Aurora Gold Corp.

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 17.11.10 10:02
eröffnet am: 27.03.06 17:36 von: Bettler Anzahl Beiträge: 635
neuester Beitrag: 17.11.10 10:02 von: videomart Leser gesamt: 68431
davon Heute: 1
bewertet mit 25 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   

27.03.06 17:36
25

1399 Postings, 5843 Tage BettlerAurora Gold Corp.

Danke SW!
Ariva hat seit heute zu der ISIN auch die neue WKN 904846 zusammen geführt.
Aurora Gold ist ein Explorer, der unter der Leitung von Klaus Peter Eckhof in der brasilianischen Tapajos Region im Bundesstaat Para, über vier vielversprechende Konzessionen verfügt.
Der Handel mit Aurora Gold wurde im Februar 2003 nach einer Fusion mit Abelle LTD eingestellt. Im Juli 2005 stieg Herr Eckhof als Direktor in das Unternehmen ein.
Am 27ten Februar 2006 wurde Herr Eckhof als Präsident bestätigt.
Der Handel mit Aurora Gold Aktien ist seit Anfang Februar bei uns wieder möglich.
Die Homepage ist vor kurzer Zeit aktualisiert worden.
Für mich ein interessanter Explorer, der auf lange Sicht bestimmt seinen Weg machen wird.


http://www.aurora-gold.com/  

28.03.06 01:19

1399 Postings, 5843 Tage BettlerYannie,

danke für diesen Link!
Oben links bei Symbol ARXG eingeben, News & Kurse aus Amiland.

http://www.otcbb.com/asp/Info_Center.asp  

28.03.06 10:49

1399 Postings, 5843 Tage BettlerResultate

28.03.06 12:47
1

13646 Postings, 5395 Tage BoMaBin seit einer halben Stunde

auch investiert - Klaus Eckhoff spricht für Qualität.  

29.03.06 10:40

13646 Postings, 5395 Tage BoMaDanke schön

für das Sternchen !!!  

29.03.06 16:28

1399 Postings, 5843 Tage Bettlerheute schon über 360000 Stücke gehandelt!

So langsam wird dieser neue Eckhof Wert bekannter.  

30.03.06 01:05

1399 Postings, 5843 Tage BettlerAn der OTC-BB

+ 6.1% auf 1.91 USD!
Wie ich sehe, hat gestern um 10.05 Uhr ein Börsenbrief aus deutschen Landen auch schon auf die News vom 28.03 reagiert.
meine letzte Order für 1.45 Eu muß ich jetzt wohl abhaken! ;o)  

30.03.06 15:18

187 Postings, 5403 Tage YannieHallo B

Werde hier nichts Positives posten, bevor der Kurs nicht noch etwas runtergekommen ist und ich nachgekauft habe.
Bis Dann
Yannie  

11.04.06 19:14

1399 Postings, 5843 Tage BettlerSchön, heute hab ich nachgelegt!

Ende April kommt das nächste Upgrade!  

12.04.06 08:55

1399 Postings, 5843 Tage BettlerDGAP-News

ist raus.
Stuttgart taxt schon 1.50-1.58, sieht gut aus für heute!  

12.04.06 09:16

3440 Postings, 5475 Tage Matzelbubdann war es kein Fehler, gestern reinzugehen :-).. o. T.

12.04.06 12:17

187 Postings, 5403 Tage YannieSalut

Aus etwas traurigem Grund (Leider mein SL bei MOTO erreicht) bin ich hier seit Gestern stärker investiert. Die Gelegenheit war ja wirklich unverhofft günstig. Die Meldungen über Moto haben wohl kurzfristig auch den Kurs von Aurora beeinflusst, obwohl die beiden, ausser Eckhof, nichts miteinander zu tun haben.
Für das Disaster kann Eckhof wirklich nichts und vielleicht kann er sich jetzt auch mehr auf seine anderen Firmen konzentrieren.
Auf ausdrücklichen Wunsch von B.... (Du weisst schon) ohne GIF
Yannie  

12.04.06 13:21

15130 Postings, 7003 Tage Pate100lol der Bullvestor


ich ZITIERE mal:

"NACH DIESER MELDUNG MÜSSEN SIE ERKENNEN: EXPLORATIONSRISIKO
EXTREM GERING - KURSCHANCEN GEWALTIG - ERSTES KURSZIEL 6 EURO ODER HÖHER"

da wette ich aber viel dagegen das wir keine 6 EUR sehen. Jedenfalls nicht
kurzfristig(6 Monate)

also momentan hat Aurora 44 Mio Aktien. Ich rechne mal mit 50 Mio Aktien
bis zum Jahresende. Bei 6 Eur wären das eine Bewertung von 300 Mio EURO!!!

Und man hätte ausser ein stück vielversprechendes Land in Brasilien,nicht eine
nachgewiesene Ressource dafür. Als Moto diese Bewertung hatte, konnten schon
viele Millionen unzen Gold nachgewiesen werden.

Bei Aurora wird das frühstens 2007 soweit sein.

Zu bedenken ist auch, das der momentane Hype nicht ewig so weitergehen wird.
Momentan besitzt ja jede Hausfrau ne Minenaktie. Und die meisten haben überhaupt
Null Ahnung...

hier bin ich wirklich gespannt!

 

12.04.06 13:56

1399 Postings, 5843 Tage BettlerBei Bullvestor

ziehe ich von vorn herein immer 50% vom Kursziel ab!
Ich sehe diesen Wert als Langzeitinvest und habe mein Kursziel auf ca. 2.80 - 3.50 Eu bis Ende des Jahres gesetzt. Natürlich nur, falls nichts unvorhergesehenes, (wie bei Moto) dazwischen kommt.
Ich habe nicht nur wegen dem Namen Eckhof diesen Wert gekauft, sondern auch weil in der Tapajos Region noch viel unentdecktes Gold auf die Exploration und Förderung wartet.
Ich glaube auch, dass es demnächst noch eine KE zum Zukauf weiterer Projekte geben wird.
Wie gesagt, für mich ist dieser Wert kein Zockertitel, sondern ein Langzeitinvest!
Gruß, B.  

12.04.06 14:07

15130 Postings, 7003 Tage Pate100@Bettler

langfristig bin ich bei Dir.

Denke aber das wir momentan trotzdem etwas teuer sind.
Selbst mit Eckhof als Bewertungsaufschlag wären 50-60 Mio in der jetzigen
Phase fair. Aber im momentanen Umfeld ist alles möglich.

Denk drann, hier sind Unmengen ungedultige Lemminge drinn. Und wenn das Ding
kurzfristig nicht so läuft wie's soll, sind die auch wieder schnell draussen.  

12.04.06 14:25

1399 Postings, 5843 Tage Bettler@Pate

Ich gebe dir ja Recht, dass die Bewertung z.Zt. ohne nenneswerte Grundlagen relativ hoch ist. Die nächsten Upgrades von dem 5000m Bohrprogramm, werden hoffentlich alle Zweifel vom Tisch fegen.
Wie sagt man immer, der frühe Vogel fängt den Wurm, oder der frühe Bettler bekommt den Euro, haha! Falls der Kurs zurück kommt, werde ich wie gestern die Chance zum Nachkauf nutzen.
Gruß, B.  

20.04.06 20:52

15130 Postings, 7003 Tage Pate100mmm lag ich wohl doch nicht so falsch

jetzt hatts wohl erstmal einige Lemminge rausgeschmissen.
Auch wenn ich mich wiederhole, Vorsicht vor Werten die so gepusht werden
wie Aurora oder Paramount!

Mal sehen wann wir hier dei 6 EUR sehen...:-)

 

20.04.06 23:55

1399 Postings, 5843 Tage BettlerJa Pate, wir nähern uns deiner Mk von 50-60 Mio's!

Ich habe mir heute wieder mal ein paar K's in das Depot gelegt.
Gruß, B.  

21.04.06 08:19

3440 Postings, 5475 Tage MatzelbubCarpe diem

und sammle schön ein....  

22.04.06 13:25

1399 Postings, 5843 Tage Bettler#19 Habe ich schon getan!

Wie schon geschrieben, zocke ich bei diesem Wert nicht. Kursziel ist für mich, um die drei Euro bis Dezember.
Meine Meinung:
Z.Zt. haben wir hier sehr gute Einstiegskurse. Der Wert ist bei geringen Umsätzen ohne nennenswerte News runter gezogen worden.

Hier mal ein Auszug aus einem Börsenbrief:


Dem deutschen Topgeologen Klaus Peter Eckhof eilt sein legendärer Ruf förmlich voraus. Alles was er anpackt, wird scheinbar zu Gold. Ein weiteres Meisterstück hat Eckhof aber Moto Goldmines abgeliefert. Während sich die großen Minenkonzerne angesichts der politischen Lage scheuten, wagte Eckhof den mutigen Schritt nach Schwarzafrika! Die Gesellschaft wies im Laufe der letzten zwei Jahre mehr als 11 Mio. Unzen Gold im Kongo nach. Und das ist offensichtlich noch nicht das Ende der Fahnenstange! Der Börsenwert des Unternehmens stieg von 4 Mio. AUD auf sage und schreibe 600 Mio. AUD ? Anleger konnten ihr Geld um den Faktor 150(!) vermehren.

Nun hat sich Eckhof ein neues Tätigkeitsgebiet gesucht. Und er ist ehrgeizig genug, um den Erfolg von Moto noch einmal zu wiederholen! Seit Ende Februar 2006 ist Eckhof Vorstandsvorsitzenden der Explorationsgesellschaft Aurora Gold Corp., die auf der Jagd nach großen Goldvorkommen in Brasilien ist. Das Unternehmen hat bisher mehrere aussichtsreiche Projekte in der südlichen Tapajos Provinz am Amazonas.

Aurora scheint dort auf einer wahren Goldgrube zu sitzen - die bisherigen Ergebnisse bei allen Projekten sind schlichtweg spektakulär! Alles deutet darauf hin, dass sich auf dem Gebiet von Aurora ein riesiges mineralisiertes System befindet, welches hochgradige Gold-, Silber- und Kupfervorkommen umfassen könnte.

Heute in aller Frühe meldete Aurora den Termin für den Start eines 5.000 Meter Bohrprogramms beim Sao Domingos Projekt! Ende April ist es endlich soweit. Dann werden sich die Bohrer in die Erde graben! Das Projekt Sao Domingos, das aus einer Vielzahl von Minenschächten besteht, lässt Anlegerherzen höher schlagen.

Nach Ansicht der lokalen Projektgeologen von Aurora hat das Sao Domingos-Gebiet das Potenzial für mehrere(!) große(!) Goldlagerstätten. Das mineralisierte Quarzsystem soll sich über eine Länge von fünf(!) Kilometer erstrecken! Hier entdeckte Aurora Proben mit 19,4(!) g/t Gold, 1,7 Prozent Kupfer und 24(!) g/t Silber bzw. 5,5 g/t Gold, 3,0(!) Prozent Kupfer und 50(!) g/t Silber!

Unter der Egide von Eckhof kann man sich sicher sein, dass nun aggressiv exploriert wird, um so schnell wie möglich eine wirtschaftlich abbaubare Lagerstätte zu definieren. Der Vorstand ist davon überzeugt, dass jedes Gebiet von Aurora das Potenzial hat, jeweils(!) ein Vorkommen von mindestens 500.000 bis 1.500.000 Unzen Gold zu umfassen! Und bisher hat Eckhof bei seinen Projekten immer Glück gehabt - sprich wirtschaftlich abbaubare Lagerstätten gefunden! Weitere Übernahmen dürften auch nicht lange auf sich warten lassen!




Gruß, B.

 

22.04.06 17:47
1

3440 Postings, 5475 Tage MatzelbubWird eine interessante nächste Woche, weil

gute Nachrichten gestern :-))):


Aurora Gold Corporation is Pleased to Announce That our Wholly Owned Brazilian Subsidiary, Aurora Gold Mineração Ltda, has Entered Into a Memorandum of Understanding Over the Bigode Property in the Tapajos Gold Province, Para State, Brazil. Recent Rock Chip Sampling Confirms High-Grade Mineralisation
Friday April 21, 2:51 pm ET

BALCATTA, WA, AUSTRALIA--(MARKET WIRE)--Apr 21, 2006 -- (OTC BB:ARXG.OB - News); (Frankfurt:A4GFSE.F - News), (Frankfurt:A4GETR.F - News); (BERLIN-BREMEN: A4G.BER) Aurora Gold Corporation ("Aurora Gold", a mineral exploration company focusing on exploration and development in the Tapajos Gold Province, State of Pará, Brazil is pleased to announce that our wholly owned Brazilian subsidiary, Aurora Gold Mineração Ltda, has entered into a memorandum of understanding over the Bigode property in the Tapajos Gold Province, State of Pará, Brazil.

Based on the highly encouraging first pass rock chip results Aurora Gold is continuing with the initial exploration programs to fast track drilling targets for the near future.

Significant rock chip results from the Bigode Property include:

81.9 g/t Gold with 88 g/t Silver
48.1 g/t Gold with 32 g/t Silver
39.4 g/t Gold with 44 g/t Silver
12.7 g/t Gold with 10 g/t Silver
10.4 g/t Gold with 185 g/t Silver
8.52 g/t Gold with 8 g/t Silver
6.26 g/t Gold with 8 g/t Silver
4.74 g/t Gold with 4 g/t Silver

ADVERTISEMENT

Several samples are also anomalous for Copper and Zinc, and with the high grades of silver the property shows great potential to host a large mineralised system.

Aurora Gold conducted a rock chip program over an area recently being excavated for free gold in alluvial systems and the weathered granitic overburden via water canon and sluice. The sample results, listed above, demonstrate that the quartz vein systems are highly mineralised and can be traced across the river valley for at least 200m.

Aurora Gold is confident the quartz vein systems are part of a much more extensive mineralised system and is currently planning to continue mapping and sampling. Aurora Gold\'s exploration strategy for the southern Tapajos will include the Bigode property in the planned airborne geophysics over all the company\'s properties to locate further mineralised vein systems, and to drill test their depth extensions in the near future.

The Bigode property adjoins the southeast portion of our highly prospective São Domingos property, and is approximately 30 km North of our Santa Isabel property.

The property is located within the highly prospective Parauari Intrusive Suite, which is the host of several gold deposits and showings within the Southern Tapajos. Limited lithological inspection has shown the area is host to mineralised quartz veins. Similar to the Sao Domingo property, the dominant North and NNW structures are thought to represent relicts of the original mineralising event. Preliminary investigation of the property area has confirmed the existence of mineralised quartz veins and stockwork systems within these Intrusive Granite Suites.

The MOU provides Aurora Gold Mineração Ltda with a six month review period to access the gold potential of the property. If Aurora Gold Mineração decides to proceed with acquiring a 100 percent interest in the title to the mineral rights then Aurora Gold Mineração would give notice to the vendors of its intention to acquire title to the mineral rights at least five days prior to the expiration of the aforementioned period. Aurora Gold Mineração and the Vendors would then enter into an Option Agreement for the Assignment and transfer of the mineral rights.

The terms of the Bigode option agreement, as specified in the MOU, allow Aurora Gold Mineração to perform geological surveys and assessment work necessary to ascertain the existence of possible mineral deposits which may be economically mined and to earn a 100% interest in the Bigode property mineral rights via structured cash payments. The total option agreement payments for the licence are structured as follows: October 30, 2006 - USD $60,000; October 30, 2007 - USD $80,000; October 30, 2008 - USD $90,000; October 30, 2009 - USD $100,000; October 30, 2010 - USD $1,000,000 for a total of USD $1,330,000. The vendor will have a 0.75% Net Smelter Royalty. The Royalty payment can be purchased at any time upon written notice to the vendor and payment of USD $500,000. The option agreement can be terminated at any time upon written notice to the vendor and Aurora Gold Mineração will be free of any and all payment commitments yet to be due.

Aurora Gold Corporation is a mineral exploration company focusing on its newly acquired gold exploration property in the Tapajos Gold Province, State of Pará, Brazil, whose stock trades under the symbol "ARXG" on the NASD OTC Bulletin Board in the United States of America, and under the symbols "A4G.FSE" and "A4G.ETR" on the Frankfurt and "A4G.BER" on the Berlin-Bremen Stock Exchanges in Germany.

ON BEHALF OF THE BOARD

"Klaus Eckhof"

Klaus Eckhof

President, CEO and Director
 

23.04.06 17:04

1399 Postings, 5843 Tage Bettler@Matzelbub

Die Gesteinssplitterproben aus der Bigode Liegenschaft sind gut, die letzten Proben aus der Branca de Neve Liegenschaft vom 5.April, waren auch nicht schlecht.
Hier mal der Vergleich.


           Bigode      
 
81.9 g/t Gold with 88 g/t Silver
48.1 g/t Gold with 32 g/t Silver
39.4 g/t Gold with 44 g/t Silver
12.7 g/t Gold with 10 g/t Silver
10.4 g/t Gold with 185 g/t Silver
8.52 g/t Gold with 8 g/t Silver
6.26 g/t Gold with 8 g/t Silver


       Branca de Neve

208   g/t Gold  mit  80 g/t Silber
85   g/t Gold  mit  13 g/t Silber
45   g/t Gold  mit  23 g/t Silber
32,3 g/t Gold  mit  6  g/t Silber
36,7 g/t Gold  mit  5  g/t Silber

Wie Pate100 schon schrieb, ist die derzeitige MK für einen Goldexplorer ohne nachgewiesene Resourcen recht hoch.
Richtig interessant wird es hier erst, nachdem die ersten Ergebnisse des 5000 Meter Bohrprogramms bekannt gegeben werden.
Da habe ich vollstes Vertrauen zu Herrn Eckhof und seinem Goldnäschen!

Gruß, B.

 

24.04.06 17:38

3440 Postings, 5475 Tage MatzelbubGeile Nachkaufkurse und ich

hätt's fast verpasst, da glaubt man, och ich kann mal 3 Stunden mit dem Rad durch die Pampa fahren und dann so was.

Hab gerade noch welche billig gekriegt, und jetzt wieder hoch, du Luder !!!  

24.04.06 17:43

187 Postings, 5403 Tage YannieBitte erklärts mir

Was ? Das was im Moment mit diesem Teil passiert
Ich bin wahrscheinlich zu doof um die Adhoc als negativ zu kapieren
Bitte klärt mich auf  

24.04.06 17:51

3440 Postings, 5475 Tage Matzelbub@Yannie

welche Adhoc ?  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln