finanzen.net

MOR: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen

Seite 7 von 287
neuester Beitrag: 06.12.19 18:10
eröffnet am: 02.01.13 02:57 von: ecki Anzahl Beiträge: 7158
neuester Beitrag: 06.12.19 18:10 von: gdchs Leser gesamt: 1773114
davon Heute: 63
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 287   

21.02.13 08:27

906 Postings, 3531 Tage Alexander909Ich befürchte auch, daß es keinen MOR103-Deal

geben wird.

Erstens war die Studie sehr klein und auch osteuropäische Länder waren miteinbezogen, was die Güte der Studie nicht gerade erhöht. Deshalb werden m.E. die Pharmas nicht gerade um eine Verpartnerung Schlange stehen.

Zweites folgt in Kürze - Herbst 13 - die Auswertung der MS-Indikation. Da kann man ja noch etwas zu warten, denkt sich mancher.

Dann hat MOR sehr viel Cash und will sich noch mehr auf die Medikamentenentwicklung  konzentrieren. Der extrem gute Aktienkurs beflügelt sicher auch die Vorstandsetage und man wird sich sagen, wir sind super erfolgreich, haben genug Cash, wenn die Pharmas nicht genug um eine Verpartnerung betteln, dann machen wir es halt alleine.

Die Wahrscheinlichkeit für eine Verpartnerung würde ich bei max. 30 % ansetzen.  

21.02.13 09:17

96832 Postings, 7207 Tage Katjuschaich glaube, der Deal wird nächsten Dienstag

bekanntgegeben. :)  

21.02.13 09:24
1

3500 Postings, 3841 Tage AngelaF.Deal

Genau!

Nächsten Dienstag um 10Uhr28 MEZ.

 

21.02.13 09:29
1

51327 Postings, 7108 Tage eckiAlexander kennt sich aus bei der Güte von Studien?

Kannst du bitte deine Expertise für deine gewagte These bekanntgeben, oder basiert deine Aussage auf einer reinen verleumderischen Vermutung, weil du gerade wieder Optionsscheine verkauft hast?

Ganz schlimm übrigens, sich in der Studie zu 100% auf Patienten kaukasischen Types konzentriert zu haben.....

Die Wahrscheinlichkeit, eine RA-MOR103 Studie selbst zu machen würde ich unter 10% ansehen. Es wäre von Moroney ein Eingeständnis des totalen Versagens und ein Bruch mit jahrelang vorgetragenen Mantras. Auf jeder Konferenz, auch im Januar noch, hat er gesagt, es werde keine selbstfinanzierten Studien geben, man sei in guten Gesprächen.

Die cashsituation war auch 2012 schon hervorragend, man hätte auch damals schon eine weitere P2-Studie mit MOR103 selbst vorbereiten können. Man hat aber allen Investoren, also denjenigen die man mit diesen Aussagen überzeugen konnte, versprochen, kein erhöhtes Eigenentwicklungsrisiko zu gehen.

Es wäre ein extrem hohes Risiko, nicht nur finanziell, sondern gerade auch dem Finanzmarkt gegenüber, jetzt seine Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit einfach so zu ruinieren. Das würde den Kurs bis zur ersten Zulassung wahrscheinlich in den 20er-Bereich zurückführen, vielleicht auch noch tiefer. Denn dann hätte MOR einfach nur niedrige Umsätze und hohe Verluste. Ein hochriskantinvest, wie viele andere auch.

Wer also meint, nur weil Alex seine Optionsscheine verkauft, würde Moroney seine Taktik ändern, der ist schief gewickelt. Warum Alex aber auch noch verleumderisch eine mangelhafte Qualität der osteuropäischen Studie nachreicht ist richtig übel.  

21.02.13 09:46

51327 Postings, 7108 Tage eckiFakt ist: MOR103 RA war keine riesige Studie,

sondern gedacht als Appetithappen für Pharmas, um die Chance zu suchen.
Dafür sind die Ergebnisse sicher ok.
Allerdings ist der Weg zur Zulassung weit, also geht es nicht um gigantische Konditionen. Aber Moroney braucht auch einen deal für die eigene Glaubwürdigkeit.
Und Morphosys braucht wirklich nicht den allerschnellsten Abschluss zu Sparkonditionen. Biotest hat z.B. seinen Antikörper auch auslizenziert zu (oberflächlich?) sehr guten Konditionen und jetzt sind die Investoren enttäuscht, das vom Partner so langsam und mit wenig Gas investiert wird.
Es kommt darauf an, ein wirklich gutes Paket zu verhandeln. Insbesondere soll GM-CSF ja noch in einer ganzen Reihe anderer Indikationen eine Rolle spielen. Hier gibt es bereits präklinische Studien. Wie kommt man da zügig weiter?
Ich halte von dem geunke nichts. Niemand von uns ist bei den Verhandlungen dabei. Und ein deal kommt irgendwann ohne jede Vorwarnung. Villeicht sogar am Dienstag um 10:28 MEZ.  

21.02.13 10:11

906 Postings, 3531 Tage Alexander909ecki, ich bin grundsätzlich kritisch

zu meinen Investments eingestellt, unabhängig von meiner Positionierung.

Ich meine, ich hätte im Zusammenhang mit dem Scheitern der Phase III- Studie RENCAREX von einem User im w.o.-Thread gelesen, daß man bei Ergebnissen, die aus osteuropäischen Klinken kommen vorsichtig sein sollte. Es wurde diskutiert, warum die Ph. II so tolle Ergebnisse hatte und nun in Ph. III dieses nicht bestätigt wurde. Als ein möglicher Grund wurde von dem User angeführt, daß viele Patienten der Ph. II-Studie in osteuropäischen Kliniken behandelt wurden. Es sei - angeblich - bekannt, daß man bei Studien, die v.a. in osteuropäischen Kliniken durchgeführt werden, vorsichtig sein sollte.

Ich kann es im Endeffekt nicht beurteilen, aber seit dem Beitrag bin ich diesbezüglich etwas stutzig.  Vielleicht völlig zu unrecht, aber .....  

21.02.13 22:23
3

211 Postings, 4419 Tage Ditjzu eck

Was ditj nicht alles weiß....

Nein, ich weiß es nicht, sitze natürlich auch nicht am Verhandlungstisch.
Ich schrieb auch nicht ich weiß, sondern ich schrieb "imo" was, aber ich ich bin mir sicher, eck, Du kennst die Abkürzung, "in my opinion" heißt.
zu der Meinung komme ich, weil ich die Ergebnisse beim ACR20 nicht schlecht, sondern einfach vieldeutig fand wegen der inkonsistenten Datenlage bei 1 und 1,5 mg Gabe.
Weiter heißt das (ich verzichte im folgenden auf "ich meine" oder "imo", weil es hier immer nur meine Meinung ist, die ich vertrete), dass eigentlich sogar nochmal die Dosis bestimmt werden muss und dass die Ergebnisse in größeren Studien weniger voraussagbar sind als wenn hier beim acr20 die  1,5 mg eine besseres Ergebnis gebracht oder bei Sättigung das 1mg Ergebnis bestätigt hätten. Als nächstes waren die acr50 -Werte nicht wirklich vielversprechend und wieso man nicht wenigstens eine 8 oder 12-Wochen-Gabe praktiziert hat, keine Ahnung.
Dann von tollen Ergebnissen zu sprechen und das (schlechte) 1,5 mg Ergebnis mit der kleinen Kohorte zu erklären, mit der man dann allerdings auch das gute 1mg Ergebnis in Frage stellen könnte, das alles finde ich nicht sehr vielversprechend und ich könnte mir denken, dass diese Fragen und Zweifel auch in Verhandlungen um die Auslizenzierung auftauchen (so wie ich  Moroney's englische Aussage auf der Q3-BPK verstanden hab, ist man ja, zumindest zum damalifgen Zeitpunkt, wohl auch eher in Gesprächen denn in Verhandlungen gewesen).
und dann könnte man sich ja auf den Standpunkt zurückziehen, man macht es jetzt selbst, zumindest bis Phase 2b, weil so "mehr Potential für die Firma und die Aktionäre" zu heben wäre.
Inzwischen sind immerhin schon 6 monate seit Veröffentlich der Studienergebnisse rum, bei einem heißen Kandidaten stelle ich mir das anders vor.
Wie gesagt, nur meine meinung mit keinem anspruch darauf, damit auch richtig zu liegen.
Im Gegenteil, die aktie ist so im trend, dass ich es abgefahren fände (und die Möglichkeit auch nicht ausschließe), wenn dieser Trend jetzt von wirklich vielversprechenden Meldungen wie eine gute Mor103-Verpartnerung, einem oder 2 guten Ylanthia deals, ein oder 2 PIII-Meldungen in den nächsten 1 -3 Monaten weiter befeuert werden würde. Dann noch ein paar unvorhergesehene Dinge wie eine sinnvolle Einlizenzierung (das Geld kann auch mal etwas mehr arbeiten und sinnvoller als in FAK-Zukäufen investiert werden), dann noch ein sloning deal (auch überfällig) und I und PII und die Aktie geht ab wie Schmidts Katze.
Aber im Moment hab ich halt so meine Zweifel und die erlaube ich mir hier dann auch zu schreiben, ohne mir gleich wieder von Dir, eck, wieder so einen Spruch wie "was ditj nicht alles weiß" reinziehen zu müssen. Ich kann mein recht seltenes Geschreibsel auch hier ganz sein lassen.  

22.02.13 00:02

51327 Postings, 7108 Tage eckihi ditj

Schön, dass du deine Meinung erläutert hast.
Nur deinen letzten Abschnitt mit Hieb auf mich kann ich nicht nachvollziehen.
Wegen mir darfst du gerne selten oder auch häufiger was schreiben. Wie es beliebt. ;-)  

22.02.13 16:58
2

51327 Postings, 7108 Tage eckiNächste Woche 2 P2-Studienstarts mit MOR208

Meldung dann in der 1. März-Woche?
http://clinicaltrials.gov/ct2/show/...161511?term=Xmab5574&rank=1

Study of Fc-Optimized Anti-CD19 Antibody (MOR00208) to Treat Non-Hodgkin´s Lymphoma (NHL)

Study of Fc-Optimized Anti-CD19 Antibody (MOR00208) to Treat B-cell Acute Lymphoblastic Leukemia(B-All)

Die hätten ja schon 2012 losgehen sollen, wurden dann Anfang Januar auf Februar geschoben. Mal sehen, obs klappt. Die NHL-Studie mit 120 Patienten ist die größte und längste Studie, die MOR bisher gestartet haben wird.

Und die Ergebnisse der P1 Dosisverlängerungsstudie könnten auch demnächst anstehen.  

24.02.13 17:00
2

790 Postings, 5047 Tage DoppelDMorphosys ist nach wie vor im Prior-Tradingdepot

Ein Kauf sollte sich also nach wie vor lohnen.  

25.02.13 09:23

1110 Postings, 4576 Tage sachsenpaule99@DoppelID: blödsinnige "Logik"!

oder befolgst du auch des Bäckers Kauf- und Verkaufsempfehlungen?  

25.02.13 09:27
1

4158 Postings, 3686 Tage silverfishMachst du Werbung

< Morphosys ist nach wie vor im Prior-Tradingdepot

für das Teil oder warum sind deine letzten 10 Ariva Posts alle "Prior-Depot" bezogen? Und warum die Aktie ein Kauf sein soll, nur weil die die Aktie im Depot haben ist mir auch schleierhaft....  

26.02.13 08:50

4158 Postings, 3686 Tage silverfishWir dürften heute mit einem

ordentlichen Down-Gap eröffnen (außerbörslich ist der Kurs bei knapp über 32?). Ich hoffe, die 38er hält. Ansonsten hab ich wenigstens mal die Chance weiter aufzustocken:

ariva.de  

26.02.13 09:22

4158 Postings, 3686 Tage silverfishWahnsinn,

wir waren heute bereits auf 31? (Xetra). Die Kurzfristzocker sollten dann zumindest rausgespült worden sein. Bei MOR sollte man es tunlichst vermeiden einen SL zu setzen. Sonst wird man ruck zuck abgegrast...  

26.02.13 09:26

353 Postings, 3252 Tage Neve2011Gibt es denn irgendwelche ...

... News, die das Minus untermaueren? Außer der Tatsache, dass heute alles auf ROT steht. Mir ist heute morgen fast die Kaffeetasse aus der Hand gefallen beim Blick auf MOR, sattes Minus 9% auf 31 Euro.  

26.02.13 09:32

99 Postings, 3387 Tage BiotechlerHandelsvolumen 09:00 - 09:15

Falls comdirect mir keine falschen Zahlen zeigt, dann wurden in der ersten Viertelstunde schon 115 000 Aktien gehandelt. Also mehr als der sonstige gesamte Tagesumsatz.
Soweit ich weiss ist das charttechnisch ungünstig: Kursverfall unter hohem Volumen. Ich hoffe mal dass das von den Käufern aufgefangen werden kann.
Grüßle, Biotechler  

26.02.13 09:46
1

51327 Postings, 7108 Tage eckiDer Handel bei Morphosys ist Derivateverseucht.

In gut 2 Wochen ist wieder Hexensabbat, da laufen jede Menge Optionsscheine und Discountzertifikate usw aus.
Es wurde nachbörslich eine SL-Welle losgetreten, bei der es keine aufnehmende Hand gab.

Tradesignal Online chart  

26.02.13 09:46

4158 Postings, 3686 Tage silverfishDas dürfte eine

< Gibt es denn irgendwelche News, die das Minus untermaueren?

SL Lawine gewesen sein. MOR ist ja gut gelaufen und so haben halt einige ihre Gewinne mitgenommen. Mit dem Unterschreiten der 38er wurde dann halt alles auf den Markt geworfen. Sollten wir heute aber über der 38er schießen gehe ich davon aus, dass die Konsolidierung im großen und ganzen durch ist. Zumindest wenn keine neuen News anstehen.  

26.02.13 10:37

4158 Postings, 3686 Tage silverfishBereits jetzt das höchste

Volumen seit dem 7.11.12. Mal sehen wieviel heute bis Xetraschluss umgesetzt wird.  

26.02.13 13:51
1

3500 Postings, 3841 Tage AngelaF.Beeindruckend

Kurs mittlerweile schon bei 33,62.

Es scheint wieder mal das einzutreten was vor einiger Zeit schon mal konstatiert wurde.

Bei (kurzfristiger) Schwäche gibt es sofort Interessenten die diese Schwäche zum Einstieg/Nachkauf nutzen.

 

 

26.02.13 14:08

6264 Postings, 5232 Tage FundamentalTelefonkonferenz

Di, 26.02.1314:02
TR ONE-News: Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 5. März 2013 zu den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2012

Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 5. März 2013 zu den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2012


MorphoSys AG /
Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 5. März 2013 zu den Ergebnissen des
Geschäftsjahres 2012
. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX) wird am 5.
März 2013 um 07:00 MEZ die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2012 veröffentlichen.



Der Vorstand der MorphoSys AG wird anschließend im Rahmen einer Telefonkonferenz
(in englischer Sprache), die als Webcast im Internet übertragen wird, über das
abgelaufene Geschäftsjahr 2012 berichten und einen Ausblick für 2013 geben.



Datum:                       Dienstag, 5. März 2013

Zeit:                            14:00 Uhr MEZ

Einwahlnummer:      +49 (0) 89 2444 329 75



An der Telefonkonferenz werden teilnehmen:



Dr. Simon Moroney, Vorstandsvorsitzender

Jens Holstein, Finanzvorstand

Dr. Arndt Schottelius, Entwicklungsvorstand

Dr. Marlies Sproll, Forschungsvorstand





Bitte wählen Sie sich bereits 10 Minuten vor Beginn der Konferenz ein, um einen
pünktlichen Start zu ermöglichen.



Die komplette Präsentation sowie der Link zum Webcast sind auf der Internetseite
des Unternehmens unter www.morphosys.de/telefonkonferenzen verfügbar.



Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, einen mit den
Folien synchronisierten Audio-Replay der Konferenz auf der Webseite des
Unternehmens abzurufen.



MorphoSys in Kürze:
MorphoSys hat mit der HuCAL-Technologie die erfolgreichste Antikörper-Bibliothek
der  Pharma-Industrie  entwickelt.  Durch  den  erfolgreichen Einsatz dieser und
weiterer  firmeneigener  Technologien  wurde  MorphoSys  zu einem Marktführer im
Bereich   therapeutischer   Antikörper,  einer  der  am  schnellsten  wachsenden
Medikamenten-Klassen der Humanmedizin.
Gemeinsam  mit seinen Pharma-Partnern hat MorphoSys eine therapeutische Pipeline
mit  mehr als 70 Antikörper-basierten  Medikamenten-Kandidaten unter anderem zur
Behandlung  von Krebs, rheumatoider Arthritis und Alzheimer aufgebaut. MorphoSys
ist   auf   die   Entwicklung   neuer   Antikörper-Technologien  und  Wirkstoffe
spezialisiert,  um die Medikamente von morgen herzustellen. MorphoSys ist an der
Frankfurter  Börse  unter  dem  Symbol  'MOR' notiert. Aktuelle Informationen zu
MorphoSys finden Sie unter http://www.morphosys.de.

HuCAL(®),  HuCAL GOLD(®), HuCAL PLATINUM(®), CysDisplay(®), RapMAT(®), arYla(®),
Ylanthia(®)  und 100 billion  high potentials(®)  sind eingetragene Warenzeichen
der MorphoSys AG.

Slonomics(®)  ist ein eingetragenes Warenzeichen der Sloning BioTechnology GmbH,
einem Tochterunternehmen der MorphoSys AG.

Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die
den  MorphoSys-Konzern betreffen. Diese  spiegeln die Meinung  von MorphoSys zum
Datum   dieser   Mitteilung   wider   und   beinhalten   bestimmte  Risiken  und
Unsicherheiten.   Sollten  sich  die  den  Annahmen  der  Gesellschaft  zugrunde
liegenden  Verhältnisse  ändern,  so  können  die  tatsächlichen  Ergebnisse und
Maßnahmen  von  den  erwarteten  Ergebnissen  und Maßnahmen abweichen. MorphoSys
beabsichtigt  nicht, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren,
soweit sie den Wortlaut dieser Pressemitteilung betreffen.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

MorphoSys AG
Dr. Claudia Gutjahr-Löser
Head of Corporate Communications & IR
Tel: +49 (0) 89 / 899 27-122

Mario Brkulj
Associate Director Corporate Communications & IR
Tel: +49 (0) 89 / 899 27-454

Alexandra Goller
Specialist Corporate Communications & IR
Tel: +49 (0) 89 / 899 27-332

investors@morphosys.com

Medienmitteilung (PDF):
http://hugin.info/130295/R/1680823/549450.pdf



This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of
Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that:
(i) the releases contained herein are protected by copyright and
   other applicable laws; and
(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and
    originality of the information contained therein.
   
Source: MorphoSys AG via Thomson Reuters ONE
[HUG#1680823]

http://www.morphosys.com
Quelle: dpa-AFX  

26.02.13 17:03

1461 Postings, 3876 Tage deutsche_bank24SL-Lawine

Die SL-Lawine kann ich bestätigen, nachdem dieses komische Stehaufmännchen Silvio wieder einmal hirnlose Stimmen auch sich vereinen konnte, rutschte der Kurs insgesamt und hat dann auch bei mir eine SL ausgelöst. Ich habe aber inzwischen die gleiche Stückzahl wieder beim Preisanstieg auf ungefähr gleichen Konditionen zurück gekauft.
Wenn das alle machen, ist die SL-Lawine wieder gedreht :-)  

26.02.13 17:52

96832 Postings, 7207 Tage KatjuschaSL Lawine ist vermutlich trotzdem das falsche Wort

da der Kurs ja schon am Tief begann.

Das ist ohnehin ein besondere Eigenart von MOR, dass der Kurs an solchen schwachen Vortagen des Gesamtmarktes dann am Folgetag vorbörslich extrem runtergeatxt wird, und dann startet der Kurs auf Xetra faktisch am Tief und geht dann stetig nach oben. Hab ich bei Morphosys über die Jahre schon extrem häufig beobachtet.  
Angehängte Grafik:
chart_intraday_morphosys.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_intraday_morphosys.png

26.02.13 17:55
3

39863 Postings, 5008 Tage biergottdie Darstellung ist nicht ganz korrekt....

ging irgendwo bei 32,50 früh los und dann straff runter, hatte bis auf das runtertaxen dann schon mit SL´s zu tun.

09:05:58 31,625 150 77.611
09:05:58 31,97 26 77.461
09:05:58 31,61 24.669 77.435
09:03:50 31,00 700 52.766
09:03:50 31,01 190 52.066
09:03:50 31,04 617 51.876
09:03:50 31,04 100 51.259
09:03:50 31,04 80 51.159
09:03:50 31,04 110 51.079
09:03:50 31,04 42 50.969
09:03:50 31,04 150 50.927
09:03:50 31,04 90 50.777
09:03:50 31,04 300 50.687
09:03:50 31,04 300 50.387
09:03:50 31,04 211 50.087
09:03:50 31,05 200 49.876
09:03:50 31,10 30 49.676
09:03:50 31,11 200 49.646
09:03:50 31,12 559 49.446
09:03:50 31,12 45 48.887
09:03:50 31,12 60 48.842
09:03:50 31,12 236 48.782
09:03:50 31,15 164 48.546
09:03:50 31,15 81 48.382
09:03:50 31,15 380 48.301
09:03:50 31,20 220 47.921
09:03:50 31,20 45 47.701
09:03:50 31,20 200 47.656
09:03:50 31,20 174 47.456
09:03:50 31,20 250 47.282
09:03:50 31,20 70 47.032
09:03:50 31,20 1.000 46.962
09:03:50 31,20 120 45.962
09:03:50 31,20 256 45.842
09:03:50 31,31 235 45.586
09:03:50 31,31 420 45.351
09:03:50 31,31 545 44.931
09:03:50 31,36 1.600 44.386
09:03:50 31,37 125 42.786
09:03:50 31,37 247 42.661
09:03:50 31,37 50 42.414
09:03:50 31,37 200 42.364
09:03:50 31,37 78 42.164
09:03:50 31,435 22 42.086
09:03:50 31,435 28 42.064
09:03:50 31,435 50 42.036
09:03:50 31,435 190 41.986
09:03:50 31,45 10 41.796
09:03:50 31,45 40 41.786
09:03:50 31,45 170 41.746
09:03:50 31,45 180 41.576
09:03:50 31,50 70 41.396
09:03:50 31,50 20 41.326
09:03:50 31,51 120 41.306
09:03:50 31,51 80 41.186
09:03:50 31,585 20 41.106
09:03:50 31,585 270 41.086
09:03:50 31,60 50 40.816
09:03:50 31,62 295 40.766
09:03:50 31,62 150 40.471
09:03:50 31,62 60 40.321
09:03:50 31,62 555 40.261
09:03:50 31,63 100 39.706
09:03:50 31,65 50 39.606
09:03:50 31,66 200 39.556
09:03:50 31,72 1.095 39.356
09:03:50 31,72 600 38.261
09:03:50 31,72 1.810 37.661
09:03:50 31,74 290 35.851
09:03:50 31,75 300 35.561
09:03:50 31,82 600 35.261
09:03:50 31,825 200 34.661
09:03:50 31,87 260 34.461
09:03:50 31,87 40 34.201
09:03:50 31,88 85 34.161
09:03:50 31,88 15 34.076
09:03:50 31,895 17 34.061
09:03:50 31,895 273 34.044
09:03:50 31,95 30 33.771
09:03:50 31,95 170 33.741
09:03:50 32,00 140 33.571
09:03:50 32,00 570 33.431
09:03:50 32,00 100 32.861
09:03:50 32,00 250 32.761
09:03:50 32,00 200 32.511
09:03:50 32,00 480 32.311
09:03:50 32,00 80 31.831
09:03:50 32,00 200 31.751
09:03:50 32,00 31 31.551
09:03:50 32,00 28 31.520
09:03:50 32,00 72 31.492
09:03:50 32,00 1.834 31.420
09:03:50 32,01 38 29.586
09:03:50 32,015 1.028 29.548
09:03:50 32,015 150 28.520
09:03:50 32,015 600 28.370
09:03:50 32,015 119 27.770
09:03:50 32,045 290 27.651
09:03:50 32,05 53 27.361
09:03:50 32,10 81 27.308
09:03:50 32,10 110 27.227
09:03:50 32,10 50 27.117
09:03:50 32,10 60 27.067
09:03:50 32,10 175 27.007
09:03:50 32,10 250 26.832
09:03:50 32,10 62 26.582
09:03:50 32,105 238 26.520
09:03:50 32,105 24 26.282
09:03:50 32,105 38 26.258
09:03:50 32,12 80 26.220
09:03:50 32,17 182 26.140
09:03:50 32,17 60 25.958
09:03:50 32,17 510 25.898
09:03:50 32,17 300 25.388
09:03:50 32,17 57 25.088
09:03:50 32,17 430 25.031
09:03:50 32,17 1.000 24.601
09:03:50 32,17 100 23.601
09:03:50 32,17 150 23.501
09:03:50 32,17 319 23.351
09:03:50 32,20 231 23.032
09:03:50 32,20 50 22.801
09:03:50 32,20 59 22.751
09:03:50 32,25 1 22.692
09:03:50 32,25 65 22.691
09:03:50 32,25 84 22.626
09:03:50 32,30 6 22.542
09:03:50 32,30 94 22.536
09:03:50 32,33 46 22.442
09:03:50 32,33 150 22.396
09:03:50 32,33 400 22.246
09:03:50 32,33 38 21.846
09:03:50 32,33 500 21.808
09:03:50 32,33 71 21.308
09:03:50 32,40 1.000 21.237
09:03:50 32,425 5 20.237
09:03:50 32,45 200 20.232
09:03:50 32,50 154 20.032
09:03:50 32,50 200 19.878
09:03:50 32,50 105 19.678
09:03:50 32,50 326 19.573
09:03:50 32,51 30 19.247
09:03:50 32,515 61 19.217
09:03:50 32,52 108 19.156
09:03:50 32,52 58 19.048
09:03:50 32,52 250 18.990
09:03:50 32,52 650 18.740
09:03:50 32,52 50 18.090
09:03:50 32,52 150 18.040
09:03:50 32,52 85 17.890
09:03:50 32,52 50 17.805
09:03:50 32,52 19 17.755
09:03:50 32,52 160 17.736
09:03:50 32,52 45 17.576
09:03:50 32,52 340 17.531
09:03:50 32,52 60 17.191
09:03:50 32,52 100 17.131
09:03:50 32,52 100 17.031
09:03:50 32,52 100 16.931
09:03:50 32,52 120 16.831
09:03:50 32,52 300 16.711
09:03:50 32,52 300 16.411
09:03:50 32,52 29 16.111
09:03:50 32,53 11 16.082
09:03:50 32,53 150 16.071
09:03:50 32,53 50 15.921
09:03:50 32,53 15.871 15.871
09:03:50 32,53 0 0  

26.02.13 19:28

96832 Postings, 7207 Tage Katjuschada muss man aber etwas merkwürdig SLs setzen

wenn die alle zum ersten Kurs (also zumindest alle in der selben Sekunde) mit Starteröffnung abgegrast werden.

Na gut, is ja nicht mein Problem, wenn die Leute ihre SLs so merkwürdig setzen und es über Nacht stehen lassen, wenn sich schon tags zuvor andeutet, dass der Dax 2% im minus beginnen wird. Das öffnet ja solch einer Abzocke Tür und Tor.  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 287   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750