finanzen.net

die neue SGL Carbon - ein Turnaroundkandidat?

Seite 13 von 113
neuester Beitrag: 06.08.20 15:16
eröffnet am: 16.10.14 23:59 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 2821
neuester Beitrag: 06.08.20 15:16 von: Mr.Stock07 Leser gesamt: 676966
davon Heute: 258
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 113   

28.01.15 12:09

1765 Postings, 4318 Tage Jetzt_aberJa, sieht super aus - wenn 700% mal nicht zu ...

... tief gegriffen sind.
Was ist hier aber wirklich los? Absturz Absturz, wir brennen!
War doch alles gut heute morgen ...  

28.01.15 13:08

140 Postings, 4231 Tage red zacja das sieht

wohl nach einem Fehlausbruch aus. Die zweier Kerzenformation von vorgestern und gestern hat das angedeutet. Na ja ich halte mich an der Seitenlinie. Mal sehen was kommt  

28.01.15 13:25
1

225 Postings, 4116 Tage DeathleaderIn meinen Augen...

eine ganz normale Konsolidierung die den Trend nur bestätigt. Wenn wir uns über 12,70 halten ist alles supi.  

28.01.15 14:17
2

11326 Postings, 6049 Tage fuzzi08red zac, ein Fehlausbruch

war das nicht. Der Ausbruch ist schlicht und einfach abgewehrt worden, bevor er bestätigt wurde. Beim 10.000er-Widerstand beim Dax war es ähnlich.
Bernecker setzt bei Ausbrüchen immer voraus, dass sie die nächsten drei bis vier Handelstage überstehen. Sehr gut sind auch Wochenschlusskurse oberhalb.

Egals wie: Bernecker sagt ja auch "Break ist Break". D.h. abgewehrte Angriffe auf einen Widerstand werden wiederholt. Beim nächsten Mal könnte es dann klappen.

Im übrigen gilt, was Deathleader geschrieben hat.  

28.01.15 16:25
1

140 Postings, 4231 Tage red zacKann man so sehen,

nur wer einen Schlusskurs von 15.45 Euro zum Einstieg gewählt hat, sitzt jetzt in den Miesen. Das ist Fakt. Demzufolge sind genannte Kurspunkte und Einstiegspunkte eben auch nicht gleichbedeutend mit richtig. Gruß  

28.01.15 16:32
1

1256 Postings, 4653 Tage willyulliMach Dir nicht in die Hose!!

Zockst Du oder glaubst Du an die Story? Bei zweitem sind 80 Cent doch lächerlich.  Glaubst Du dass hier wirklich jemand seinen Gesamtbestand zum Tiefstpreis bekommen hat?
Alles wird gut!  

28.01.15 16:55
1

11326 Postings, 6049 Tage fuzzi08red zac, 15,45 Euro

waren zum Einstieg alles andere als optimal. Zum Einstieg sollte man erst den Break abwarten (bei 15,50 Euro). Anders beim Verkauf: da sind 15,45 ziemlich optimal.

Wenn man aber vom langfristigen vom Erfolg des Unternehmens ausgeht und von Kursen bei 50,- Euro, ist es einerlei, ob man jetzt bei 14,-...15,-...oder 16,- Euro eingestiegen ist.  

28.01.15 19:26

1256 Postings, 4653 Tage willyulliLeute, wie beurteilt Ihr die adhoc??

Dass 2014 nicht berauschend ist wusste jeder. Was lest ihr daraus?  

28.01.15 19:42

52073 Postings, 5293 Tage Radelfan#308 Die packen alles Negative in 2014

und werden damit den Kurs sicher wieder drücken. Susi braucht niedrige Kurse...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

28.01.15 19:59

1256 Postings, 4653 Tage willyulliSehe ich nicht so.

Zahlen ähnlich wie erwartet. Hier ist alles in die Zukunft gerichtet.  Dass die zudem die Zahlen leicht positiver sind als erwartet stimmt zuversichtlich.  Lassen wir uns nichts vormachen. Dass Beste kommt noch.  

28.01.15 19:59
1

11326 Postings, 6049 Tage fuzzi08die Zahlen von 2014

interessieren mich kein jota. Die sind so uninteressant wie das Wetter vom letzten Samstag: Vergangenheit. Wichtig ist die Restrukturierung unter einer guten Führung und die weiteren Aussichten.  

28.01.15 20:04

1256 Postings, 4653 Tage willyullitrotzdem .

Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2014: Leicht besser als erwartete operative Entwicklung aber hoher Jahresfehlbetrag

Wiesbaden, 28. Januar 2015. SGL Carbon SE hat ein herausforderndes Geschäftsjahr 2014 abgeschlossen. Wie bereits bei der Bilanzpressekonferenz im März 2014 avisiert, ist das Konzern-EBIT in 2014 deutlich rückläufig gewesen aufgrund der ungünstigen Preisentwicklung bei den Graphitelektroden und trotz Verbesserungen in den meisten anderen Arbeitsgebieten. Dennoch hat das Unternehmen - basierend auf vorläufigen Zahlen - mit einem kleinen einstelligen positiven EBIT (vor Sondereinflüssen) im Gesamtjahr 2014 die Markterwartungen leicht übertroffen.

Dieser leicht positive EBIT (vor Sondereinflüssen) wird erheblich belastet durch Wertberichtigungen, vor allem in Bezug auf HITCO Carbon Composites, die im Juni 2014 als zur Veräußerung vorgesehener Vermögenswert klassifiziert wurde und für die wir ein aktuelles Bewertungsgutachten erhalten haben. Zusätzlich erwarten wir weitere Restrukturierungsaufwendungen über den prognostizierten mittleren zweistelligen Millionenbetrag hinaus, insbesondere im Berichtssegment Carbon Fibers & Materials (CFM). Aus heutiger Sicht könnten diese zusätzlichen Restrukturierungsaufwendungen und Wertberichtigungen insgesamt etwa 105 Mio. ? betragen. Einschließlich der potentiellen steuerlichen Implikationen der Sonderbelastungen erwartet SGL Group einen Jahresfehlbetrag von etwa 250 Mio. ? im Gesamtjahr 2014 (2013: Jahresfehlbetrag von 317 Mio. ?).

Weitere Details zu den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2014 und zum Ausblick auf das Jahr 2015 werden bei der Veröffentlichung unseres Geschäftsberichts am 18. März 2015 bekannt gegeben.  

28.01.15 20:32

225 Postings, 4116 Tage DeathleaderBin mit....

plus raus wollte jetzt nicht die ganze Bewegung nach unten mitmachen. Bleibe an der Seitenlinie und schaue wie es jetzt weiter geht.  

28.01.15 21:51
1

1891 Postings, 2107 Tage m-t89SGL Carbon gibt wieder keine Dividende !!

28.01.15 22:27

1256 Postings, 4653 Tage willyulliIm übrigen gilt, was Deathleader geschrieben hat.

Der hat sich aber vertrauensvoll schon früh verabschiedet.  Mir auch irgendwie zu hoch . Wie kann man früh von einer normalen Konsolidierung reden und paar Stunden später rausgehen. Ich glaube hier sind nur Zocken unterwegs. Fuzzi und mich mal abgesehen.  

28.01.15 22:58

225 Postings, 4116 Tage Deathleader@ willyulli

Meine Position war einfach zu groß. Das Risiko war mir zu heftig. Bin aber immer noch der Meinung von heute Früh ist nur Konsolidierung! Werde mit einer kleineren Posi wieder reingehen zum richtigen Zeitpunkt.  

28.01.15 23:07

1256 Postings, 4653 Tage willyulliverstehe ich .

Warten wir mal die Reaktion morgen ab.
Seltsam dass die Aktie bei derart Guten Perspektiven jetzt fällt.
Seltsam dass die Aktie fällt trotz leicht besserer Zahlen als erwartet.
Schaut mal wo die Aktie mit 70 Mio Miese mehr im Jahr 2013 Anfang 2014 stand....wie gesagt sind die gänzlich anderen Aussichten heute zu berücksichtigen.  
Das kann nur eine kurze Konsolidierung oder Kasse machen kurzfristger Zocker wie meinem Vorschreiber sein!  

28.01.15 23:13

1256 Postings, 4653 Tage willyulliDie Antwort ist naturlich: vor einem Jahr standen

wir genau 100% höher! !!
(klar - Kapitalerhöhung ist zu berücksichtigen . Ich weiss. Trotzdem)  

29.01.15 00:14

11326 Postings, 6049 Tage fuzzi08willyulli, seltsam...?

"Seltsam dass die Aktie bei derart Guten Perspektiven jetzt fällt.
Seltsam dass die Aktie fällt trotz leicht besserer Zahlen als erwartet."

Find ich gar nicht seltsam. "Die Lösung heißt einfach: sell on good news". Der Kurs fällt nicht trotz, sondern weil.

Aber: der nächste Anstieg kommt; sicher , schnell und heftig.  

29.01.15 00:52

40 Postings, 2053 Tage nmxs94sgl entwicklung

Weiß jemand, in wie weit SGL mit den forschenden Unis zusammenarbeitet, die versuchen Hanf und andere Naturstoffe in das Kohlefasergeflecht mit zu integrieren? Und ob diese Produktionsart demnächst serienreif werden kann?
Dies könnte jedenfalls ein guter Grund sein, die Produktionskosten deutlich zu senken, was der CEO in einem der letzten Mitteilungen bekannt gegeben hat.


Ebenfalls sehe ich im Zuge der Elektrifizierung der Autoindustrie, Chancen für SGL (insbesondere in Kopplung mit der I-Serie von BMW, die laut deren CEO auch 2015 weiter ausgebaut wird). Allerdings sind diese Aussichten tatsächlich ziemlich langfristig und die in vorangegangen Posts erhofften >50€ Kurswert erwarte ich konstant erst ab 2018.



Zur heutigen Mitteilung muss man sagen, dass ein Minus von 250Mio€ immer noch hoch für ein Unternehmen dieser Größe ist. Bleibt nur zu hoffen, dass der Verlust für 2015 minimiert wird.



Wäre natürlich schön, wenn demnächst Konstanz in den Kurs einkehrt. Glaube allerdings, das der Zockerstatus noch eine Weile anhält.
Ich bin jedenfalls auch als langfristiger Anleger eingestiegen und bin gespannt, ob man am 18.03 etwas entscheidendes für die Unternehmensentwicklung erfährt, da ich finde, dass SGL recht selten Mitteilungen ausgibt.

 

29.01.15 08:19

33778 Postings, 7335 Tage Robinsieht nach einem

Test der großen Unterstützung bei EUro 13,80 aus und dazu kommt: bei Euro 13,88 verläuft die 38 Tage Linie.  

29.01.15 11:26

1256 Postings, 4653 Tage willyulliSchaut eher nach selle offen aus.

hoffentlich nur temporär! !  

29.01.15 12:13

11326 Postings, 6049 Tage fuzzi08Tassen-Formation?

Der Slow Stochstik stand sehr hoch und hat gestern nach unten gedreht. Sobald er wieder unten ist, kann der Kurs wieder steigen.

Wir hatten zuletzt immerhin 24 % Kursanstieg in 9 Handelstagen (!). Das war ein-fach ein Schnaps zuviel. Es war auch klar, dass in einer solchen Situation der Break bei 15,50 Euro nicht gelingen konnte. Die jüngste Aufwärtsbewegung muss jetzt auf jeden Fall erst konsolidiert werden.

Möglich wäre es auch, dass sich der Kurs die nächste Zeit in dem begonnenen Seitwärtsband (12,-...15,50 Euro) bewegt bis ihn positive News endgültig weiter nach oben steigen lassen. Solange die Tiefs vom Oktober, Dezember und Januar nicht unterschritten werden, ist alles bestens.

Sollte sich das Tief der aktuellen Korrektur über dem vom 14. Januar liegen (12,70 Euro) einstellen, könnte es zu einer "Tassen-Formation" kommen, charttechnisch eine äußerst interessante Angelegenheit. Chartanalyst Andreas Sommer schreibt u.a. dazu:

"Tassen-Formation:...Das für diese Wachstumsaktien typische Kursmuster, nach dem ich fahnde, ist die Tasse.
Diese Formation hat ihre Bezeichnung erhalten, weil sie auf dem Chart die Kontur einer Kaffeetasse annimmt. Die nachfolgende Grafik zeigt eine ?Mustertasse?, also die Ideal-Ausbildung einer Tasse."

Welche Aussichten diese Formation bietet und warum es ein Fehler ist, "unfertige" Tassen zu kaufen, beschreibt Sommer hier:
http://www.gevestor.de/details/...efaehrliche-unterschied-715563.html  

29.01.15 18:11

1256 Postings, 4653 Tage willyulliGebe Zu, dass mich dieses ewige hinunter her

trotz absoluten Zutrauens zunehmend in schlechte Laune bringt. Da muss man wohl durch. Ich hoffe mal dass es nicht mehr zu weit runtergeht.
Nochmal: Wie habt Ihr diese Zahlen erlebt?  

29.01.15 18:16

191 Postings, 5317 Tage Boarder66Naja,

für mich waren von den Zahlen her die 250 Mio Miese schon hart. Solange es da nicht erheblich besser wird, hilft uns auch die beste Charttechnik nichts. :(

Grüße  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 113   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Plug Power Inc.A1JA81
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Northern Dynasty Minerals LtdShs906169
Instone Real Estate Group AGA2NBX8
adesso AGA0Z23Q
Arbutus Biopharma CorpA14XMD
Lufthansa AG823212
Biofrontera AG (spons. ADRs)A2JEEX
Worldline SAA116LR
Credit Suisse (CS)876800
Innovative Industrial PropertiesA2DGXH