finanzen.net

die neue SGL Carbon - ein Turnaroundkandidat?

Seite 11 von 113
neuester Beitrag: 14.05.20 08:43
eröffnet am: 16.10.14 23:59 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 2817
neuester Beitrag: 14.05.20 08:43 von: Mr.Stock07 Leser gesamt: 672453
davon Heute: 86
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 113   

14.01.15 18:08

1256 Postings, 4620 Tage willyulliDanke für deine Worte!

Mein Verlust sieht eher so aus erst 50 im Plus. Jetzt 50 im Minus. Wenn Kurs auf 23 ist bin ich auf 0.
ALLES Deine Empfehlungen hatte ich 15 Jahre befolgt. Mehr oder weniger erfolgreich.
1 Aussetzer.  Feierabend.
Ich glaube an die Zukunftsfahigkeit von SGL.
Ich kenne die Branche.
Vielleicht lachen wir irgendwann über die jetzige Frustration.
Abwarten..
Fällt nicht lleicht.  
 

14.01.15 19:51
3

11326 Postings, 6016 Tage fuzzi08wiilyulli, ich behaupte

soviel Geld, wie ich an der Börse schon kaputt gemacht habe, werden viele in ihrem ganzen Leben nicht verdienen. Das weitaus meiste davon 1999-2000 am Neuen Markt, wo ich mit vielen Werten 99,99 % Verlust gemacht habe. Viele der damaligen Companies kennt heute keine Sau mehr.
Damit nicht genug: 2008, beim großen Goldabsturz, war ich mit einer Megasumme dabei. Damals galt noch die Speku-Frist: wenn ich noch einen Monat durchgehalten hätte, hätte ich meinen hohen sechsstelligen Gewinn in die Steuerfreiheit retten können; weshalb ich natürlich nicht verkaufte, auch nicht, als der Kurs einbrach. Ich spekulierte darauf, dass der Absturz stoppt. Tat er auch, aber erst, als meine Zertis fast alle ko. waren.
Mit dem kümmerlichen Rest dümple ich heute vor mich hin. Da es aber immer noch eine schöne Summe ist, lohnt es sich, Zwischenverluste auszusitzen. SGL ist äußerst ärgerlich, aber zusammengezählt wird am Schluss. Ich bin sicher: dann wird sich die ganze Schinderei gelohnt haben.

Dieses Jahr werden der schwache Euro, der schwache Ölpreis und die Bondankäufe der EZB noch Wirkung entfachen. Warten wir also ab. Ich rechne damit, dass schon bald eine Periode positiver Nachrichten bei SGL beginnt, denn es ist verdächtig still.
Die Konstellation für ein Kursrevival ist extrem günstig: die Aktie extrem über-verkauft, ausschließlich negative Nachrichten eingepreist, hohe Verunsicherung durch regelmäßige Kurseinbrüche, sämtliche Technik-Parameter auf Niedrig-Nieveau. Genau die richtige kritische Masse für einen Kursanstieg. Beim Gold war es ebenso: jetzt sind wir dort mitten im Anstieg.

Fazit: gefragt ist aktuell Geduld³  

14.01.15 23:32

3389 Postings, 2104 Tage seemasterIch habe

SL bei 11.70 dann bin ich raus. Sollte das Ding mal über 15-16 steigen springe ich wieder auf den fahrenden Zug;-)  

15.01.15 09:50

794 Postings, 4903 Tage georchbin mal rein

VW, BMW und Fr. Klatten werden irgendwann den Kurs schon "pflegen"...  

15.01.15 10:28
3

3268 Postings, 3964 Tage demolisfr klatten

hat bei nordex kurse von 2,50 ausgehalten....heute steht die aktie bei 16.....manchmal braucht man geduld und spucke !  

15.01.15 11:45

468 Postings, 4256 Tage Marco2512Ich habe....

meine Calls noch nicht voll....ich habe heute so auf die 12 gehofft !!  

15.01.15 12:44

11326 Postings, 6016 Tage fuzzi08Eruption in Zürich

15.01.15 14:55

51886 Postings, 5260 Tage RadelfanGodmode meldet sich

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

15.01.15 14:56

51886 Postings, 5260 Tage Radelfan#258 Link klappt nicht

http://www.godmode-trader.de/analyse/...ige-signale-erst-wenn,4035287
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

15.01.15 15:48

423 Postings, 3830 Tage Fizikci89SGL

fuzzi08
habe auch NeuMarkt fast 100.000€ verloren dann fast 10 jahre Pause,wegen Schmerz jetzt bin ich wieder dick im Minus die Summe schreibe ich lieber nicht.Was mache ich falsch?cry

 

15.01.15 16:04

11326 Postings, 6016 Tage fuzzi08Fizikci, ich kenne

ja Deine Strategie nicht. Ich hab's nach dem NM-Debakel ab 2003 mit hundsnorma-len biederen Brot- und Butteraktien aus dem Dax und M-Dax versucht. Da seinerzeit sowieso Aufbruchstimmung herrschte, liefen die Dinger sehr gut und ich schaffte im ersten Jahr mit allen zusammen +25%.

Für wichtig halte ich, dass man nicht gleich beim ersten Schuss davonläuft. Ich habe Verluste nach 2003 immer gerne mit Aktien ausgeglichen, mit denen ich sie einge-fahren habe.

Beim Investor 2014 hat mein Portfolio einen der hinteren Plätze belegt. Mit exakt dem selben Portfolio lag ich beim Investor 2015 heute früh auf Platz 15. Nicht dass ich auf so etwas stolz wäre - ich finde es drollig. Die Lehre daraus: was heute schlecht läuft, kann morgen schon der Bringer sein. Oder hätte es jemand (außer mir) für möglich gehalten, dass zB. SGL (die ungekrönte Versagerkönigin des Jahres 2014) einmal fast 10% am Tag macht, ohne jegliche News?

Wie sich Meinungen und Stimmungen radikal und über Nacht ändern können, sieht man heute am Goldpreis - bitte Chart anschauen und staunen. Wer nach 5% Miesen hingeschmissen hat, verpasst all diese schönen Wunder.  

15.01.15 16:12

3389 Postings, 2104 Tage seemasterExportiert

sgl nur in die Schweiz damit der Kurs heute so springt?  

15.01.15 18:16

3884 Postings, 3603 Tage 2141andreaswilly

ich hoffe du bist noch mit an Bord ? :)

ansonsten - der Kurs ist gestiegen obwohl ich beim besten willen nicht damit gerechnet hätte

aber mir soll es recht sein :)  

15.01.15 19:44

1256 Postings, 4620 Tage willyullibin voll dabei!

Ich würde mich riesig über etwas Konstanz (nach oben!!!) freuen!! Schönen Abend!  

16.01.15 17:08
2

3884 Postings, 3603 Tage 2141andreasdie lange weiße Kerze tut uns gut

aber noch ist nicht viel passiert .. die nächsten Widerstände lauern

wichtig wäre vlt mal sich über der 14 zu etablieren .. aber ruck zuck wird das nicht gehen

also weiterhin geduld /noch dazu wo keine News vorliegen  
Angehängte Grafik:
design_big.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
design_big.png

19.01.15 13:45

6630 Postings, 5198 Tage charly2Ich bin hier heute rein....

Die Voraussetzungen mit dem niedrigen EURO-Kurs und den niedrigen Energie-Kosten sind heuer perfekt. Schade, dass ich nicht die Kurse um 13 EURO nützen konnte.  

19.01.15 22:27
1

3884 Postings, 3603 Tage 2141andreasaus Börse Online - SGL vor dem Neustart?

20.01.15 10:43

6630 Postings, 5198 Tage charly2Das bringt viel viel Phantasie - Vortrag:

"Automobiler Leichtbau durch Carbon Composites", Dr. Andreas Erber (SGL CARBON GmbH)

http://www.firmenpresse.de/pressinfo1161579/...rz-2015-in-berlin.html  

20.01.15 11:32

1765 Postings, 4285 Tage Jetzt_aberTja, geht es hier jetzt los oder doch noch nicht -

--  das ist doch die Frage, oder? B:O hat ja schon mal positiv über die mögliche Trendwende gesprochen. Oder wer war das? Ich habe die SGL seither auf der Watchlist. Bin mir aber trotz des erfreulichen Vormittags immer noch recht uneinig über die wahrscheinlichste Zukunft. Was meint ihr?  

20.01.15 11:58

1256 Postings, 4620 Tage willyullilese mal hier zurück

dann erfährst Du am meisten. Oder was erwartest Du?  

20.01.15 12:17

1765 Postings, 4285 Tage Jetzt_aberJa, das habe ich wohl mal getan, aber ...

... mir geht es eher um das Hier und Jetzt. Und die Zukunft. Und die Einschätzungen derer, die auch schon länger den Weret beobachten oder gar halten. Ich wollte etwas erreichen, was mich in anderen Foren oft auch nervt (weil es da alle drei Minuten gemacht wird). Nämlich das jeder mal seine akute Einschätzung sagt, um eine Art Stimmungsbild zu erzeugen.  

20.01.15 14:18
2

11326 Postings, 6016 Tage fuzzi08Jetzt_aber, ich empfehle

meinen #221. zu lesen. Die dort in Ziff. 4. genannten Kapitalmaßnahmen dürften von der EZB bei ihrer Sitzung am Donnerstag beschlossen werden und dürften zusammen mit dem schwachen Euro und dem günstigen Ölpreis zu einem kräftigen Anstieg von Umsatz und Gewinn führen. Zwar wird das die meisten Unternehmen betreffen, am deutlichsten werden die Steigerungen aber bei denjenigen wirken, bei denen zuletzt nur noch negative Nachrichten und miese Zahlen publiziert wurden - so wie bei SGL.

Weitere Steigerungen erwarte ich mir von den Restrukturierungsmaßnahmen und dem zunehmenden Trend zum Leichtbau, weil es keine puristischere Maßnahme zur Energieeinsparung gibt.

Alles in allem hat SGL seine Hausaufgaben gemacht. Es kann losgehen. Der Chart deutet bereits an, wohin es geht. S.a. Chart von Andreas: die ersten zwei der dort gezeigten Widerstände haben wir bereits geknackt. Als nächstes ist der bei 15,50 ? dran.  

21.01.15 17:11
4

3884 Postings, 3603 Tage 2141andreasintraday - was für ein Erholung ... puh

 
Angehängte Grafik:
design_big.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
design_big.png

21.01.15 17:40
1

11326 Postings, 6016 Tage fuzzi08...liegt wohl daran,

dass SGL seinen Status als Zockeraktie zunehmend verliert und als Kaufgelegenheit entdeckt wird. Einen neuen Smiley dafür haben wir auch schon :-)  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 113   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
TUITUAG00
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9