IOTA - Next Level Data !!

Seite 4 von 6
neuester Beitrag: 24.01.21 11:21
eröffnet am: 10.02.20 11:46 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 143
neuester Beitrag: 24.01.21 11:21 von: SEEE21 Leser gesamt: 17791
davon Heute: 141
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  

16.05.20 18:54
1

7770 Postings, 3513 Tage ixurtIOTA wird bis Ende Oktober Unternehmens-tauglich

 
""" Das Ziel der IOTA Stiftung ist es in den ?nächsten zwei Quartale das IOTA Mainnet und angrenzende Technologien erfolgreich zu spezifizieren, zu implementieren, zu testen und auf diese neue Version des Protokolls upzugraden?.

IOTA Chrysalis: Phase 1 kommt bis Anfang Juli, Phase 2 bis Ende Oktober """

https://www.crypto-news-flash.com/de/...ens-tauglich-chrysalis-kommt/  

20.05.20 18:22
2

7770 Postings, 3513 Tage ixurtvon Schmucklos: Iota Einsteiger Guide

Dies ist eine rein private Webseite ohne kommerzielle Absichten rund um das Thema IOTA:
https://iota-einsteiger-guide.de/  

26.05.20 10:29

89 Postings, 1397 Tage KaiserAndiFinanzielle Überlebensfähigkeit

Kennt jemand den aktuellen Stand, wie lange IOTA finanziell überlebensfähig ist?  

27.05.20 12:23
1

7770 Postings, 3513 Tage ixurt@KaiserAndi, eine Teilbeantwortung deiner Frage

27.05.20 12:47

40 Postings, 269 Tage tuco_salamancaDer deutsche Automobilhersteller Volkswagen hat im

Oktober 2019 ein Patent angemeldet, das vor wenigen Tagen öffentlich wurde und die DLT sowie die Technologie von IOTA referenziert.  

27.05.20 18:03

3543 Postings, 1680 Tage Kap HoornLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.05.20 13:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

28.05.20 01:54
1

7770 Postings, 3513 Tage ixurt#81, Iota mit HIVE Blockchain zu vergleichen,

wäre mir im Traum nicht eingefallen...
Hat aber was!

HIVE Blockchain Technologies Ltd ist zwar keine DLT sondern ein in Kanada ansässiges Mining-Unternehmen.
Allerdings gibt es dennoch gewisse Parallelen wo ein Vergleich lohnt.

Hierzu muss man wissen, dass die Kursentwicklung von HIVE eine hohe Korrelation zu den Kursen des Bitcoins und zum Ether aufweist.
Laufen diese heiss, dann färbt das positiv auf HIVE ab und umgekehrt.  

Durch die massiven Kryptopreis-Einbrüche des vergangenen Kryptowinters, einem Streit im Vorstand incl. Richtungsdebatte zeichnete HIVE nach einem Zwischenhoch im vergangenen Jahr,
im Frühjahr 2020 sein absolutes Allzeittief bei ca. 0,09 CAD.

Wie immer in solchen Situationen versuchten Totengräber ihren morbiden Charm den verunsicherten Anlegern aufs Auge zu drücken.

Mittlerweile sind sie verstummt, denn nach einer gewissen Verzögerung hat die Aktie von HIVE inzwischen auf die Avancen von Bitcoin und Ethereum reagiert und steht aktuell bei ca. 0,365 CAD,
was seit Januar immerhin einer Kurszunahme von ca. +300% entspricht.

Wer den Totegräbern folgte, hat das Nachsehen!
Übrigens, bis zu den einstigen Rekordmarken ist noch (sehr, sehr) viel Luft nach oben.

Ähnlich bei Iota.  
Nachdem der Coin-Preis ein Jahreshoch von 0,36 USD erreicht hatte und auf einem guten Kurs der Erholung war, kam der Stillstand des Tangles.

Und auch bei Iota begannen die ersten Totengräber ihren morbiden Charm auszuspielen.

Und so befand sich Iota während dem Corona-Einbruch bereits bei einem Tief von 0,079 USD,
was auch hier einigen Investoren tiefe Sorgen bereitete.

Dabei gilt das Internet der Dinge als eine der aussichtsreichsten Entwicklungen der kommenden Jahre.
Wen wundert da, dass der aktuelle IOTA Kurs mit 0,19 USD immerhin schon wieder auf dem Niveau zu Jahresbeginn ist.
Was ggü. dem Coronaeinbruch zumindest ein mageres Plus von 140% bedeutet.
Und auch hier ist bis zu der einstigen Rekordmarke von ca. 5 USD noch (sehr, sehr) viel Luft nach oben.

Anders allerdings als bei HIVE und trotz des interessanten "Internet of Things-Marktes"
gibt es m.E. keine wirkliche Alternative zu IOTA.

Das Potential von IOTA als Bezahlmittel in einer vernetzten Welt ist nahezu unbegrenzt.
Auch wenn der User im Beitrag zuvor das Aufzeigen von Fakten
als "trommeln" bis zum "GET NO" beschreibt, so bleiben die Fakten nunmal was sie sind,
nämlich Fakten!

Anbei ein aktueller Überblick zu Iota plus Prognose:
https://blockchainwelt.de/iota-miota-prognose/  

 

23.07.20 15:40
1

24646 Postings, 7203 Tage Tony Fordso langsam entwickelt sich ein Aufwärtstrend ...

FP-SNS-IOTA1 - STM32Cube function pack for IoT sensor node with cellular connectivity enabling Distributed Ledger Technology (DLT) functions, FP-SNS-IOTA1, STMicroelectronics
bei IOTA, aber natürlich auch bei vielen anderen Coins.

Es gibt mittlerweile sogar Miniprozessoren mit eingebetteter IOTA node gemacht für IoT Anwendungen.
Damit unterscheidet sich IOTA u.a. von vielen anderen Coins, wo es zumeist keine entsprechende Hardware im Angebot gibt und sich die Sache auf den Bereich Software beschränkt , abgesehen natürlich von Mining-Hardware, die aber keinen Anwendungsfall mit sich bringt.

Es zeigt, dass IOTA in der Industrie stärker wahrgenommen wird als z.B. Bitcoin, welcher primär für den monetären Bereich gemacht ist.  

23.07.20 22:09

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.07.20 20:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

23.07.20 22:10

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982jo

bei IOTA sieht man den Usecase, man weiß genau was man damit machen kann und das die Industrie das auch benötigt.

Einer der wenigen Coins neben Bitcoin, der einen Usecase vorweisen kann.

Wenn IOTA dezentral wird ohne Koordinator und hoch skaliert mach ich ein Faß auf, das wäre der nächste Meilenstein im Kryptospace!  

26.07.20 10:18
2

7770 Postings, 3513 Tage ixurtSTMicroelectronics, Europas größter Halbleiterher

steller präsentiert neue Iota-Anwendungsfälle!

aus dem link, siehe unten:

""" STMicroelectronics (ST) hat gestern ein neues Funktionspaket für den STM32Cube veröffentlicht, das neue Anwendungsfälle von IOTA demonstriert.

Der französisch-italienische Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in der Schweiz ist der größte Halbleiterchip-Hersteller Europas und ein führender Hersteller von integrierten Geräten, in den Bereichen Smart Driving, Smart Industry, Smart Home und Smart City.

Die Zusammenarbeit zwischen der IOTA Stiftung und STMicroelectronics datiert auf Juli 2019 zurück, als letztere die Integration des IOTA Tangle, in die STM32Cube-Erweiterungssoftware von STM bekannt gegeben haben.

Die Nachricht löste in der IOTA Community große Begeisterung aus, da jedes elektronische Gerät, in welchem der IOTA-fähige Mikrocontroller verbaut ist, über eine verbaute Schnittstelle mit dem Tangle kommunizieren kann.

Somit könnte ST als größter Halbleiterhersteller Europas mit dem IOTA-fähigen Mikrocontroller die Massenadaption von IOTA in der Industrie bereiten. """

https://www.crypto-news-flash.com/de/...neues-iota-funktionspaket-an/  

30.07.20 14:27

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982Kurs

Steigt ja gerade ganz gut, mittlerweile ca. 60% plus im wallet da kommt freude auf :)

Gibt es signifikante news, bin mittlerweile hoch investiert aber verfolge aktuell iota viel zu wenig.

Coordicide nehm ich an war noch nicht, da hätte man wohl schon was gelesen...  

05.08.20 22:33

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982IOTA Becomes Key Innovator in EUs 80Mrd

https://u.today/...TiExOS6gHK2qjNpvOv_y-pHjf6z71NZNcoozFp-kNaf36wioVU

gerade ein wenig die News überflogen ...

IOTA wird immer "seriöser" man hat zumindest auch das Gefühl dass es noch eine sehr gewichtige Rolle in der Industriezukunft spielen wird.

vielleicht sind wir auf dem holzweg, vielleicht profitieren wird aber mit IOTA, wäre super! ;)

 

11.08.20 13:35
1

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982sind

hier noch alle dabei?

bei mir:
EK 0.18
Aktueller Kurs 0.4

Gratulation an alle early adopters, möge es so weiter gehen und iota erfolgreich werden :)  

23.08.20 21:32

24646 Postings, 7203 Tage Tony FordTrendwende charttechnisch geschafft ...

Damit ist der Weg wieder frei für steigende Kurse.

 

04.09.20 18:13

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982soda

den dip zum nachkauf genützt, ist zwar über EK, aber in paar jahren ist das hoffentlich egal wenn alles so kommt wie wir uns das ausmalen ;-)  

04.09.20 19:33

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982Deutsche Bank

04.09.20 19:47

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982deutschland/europa

fehlt ja im prinzip ein tech konzern, da ist nichts momentan, mit dem niedergang von wirecard war das ein herber dämpfer.

es wäre natürlich toll wenn auf grund diesen hintergrundes IOTA ein wenig gepusht werden würde und deutschland so evtl. mit einer neuen technologie wieder auftrumpfen kann.

ich halt das ehrlich gesagt (obwohl ich eher realist wie hopionist bin) gar nicht für so abwegig.

Coordicide muss klappen, wenn die das hinbekommen gibt es usecase ohne Ende!

iota darf natürlich NIE an die Börse, der Wert von IOTA soll immer schön der Token repräsentieren, ich hoffe es wird nie eine andere Möglichkeit geben in IOTA zu investieren ;)  

11.09.20 10:14

1537 Postings, 1369 Tage MrBlockchainAktuell 0.29$

Noch etwas tiefer und  

11.09.20 10:16

1537 Postings, 1369 Tage MrBlockchainUnd..

Man kann sich ernsthaft überlegen zu kaufen.
Die Auswahl ist halt schon sehr groß, warum sollte man sich für IOTA entscheiden ?

 

12.09.20 21:39
1

6374 Postings, 4570 Tage Motox1982wenn

du siehst das blockchain keine zukunft hat bei steigenden userzahlen und dezentralität, bleiben da mal sehr wenig projekte über.

iota bietet kostenlose transaktionen bei immer schnellerer skalierung je mehr teilnehmer es im netzwerk gibt, der usecase ist bei iota einfach da, industrie 4.0.

wenn der coordicide klappt, geht die post ab, wenn nicht müssen die das netzwerk mit mit mehreren coordinatoren schneller skalieren lassen, auch das wird noch genug anwendung in der industrie finden, davon gehe ich aus, aber das ziel ist natürlich ohne coordinator dann hätte es einen riesen vorteil gegenüber allen anderen derzeitigen systemen.

neben bitcoin, ist iota der einzige coin/token mit einem enormen usecase und einer anständigen technischen grundlage.

bitcoin hat es allerdings schon geschafft, iota ist erst dran den durchbruch zu schaffen, wir werden sehen ...

 

22.09.20 20:46

6374 Postings, 4570 Tage Motox19823...2...1...

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln