IOTA - Next Level Data !!

Seite 6 von 9
neuester Beitrag: 05.03.21 09:05
eröffnet am: 10.02.20 11:46 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 209
neuester Beitrag: 05.03.21 09:05 von: Tony Ford Leser gesamt: 25184
davon Heute: 113
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9  

14.01.21 19:43

4 Postings, 51 Tage stksat|229309572Was ist los

Eine weitere Frage zu dem internen Machtkampf:
Ist es nicht besser, dass nun einer weniger im Team ist.
Wenn zu viele lenken, wird die Richtungsbestimmung erschwert.
Ich persönlich hatte mich gefreut, als ich erfuhr, dass ein weiterer ausschied.

Gruß  

14.01.21 20:00

2167 Postings, 658 Tage SEEE21Ich bin immer noch dabei mir meine Struktur

Für den Kryptohandel zu bauen und habe mich für das Ledger entschieden. Was die Preisfindung für Kryptos betrifft ist es schon auch Neuland und bei Binance wird ja Iota/btc Kurs in Euro mit knapp 36 cent angegeben.
Das günstigste Angebot auf Bitcoin.de lag so um die 42 cent, andere wollen fast das doppelte.
Das sind ja tolle Aufschläge! Ist das normal, oder liegt das an der aktuellen guten Entwicklung?  

14.01.21 21:00
1

6748 Postings, 4610 Tage Motox1982gibts

da solche unterschiede?

ich kauf und schau nur bei binance auf die kurse, hab da keinen vergleich.

iota hat ja keine wiederverwendbare adressen darum sind sie momentan noch keine börsenfreunde und binance hat die grösste liquität was ich weis was iota angeht.

würde mich bei binance anmelden und dort kaufen bei grösseren beträgen.

 

18.01.21 14:29

24649 Postings, 7243 Tage Tony Ford#127 ...

jetzt liegen die Preisunterschiede nicht mehr so hoch bzw. bei kleineren Handelsvolumen sogar nahe dem Kurs anderer Tauschbörsen.  

18.01.21 14:36

24649 Postings, 7243 Tage Tony Fordbitcoin.de IOTA Handel

auch wenn es hier nur wenige Angebote gibt, so besteht dennoch die Möglichkeit sein Kaufangebot abzugeben und damit das Orderbook zu füllen.
Unter Umständen ist dann auch einer der Verkäufer bereit den niedrigeren Verkaufskurs zu akzeptieren und man kommt zum besseren Preis zum Zuge.  

19.01.21 17:32
1

24649 Postings, 7243 Tage Tony Ford#128 Mehrfachbenutzung von Adressen ...

das Problem mit der mehrfachen Benutzung von Adressen soll wohl bald gelöst werden.

Prinzipiell ist es bereits heute möglich, Adressen mehrfach zu benutzen. Dies habe ich in der Vergangenheit testweise auch schon ausprobiert.

IOTA jedoch rät kategorisch davon ab, weil man meines Wissens nach Quantencomputer - resistente Signaturen verwendet, diese aber mit jeden weiteren Benutzung an Resistenz verlieren, weil mit jeder weiteren Signatur eine Rückberechnung des Schlüssels ( Seed ) erleichtert werden kann.

Für Tauschbörsen, welche größere Kundenbeträge verwalten müssen, könnte dies existenzielle Folgen haben. Tauschbörsen wiederum sind darum bemüht, Adressen mehrfach zu benutzen um u.a. die Kundenbeträge nicht auf zu viele Adressen verteilt zu haben. Denn jede Splittung auf mehrere Adressen erhöht den Platzbedarf in der Blockchain, damit auch die Gebühren, welche wiederum die Margen der Tauschbörsen schmälern.
Da bei IOTA Transaktionen keine Gebühren fällig werden, spielt dies hier zwar keine Rolle, dennoch erschwert es die Verwaltung, da viele Kundenadressen abgefragt werden müssen um die Kundenbalance zu erhalten. D.h. es kostet hier vor allem Serverressourcen ( Datenbank, Speicher, Performance ).

 

19.01.21 19:26
1

6748 Postings, 4610 Tage Motox1982Tony Ford

jo, das war auch meine Info bzgl. den widerverwertbaren Adressen.

Je öfters man die selbe Adresse nutzt desto öfters werden Teile des Seeds sichtbar.

Sollte ja Q1 soweit sein was ich weiß, dass das geaendert wird.

Mir fehlt im Moment schon etwas der Durchblick mit welchem Update das kommen soll, auf jeden Fall vor Coordicide. Ohne Koordinator läufts ja schon im Testnetz, was extrem vielversprechend ist für IOTA, die Uhr tickt den sobald das im  Mainnet ist, wird es vermutlich einen kleinen Hype geben und im Zuge dessen nehme ich stark an werden große Projektrelvante News veröffentlicht, den es liegt auch im Sinne der IF dass die Kurse steigen, ist allerdings nur eine Vermutung ...

Ich bin mir allerdings relativ sicher, da in meinem beruflichen Umfeld, bei größeren Unternehmen IOTA im Gespräch ist, denke eben mit Coordicide werden wir News sehen die momentan noch zurück gehalten werden damit Sie nicht verpuffen, wie gesagt ist nur eine Vermutung und Bauchgefühl.

Zurück zu den Adressen, Coinbase akzeptiert z.b. nur Coins mit widerverwertbaren Adressen und vermutlich auch viele andere Börsen und somit ist für IOTA derzeit dort ein Listing nicht möglich.

Denke das wird sich bald ändern, es wird die Liquität erhöhen und dann eben mit Coordicide und vielen tollen News werden wir da wohl in kurzer Zeit einige x machen hier und das Projekt hoffentlich auch in Zukunft weiter wachsen.

Iota hat ja die letzten Wochen wieder ein paar neue Leute eingestellt, macht man grundsätzliche auch nicht seine Mitarbeiterzahl ausbauen wenn die Aussichten schlecht sind ...

Denke jeder der neben Bitcoin noch ein Kryptoinvest sucht, dass evtl. die Chance hat Bitcoin outzuperformen sollte unbedingt bei IOTA dabei.
Iota war zwar jahrelang stetig am sinken, aber in letzer Zeit geht es schon schön nach oben ...  

19.01.21 19:36
1

3619 Postings, 4309 Tage karasswer bei IOTA

auf dem neuesten Stand sein will, dem kann ich empfehlen :
Hello Iota auf Youtube. Kommt jedes Wochenende neues roundup  

19.01.21 19:38

3619 Postings, 4309 Tage karasshello iota roundup 70

19.01.21 21:08

2167 Postings, 658 Tage SEEE21Gestern habe ich die ersten Iota erstanden.

Das war allerdings echt ein Kampf für jemanden, der den Computer zwar nutzt, aber ungerne mal an den Einstellungen werkelt. Das Abenteuer beginnt ja schon mit dem Einrichten der Accounts Binance, zwischendurch der Versuch bei Bitpanda und Schlussendlich bei bitcoin. Wollte dann noch trinity auf dem mac installieren, was nicht funktionierte, weil die Kiste schon von 2012 ist und die erforderliche os x Version nicht upgedate werden kann. Habe dann trinity auf dem tablet installiert, aber jetzt gelesen, dass das Laden der iota angeblich nur über den PC funktioniert, ja und das Letscher wallet ist heute in der Post, habe aber erst am Wochenende Zeit mich darum zu kümmern.
Da ich nicht der geduldigste Mensch bin war das eine echte Herausforderung und ich habe eine Menge gelernt und bin jetzt nicht mehr so ganz der digitale Neanderthaler.
Nebenbei musste ich mit ansehen, wie der Kurs seither von ca.32 auf jetzt fast 39 Cent gestiegen ist!
Danke noch einmal für eure Tips und da ich mich noch etwas stärker in das Thema iota eingelesen habe, bin ich ganz froh mit dabei zu sein. Die Technik ist wirklich sehr spannend und wenn sie sich entsprechend etabliert.......
Ich wünsche uns allen viel Glück!  

19.01.21 21:56

6748 Postings, 4610 Tage Motox1982jo

hello iota ist echt guter input, verfolge aber auch nicht mehr regelmässig, gibts was neues? :)

SEEE21: du kannst die IOTA ja auch auf ein Paperwallet senden.

Ich kaufe selbst auch immer bei Binance und sende sie dann anschließend auf meine Adresse.

Wenn du Sie später mal versenden möchtest, musst du ja nur den Seed in Trinity importieren und das wars. Habe ich allerdings auch noch nie gemacht.

was aber evtl. noch kommt, oder auch nicht kein plan, dass man wenn coordicide da ist die iota´s auf eine neue adresse senden muss, wäre für mich ärgerlich da ich den seed nicht anrühren will.

aber ob das so kommt oder nicht, keine ahnung derzeit, weiß dazu jemand näheres?  

19.01.21 23:50
1

24649 Postings, 7243 Tage Tony Fordwer sich mit Cryptos beschäftigt ...

der muss bereit sein auch die technische Seite zu kennenzulernen.

Denn es ist ja der Sinn und Zweck von Cryptos, dass man Transaktionen ohne Drittanbieter sicher prozessieren kann.

Oder mal ganz einfach ausgedrückt, dass was sonst eine Bank oder Zahlungsdienstleister tut, muss nun der Nutzer selbst bereit sein tun zu wollen.  

21.01.21 17:22

6748 Postings, 4610 Tage Motox1982iota

performt stark während bitcoin korrigiert.

0.000014 sats.

vor einigen tagen noch bei 0.000009x.



 

22.01.21 18:58
1

24649 Postings, 7243 Tage Tony Ford#138 Aufholpotenzial ...

Meiner Meinung nach zählt IOTA mit zu den günstigsten Kryptos.
Auch wenn IOTA noch einige technisch Herausforderungen lösen muss, so steht vor allem die Industrie schon Schlange. Würde man in der Industrie fragen, welche Krypto-Projekte aus deren Sicht besonders vielversprechend sind, so wird IOTA vermutlich weit oben, wenn nicht sogar auf Platz 1 stehen.

Vor allem auch im Hinblick der Ressourcen schneidet IOTA außerordentlich gut ab, weil es im Gegensatz zu z.B: Bitcoin kein sonderlich aufwändiges Proof-of-Work bedarf, sondern jeder Nutzer diesen Job selbst mit übernimmt.

IOTA wäre damit maximal dezentral, wäre da nicht der Coordinator, welcher leider nach wie vor  Transaktionen validieren muss.  

24.01.21 10:05

33 Postings, 555 Tage PazanKursziel

Hallo Leute,

bin jetzt auch seit letzter Woche hier bei Iota dabei. Fand Iota bereits seit 2017, also als es sozusagen rauskam, interessant. Allerdings empfand ich den Erwerb damals als sehr kompliziert an. Naja so ändern sich die Zeiten.
Habe mich auch mit Iota auseinandergesetzt und hoffe, dass dieses Jahr auch endlich Iota 2.0 rauskommt und alles dezentral abläuft.
Nun zu meiner Frage bzgl des Kursziels.: Ist es richtig von mir zu Ende gedacht, dass Iota keine hohen Kursziele erreichen kann aufgrund der Skalierbarkeit in der Praxis? Es kann ja sozusagen bis in die Unendlichkeit gehen. Aus diesem Grund bin ich mir nicht sicher, ob Kursziele von 10? und höher realistisch sind.  

24.01.21 11:11

3619 Postings, 4309 Tage karassiota roundup 71

24.01.21 11:14

3619 Postings, 4309 Tage karassPazan

verstehe nicht was du meinst. IOTA soll am Ende sehr hoch skalieren können, d.h. unendlich
viele Transaktionen pro Sekunde. Die Anzahl der IOTA coins ist bei 2,7 Mrd begrenzt. Es gibt nicht
mehr und es sind auch alle schon auf dem Markt.  

24.01.21 11:21

2167 Postings, 658 Tage SEEE21@Motox

Ich habe gestern erst Trinity auf dem Laptop installiert und meinen Ledger aktiviert, sowie das Ledger als Konto auf Trinity eingerichtet.
Werde mir vorsichtshalber noch entsprechende Videos ansehen, bevor ich die Iotas auf das Ledger versende.
Das Versenden ist dann natürlich ein Kinderspiel, falls dies notwendig wird.  

28.01.21 18:46

6748 Postings, 4610 Tage Motox1982SEEE21

und hat alles geklappt?  

29.01.21 07:40

2167 Postings, 658 Tage SEEE21@Motox

Jepp, habe die Iotas gestern alle auf den Ledger über Trinity transferiert. Zudem ich eine kleine Position Bitcoin.Diese Position Versuche ich dann über die Ledger Live App via Handy von Bitcoin.de auf den Ledger zu transferieren.
Habe überlegt erst mal kleine Positionen Bitcoin zu kaufen, insofern die Positionen nicht ins Minus rutschen und später in Iota zu tauschen. Allerdings rechne ich mit einer Markt Korrektur und da sollte auch Bitcoin noch etwas fallen. Aber wer weiß das schon genau!  

03.02.21 14:36

13 Postings, 2746 Tage mrbentleyFreu mich auch im Boot zu sein

Ich lese hier schon eine Weile mit und freu mich nun auch endlich investiert zu sein.
Ich bin echt super gespannt, was das Jahr 2021 für IOTA bringt und ob die Meilensteine erreicht werden.
Falls ja, sehe ich auch eine rosige Zukunft.  

04.02.21 17:53

2167 Postings, 658 Tage SEEE21Glaubt man den Kritikern,

wäre 2021 so was wie ein Schicksals Jahr!

Fazit: IOTA droht der Abstieg
Schade genug, dass IOTA mit Blocktrainer einen fachkundigen und unabhängigen Begleiter verliert. Er musste anschließend Anfeindungen teils weit unter der Gürtellinie von IOTA Fans erfahren. Ein Phänomen, dass auch wir kennen. Dabei präsentieren wir euch nach guter journalistischer Praxis natürlich auch Fortschrittsmeldungen zu IOTA. Doch im Jahresrückblick 2020 zeigen sich Schwächen von IOTA deutlich und auch aus Sicht von Anlegern müssen wir zu dem Schluss kommen: Momentan ist IOTA kein gutes Investment.
https://www.google.com/...v9XNdGmMQZ_IozSJNh2&cshid=1612457461738
In der Tat denke ich auch, dass Iota natürlich liefern muss, aber von so Analysetools wie Google Trend erfahre ich als Investor doch höchstens wo der Zug schon abgefahren ist!  

05.02.21 17:21

2167 Postings, 658 Tage SEEE21Vielleicht sollte ich öfter mal etwas

Kritisches über Iotacposten, wenn der Kurs Tage drauf abgeht. Bei Twitter könnte ich diesen Blog Eintrag finden:
https://t.co/LyznKupBPS?amp=1  

06.02.21 07:31

6748 Postings, 4610 Tage Motox1982sieht

derzeit alles sehr sehr gut aus, der geduldige wird bei iota reichlich belohnt werden :)  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln