntgabe erfolgen, falls das Projekt geeignet ist.
Samba versucht, ein einigermaßen weit fortgeschrittenes epithermales Goldprojekt mit Goldgehalten über 5 g/t und einer Ressource von mindestens 250.000 Unzen Gold zu erwerben, das weiteres Potenzial in der Umgebung der nicht überprüften Teile des Ressourcengebiets besitzt.
Über Samba Minerals Limited
Samba Minerals Limited (Samba) ist eine australische Explorationsgesellschaft, die Ende 2009/Anfang 2010 die Notizaufnahme an einer anerkannten Börse anstrebt. Ziel der Gesellschaft ist die Akquisition von fortgeschrittenen Goldexplorationsprojekten in Gebieten mit günstiger Geologie, die zu produzierenden Minen entwickelt werden können. Samba hat bereits die Rechte zum Erwerb eines 80-%-Anteils an zwei aussichtsreichen Projekten in der Goldprovinz Tapajós im Amazonasbecken, Brasilien, erworben.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Samba Minerals Limited
Nigel Ferguson
30 Ledger Road
Balcatta, WA, 6021
Australia
Tel. +61 8 9240 2836
http://www.sambaminerals.com/

AXINO AG
investor & media relations
Koenigstrasse 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 711 253592-30
http://www.axino.de/

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
Powered by AXINO Mailservice
Der Mailversand ist ein Service der AXINO AG, Stuttgart, im Auftrag der Samba Minerals Limited, Perth, Australien. Die Mitteilung dient ausschließlich der Information, für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich. Die AXINO AG übernimmt keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie Übersetzung der übersandten Informationen. Empfänger, die auf Grund dieser Nachricht Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Verantwortung.  

14.10.09 13:05

7828 Postings, 5400 Tage louisanerHeute rennen aber auch alle...

...meine Werte wie WILD.

Naja, wird ja auch Zeit, nach dem imposanten Goldpreisanstieg.

Volumen bei Aurora ist mit 23tsdEuro ja auch ganz OK.

03.11.09 16:45

57 Postings, 4837 Tage DolceVita76wann gehts denn los

...mit der Förderung ? Die sollte doch laut ES Ende diese Jahres starten.

Leider findet man nicht gerade viele News zu Aurora.

 

02.12.09 08:51

7828 Postings, 5400 Tage louisanerEinverständniserklär. m. Global Minerals für 70%

Aurora Gold Corporation (WKN 904846, USA,
OTCBB: ARXG), eine Mineral-Explorationsgesellschaft mit Schwerpunkt auf
Exploration und Entwicklung in der Tapajós-Goldprovinz im brasilianischen
Bundesstaat Pará, gibt bekannt, dass das Unternehmen eine
Einverständniserklärung mit Global Minerals zum Erwerb eines anfänglichen
70-%-Anteil an dem Front-Range-Goldprojekt in Boulder County, Colorado,
USA, unterzeichnet hat.

Aurora ist ein Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Entdeckung und
Entwicklung umfangreicher Goldprojekte im nördlichen Brasilien. Aurora ist
ebenfalls der Ansicht, dass das Front-Page-Projekt in Boulder, Colorado,
eine wesentliche Cashflow-Quelle sein könnte, um die Exploration der
Tapajós-Projekte im Amazonasbecken zu unterstützen.

Die Front-Range-Goldliegenschaft (FRG) liegt ca. 16 km westlich der Stadt
Boulder im US-Bundesstaat Colorado und setzt sich zusammen aus 85
patentierten und 21 nicht patentierten Bergbauansprüchen mit einer
Gesamtfläche von ca. 480 Acre (ca. 194 Hektar). Die Liegenschaft befindet
sich im Gold-Hill-Bergbaubezirk des Boulder County und beherbergt 18
stillgelegte Minen. Dieses Minen produzierten Gold, Silber und
Gold-Telluride aus schmalen Quarzgängen, die in präkambrischen Graniten und
Gneisen vorkommen.

Laut Konditionen der Einverständniserklärung wird Aurora 100.000 USD bei
Unterzeichnung der Einverständniserklärung zahlen. Weitere 400.000 USD sind
bei Unterzeichnung des förmlichen Vertrags am oder vor dem 28. Februar 2010
zu zahlen. Aurora würde dann das Kapital für die Wiederaufnahme des
Bergbaus und der Entwicklungsarbeiten auf der FRG zur Verfügung stellen.
Aurora würde 100 % der Investition in die FRG durch die Produktion vor dem
Gewinnanteil in Höhe von 60 % für Aurora und...://www.ariva.de/news/...lobal-Minerals-fuer-70-Anteil-am-deutsch-3143099
Angehängte Grafik:
global.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
global.jpg

09.12.09 18:08

57 Postings, 4837 Tage DolceVita76...holla die Waldfee

was ist denn heute mit Aurora los ?

Ist diese Volumen auf einen Artikel im ES zurückzuführen oder steigt hier jemand dicke ein ?

Wie dem auch sei, so kann's gerade weitergehen :-) 

 

17.11.10 10:02

7508 Postings, 4718 Tage videomartNews vom 16.11.2010, keinerlei Börsenreaktion...

Seite: 1 | ... | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln