finanzen.net

PLAN OPTIK - Eine Riesenchance?!

Seite 10 von 14
neuester Beitrag: 25.03.20 10:01
eröffnet am: 06.03.06 10:54 von: BestInvestint. Anzahl Beiträge: 347
neuester Beitrag: 25.03.20 10:01 von: Katjuscha Leser gesamt: 101629
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 14   

27.06.14 10:34

822 Postings, 3663 Tage Petrus99Keine Überraschungen

"Vor dem Hintergrund der Aufgabe des Geschäftsfelds Optoelektronik und aufgrund vieler Neuentwicklungsprojekte und Serienanläufe in den beiden verbleibenden Geschäftsbereichen werden nach Erwartung des Vorstands insbesondere im ersten Halbjahr die wegfallenden Umsatzbeiträge jedoch noch nicht vollständig überkompensiert werden können. Die Investitionsphase ist aber weitgehend abgeschlossen, was in den Folgejahren zu tendenziell geringeren Abschreibungen und Leasingaufwendungen für Anlagen und Maschinen bei konstanten sonstigen operativen Kosten führt. Für das Gesamtjahr 2014 erwartet der Vorstand für den Konzern daher ein im Vorjahresvergleich niedrigeres Umsatzwachstum bei einem positivem Ergebnisanstieg."

Ich sehe das ähnlich wie Clavius. Die Fokussierung auf profitable Geschäftsfelder ist im Gange. Kurzfristig wird es keine Kurssprünge geben. Ich denke der Kurs wird sich wieder bei drei Euro stabilisieren. Wenn Schillings Strategie aufgeht werden die Ergebnisse in 2 bis 3 Jahren wieder Potenzial nach oben haben.
@Katjuscha: niemand weiß besser als Du, dass sich Langfristigkeit auszahlt (Mor).  

27.06.14 11:12

1732 Postings, 2427 Tage LillelouZahlen hinterfragen

Das margenschwache "Altgeschäft" betrug in 2013 noch ca. 500T?. Also auf eine Halbjahr gerechnet ca. 250T?. Grob gerechnet also etwas mehr als als 5% des Gesamtgeschäfts. Auf dem Gebiet Microsystemtechnik Microfluidik unterstellt PO ein Marktwachstum von 28% bei Glasubstraten sogar über 40% siehe Yole Studie.
Da der Markt sehr jung ist kann PO natürlich nicht so stark wachsen, was an sich schon schade ist, aber die Konkurrenz schläft nicht. Unterstellt man nun eine Wegfall des Altgeschäfts und einen leichten Umsatzanstieg für 2014 gegenüber 2013, kommt insgesamt ein Wachstum von ca. 10% für PO auf einem Markt heraus der angeblich zw. fast 30 und 40% wachsen soll.

Das ist gelinde gesagt unseriös. Also entweder der MArkt wächst langsamer oder PO ist tatsächlich nicht in der Lage mit dem Wacshtum am Makrt mitzuhalten. Und das wäre nicht besonders gut, denn um solchen Rückschläge aufzuholen muss man in der Regel über den Preis/Marge kommen un dann komt wieder beim ergebnis weniger raus!
Wenn dann noch ein Einbruch der Wirtschaft kommt.....kann sich jeder denken.

Ein harter Fakt ist: Umsatz PO in 2004: ca. 4,4 Mio
                             Umsatz PO in 2013: ca. 9,0 Mio davon 1,2 Mio zugekauft.
Wir haben also ein Umsatzwachstum von 77% in 9Jahren das macht satte 6,6% p.a.
In einem deutlich stärkeren Markt
P.S. in 2007 hatte man bei 6Mio Umsatz eine EBIT von 1Mio 17% EBIT Marge
Seitdem 30 Umsatzwachstum also 4,5% p.a. und einen EBIT Marge von 6%

Dann kann man an die Zukunft glauben, muss man aber nicht. Zumindest glaube ich nicht daran, das es viel besser wird.  

27.06.14 12:50

97902 Postings, 7319 Tage Katjuscha@Petrus99, hab ja nichts gegen langfristinvest

geschrieben.

Bei MOR konnte ich mir aber immer anhand der Pipeline leicht die Wahrscheinlichkeiten ausrechnen, was die ein oder andere Zulassung betrifft. Daher war ein Langfristinvestment bei 15 ? aus meiner Sicht risikolos.

Bei Plan Optik kann ich das nicht beurteilen. Deshalb ja mir meine Fragen, wieso man jetzt schon Wachstum der nächsten 2-4 Jahre einpreisen soll, denn fakt ist doch, dass die Aktie nur dann ein kauf ist, wenn man 2015/16 etwa 30-40% höheren Umsatz als aktuell macht. Ob das realistisch ist, kann ich nicht beurteilen.

das heißt nicht, ich wäre bearish zur Aktie eingestellt, sondern das ich nur genauer erklärt haben möchte, wieso manche user so bullish sind. Ihr scheint ja sehr überzeugt vom kommenden, starken Wachstum zu sein.  

28.06.14 23:28

128 Postings, 2446 Tage famelan3.30 :(

voll ins offene messer gelaufen. dachte die aktie wird explodieren jetzt bin ich froh wenn wir die 3 sehen  

30.06.14 11:52

243 Postings, 3056 Tage ClaviusWarum in PO investieren?

Nur meine persoenliche Meinung,

Wer in PO investiert muss bereits sein Vola von 50% auch nach unten zu verkraften. Fuer mich spelt bei PO der Aktienpreis KEINE ROLLE im Gegensatz zu anderen Users. Was fuer mich zaehlt ist die Innovationsbereitsschaft und die stimmt bei PO. Skalareffekte um jeden Preis zu erzeugen halte ich in der jetztigen situation sekundaer, viel wichtiger ist es technologisch neue Standards zu setzten und dass mit Spitzenunternehmen wie Infineon, Samsung, etc.

Keiner, nicht einmal Schilling selbst kann mittelfristig sagen wie die Umsatzentwicklung sein wird. Ein Pilotprodukt, dass Markreife bringt kann im naechsten Quartal alles ueberstreffen. Aber auch umgekehr,
falls keine neue Produkte Marktreife erlagen, dass siht es natuerlich duester aus. Fuer mich persoenlich sehe ich das weiterhin positiv. Habe darum meine Positiion weiter ausgebaut.

Gruss
Clavius  

01.07.14 16:31
1

822 Postings, 3663 Tage Petrus99@Katjuscha

Ein bisschen bullish ist  ja ok ;-). Sonst investiert man ja nicht. Deine Kommentare/Fragen sind ja berechtigt, nur scheint es wirklich schwierig zu sein an Infos über die Firma zu kommen. Frau Arhelger hat scheinbar besseres zu tun als die Firmeninhaber (sprich uns) über Aktuelles zu informieren. Viel mehr als die Halbjahresberichte gibt es nicht. Dass ich trotzdem investiert bin liegt sicherlich auch am Kurs-Auf und -Ab. Hier geht es mal auf 5 EUR rauf und dann wieder auf 1,60 runter, was es prinzipiell ja ermöglicht eine gute Rendite zu erzielen, wenn man günstig reingekommen ist. Dass sich P.O. von unrentablen Produkten trennt und in Zukunftsmärkte investiert gibt mir zumindest die Hoffnung, dass der Umsatz in den nächsten Jahren deutlich steigt.  

10.07.14 11:33

128 Postings, 2446 Tage famelanplan optik

omg was ist los mit plan optik habe ich was verpasst  

10.07.14 16:44

1732 Postings, 2427 Tage Lillelouhab noch ne alte Order drin stehen

zu 1,80? vielleicht wird die ja tatsächlich bald bedient.  

11.07.14 16:56

822 Postings, 3663 Tage Petrus99..mal sehen wann der Boden erreicht ist

Zur Zeit kann man nur auf einen positiven Ausblick bei den Halbjahreszahlen hoffen. Genauso hoffe ich mal, dass nicht wieder schlechtere Zahlen präsentiert werden, weil wieder einmal ein Großauftrag storniert wurde. Das habe ich in den letzten Jahren mehrmals lesen müssen.  

11.07.14 21:14

1732 Postings, 2427 Tage Lillelou1.Halbjahr

Ich glaube die Zahlen sind mal wieder richtig übel.  

14.07.14 12:09

822 Postings, 3663 Tage Petrus991. Halbjahr

Da bin ich mir auch relativ sicher und wurde auf der HV so auch kommuniziert. Interessant ist der Ausblick auf das 2. Halbjahr. Dieser erscheint mir in den letzten Jahren allerdings meist positiver als die dann folgenden Zahlen (Begründung: Ein Großauftrag wurde verschoben, storniert etc.)  

23.07.14 10:09
1

128 Postings, 2446 Tage famelanhallo

was ist den da los. wann haben wir den mal wieder grüne tage :(  

23.07.14 11:17

583 Postings, 2766 Tage Kronschgrüne Tage

... wenn das Management zumindest annähernd ihre Ankündigungen auch verwirklicht. Hatte jahrlang PO auf 'overweight', bin aber mit kleinem Plus komplett raus - trotz Worten wie 'Factoring' und 'hohe Kundenbindung' gehen ihnen Aufträge flöten, die das Ergebnis maßgeblich beeinflussen. Bei 1,80 denke ich über einen Wiedereinstieg aber nach.  

23.07.14 12:15

822 Postings, 3663 Tage Petrus99Grüne Tage ...

Ende August, wenn die schlechten Halbjahreszahlen veröffentlicht werden und es einen glaubhaft positiven Ausblick auf das Restjahr gibt.
Bei Plan Optik interessiert sich niemand für die Aktionäre. Es gibt zwischendurch keine News, Frau Arhelger sei Dank.  

23.07.14 12:22

822 Postings, 3663 Tage Petrus99News

In den letzten drei Jahren gab es 3 News und eine IR-News (Veröffentlichung der Halbjahreszahlen).
Ein Trauerspiel ...  

24.07.14 11:44

128 Postings, 2446 Tage famelanzahlen

wann bekommen wir den die zahlen ???  

24.07.14 15:54

822 Postings, 3663 Tage Petrus99Ende August

Ein genaues Datum wird auf der Website nicht genannt. Aber wie bereits gesagt.... die Zahlen werden keinen großen Einfluss auf den Kurs haben. Interessant ist ein glaubhafter positiver Ausblick.  

26.07.14 23:31

128 Postings, 2446 Tage famelanschade

als ich hier angefangen habe zu investieren fand ich das gesamt Produkt von Plan Optik sehr gut. ich finde es immer noch sehr gut und freute mich sogar auf die divi. die nur 3 cent pro aktie betrug. leider wird daraus nichts gemacht und das finde ich schade. ich behalte die aktien weiterhin und hoffe das wir irgend wann die 4 oder auch die 5 sehen

 

07.08.14 11:03

128 Postings, 2446 Tage famelannews???

gibt es immer noch nichts neues ???? wie soll den eine aktie wachsen wenn nichts neues kommt.  

08.08.14 10:03

583 Postings, 2766 Tage KronschVorbei

Wenn den vollmundigen News keine entsprechenden Taten oder Zahlen folgen, bringen die auch nix. Ich schenke den Ankündigungen keinen Glauben mehr .. dem Kurs nach, fühlen sich auch genügend andere verschaukelt.  

08.08.14 10:32

7197 Postings, 4054 Tage Dicki1Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 08.08.14 11:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Spam.

 

 

11.08.14 14:17

1732 Postings, 2427 Tage LillelouKurs kommt meinem Wunsch nach

Vor über einem Jahr hatte ich eine Ordert mit Limit 1,8? eingegeben. Aber leider wurde diese nie bedient. Der Kurs ist zu der Zeit dann mit einem Mal abgegangen und ich hatte mich davon verabschiedet zu dem Kurs kaufen zu können. Nun scheint es aber bald doch noch die Möglichkeit zu geben günstig nachzukaufen. Allerdings sollte man dafür wohl die Zahlen für das 1.Halbjahr abwarten.  

13.08.14 16:13

128 Postings, 2446 Tage famelangrün ?? grün???

ey jungs ey ey wir sind grün heute wuhu grün super starke leistung weiter so  

18.09.14 13:15

5 Postings, 2027 Tage thinkz:/

Ziemliche Talfahrt in den letzten Monaten.....hoffentlich kommen wir bald mal wieder auf einen grünen Zweig.

Derzeit tendiere ich die Aktien zu verkaufen, sobald ich in etwa +-Null bin.  

23.09.14 10:22

355 Postings, 2025 Tage ROBS2000Warten

ich würde warten da der Kurs über Kurz oder lang steigt, weisen ja solide Zahlen vor.  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11