Hauptsache dagegen - Der Protest gegen den G8-Gipf

Seite 2 von 16
neuester Beitrag: 07.06.07 07:34
eröffnet am: 25.05.07 09:19 von: Der WOLF Anzahl Beiträge: 397
neuester Beitrag: 07.06.07 07:34 von: Talisker Leser gesamt: 16525
davon Heute: 4
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16   

25.05.07 10:22
1

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFauch wiederum nur deine meinung blindi ...

ich glaube das wenn wir nun die sicherheitsstandards in deutschland hätten so wie die "linken" sich das vorstellen ... dann wäre ich ganz sicher nicht mehr bürger dieses landes ...

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 10:23
6

3007 Postings, 7792 Tage Go2BedSatyr, du gehst mir jetzt echt auf den Sack.

Faselst schon wieder so einen Scheiß von Sarkozy und brauen Sprüchen!

Habe dich in einem anderen Thread explizit aufgefordert, mal Farbe zu bekennen und ein paar dieser Sprüche aufzulisten. Fehlanzeige!

Du erinnerst mich echt an die Tante im Film, die erst mal auf ihren Zettel gucken muß, um zu sagen, watse nun eigentlich will.

Auch nur ein Mitläufer? Hauptsache, dagegen? (so wie in Posting 1 geschildert).  

25.05.07 10:24

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFähhh - blubber - öhh .. moment - spickzettel *gggg

25.05.07 10:34

8584 Postings, 7170 Tage Rheumax@Blindfish

".. der andere später"  ... und einige nie..

Wuff
DER HUND  

25.05.07 10:41
3

16755 Postings, 7040 Tage ThomastradamusWow, jetzt kommen sogar Nazis ins Spiel

Sorry, aber das ist nun etwas zu kindisch.

Gruß und tschö,
T.  

25.05.07 10:42

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFaber auch die einzeller haben sich mal weiter

entwickelt - es ist also neimals zu spät - zumindest nicht für den der viel zeit hat *gg*

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 10:43
1

3429 Postings, 5609 Tage gifmemoreich verstehe es nicht....

geht das jetzt hier immer weiter oder wie?

klar ist doch der film ist reine meinungsmache - ihr habt ja irgendwie recht.... hauptsache dagegen, und?

es handelt sich meist um menschen um die 20 oder unwesentlich drüber - meine güte, dass diese nicht immer zwinged alle details kennen und kein patentrezept haben, wie man die ressourcen der welt gerechter verteilen soll ...

wichtig ist doch nur: es geht um ungerechtigkeiten und ungleichheiten

alleine diese beiden aspekte würden völlig reichen!

mit der obejtivität der ard und zdf magazine ist einfach nicht weit her - die machen ihr programm vorrangig für rentner.... nun können die wieder sagen "blöde jugend" blablabla

sich aber überhaupt für etwas einzusetzen, dass ist doch in der heutigen zeit schon fast ein randgruppenphänomen. das wird die melankolie und gleichgültigkeit  der jugend immer wieder an den pranger gestellt - und wenn diese sich mal für etwas einsetzten, dann ist es auch wieder nicht richtig.

ich denke wir haben nun begriffen, dass der film zeigen wollte wie blöd die demomstranten sind - geschenkt - immer noch kein mittel sie wie terroristen zu behandeln!

 

25.05.07 10:45

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFgif - schreib mir doch mal bitte die themen auf ..

die bei dem gipfel behandelt werden sollen ...
kleiner tip: frag karlchen wenn du es selbst nicht weisst oder google einfach ...

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 10:50
1

3429 Postings, 5609 Tage gifmemoremach es doch selber!

nebenbei....

wenn es um diejenigen demonstranten im film bei all dem sicherheitsirrsinn geht, dann braucht man sich wohl eher weniger gedanken zu machen.

ich kann mir nicht vorstellen, dass diese menschen eine derartige gewalt entfesseln könnten, wie sie erwartet wird.

 

25.05.07 10:50
4

3007 Postings, 7792 Tage Go2BedDas ist doch genau das Problem, gif!

"sich aber überhaupt für etwas einzusetzen".

WoFÜR setzen die Leute sich denn ein? Sie setzen sich doch nur GEGEN etwas ein, ohne eigentlich zu wissen, gegen was. Das ist doch ein himmelweiter Unterschied.

Warum werden keine sinnvollen Aktionen durchgeführt, um den Leuten konkret aufzuzeigen, was bei der Globalisierung schief läuft? Info-Stände in Fußgängerzonen, was weiß ich. Warum wird nicht gesagt, was mit den Kosten für den Gipfel in Afrika hätte geleistet werden können? Hier hätte doch mal kreativ FÜR etwas demonstriert werden können.

Statt dessen blockiert man einen Kreisverkehr und geht anderen auf den Sack. Ich gehe mal davon aus, daß die wartenden und genervten Autofahrer jetzt auch alle zu Globalisierungsgegnern geworden sind.  

25.05.07 10:54
5

14308 Postings, 6602 Tage WALDYWarum Thomastradamus ? Ist doch einfach wenn es :




  1. Die alte Nazitradition greift im Board um sich, 10993 Postings, 2364 Tage satyr 12.01.06 19:26 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

keine anderen Meinungen zulassen,damit man seine eigenen Lügen
besser verbreiten kann.
Das wirft endlich das braune Licht auf die richtigen ID s.
Die Rechten wollen halt ungestört pöbeln können da es zu mehr
scheinbar nicht reicht.
Schade wird mancher dieser Leute sagen,dass wir sie nicht einsperren
können,die die anderer Meinung sind aber wenn der Tag kommt ,stehen
wir als Wachpersonal bereit.



aber:

 

Sie stehen auf der Ignore-Liste von satyr.  

 

 

 

 

MfG

    Waldy

 

 

Ps.

Logisch hab ich welche auf  " ignoriern " wie kalle I,II,III & Kicky zb. Ist ja auch mein gutes recht.

Blos würd ich nicht dagegen Wetter wie unsere (siehe oben)...na ja...roten Weltfreunde.

Aber was solls, nur der aufrechte Sozi ist die einzige Lebenform die es verdient hat ,Mutter Erde

zu beglücken!!!!!

 

   *ggg*

                   ARIVA?

                                Kult!!!

 

25.05.07 10:59
1

3429 Postings, 5609 Tage gifmemoregegen und dafür

sehe ich anders - wenn man sich gegen etwas einsetzt dann setzt man sich für etwas anderes ein.

aber ich gebe dir recht - mehr informationsaktionen zu machen wäre schon sinnvoll!

an dem kreisverkehr besipiel sieht man doch einfach nur wie verzwickt die situation ist. es ist genau das, was man immer wieder feststellt....

da sitzt dann so eine tusse - die wahrscheinlich noch niemals irgendwas von g8 und globalisierung gehört im auto rum, und wird natürlich auch rein zufällig  ;-) aus der schlage der wartenden autos herausgesucht, die wieder irgendwas zu meckern hat, weil sie nun eine halbe stunde später zum shoppen kommt.

sicherlich die aktion war fragwürdig und wenn man was für die wartenden gemacht hätte, wäre der effekt vielleicht größer gewesen....

hätte, wäre, wenn - sind nunmal vielleicht keine marketing profis gewesen, die die aktion geplant und durchgeführt haben. aber sie haben aufmerksamkeit erregt und damit war die aktion doch insgesamt recht erfolgreich .....

 

25.05.07 11:01
4

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFGut gif - hier die ausführliche G8 - Agenda ...

Investitionen, Innovationen und Nachhaltigkeit

In ihrer wirtschaftspolitischen Agenda thematisiert die Bundesregierung Fragen von elementarer Bedeutung für stabile Rahmenbedingungen in den globalen Handels- und Finanzbeziehungen:


   * Neue Impulse beim Austausch über Strategien zum Abbau der globalen Ungleichgewichte (Leistungsbilanzdefizit in den USA, unzureichende Binnendynamik in Europa und Japan und das Anwachsen der Währungsreserven in Asien).  

   * Austausch über Maßnahmen zur Verbesserung der systemischen Stabilität und Transparenz der Finanz- und Kapitalmärkte.

   * Bekenntnis der G8 zur Investitionsfreiheit in Industrie- und Schwellenländern. Thematisierung weltweiter Investitionsbedingungen. Behandlung der sozialen Dimension der Globalisierung.

   * Dialog über die zentrale Bedeutung von Innovationen in wissensbasierten Gesellschaften und Verstärkung des Schutzes von Innovationen gegen Produkt- und Markenpiraterie.

   * Herausforderungen des nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen: Das Thema Energieeffizienz wird einen hohen Stellenwert bekommen. Der weltweite Klimaschutz und der Kyoto-Prozess werden eine gewichtige Rolle spielen.



Afrika ? Gute Regierungsführung, nachhaltige Investitionen, Frieden und Sicherheit

Neben dem weltwirtschaftlichen Schwerpunkt stehen die drängenden Probleme Afrikas im Mittelpunkt. Dabei geht es um die wirtschaftliche Entwicklung des Kontinents, die Bekämpfung der Armut und insbesondere um den Kampf gegen HIV/Aids.

Die Bundeskanzlerin legt Wert darauf, dass die Beziehungen der G8 zu Afrika als eine Reformpartnerschaft ausgebaut werden. Der Nachbarkontinent Afrika braucht einen neuen qualitativen Ansatz, er ist kein "verlorener" Kontinent.

Für die Entwicklung Afrikas sind ebenfalls Wirtschaftswachstum und die Verantwortung der G8 von zentraler Bedeutung. Weiterhin kommt der Stärkung der afrikanischen Gesundheitssysteme, insbesondere beim Kampf gegen HIV/Aids, eine besondere Rolle zu.

Von der deutschen Präsidentschaft soll eine positive Botschaft des Vertrauens in die Zukunft Afrikas ausgehen: die afrikanischen Staaten sollen Strukturen entwickeln, die private Investitionen erleichtern. Also mehr Demokratie, weniger Korruption, mehr Eigenverantwortung, mehr Souveränität über Rohstoffe.

Weiteres Verfahren

Neben dieser Agenda für den G8-Gipfel werden während der deutschen G8-Präsidentschaft eine Reihe von G8-Fachministertreffen zu unterschiedlichen Ressortthemen in Deutschland stattfinden. Diese werden die Gipfelthemen mit vorbereiten.

quelle: http://www.bundesregierung.de  

25.05.07 11:06
1

3429 Postings, 5609 Tage gifmemoredanke....

dann weiß auch ich jetzt worum es geht ;-)

darf ich jetzt denn jetzt  demonstrieren?

 

25.05.07 11:09

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFjep - darfst du ... aber nur wenn du dir ...

vorher überlegst gegen welchen dieser punkte du demonstrieren willst - vielleicht gibt es sogar mehrere?

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 11:15
12

15325 Postings, 5714 Tage quantasSie stehen in den Startlöchern

die Chaoten!

Es ist ein starkes öffentliches Symbol unseres Widerstandes, wenn drei Züge mit über 2000 AktivistInnen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland gemeinsam in Rostock eintreffen.
http://www.indymedia.ch/de/2007/04/48720.shtml

 

25.05.07 11:18
3

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFnaja - zumindest hat die deutsche bahn ...

da was von - bieten die eigentlich schon "chaos-tickets" an? *g*

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 11:21
3

13436 Postings, 7469 Tage blindfishwolf, selbst wenn es "chaos-tickets" gäbe...

würde es für dich keinen sinn machen, welche zu kaufen -> denn die bahn setzt keine SCHLAFwagen ein *fgggg*  

25.05.07 11:24
3

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFnatürlich nicht blindfish ...

denn wenn da nur so "kollegen" wie in dem film mitreisen würden ... dann müsste die bahn nach der aktion alle matratzen wegen "verlausung" und "verdreckung" rauswerfen und neue reinlegen ... einige g8 gegner müssten nach der ankunft wahrscheinlich sogar mit "spezialwerkzeug" wieder von den matratzen getrennt werden ...

das wiederum wäre wohl kaum finanzierbar oder? ;)

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 11:41
1

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFquantas - brauchen die schweizer ...

nicht ein visum? *gg*

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 11:49
1

8140 Postings, 5680 Tage checkerlarsenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.05.07 12:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - beleidigend

 

 

25.05.07 12:20

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLF"ich bin auch dagagen" ...

kann mir denn nicht mal ein gegner des gipfels erklären gegen was er eigentlich ist? hmm?

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 13:56
1

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFnaja - offensichtlich spiegelt sich das selbe bild

bei ariva wieder wie auch schon im film ...
aber auch ariva ist schliesslich ein querschnitt der realen gesellschaft ...

dann demonstriert mal schön - für oder gegen was auch immer ...

Gruesschen
Der WOLF
 

25.05.07 17:50
1

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFNa also - geht doch ...

jetzt dürft ihr euch sogar schon 2 km vorm zaun aufstellen ...

Gruesschen
Der WOLF
 

26.05.07 10:45
2

9500 Postings, 5517 Tage Der WOLFda habe ich mich auch noch verschrieben ...

es sind 200 meter - da hat der radiosprecher die kommastelle wohl mit dem gummiknüppel wohlverunsichert ... woll!

Gruesschen
Der WOLF
 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln