Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 232 von 328
neuester Beitrag: 21.04.21 23:53
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 8196
neuester Beitrag: 21.04.21 23:53 von: Artikel 14 Leser gesamt: 1039706
davon Heute: 223
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | ... | 230 | 231 |
| 233 | 234 | ... | 328   

02.03.21 19:55

20696 Postings, 7098 Tage lehna#24 Fash

Kann durchaus passieren, dass es im Laufe des Jahres zu einem Preisverfall bei Corona Impfstoffen kommt, da etliche Pharmariesen da unbedingt mitmischen wollen.
Was den Kurs stabilisieren könnte, wär Dax Phantasie. Überbewerten sollte man das aber nicht, da Wallstreet letztlich die Kurse macht.
Sollte dort ein Kampf um die 100 entbrennen, könnte man erstmal rausgehn und dem Treiben von der Seite zugucken.
ariva.de
Werd aber erstmal dabeibleiben, da aktuell in Aktien unterinvestiert bin...
 

02.03.21 20:02

20696 Postings, 7098 Tage lehnaTja

man ist aktuell hin- und hergerissen.
Sollten die Amis die 110 nicht halten wollen, könnte wieder größere Konsolidierung anstehn.
Und somit bleibt wie immer die Frage: Aussitzen oder Notaus....
 

02.03.21 20:14

697 Postings, 316 Tage FashTheRoad@Lehna

So siehts aus ..... die Frage ist ja wie weit die Konsolidierung gehen wird ??
Zahlen und Ausblick kommen erst in etwa 4 Wochen ...... das ist noch sehr lang hin !!

Vom Hoch letzte Woche sind wir schon gut 10 % gefallen !!

Keine Ahnung wie weit noch ??

Und wenn die Zahlen dann kommen, wird es auch keine Megasprünge nach oben geben ......
denke 10%-20% ...... viel mehr kann ich mir da nicht vorstellen. Eventuell geht es noch ein
paar Tage vor den Zahlen etwas hoch ...... aber von welchem Wert aus ?!


 

02.03.21 20:23

108 Postings, 396 Tage doetsch84Fash

Ja leider muss ich da zustimmen. Auch ohne auf das schnelle Geld aus zu sein ist es bitter, wie der Kurs trotz vieler neuer und guter News immer weiter sinkt.

Angesichts dessen frage ich mich auch ob die Zahlen wirklich den erwarteten Sprung bringen.  

02.03.21 20:24

655 Postings, 360 Tage SubsystemNaja, Notaus vor den Zahlen wäre ja bescheuert

Wenn jemand im Dezember zum ATH gekauft hat, muss er das eben mal ne Runde aussitzen und auf die Knete anderweitig verzichten, Lehna. Aber ich glaube ernsthaft an den Rebound oberhalb der 100$. Und falls es weiter, bis zu dem von Striker im Nachbarthread prognostizierten vermeintlich offenem Gap, runtergeht wären das doch Traumeinkaufskurse. Aber ich glaube noch nicht dran  

02.03.21 20:32

20696 Postings, 7098 Tage lehna#27 Bin nun doch erstmal raus

Amis scheinen die 110 nicht halten zu wollen, was mir nicht gefällt und mir nicht schönreden will.
Zudem konnten all die guten Nachrichten zuletzt keine Käufer mehr aktivieren.
Biontech kommt aber ganz oben auf die Watch.
Allen Investierten viel Glück...
 

02.03.21 20:33
1

3418 Postings, 1376 Tage NagartierLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 14:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

02.03.21 20:47

697 Postings, 316 Tage FashTheRoad@Doetsch

"Angesichts dessen frage ich mich auch ob die Zahlen wirklich den erwarteten Sprung bringen."

Genau das glaube ich eben nicht ...... sehe da bei Q4 Zahlen + Ausblick eventuell auch nicht das
Megapotential ..... und solche Sprünge nach oben wie letztes sind eh vorbei. Könnte mir vorstellen,
das es mit Zahlen und Ausblick 10-20% hochgehen könnte !?
Die große Frage ist, von welchem Wert aus ??

Kann mir vorstellen, dass es vor den Zahlen noch mal etwas steigt ...... leider hatten sämtliche
positiven News absolut keinen nachhaltigen Effekt auf den Kurs.


Ansonsten werde ich das wie Subsystem gesagt hat machen ....... werde vor den Zahlen nicht
rausgehen !! Werde die Sache abwarten ......  

02.03.21 21:51
1

3418 Postings, 1376 Tage NagartierBiontech

Peruanischer Präsident: Die erste Charge des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer kommt an diesem Mittwoch an

13:18 | Lima, Mar. 2.

Impfprozess jetzt nicht nur mit einem , sondern mit zwei verschiedenen Impfstoffen beginnt ", sagte der oberste Beamte, der betonte, dass die Regierung 48 Millionen Dosen bis Ende 2021 in einem Kontext garantiert hat, in dem es einen riesigen gibt Nachfrage.

In diesem Rahmen gab der Staatsmann an, dass die Charge der Pfizer-Impfstoffe, die morgen im Land eintreffen wird, das Ergebnis direkter staatlicher Käufe ist . Er fügte hinzu, dass die Dosierungen des COVAX Facility- Mechanismus noch ausstehen.

Darüber hinaus erwähnte der peruanische Führer, dass Laboratorien - im Moment - den Staaten Priorität einräumen. Im Falle des russischen Impfstoffs verhandelt die peruanische Regierung direkt mit dem Labor Gamaleya über den russischen Investitionsfonds und nicht über Agenten.

In diesem Zusammenhang erklärte Herr Sagasti, dass dieses Produkt - vor der Einfuhr eines Medizinprodukts, einschließlich eines Impfstoffs - offiziell in dem Land registriert sein muss, was bei Gamaleya noch nicht der Fall ist .

In Bezug auf das Treffen mit der Vorsitzenden der Nationalen Konföderation privater Wirtschaftsinstitutionen (Confiep), Maria Isabel Leon , sagte der Präsident, die Unterstützung des Privatsektors bei der Logistik des Impfprozesses sei angesprochen worden.

"Das Gespräch drehte sich um die Tatsache, dass es viele Möglichkeiten gab, bei den von der Regierung unternommenen Impfbemühungen zusammenzuarbeiten, und das meiste, was sie (der Privatsektor) helfen kann, ist die Logistik, Verteilung und Verwaltung des Impfstoffs. Da sind wir siehe den Raum für seine Unterstützung ", sagte er.

https://andina.pe/Ingles/noticia-peruvian-president-first-batch-of-pfizers-covid19-vaccine-arrives-this-wednesday-835732.aspx


 

02.03.21 22:39

3418 Postings, 1376 Tage NagartierLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 14:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.03.21 08:10

422 Postings, 266 Tage detwinHandelsstrategie

Ich lege schon im vorhinein fest, bei welchen Kurspreisen ich wie viele Aktien kaufe. Sollte der Kurs nicht so sehr fallen, bin ich eben mit weniger Aktien investiert.
Vorteil ist aber, dass ich bei sicheren Wachstumsaktien wie BioNTech immer oben verkaufe und unten kaufe, nicht umgekehrt :-)

Ich kann mich natürlich auch irren.
 

 

03.03.21 08:25
2

639 Postings, 184 Tage meikel123Tatsächlich

Ist real nichts passiert.
Hier werden wieder nervöse
Hände  abkassiert  

03.03.21 08:39

2097 Postings, 434 Tage Harald aus Stuttga.Sputnik ..

... wure belächelt !!

Expliziet auch hier im FORUM ;-))

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...=pocket-newtab-global-de-DE

und nun ??

an BIONTECH nervt einfach das SIE GELDGEIL SIND und anderen Ländern den Vortritt alssen..

Dieser Ugur ist für mich persönlcih das LETZTE an Mesch in Verbindung mit dem Wort ETHIK ...

Es geht auch Ihm nur um die Kohle , lasst Euch nicht blenden ....

Harald  

03.03.21 08:49
4

107 Postings, 113 Tage simplehumanHarald

Ich finde Deinen Post populistisch.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du Deinen Job machst, ohne dafür ein Gehalt zu fordern.
Wenn Du Dich etwas mehr mit der Materie beschäftigen würdest,  wirst Du feststellen,  dass Biontech mit Ihrer Forschung eine Vorleistung erbracht hat, die ein Unternehmerische Risiko  beinhaltet.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist OK im Vergleich zu anderen Produkten .
 

03.03.21 08:56

2097 Postings, 434 Tage Harald aus Stuttga.sagt wer ?

Bitte Quellen , Danke

Harald  

03.03.21 09:00

2097 Postings, 434 Tage Harald aus Stuttga.Die Häme ...

.... gegen den Sputnik Impfstoff ( der Investiereten giereigen Geldgeier )
hier im Forum war Populistisch !!

Nichts anderes...

Harald  

03.03.21 09:07

2650 Postings, 6887 Tage BabytraderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 14:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

03.03.21 09:09

2097 Postings, 434 Tage Harald aus Stuttga.Biontech

hatte ien unternehmerisches Risiko ???

Der Ugur ist Millardär !!!!!!

und die Kosten haben wir getragen !!!

Wo ist hier ein Risiko ?

OMG , manche Leute haben den Knall nicht gehört ;-)

einfach mal Umdenken was Ethik ist und ob es diese noch gibt in der Pharma Industrie .

Harald  

03.03.21 09:13
5

122 Postings, 627 Tage Samba2025Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 14:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

03.03.21 09:15

2097 Postings, 434 Tage Harald aus Stuttga.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 14:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

03.03.21 09:16

2097 Postings, 434 Tage Harald aus Stuttga.Nationalbank Reserven

gegen Impfsoffe von Biontech !!!!

Ansonsten gint es nichts.... LOL

Was sagt den der Heilige UGUR dazu ?

Harald  

03.03.21 09:18
7

639 Postings, 184 Tage meikel123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 14:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

03.03.21 09:26
hier nur um Gelvermehrung ???
das irgendein Klein User  aus 500 Euro ..... 1000,- Euro macht ...

Was ist eigtl. los ???

Biontech sollte UMGEHEND den Vetrag mit Pfizer Kündigen
und Europäische Produktionsstätten aufbauen,
welchen den Fairen Sinn einer Impfung der Bevölkerung sichern !!!

Wie kann ein Ugur mit so einer Teufels-Firma wie Pfizer zuammenarbeitn und noch ruhig schlafen !
Ein Schelm wer böses denkt.

Und diese  Aussagen von Ugur :
dies dauert zu lange ... bla bla ...... eine Lüge vor dem Herren sowas.

Harald  

03.03.21 10:06
3

3741 Postings, 3327 Tage 51MioLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 15:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

Seite: 1 | ... | 230 | 231 |
| 233 | 234 | ... | 328   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln