Anleihe mit 7% Verzinsung + 200% Kurspotential

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 12.01.15 21:02
eröffnet am: 15.03.12 09:26 von: cookies123 Anzahl Beiträge: 206
neuester Beitrag: 12.01.15 21:02 von: myeuropa Leser gesamt: 35935
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

15.03.12 09:26
4

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Anleihe mit 7% Verzinsung + 200% Kurspotential

Diese Anleihe der Centrosolar AG wird jährlich mit 7% (immer zum 15.Februar eines Jahres) verzinst. Zudem notiert der Kurs der Anleihe derzeit bei 35%. Das Papier wird bei Fälligkeit am 15.02.2016 zu 100,00 % des Nennwertes zurück gezahlt. Dadurch ergibt sich schon allein vom Kurs her ein Potential von ca. 200% + jährliche Zinszahlung von 7% auf den Nominalwert (100%). Voraussetzung ist natürlich, dass Centrosolar die aktuelle Schwäche im Solarsektor überlegt. Wer daran glaubt und recht behält, wird zum Ende der Laufzeit ordentlich belohnt, wenn die Anleihe zu 100% des Nennwertes zurück gezahlt wird durch die Centrosolar AG.  

15.03.12 10:26

6750 Postings, 4315 Tage butzerlewürde ich eher so sehen...

Die reine Kuponrendite ist bei diesem Level bereits 20% p.a.

Insgesamt ist die Bewertung auf Griechenlandniveau abgerutscht.  

15.03.12 10:31

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Der Unterschied zu Greece ist

Die Centrosolar AG, als Emmitent der Anleihe, ist nicht pleite und auch ohne Kredite Dritter weiter zahlungsfähig! Nicht mal Insolvenzgefährdet ist die Centrolsolar AG!  

15.03.12 14:40

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Ich habe mir heute ein paar ins Depot gelegt

Die lang erwartete Konsolidierungsphase in der Branche ist in vollem Gange. Dank ihrer überdurchschnittlichen finanziellen Reserven und der seit Jahren praktizierten kontinuierlichen Verbesserungsprozesse wird CENTROSOLAR gestärkt aus der Konsolidierungsphase hervorgehen. Das langjährig aufgebaute Geschäftsmodell, lokale Installateure international mit hochwertigen Komplettsystemen zu bedienen, erweist sich dabei als richtungweisend und nachhaltig.

7% Zinsen jährlich + Kurspotential 200% sind ein Invest wert.  

16.03.12 10:37

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Habe weitere Stücke gekauft

Ich sehe derzeit überhaupt keine Insolvenzgefahr. Ist daher in meinen Augen ein Geschenk zum aktuellen Aneihe-Kurs und gebotenem Zinssatz, welches ich gerne annehme!  

16.03.12 10:58

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Bei einer

anderen Anleihe, für die ich auch hier im Ariva-Forum einen Thread eröffnet habe, wollte auch keine bei einem Anleihekurs von 32% einsteigen. Nun hat diese Anleihe innerhalb weniger Tage 20% Plus gemacht und notiert nun bei 40%. Auch hier wird es nicht anders sein, denn sowohl der Anleihekurs als auch die Verzinsung von 7% jährlich sind sehr attraktiv. Und nicht vergessen wer langfristig investiert: Das Papier wird bei Fälligkeit in 2016 zu 100,00 % des Nennwertes zurück gezahlt.  

16.03.12 11:13
2

18637 Postings, 6759 Tage jungchendie firma hat eine aktuelle marktkapitalisierung

von ?16mio
die anleihe hat einen umfang von ?50m
gute nacht... dagegen ist dein praktiker-abenteuer ja langweilig
-----------
Overheard in an investment bank canteen:
"I wish I had invested in Poverty. It's up 60% since 2001"

16.03.12 11:48

6641 Postings, 5313 Tage charly2Daher würde ich jetzt eher in die Aktie einsteigen

Centrosolar ist absolut kein Insolvenz-Fall, der Kurs weist auf eine bevorstehende Insolvenz hin. 100% sind meiner Meinung nach bei der Aktie wesentlich schneller möglich.  

16.03.12 11:59
1

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Solange hier

bei Centrosolar keine Insolvenzgefahr besteht, ist diese Anleihe attraktiv! Meine Meinung.  

19.03.12 10:16
1

3927 Postings, 3392 Tage cookies123weiterhin knapp 200% Kurspotential

wenn Centrosolar zum Ende der Laufzeit die Anleihe zum Kurs von 100% zurückzahlt. Einzige Voraussetzung: Centrosolar darf nicht pleite gehen! Ich glaube nicht an eine Insolvenz, sondern vielmehr an einen operativen Turnaorund spätestens bis zum Ende der Laufzeit der Anleihe in 02/2016 und damit Rückzahlung zu 100%, aktuell notierend bei 36,5%. Dazu kommen noch 7% Zinsen jährlich. Eine Kursstabilisierung ist seit zwei Handelstagen auch erkennbar.  

19.03.12 13:11

3927 Postings, 3392 Tage cookies123aktuell + 4,41%

19.03.12 15:34

3927 Postings, 3392 Tage cookies123nun + 5,88%

19.03.12 15:39
2

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Beispiel für Zinszahlung

Wer hier 10000 Stück zum aktuellen Kurs von 36,75% kauft und 3675 Euro investiert, bekommt am 15.02. eines jeden Jahres 7% auf den Nominalwert (100%) bezogen. Also gibts dann 700 Euro Zinsen jährlich bei nur 3675 Euro Einsatz. Und der Anleihebesitzer erhält zum Ende der Anleihenlaufzeit für seine 3675 Einsatz den Nominalwert, also 10000 Euro Einsatz zurück.  

19.03.12 15:44

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Unternehmensrating BBB

Lt. Anleiheprospekt wurde Centrosolar von Creditreform Rating AG mit dem Unternehmensrating BBB (Ausblick stabil) bewertet. Nachlesbar im Anleiheprospekt unter Punkt 2.1.11  

19.03.12 15:46

44542 Postings, 7275 Tage Slaterich habe mir gerade die Anleihe gekauft

ich finde den Kurs und den Zinssatz äußerst attraktiv ;)  

19.03.12 15:50
1

3927 Postings, 3392 Tage cookies123@ Slater

Welcome an Bord :-)

Bin hier und in der Praktiker-Anleihe investiert. Aber bei der Praktiker-Anleihe wollen die den Zinssatz aif 1% jährlich reduzieren. Hier sind es 7% im Jahr und das auf den Nominalwert bezogen, siehe mein obiges Beispiel.  

19.03.12 15:59

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Das Unternehmen

Die börsennotierte CENTROSOLAR Group AG, München, ist mit über 1.000 Mitarbeitern in Europa und Nordamerika und einem Jahresumsatz von knapp 300 Millionen EUR (2011) einer der führenden Anbieter von Photovoltaik (PV) Anlagen für Dächer und Schlüsselkomponenten. Das Programm umfasst PV-Komplettsysteme, Module, Wechselrichter, Befestigungssysteme und Solarglas. Mehr als die Hälfte des Umsatzes wird im Ausland erzielt. Es gibt CENTROSOLAR-Niederlassungen in Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland, der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien, Kanada und den USA.

CENTROSOLAR verfügt über Produktionsstätten für Solarglas in Fürth/Deutschland und Huzhou/China sowie ein Modulproduktionswerk in Wismar/Deutschland. Die Fertigungslinien für die Veredelung von Glas wurden in den vergangenen zwei Jahren aufgrund gestiegener Nachfrage massiv ausgebaut und erreichen nun eine jährliche Produktionskapazität von acht Millionen Quadratmetern. Auch die Modulproduktion wurde deutlich erweitert. Das nach DIN ISO 9001:2008 zertifizierte Modulwerk in Wismar zählt mit einer Jahreskapazität von 350 MWp zu den größten und effizientesten Fabriken Europas. Weitere Informationen unter:

www.centrosolar-group.com.  

19.03.12 16:16

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Hier gibts 1000 Euro für 370 Euro Einsatz

zum Ende der Laufzeit der Anleihe und zusätzlich 7% Zinsen jährlich!  

19.03.12 16:25
1

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Der Kurs zieht an!

Der Anleihekurs hatte sich vier Handelstage im Kursniveau 34% stabilisiert und notiert nun bei 36%. Das sieht starkt nach einem fruchtbaren Boden aus. War bei der Praktiker-Anleihe auch so, die fielen auch bis auf 32% und marschierten innerhalb weniger Tage auf 45%. Ein Kursplus von ca. 20% in wenigen Tagen gewesen. Hier erwarte ich einen ähnlichen Verlauf. Wobei ich ja aber schon der Zinsen von 7% jährlich wegen diese Anleihe bis zum Ende halten werde.  

19.03.12 16:34

3927 Postings, 3392 Tage cookies123@ Slater

Willst Du auch diese Anleihe bis zum Ende der Laufzeit halten ?  

19.03.12 16:37

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Kurs aktuell + 8,09%

am Börsenplatz Stuttgart.  

19.03.12 16:39

44542 Postings, 7275 Tage Slatercookies

JA, auf jeden Fall.  

19.03.12 16:42
1

3927 Postings, 3392 Tage cookies123@ Slater

Ich auch. Diese Anleihe ist eher eine kleinere Anleihe. Es wird nicht lange dauern bis die günstigen Stücke bis zum Kurs von 50-60% zügig aufgekauft werden. Ich überlege meine Position noch aufzustocken!  

19.03.12 17:27

3927 Postings, 3392 Tage cookies123Nur 15000 Stück zu 36,75% zu haben

am Börsenplatz Stuttgart. In Frankfurt kosten die Stücke schon 37,00%. Der frühe Vogel fängt den Wurm bekanntlich. Von Freitag zu heute von 34% auf 36,75% gestiegen. Das ist erst der Anfang.  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81