IOTA - Next Level Data !!

Seite 5 von 6
neuester Beitrag: 14.01.21 21:00
eröffnet am: 10.02.20 11:46 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 128
neuester Beitrag: 14.01.21 21:00 von: Motox1982 Leser gesamt: 16931
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6  

21.10.20 17:39

44 Postings, 711 Tage efi500IOTA

04.11.20 15:30

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982keine

ahnung wann iota nachzieht, ich nutze die zeit für nachkäufe, gerade eben wieder ;-)

die chance sollte man nutzen, m.m.n.  

08.11.20 21:11

237 Postings, 120 Tage higher7Iota wallet

Hi zusammen, ich möchte Iota kaufen und bin aktuell auf der Suche nach einer Wallet. Könnt ihr mir eine Wallet empfehlen? Evtl Trinity?

Danke und LG
 

08.11.20 21:39

237 Postings, 120 Tage higher7Börse

Und über welche Börse kauft ihr Iota? Bitcoin.de scheint nicht zu gehen, da ich kein Iota mit Euro kaufen kann..

 

12.11.20 15:49

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982kaufe

über coinbase pro die bitcoin und dann zu binance in iota tauschen und von dort ins paper wallet.

wallet ws. trinity jo, aber da kommt auch bald was neues raus, am besten du gehst in die telegram gruppen zu iota dort gibts viel input  

18.11.20 20:25

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982bin

ich der einzige der derzeit iota nachkauft? ;)

mach ich noch bis dezember und dann ist genug auf geladen.

jetzt war/ist bitcoin zeit, aber es wird m.m.n. auch bald ein hype im IoT Sektor geben und da ist Iota sofern sie das mit dem Coordinator hin bekommen dann natürlich ein vervielfachungs kandidat.

jetzt ist kauf zeit, nicht erst dann wenn iota die ersten paar 100% + hingelegt hat ;-)

 

19.11.20 18:35

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982scheint

der richtige zeitpunkt zu sein, deinteresse und die meisten sind frustriert bei iota, merkt man gut in den telegramm gruppen.

ich liebe diese phasen, den da läd man auf und kauft ein :-)  

23.11.20 16:32
1

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982+40%

in 2 tagen, war wohl tatsächlich der richtige zeitpunkt  ;)

iota steht aber immer noch am anfang bzw eigentlich noch vorm anfang ...

 

06.12.20 16:43

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982Letzter

nachkauf bei iota abgeschlossen ...

ab jetzt iota to tha moon ;)

 

12.12.20 16:07

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982noch

jemand hier, oder kommen die leute erst wenn der IoT crypto boom losgeht?

jetzt wärs halt noch günstig, aber nicht aussichtlos :)  

18.12.20 22:47

1534 Postings, 1363 Tage MrBlockchainDie Leute kommen

erst mit FOMO . Derzeit keine Anzeichen davon und auch schwer Anzeichen für FOMO in der Aussicht.  

19.12.20 13:31

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982na endlich

jemand hier :)

ich hab schon pre fomo, weil ich in diversen unternehmen schon viele neue jobs sehe bei denen es um iot geht und iota wird schon von einigen in betracht gezogen.

deswegen bin ich bereits randvoll eingedeckt, das wird noch richtig abgehn hier in zukunft  

24.12.20 10:27

9 Postings, 25 Tage HollaraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

30.12.20 12:08

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982gestern

doch nochmals auf gestockt, no risk no fun ;)

und dann spätestens mitte 2021 erste reihe fussfrei hier ;)  

03.01.21 16:33

5 Postings, 719 Tage Cyberspacer74Motox

Bin auch immer wieder am Nachkaufen. Hoffe, das zahlt sich beizeiten aus und wird kein Schuss ins Rohr  

06.01.21 08:48
3

24627 Postings, 7197 Tage Tony Fordauch nochmals nachgekauft ...

um die 0.25?
IOTA ist und bleibt auch mein großer Favorit im Bereich Crypto/Token.

Noch ist die Blockchain die funktionierende Lösung der Stunde, doch gerichtete Graphen wie sie IOTA und wenige andere Cryptos verwenden, halte ich perspektifisch für die bessere Lösung, weil sie meiner Meinung nach besser skaliert und die Ressourcenproblematik deutlich effizienter lösen kann, vor allem im Hinblick eingebetteter Systeme.

So ist es Beispielsweise nicht notwendig und sogar unüblich, dass eine IOTA Full Node alle Transaktionen parat halten muss. Es wäre zudem theoretisch auch möglich, Datengraphen zu splitten, z.B. im Zuge von Marsmissionen. Und kehrt der Marsianer nach Jahren wieder zurück zur Erde, so hat er alle für ihn notwendigen Transaktionen im Huckepack und kann ggf. wieder mit dem Hauptstrang zusammengehen.

All dies wäre mit einer Blockchain nicht möglich. Man würde hier wohl mehrere Blockchains verwenden und mittels SmartKontrakte oder Ähnlichem miteinander interagieren lassen. Auch dies ist eine gangbare Lösung, welche sich durchsetzen kann.
Doch meiner Meinung nach wird IOTA bessere Chancen haben, weil IOTA Alles in Einem bieten kann und daher weniger als Stückwerk, sondern mehr als Standard daherkommt.

Auch wenn es eine sehr gewagte These von mir ist, so glaube ich, dass IOTA zu einem nächsten Datenstandard ähnlich des www werden wird, mittels denen man Werte, Daten, Identitäten, uvm. dezentral und sicherer verwalten kann. Der Bedarf danach dürfte groß sein, wenn man u.a. die Probleme mit Ransomware, Malware, Datendiebstahl sieht.  

06.01.21 09:04
2

24627 Postings, 7197 Tage Tony FordKursziel ...

Mein Kursziel auf 2-Jahressicht sind 2 - 5? / MIOTA
5-Jahressicht 20 - 50? / MIOTA

Voraussetzung aber ist, dass man das Projekt Coordicate erfolgreich zum Einsatz bringt, so dass das Netzwerk auch ohne Coordinator-Nodes lauffähig wird.
Zudem sollte man die Zahl der Pannen bei der Qualitätskontrolle, z.B. bei Wallet-Updates, auf Null reduzieren und zudem interne Machtkämpfe beenden und definitiv nicht nach außen austragen.

Denn all diese genannten Dinge sind es, welche zu einer anhaltenden Zurückhaltung führen und besser gemacht werden wollen, damit diese Zurückhaltung in ein zunehmendes Interesse münden kann.

D.h. im Klartext auch, dass wenn IOTA diese Baustellen nicht deutlich besser lösen/bewältigen kann, dass das Kursziel dann auch unter dem heutigen Kurs liegen kann.

Daher eine klare Botschaft an all Jene, welche meinen, mit IOTA könne man das schnelle und viele Geld machen. Nein, man kann das eben so einfach nicht, IOTA ist trotz allem Potenzial was da drin steckt, ein sehr riskantes Investment mit offenem Ausgang. Mental ist es hilfreich, wenn man das Geld, was man hinein investiert, gleich zu Beginn abschreibt.  

09.01.21 13:15

24627 Postings, 7197 Tage Tony FordIOTA für Validierung Coronatests

Frankfurter Flughafen verwendet IOTA Token für die Verifizierung von Corona Tests ? Entwickler bestätigt den Einsatz der Kryptowährung.
 

10.01.21 14:42

2043 Postings, 612 Tage SEEE21Ich habe mich bei binance angemeldet

und soweit ich das verstehe kann man auch mit der Kreditkarte Geld in die interne Wallet laden. Dann kauft man Bitcoin und tauscht diese gegen Iota. Warum der Umweg über coinbase? Braucht man überhaupt eine externe Wallet?  

11.01.21 15:48
1

24627 Postings, 7197 Tage Tony Ford#121 ...

Nein, man kann natürlich die Wallets in binance nutzen.

Man sollte sich jedoch stets dessen bewusst sein, dass online-wallets einem höheren Risiko durch Hacker ausgesetzt sind. In der Vergangenheit kam es leider schon mehrfach an anderen Tauschbörsen zu Verlusten durch Hacker.

Obwohl ich denke, dass Binance einer der Tauschbörsen ist, welche ziemlich sicher und professionell herangehen, doch eine höhere Sicherheit bieten halt nur dezentrale externe Wallets auf dem eigenen PC. Vorausgesetzt natürlich, dass der PC selbst sicher ist.

Deshalb rate ich grundsätzlich dazu, sich bei größeren Summen ein schlankes Linux-System einzurichten, am besten auf einem extra Gerät.

Man muss sich halt stets dessen bewusst sein, dass Cryptowährungen es erlauben, sein Kapital selbstständig dezentral und damit sehr sicher verwalten zu können, was aber unweigerlich den Nutzer auch in die Eigenverantwortung zieht.

Während mir die Bank einen Fehler durch Phishing verzeihen und mir den Schaden teils oder ganz ersetzen mag, so geht das mit selbstverwalteten Wallets nicht.  

12.01.21 06:45
1

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982wallets

ich hab alle iotas auf einer paperwallet, ist auch eine möglichkeit.

also genauer papier und usb sticks.

ist mir z.b. persönlich einfach am liebsten und kann damit gut schlafen.

 

12.01.21 11:20

2043 Postings, 612 Tage SEEE21Bei dem was ich so lese,

scheint eine Hardware Wallet eine gute Option zu sein. Habt ihr Erfahrungen mit der Ledger Nano S?  

12.01.21 15:35

6325 Postings, 4564 Tage Motox1982nutze

keine HW, kann dir dazu nicht viel sagen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln