finanzen.net

Anleihe mit 7% Verzinsung + 200% Kurspotential

Seite 2 von 9
neuester Beitrag: 12.01.15 21:02
eröffnet am: 15.03.12 09:26 von: cookies123 Anzahl Beiträge: 206
neuester Beitrag: 12.01.15 21:02 von: myeuropa Leser gesamt: 35841
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

19.03.12 17:32
1

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Klar ersichtlich im Chart!

Klar ersichtlich ist, dass die Tiefstkurse bereits erreicht wurden. Beim Kurs von 34% gabs eine Bodenbildung. Wenn kursmäßig die 40,00%-Marke geknackt wird, könnte es ganz schnell bis 50,00% steigen.

 

19.03.12 17:34

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Der MACD-Indikator deutet auf ein Kaufsignal

Es sieht gut aus!  

19.03.12 17:34

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Aktuell + 8,09%

19.03.12 17:39

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Wichtig!

Das Papier wird bei Fälligkeit zu 100,00 % des Nennwertes zurück gezahlt (aktuell 36,75%).

Es werden folgende Kupons fest ausgeschüttet:

Kupontermin     Kupon

15.02.2013     7,00% p.a.
15.02.2014     7,00% p.a.
15.02.2015     7,00% p.a.
15.02.2016     7,00% p.a.

 

19.03.12 18:05

8860 Postings, 5805 Tage juchekannst du mir den Vorteil

der Anleihe gegenüber der Aktie erklären ?

Wenn´s wieder gut läuft, sind Kurs über 5 Euro binnen 1-2 Jahren möglich. Solche Gewinne kann ich mit der Anleihe nicht machen.  

19.03.12 20:50
1

3927 Postings, 3384 Tage cookies123@ juche

Wenn man heute 1 Stk der Anleihe kauft und dafür 370,- Euro bezahlt und die Anleihe nach 4 Jahren Restlaufzeit zu 100% zurückgezahlt wird, so verdient man folgendes dabei:

1. Zinsen: 4x70 Euro = 280,- Euro.
2. Kursgewinn: 630,- Euro (entspricht der Differnz zwischen dem Auszahlungsbetrag von Nominale 1.000,- und demn Kaufpreis von 370,- Euro)

Aus den 370,- Euro werden damit 1.280,- Euro. Das entspricht einer Gesamtrendite von über 40% p.A.

Wenn man die jährlichen Zinszahlungen gleich wieder veranlagen würde, käme man auf eine jährliche Rendite knapp 50%. Steuer komplett unberücksichtigt.  

19.03.12 21:00
3

13786 Postings, 7683 Tage ParocorpTechnische Indikatoren bei Unternehmensanleihen

...sind totaler Käse und pures Wunschdenken. Entbehrt jeglicher Anlegerlogik...

Ich hoffe auf diesen Quatsch hört keiner!!  

19.03.12 21:06
1

3927 Postings, 3384 Tage cookies123@ Paracorp

Das stimmt in keinster Weise. Überall wo es Kurse gibt, lässt sich Charttechnik anwenden.  

19.03.12 21:25

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Auszüge aus dem Anleihe-Prospekt

Zeichnung ab: EUR 1.000,00
Zinszahlung: jährlich
Festzins: 7,0 % p.a.

Laufzeit: 5 Jahre
Emissionsdatum: 15. Februar 2011
Emittentin: Centrosolar Group AG
ISIN DE000A1E85T 1

Die Centrosolar Group AG mit Sitz in München (die „Emittentin“) begibt eine Schuldverschreibung
im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 50.000.000,00 (in Worten: Euro fünfzig Millionen)
(die „Anleihe“). Die Anleihe ist eingeteilt in bis zu 50.000 auf den Inhaber lautende und
untereinander gleichberechtigte Teilschuldverschreibungen im Nennbetrag von je
EUR 1.000,00 (die „Teilschuldverschreibungen“).

Die Creditreform Rating AG hat die Emittentin im Rahmen eines Unternehmensratings mit dem Rating BBB (Ausblick stabil) bewertet. Die Bonität BBB bezeichnet eine stark befriedigende Bonität und ein geringes Insolvenzrisiko. Für die Teilschuldverschreibungen gibt es noch kein Rating und es ist auch keines geplant.
Die von der Creditreform Rating AG verwendete Rating-Skala reicht von AAA, welches die höchste
Bonität bezeichnet über die Kategorie „AA“, „A“, „BBB“, „BB“, „B“, „C“ bis zur Kategorie „D“. Die
Kategorie „AAA“ bezeichnet die höchste Kategorie während die Kategorie „D“ die schlechteste
Bonität, nämlich ungenügend (Insolvenz, Negativmerkmale) bezeichnet. In den Kategorien von „AAA“
bis „B“ kann jeweils ein Plus- oder Minuszeichen hinzugefügt werden, um die relative Stellung
innerhalb der Kategorie zu verdeutlichen.

Teilschuldverschreibungen sind Wertpapiere, in denen sich der Emittent den Berechtigten (Anleihegläubigern) gegenüber zur Rückzahlung der darlehensweise überlassenen Geldsumme und einer laufenden Verzinsung (7% jährlich) oder einer sonstigen Leistung verpflichtet.

Die Teilschuldverschreibungen werden ab dem 15. Februar 2011 (einschließlich) (der „Emissionstag“)
auf ihren Nennbetrag während der gesamten Laufzeit fest mit 7,0 % p. a. verzinst. Die Laufzeit
der Teilschuldverschreibungen beginnt am Emissionstag und endet, vorbehaltlich einer vorzeitigen
Kündigung, am 14. Februar 2016. Die Zinsen werden jährlich für den Zeitraum vom 15. Februar
(einschließlich) bis zum 14. Februar (einschließlich) des Folgejahres (der „Zinslauf“) berechnet und
sind nachträglich, am nächsten folgenden Tag fällig, der kein Samstag, kein Sonntag und kein in
Stuttgart staatlich anerkannter Feiertag ist, und an dem die Banken sowohl in Stuttgart als auch in
Frankfurt am Main Zahlungen abwickeln (der „Bankarbeitstag“).

 

 

19.03.12 23:01

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Kaufen vor Veröffentlichung der Q1/2012-Zahlen

Aufgrund der geplanten Kürzungen im Solarförderbereich dürfte das 1.Quartal überdurchschnittlich gut verlaufen sein. Sollte sich dies in den Geschäftszahlen wiederspieeln dürfte der Kurs der Anleihe davon stark profitieren. Die Zahlen für das 1.Quartal 2012 werden am 11.05.2012 veröffentlicht. Also nicht einmal zwei Monate bis dahin. Ich denke der Kurs wird schon einige Wochen vorher anziehen. Aktuell sind es noch ideale Einstiegskurse!

http://www.centrosolar-group.de/...-relations/termine/finanzkalender/  

19.03.12 23:06

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Performance seit Threadbeginn: + 11,70%

alleine heute über + 8,00%.  

20.03.12 07:55

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Gestern +8% und heute weiter aufwärts!

20.03.12 08:13

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Vor den Q1 Zahlen am 11.Mai

dürfte der Kurs so richtig in Bewegung kommen!  

20.03.12 08:38

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Schön

das diese Depotmischung täglich verzinst wird, in Höhe von 7% jährlich!  

20.03.12 08:49

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Auf Tagesgeld gibts ca. 2,5%, hier 7,00% !!

ZUsätzlich kann man vom steigenden Anleihekurs profitieren.  

20.03.12 08:51

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Auffällig wenig Stücke zu haben

Da es sich hierbei um eine relativ kleine Anleihe handelt (als Vergleich die Solarworld-Anleihe hat ca. 8-mal höheres Emmisionsvolumen), gibts recht wenige Stücke zu aktuellen Preisen. Sprich der frühe Wurm fängt den Vogel.  

20.03.12 08:52
1

44542 Postings, 7267 Tage Slaterich werde hier nachkaufen

und meine Position aufstocken.  

20.03.12 10:49

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Starke BID Seite und

im ASK wenige Stücke zu haben!  

20.03.12 11:20
3

6750 Postings, 4307 Tage butzerleDer Vergleich mit dem Tagesgeld hinkt aber...

Da kannst du auch die Akropolis mit der Golden Gate Bridge vergleichen.....

Das eine ist einlagengesichert, das andere hochspekulativ. Nicht gesagt, dass sich das hier auszahlt. Bin ja auch bei 34,45 mit mäßigem Invest in die Anleihe rein und freue mich über den Buchwertgewinn. Aber hier ständig den 7% Kupon zu erwähnen....

Centrosolar hat das ja nicht gemacht, um die Anleger zu beglücken, sondern weil sie vor gerade mal einem Jahr zu keinem günstigeren Kupon an Liquidität kamen. Und derzeit könnten sie eine Anleihe am Kapitalmarkt nahezu vergessen. Sie bekämen keine (außer vielleicht mörderischen >20%)!  

20.03.12 11:36
3

390 Postings, 5236 Tage Stoni_II#45

Das noch bis März 2014 laufende Mezzanine-Kapital wird allerdings mit 7,8 % verzinst.

Insofern sind 7 % schon eine Verbesserung. Vor allem auch deshalb, weil über die Verwendung keine Bank mitredet und keinerlei Sicherheiten gestellt werden müssen. D.h., die vorhandenen Sicherheiten stehen unbelastet für Bankkredite zur Verfügung.

Ohne Aufnahme der 50 Mio.-Anleihe Anfang 2011 hätte die AG nicht ihr Investitionsprogramm 2011 durchziehen können und wäre bei zum Q3 gemeldeten 10 Mio. Cash plus 18 Mio. freien Kreditlinien + 10 Mio. nach der Anleiheaufnahme abgebauten freien Kreditlinien wohl in eine Liquiditätslücke gekommen.

So steht man derzeit noch relativ gut da. Die Anleihe wird man 2016 aber nur dann zurückzahlen können, wenn 2012 und 2013 +/- null abgeschlossen werden und 2014 und 2015 optimal laufen und jeweils 10 Mio. Euro + x an Gewinn eingefahren werden.  

20.03.12 12:06

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 21.03.12 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Pushversuch

 

 

20.03.12 12:15

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Gerade eben wurden 20000 stück gekauft

Es trauen sich immer mehr Leute zu in investieren!  

20.03.12 12:26

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Aktuell + 2%

20.03.12 16:25

3927 Postings, 3384 Tage cookies123Charttechnische siehts gut aus

Bodenbildungsphase abgeschlossen. Tendenz aufwärts!

 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
HelloFreshA16140
Plug Power Inc.A1JA81
NIOA2N4PB
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y