Technotrans, es gibt Gründe für ein Comeback

Seite 9 von 32
neuester Beitrag: 12.02.21 09:46
eröffnet am: 12.02.13 11:55 von: Snart Anzahl Beiträge: 781
neuester Beitrag: 12.02.21 09:46 von: HutaMG Leser gesamt: 295382
davon Heute: 66
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 32   

09.04.15 00:46

199 Postings, 5860 Tage southcolFrage?

und was ist jetzt die Frage?  

15.04.15 19:36

44 Postings, 2254 Tage ManroFrage

long or short?  

19.04.15 10:26

267 Postings, 2990 Tage SnartHSBC

erhöht das Kursziel von Technotrans auf 17 Euro.  

19.04.15 12:23

2453 Postings, 7807 Tage Netfox...und Warburg auf 19?

19.04.15 15:25

2 Postings, 2194 Tage maviingNachbörslicher Kursrutsch bei Technotrans

Nachbörslich bei L&S ist der Kurs auf 7,35 gefallen.
Hat jemand eine Erklärung?
 

19.04.15 15:26

2 Postings, 2194 Tage maviingNachbörslicher Kursrutsch bei Technotrans

Sorry, ich meintr 13,35 Euro.  

19.04.15 18:39

267 Postings, 2990 Tage SnartJa

Warburg auf 19 Euro! Das eine Korrektur im Kurs jetzt mal einsetzt ist wohl überfällig. Die Anhebung von HSBC und Warburg sollte aber bald wieder unterstützend wirken. Warburg schreibt auch von einem 1.Quartal auf Niveau von Q4 2014. Das wäre ein ausgezeichnete Basis für das Jahr 2015  

28.04.15 14:04

267 Postings, 2990 Tage Snartdas ist ja

schlimmer als auf der Achterbahn heute. Die Volatilität ist schon enorm... Da lese ich mir lieber die Pressemeldungen zur Chinaprint von manroland, kba und Heidelberger Druck durch. Das beruhigt dann das Gemüt in solchen Phasen und lässt für die kommenden Quartale im Print Bereich noch auf gute News hoffen.  

06.05.15 14:18

267 Postings, 2990 Tage Snartin 2 Tagen

kommen die Zahlen zum Q1/2015: Offensichtlich rechnen alle mit recht guten Ergebnissen. Sollte tatsächlich (wie von Warburg) berichtet, der Umsatz auf Niveau des Q4 / 2014 liegen, würde das einen Umsatz in einer Größenordnung von 30,2 Mio bedeuten. Eine Steigerung zum Q1 / 2014 in Höhe von rd. 10%.
Als EBIT-Marge gehe ich von 6,5 % - 7% aus, wobei ich eher zum oberen Wert tendiere. Dies bedeutet ein EBIT in Höhe von 2,0 - 2,1 Mio. Eine Steigerung in einer Bandbreite von 40% - über 50% zum Q1/2014!
Bei konstantem Zinsaufwand und Steuerbelastung verblieben knapp 1,3 Mio bis rd. 1,4 Mio als Quartalsergebnis. Auch hier eine Steigerung von 45% - 55% im Vergleich zum Q1 / 2014. Dies entspräche 20-21 Cent pro im Umlauf befindlicher Aktie.

Für das Gesamtjahr wird auf Onvista noch von einem Ergebnis von 0,83 Euro für das Jahr 2015 ausgegangen. Sollte der Start in das Jahr 2015 aber wie beschrieben verlaufen sein, halte ich eher ein Ergebnis von 0,9-0,93 Euro für 2015 für realistisch, da ich eher von einer weiteren Steigerung im Jahresverlauf ausgehe.

Auf Onvista wird derzeit für 2015 ein KGV von rd. 18 ausgewiesen. Bei einem Ergebnis in Höhe von über 0,9 Euro pro Aktie wären wir tatsächlich bei einem KGV von rd. 16.

Trotzdem bleibt es spannend, was nach den Zahlen passiert. "Sell on good news" wäre eine Möglichkeit. Vielleicht wird ttr aber auch noch mehr Aufmerksamkeit von Anlegern erhalten und der Kurs wird sich in der aktuellen Range festigen oder sogar noch leicht zulegen können.

Snart    

08.05.15 07:06

723 Postings, 2982 Tage HutaMGQuartalszahlen

Hallo Snart !

Da wurde ja sogar Deine, wie üblich:-), recht optimistische Prognose von ttr noch übertroffen.

Die Zahlen (Umsatz 30,6 Mio Euro, Ebit 2,3 Mio Euro, entsprechend plus 63,5%, Ebitmarge 7,5%) sind ohne jeden Zweifel sehr gut, zumal der "Außerdruckbereich" organisch um ca. 30% gewachsen ist und sich damit nun auch an der GuV die erfolgreiche Umstrukturierung des Unternehmens ablesen lässt.

Und schließlich sind auch die anderen Zahlen, wie inzwischen üblich, sehr gut: Die Nettoliquidität liegt inzwischen bei 7,9 Mio Euro, der Nettocashflow bei 3,4 Mio Euro und die EK Quote bei 62,2 %.

Rundum gelungen würde ich sagen;-)  

08.05.15 08:12
1

267 Postings, 2990 Tage SnartHallo Huta

schön von Dir zu hören, ich hoffe es geht Dir gut ...

Hinsichtlich der Zahlen: Viel besser geht ja kaum. Von daher nur der Hinweis, die EBIT Marge liegt im ersten Quartal mit 7,5% schon höher, als für das Gesamtjahr prognostiziert. Wenn in den Folgequartalen jeweils "nur" ein Umsatz auf Höhe des ersten Quartals erreicht wird, sind wir schon bei 122 Mio.
Ich denke aber es werden eher 125 Mio im Jahr werden, mit einem EBIT eher über 7,5%. Dann kommen wir auf ein Ergebnis pro Aktie für 2015 um die 95 Cent.

Das sind doch gute Aussichten!

Ach ja, auffällig (positiv) im Quartalsbericht steht etwas über die Verkäufe und Auftragseingänge in der Druckmaschinenbranche. Hier ist es ttr gelungen sich deutlich von der Branchenkonjunktur abzukoppeln. Bei dem immer noch hohen Umsatzanteil im Bereich Print aus meiner Sicht ein ganz wichtiger Punkt.


Snart  

08.05.15 16:59

267 Postings, 2990 Tage SnartEquinet

erhöht das Kursziel auf 20 Euro  

08.05.15 21:43

553573 Postings, 2485 Tage youmake222Aktie setzt Rallye nach Quartalszahlen fort

technotrans: Aktie setzt Rallye nach Quartalszahlen fort | 4investors
Bei technotrans ist der Umsatz im ersten Quartal des laufenden Jahres von 27,1 Millionen Euro auf 30,6 Millionen Euro gestiegen. Prozentual deutlich g...
 

12.05.15 08:56

267 Postings, 2990 Tage SnartWarburg

hat das Kursziel ebenfalls (von 19 Euro) auf 20 Euro erhöht.  

19.05.15 10:37

1487 Postings, 2477 Tage MitschEmpfehlung im Aktionär

http://www.deraktionaer.de/aktie/...de-der-rallye-in-sicht-145890.htm

Die Aktie ist echt der Wahnsinn. Hab der Aktie zwar viel zugetraut. Aber das der Kursanstieg so schnell und ohne Korrektur von statten geht, habe ich nicht im Ansatz geglaubt. Seit dem Oktobertief hat sich die Aktie mehr als verdoppelt.
Das Kursziel 20? ist auf jeden Fall gerechtfertigt. Also einfach Gewinne laufen lassen :-)  

19.05.15 12:47
1

267 Postings, 2990 Tage Snartauch Bankhaus Lampe


erhöht das Kursziel auf 20 Euro.

Darüber hinaus lohnt es sich die Studie, die auf der Homepage eingestellt wurde zu lesen.


http://www.technotrans.de/de/investor-relations/...ankhaus-lampe.html

Ich denke, es wird ersichtlich, dass ttr ein Unternehmen ist, dass nicht nur kurzfristig sondern eben auch langfristig noch viel Freude bereiten wird.

Dass der Aktionär gestern auch noch gepusht hat, hätte m.E. nicht nötig getan, häufig wird da nur ein Strohfeuer entfacht, das auch schnell wieder verlöscht.

Snart  

21.05.15 08:05
2

267 Postings, 2990 Tage Snartund noch ein Artikel

03.06.15 15:15

267 Postings, 2990 Tage Snartes ist ja ruhig geworden

aber hier einmal etwas Fachliches... . Inhaltlich beurteilen kann ich das allerdings nicht wirklich:


http://www.pressebox.de/pressemitteilung/...erkuehlungen/boxid/741497

Nebenbei sind auf der Webseite von ttr wieder mehr freie Stellen ausgeschrieben. Dann scheint man ja weiterhin gut zu tun zu haben.

 

09.06.15 14:29

35365 Postings, 7593 Tage RobinAktie

wird gerade zertrümmert  und gerade Stoploss Tradegate  mit 15,10 . Geil  

09.06.15 14:32

35365 Postings, 7593 Tage Robin9% im

minus - das ist ein Wort  

09.06.15 14:49

267 Postings, 2990 Tage Snartich denke

darauf haben aber auch einige gewartet, um eine Chance zum halbwegs vernünftigen Einstiegskurs zu bekommen...  

09.06.15 16:14

343 Postings, 3391 Tage AbnobagallusWas ist denn der Grund

09.06.15 16:27

2453 Postings, 7807 Tage NetfoxHast Du das nicht mitbekommen?Die Welt geht unter

... mal wieder!  

17.06.15 14:22

267 Postings, 2990 Tage SnartEquinet


erhöht Kursziel für technotrans von €20 auf €22. Buy.  

19.06.15 16:27
1

9234 Postings, 4249 Tage Raymond_JamesSeminarthema Technotrans (IFRS-Geschäftsbericht)

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 32   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln