finanzen.net

Amazon.com - Es ist Zeit zum (Ein)kaufen

Seite 5 von 42
neuester Beitrag: 21.02.20 11:39
eröffnet am: 06.01.15 21:27 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 1033
neuester Beitrag: 21.02.20 11:39 von: VicTim Leser gesamt: 386543
davon Heute: 116
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 42   

23.02.16 13:37
1

3884 Postings, 3471 Tage 2141andreaszumind. für mich war der Kursverfall

da im schnellwaschgang unter 500 Euro fast nicht nachvollziehbar

Nja bis ich einen Grund finde steht die Aktie wieder bei 550 ...  

14.04.16 23:24
1

333 Postings, 1756 Tage bussard85bin froh

endlich mal dabei zu sein bei amazon, habe die chance genutzt! denke langfristig geht hier noch sehr viel. Bezos ist immer für ne überraschung gut, ein mann mit visionen halt! hohe bewertung hin oder her! kann mir eine welt ohne amazon nicht vorstellen, dass sagt doch alles ;)  

19.04.16 13:31

159 Postings, 2188 Tage X5ander....

was erwartet ihr von den Zahlen Q1? Ist hier noch mehr drin nach dem 21.04.? Wollte eigentlich vor einiger Zeit mal einsteigen, da der Kurs aber doch die letzten Tage schon stark zugenommen hat, ist mir das fast ein wenig heikel.  

26.07.16 08:19

Clubmitglied, 392264 Postings, 2062 Tage youmake222Amazon darf in Großbritannien Auslieferungen per D

28.07.16 22:35
1

Clubmitglied, 392264 Postings, 2062 Tage youmake222Amazon übertrifft Markterwartungen deutlich

Umsatz steigt: Amazon übertrifft Markterwartungen deutlich 28.07.2016 | Nachricht | finanzen.net
Amazon hat sein Zahlenwerk zum zweiten Quartal veröffentlicht und die Schätzungen der Analysten deutlich geschlagen. 28.07.2016
 

30.07.16 10:42
1

3884 Postings, 3471 Tage 2141andreaswas für ein Wachstum

und das auf diesen Niveau .. kaum zu glauben ..

schade das ich immer Zuwenig habe ://  

02.08.16 22:35
1

Clubmitglied, 392264 Postings, 2062 Tage youmake222Guck mal DHL: Das kann die erste Packstation von A

Amazon-Locker: Packstation in München gestartet - Video - FOCUS Online
Vor wenigen Wochen bestätigte Amazon, dass seine Packstation Amazon-Locker nach Deutschland kommt. Nun steht eine erste Abholstation in München. FOCUS Online hat sie entdeckt.
 

03.08.16 21:14
1

Clubmitglied, 392264 Postings, 2062 Tage youmake222Amazon erobert Platz vier der wertvollsten US-Unte

Q2-Bilanz gibt Schwung: Amazon erobert Platz vier der wertvollsten US-Unternehmen 03.08.2016 | Nachricht | finanzen.net
Im Fahrwasser eines positiven Zahlenwerks zum zweiten Quartal im Geschäftsjahr 2016 ist Amazon in der Riege der wertvollsten US-Unternehmen weiter nach oben geklettert. Das macht nicht zuletzt Jeff Bezos zu einem reicheren Mann als Warren Buffett. 03.08.2016
 

23.08.16 19:48

694 Postings, 2079 Tage AeromanticWer ....

kauft diesen Sch... wirklich?
KGV >"null dividiert durch unendlich"
KBV > 25
?

Erklärt es mir bitte!
Darf ich schorten? Bitte bitte.
Ab welchem Kurs?

Viel Spaß mit dem Papier, Käuferz.
.
 

24.08.16 00:38
1

Clubmitglied, 392264 Postings, 2062 Tage youmake222Amazon: Warum diese Aktie in jedes Depot gehört

Rally noch nicht vorbei: Amazon: Warum diese Aktie in jedes Depot gehört 23.08.2016 | Nachricht | finanzen.net
In den letzten drei Jahren hat die Amazon-Aktie eine beispiellose Kursrally aufs Parkett gelegt. Ist es schon zu spät für Anleger, den Hype noch mitzunehmen? 23.08.2016
 

24.08.16 17:45

694 Postings, 2079 Tage AeromanticMein Amazon Kursziel: $US 100

Das wäre eine angemessene Firmenbewertung. Mehr nicht.

Und da kommt der Kurs der Internetbubblebude sicher auch mal gaanz schnell wieder runter , wenn die Geschäftsführungsmitglieder, mal damit anfangen ihre dutzenden Millionen(!) von Gratisaktien zu schmeißen, die sie sich alljährlich gönnen...
Trotz Kurszielen von $900 - $US1000 aller(!) US-Banken.

;-)  

24.08.16 17:58

2716 Postings, 3895 Tage tom77@Aero

@Aero

wer hält dich auf Dein Glück auf der Short Seite zu versuchen ?? :-)  

28.08.16 18:29

817 Postings, 4927 Tage Rentnerzockich bin grundsätzlich

für Internetgeschäfte, auch für den kleinen Mann.
Preisvergleich: Sauerstoffmeßgerät für eine kranke Frau kostet
                        in München in einem Fachgeschäft 90 ?,  
                        bei meiner Internetapothe                49,50?.
Wer ist der Profitjäger?  

30.08.16 17:30

694 Postings, 2079 Tage Aeromantic#114

bin schon länger auf der Shortseite dabei. Bin neugierig, bei welchem Anlass das Papier mal wieder runterdonnert Richtung 0.

Selbst bei $US100 - in Worten Einhundert - würde ich das Papier zu teuer finden.

Die Internetfirma lebt nur von kontinuierlichen Kapitalerhöhungen. Sonst wäre Amazon pleite.

Sämtliche Nachrichten sind positiv. Alle Kursziele sind weit im Norden. Der Kurs steigt stetig. Grundlos?

Die meisten (also nicht alle) technischen Produkte sind bei Amazon 10% bis 20% teuerer als bei der Internetkonkurrenz...

;-)  

01.09.16 18:00

694 Postings, 2079 Tage AeromanticDie Märkte zeigen Tendenzen der Instabilität

Ganz generell harte Daten, wie Auftragseingänge und Verkäufe zeigen eher steil nach unten. Weltweit. Die negativen Zinsen (=Deflationsverstärker!) wirken durch die drohende Vergebührung von Bank"dienstleistungen" weltweit eher wie eine zusätzliche (!) - den Konsum bremsende - Steuer. Ich glaube, dieser Effekt wird sich in den nächsten Monaten verstärken.

Amazon schwebt dicht unter dem Allzeithoch. Der Newsflow ist zu 100% positiv. KGV~0. KBV>>25.

Ich bin short und rechne mit einem Kollabieren des Kursen in Richtung $US100. Irgendwann in den nächsten Tagen. Wann genau: das weiß niemand. Nicht mal ich ...
;-)  

04.09.16 10:04
1

2716 Postings, 3895 Tage tom77@aero

@aero
Du bist einer von vielen,  der das Ziel und die Firmenstrategie von Amazon nicht wirklich verstanden hat.

Es ist bei Amazon nicht möglich nach normalen Bewertungskriterien die Aktie zu bewerten und dies auf den Kurs wieder zu spiegeln.
Die 1000 USD pro Aktie werden in den nächsten 2-3 Jahren erreicht werden.

Kleiner Tip , einfach mal dies Video anschauen.

https://youtu.be/3xUAJI0mygo

Viel Glück mit deinen Shorts und Kursziel 100 USD ;-)  

05.09.16 06:01

694 Postings, 2079 Tage Aeromantic#118

Da hast Du Recht: es gibt Vieles, das ich nicht verstehe...

Nun ist es schon fast eine Woche her, das Hanjin an nur $US4.5 Milliarden Schulden Pleite gegangen ist. Die Folgen für Amazon sind u.a. einige zehntausende irgendwo auf Schiffen rumliegende Container, die nicht verladen werden. Es fehlen Amazon in den USA zur Zeit ca. 5000 Container pro Tag(!) aus Korea, China und Co. Sicherlich haben die Einkäufer sofort reagiert nach der Pleite und auf andere Transportunternehmen umgebucht. Zu jedem Preis: die Containergebühren Asia-> US sind um 50% nach oben gesprungen. Das dürfte Amazon ein paar Prozente Umsatz und vielleicht sogar 10% - 20% des Weihnachtsgeschäftsgewinns kosten. Mal sehen, was passiert...
Das von vielen Zockern so gelobte Cloudbusiness ist in Wahrheit ein gewaltiges Verlustgeschäft, das massiv zum negativen Cashflow beträgt: heutige Serverkomponenten, von denen Amazon, nicht wenige hat, müssen im Durchschnitt nach 4 Jahren ausgetauscht werden. Nicht zu Sicherheit. Sondern weil sie kaputtgehen. Direkt auf den Sondermüll.

Viel Glück, Zockerz.
Ich wünsche Allen stets das Beste.
;-)  

05.09.16 10:41

2716 Postings, 3895 Tage tom77Wäre

Wäre schön wenn du die ein oder andere Quelle mal nennen könntest, woher deine Zahlen kommen, die du hier in den Raum wirfst !  

06.09.16 18:43

694 Postings, 2079 Tage AeromanticStratosphärenflug! Die $US 800 im Blick.

Sagenhaft! Für eine Internetbubblefirma, deren "Einkünfte" seit Jahr(zehnte)n fast nur aus kontinuierlichen Kapitalerhöhungen und seit den letzten 2-3 Jahren auch noch aus Neuverschuldungen besteht....

Und der liebe Hr. Bezos schmeißt Jahr um Jahr 1 Million Papiere seiner Internetbubblefirma in den Markt. Und gierig werden sie weggekauft von Irgendwen aus irgendwelchen Gründen.

Ich bleibe Short. Auf gehts, Zockerz: $US >800!
;-)  

07.09.16 11:01
1
hier wird der trend gekauft ! der teufel sch...immer auf den größten haufen !!

1000$ wollen die Goldmänner noch sehen, vermute ich mal, ist zwar irre aber so läuft´s.  

07.09.16 18:36

694 Postings, 2079 Tage AeromanticVoll am Abnippeln der Kurs momentan!

Wieso denn, Zockerz? Frau Yellen hat gesagt, wenn "die" US-Daten schlecht (also z.B. die (vom Aussterben betroffene Rasse der) Werktätigen schrumpft oder weniger verdient oder (doppelt-saisonal-korrigiert oder so ein Sche...) nicht mehr genug-schnell wächst(!?)), dann - ja dann - werden die US-Zinsen (wahrscheinlich) ein bischen weniger schnell steigen. Oder gar nicht. Ganz bestimmt ist das sicher.
Also alles OK für die Super (=Milliardäre)- und Ultrazocker (=Multimilliardäre), die hier ihr Geld - zu Recht* - steuerfrei vermehren durch Kurssteigerungen. => Der Kurs der AMZN-Papiers sollte sich weiter steigern. ... denn alle wissen: eine US-Zinserhöhung - und sei sie auch noch so winzig, wie z.B. 0,15% - würde zum sofortigen Kollaps der US-Aktienbubble (weil: Aktienrückkäufe sind zu 120% Creditfinanziert zur Zeit...) führen.
AMZN ist der Bubbleleader vom K"G"V und KBV her.
Summa summarum: mein favorisiertes Szenario: Kursrakete bis ca. $US 810,002 - 845,573 und danach Abverkäufe bis ca.$US 301,393 - $US 98,283.
Mal sehen, was passiert, Zockerz.

*) wer nix verdient, der zahlt auch nix Steuern, gell!

 

08.09.16 17:52

694 Postings, 2079 Tage AeromanticAlles was man/frau Negatives über Hanjin liest ...

einfach durch 4 bis 5 teilen (je nach Szenario bearish(4)/bullish(5)). => Das ist die direkte finanzielle Wirkung auf die Amazon-Umsätze weltweit. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger. Ich "vermute": Q3 wird (allein dadurch!) nicht gut...  

08.09.16 18:42

694 Postings, 2079 Tage AeromanticEs gibt keine Stellungnahme des Bubbleleaders

zur Hanjin-Situation. Bemerkenswert! Ist es schlimmer?
Meine Shorts bewegen sich übrigens bislang im Intervall $US 765 - 787. Ich fühle mich sehr einsam dabei, Zockerz. Ehrlich jetzt!
Deutsche Markt Equivalent des Shorts > 1 Million... Ich möchte kein allzu hohes Risiko eingehen....
Bin trotzdem ganz schön am Schwitzen zur Zeit.
;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 42   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
E.ON SEENAG99