Arques 2006, wieder ein erfolgreiches Jahr

Seite 49 von 50
neuester Beitrag: 07.03.08 17:24
eröffnet am: 14.01.06 18:30 von: dagoduck Anzahl Beiträge: 1243
neuester Beitrag: 07.03.08 17:24 von: Vermeer Leser gesamt: 156305
davon Heute: 9
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 |
| 50  

11.01.08 20:03

540 Postings, 7370 Tage dagoduckViertes Quartal?

Ich glaube du meinst den Geschäftsbereicht 2007 oder?

Geschäftsjahr 2008:

31. März 2008 Geschäftsbericht 2007

21. Mai 2008 Bericht zum ersten Quartal 2008

3. Juli 2008 Ordentliche Hauptversammlung in München

21. August 2008 Bericht zum zweiten Quartal 2008

20. November 2008 Bericht zum dritten Quartal 2008

Und zu Arquana kann ich nur sagen. Wenn die Arques der Arquana das laufen beibringt und die dann nicht eingeständig weiterlaufen können dann eben nicht. Hat aber nix mit einer erfolgreichen Sarnierung zu tun  

12.01.08 13:21

465 Postings, 4905 Tage sunwaysDanke dagoduck

14.01.08 09:59
2

465 Postings, 4905 Tage sunwaysArques RT 16,94.......wie tief noch???

werden alle Nebenwerte hier lebendig beerdigt.....oder sind zu viele IRRE an der Börse???
Die UNORMALITÄT ist nicht mehr zu toppen!!!  

14.01.08 23:16

465 Postings, 4905 Tage sunwaysArques Mega strong buy!!

Endlich agiert wieder das Hirn an der Börse und die IRREN bleiben außen vor,
Arques go 30? mittelfristig und Ende 2008 sollten wir endlich die 50? sehn und die gigantischste aller Unterbewertungen abgebaut werden!!  

15.01.08 09:38

339 Postings, 4927 Tage PennyHamsterKaufsempfehlung für ARQUES

Schaut wirklich gut aus. Viele Insider sind rein. Hier der Link:
ARQUES Industries mit KGV von 2,5 kaufenswert  

15.01.08 17:03

19 Postings, 4761 Tage RayNLkredietcrisis

Mmm, die haben ja gesagt das die bei dem kredietkrisis in die VS erfolg haben. Aber da es wirklich slecht geht in die USA wie lange kan arques sich halten? heute glucklich ein klein bisschen dabei auf ein ganz schlechten borse....

grusse aus die niederlande (weisst ihr gleich warum da soviele fehler in mein beitrag sind ;) )  

15.01.08 17:24

540 Postings, 7370 Tage dagoduck@sunways

an der Börse sind nur Irre dabei da glaubt der eine das es einen dümmeren gibt der noch mehr für ein Papier bezahlt als das was man selber gerade bezahlt hat oder :-)

so long

PS wenn man sieht was bei den Banken gerade los ist (Hypor Real, Royal bank of, Citir) dann wundert man sich doch mal das man Analysten überhautpt glaubt.


 

20.01.08 19:21

23 Postings, 5211 Tage mcmartinChartchancen rebound Arques

Wie bewertet ihr aktuell charttechnisch die chancen auf einen rebound? Meiner Ansicht nach gibt es 3 interessante marken wenn man einen blick auf den 3-jahres chart wirft: 14? - wurde am Freitag getestet, hat gehalten, allerdings war der rebound zurück auf 16 nur von kurzfristiger Dauer. Sollte es weiter nach unten gehn gibt es 2 weitere Widerstandszonen, bei 12 und bei 10?. Verfolgt man den Abwärtstrendkanal seit dem Höchststand bei ca. 40? ist ein rebound aus dem bereich 12-14 auf knapp unter 20 ? möglich - eine durchaus rentable chance.
Allerdings, angesichts der Nachrichtenlage, der Gesamtmarktsituation und reihenweißen abstufungen durch Analysten sollte man sich nicht zu sehr auf den reinen Chart verlassen.

Meinungen dazu? Wer spekuliert noch auf Rebound in den nächsten Tagen?

grüße
MCM  

20.01.08 22:46
1

2457 Postings, 5387 Tage templerDa Arques momentan ein 2008-er KGV von zwei oder

auch weniger hat, ist der Rebound überfällig. Wenn er nicht in diesen Tagen kommt, dann passiert es in ein paar Wochen. Die Shortseller haben, und die sind bei Arques massiv unterwegs, derzeit die Oberhand.
Wenn die Firma endlich in der Kommunikation mit der Presse besser und tiefer informiert, werden sich die Shortseller andere Objekte suchen.
Warten wir ab, was der neue Vorstand macht und warten wir für eine endgültige Beurteilung ab, was die Zahlen zum 4. Quartal bzw. die 2007-er Bilanz sagen.

Es gibt seit einigen Monaten viele Firmen, die gnadenlos abgestraft wurden, wenn die prognostzierten Zahlen nicht eintreffen, wie bei Bauer, Conergy, Pfleiderer, Damag, Hypo Real Estate usw.

Dieses Problem hatte und hat Arques nicht. Trotzdem ist der Kursverlust hier ungleich höher. Arques dürfte mittlerweile in der Relation operativer Gewinn zum Börsenkurs, die billigste deutsche Aktie sein. Die Frage ist nur, ob man sich diesen Stress antut und die Aktie behält oder kauft.  

29.01.08 08:32
1

17100 Postings, 5673 Tage Peddy78Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.12 08:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Falschaussage lt. Löschantrag

 

 

29.01.08 09:10

2302 Postings, 6202 Tage grazeroch der Arme!

blos 8000 Euro verdient der arme Kerl...na das ist ja fast Harz IV Niveau...
-----------
Manipulation von Kursen ist immer eine Manipulation von Menschen.

30.01.08 01:30
1

26 Postings, 4907 Tage JDoezum FT Artikel (Peddy78)

Wie alt ist denn dieser Artikel?

"Am Mittwoch wurde die Übernahme des Pkw-Transportschutzhaubenanbieters Heinrich Heiland aus Magstadt mit 25 Mio. Euro Umsatz bekannt gegeben."

Heinrich Heiland wurde  am 1. März 2006 übernommen (war ein Mittwoch) und einige Monate später wieder verkauft.  

30.01.08 09:41
1

540 Postings, 7370 Tage dagoduck@templer

sehe ich genauso. wenn man einmal den Taschenrechner nimmt und das KGV ermittelt sowie alle anderen fundamentalen Informationen als Basis für eine Bewertung heranzieht ist das die aller günstigste Aktie am MDAX. Fundamentalisten müssen hier zuschlagen.

Es gilt eben immer noch die Regel: Kaufen wenn alle Verkaufen und dann warten bis der Kurs wieder steigt. Dies wird sicherlich in den kommenden Wochenen geschehen.

Die Zahlen die Arques bisher als Vorgabe herausgegeben hat sind bisher immer eingehalten worden.

Ich für meinen Fall hab die Gunst der Stunde genutzt und noch einmal masive nachgekauft

So long  

30.01.08 11:30
1

1537 Postings, 5063 Tage Olly Ddann müssen

sich ja alle charttechniker irren, wenn sie da nicht zuschlagen, es sei denn irgendetwas ist faul im Staate Dänemark.

Wer ließe sich sonst ein KGV von 2  engehen?  

31.01.08 12:08

17100 Postings, 5673 Tage Peddy78Einer kauft,Vertrauensbeweis oder Bauernfängerei?

Oder einfach nicht dumm?

Auch wenn es zwar eine etwas größere Summe sein dürfte,
aber das kann ja noch kommen.
Die nächsten Wochen werden es wohl zeigen.
Werde die Aktie jedenfalls in meinem Musterdepot auch mal unter Beobachtung nehmen.

News - 31.01.08 12:00
DGAP-DD: ARQUES Industries AG

DGAP-DD: ARQUES Industries AG deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Judis Vorname: Prof. Dr. Michael

Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Inhaber-Stückaktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005156004 Geschäftsart: Kauf Datum: 29.01.2008 Kurs/Preis: 14,00 Währung: EUR Stückzahl: 1000 Gesamtvolumen: 14000,00 Ort: Frankfurt

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Prof. Dr. Judis ist Aufsichtsratsmitglied der ARQUES Industries AG

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: ARQUES Industries AG Münchner Str. 15a 82319 Starnberg Deutschland ISIN: DE0005156004 WKN: 515600

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 31.01.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP ID 5195

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ARQUES Industries AG Inhaber-Aktien o.N. 14,43 -1,43% XETRA
 

31.01.08 16:56
1

540 Postings, 7370 Tage dagoduck@Peddy78

schau dir mal die Seite von arques an dort hat nicht nur einer gekauft sondern das gesamte Management zum Teil sogar Optionsscheine.

Ok richtig ist das gekaufte Volumen der Arques Manager nicht ausreicht um sich gegen den Markt zu stemmen schliesslich werden hier jeden Tag einige hundertausend Stück gehandelt aber für mich ist das denoch ein klares Zeichen das die Story weiterhin stimmt

so long  

05.02.08 11:54

21363 Postings, 5467 Tage JorgosKurspotential bis 20,8 !

Die Geschäftsführung (bwz. auch Ehemalige !) wissen wohl, warum sie ihr Privatvermögen massiv in Arques stecken !

Mehr: http://www.financial.de/newsroom/experten/131095.html

5.02.2008
10:39

Lang & Schwarz - Daily Trader: Arques Industries AG ? 16,65 Euro

Die Aktie der Arques Industries AG befindet sich seit Mitte Juli 2007 in einer ausgeprägten Konsolidierung, in deren Verlauf die Aktie von einem Verlaufshoch bei 42,20 Euro bis in den Bereich der horizontalen Unterstützung bei 11,90 Euro nachgab. Nach einem erfolgreichen Test dieser Unterstützung erfolgte dann in den letzten Handelstagen ein deutlicher Rebound, der die Aktie bis in den Bereich des horizontalen Widerstandes bei 17,40 Euro ansteigen ließ. Derzeit liegt die Aktie im Bereich von 16,70 Euro. Die mittelfristigen Signale seitens der Markttechnik sind positiv. Der MACD steigt im neutralen Bereich deutlich an, der MACD hat ein signifikantes Kaufsignal gebildet. Die kurzfristigen Signale seitens der Markttechnik sind leicht positiv. Der MACD steht weiter auf Kaufen, der RSI verläuft im überkauften Bereich seitwärts. Angesichts der positiven Signale seitens der Markttechnik bestehen auf Wochensicht gute Chancen, dass die Aktie den horizontalen Widerstand bei 17,40 Euro erfolgreich testen kann. Zwischenzeitlich sind auf Grund der überkauften Situation, die der RSI signalisiert, aber Gewinnmitnahmen möglich. Für den Fall eines erfolgreichen Tests dieses Widerstands besteht dann zunächst weiteres Kurspotenzial bis in den Bereich von 20,80 Euro.

 

05.02.08 14:25

1454 Postings, 7826 Tage Acampora208 !!

05.02.08 17:23

1537 Postings, 5063 Tage Olly Dausverkauf heute

mann mann mann..ist ja unglaublich...wie so eine Aktie an einem Tag fallen kann.
Aber was soll es. Das sind wiederum einstiegskurse für diejenigen, die die Aktie für 17 EUR schon nicht mehr kaufen wollten..

die Umsätze zumindest sprechen eine deutliche sprache in Richtung kaufen  

05.02.08 17:45

1537 Postings, 5063 Tage Olly DAcampora

bitte was meinst du mit 208!!

 

05.02.08 18:09

53121 Postings, 5467 Tage Radelfan208: siehe #1218

nur das Komma verrutscht. Er meinte wohl 20,8  

05.02.08 19:24

6763 Postings, 5259 Tage Vermeerder Kurs ist auch bisschen verrutscht RT Ffm 14,85

05.02.08 21:01

1537 Postings, 5063 Tage Olly Dda der kurs

gestern schon bei 17 war, wird der Kurs auch schnell wieder um die 16 stehen, wenn der US markt sich erst mal beruhigt hat.

 

05.02.08 22:07

465 Postings, 4905 Tage sunwaysAbartig

Wenn nicht bald einer die Wall-Street zubetoniert und den Megairren Ami-Broker´n auf ihre widerlichen Knochen tritt,ist dieser Börsencrash als 3.Weltkrieg zu werten!!!  

06.02.08 07:20

1 Posting, 4772 Tage Tim ThalerSuper Vorgaben

Hallo, 

das sieht ja heute morgen richtig gut aus, was da aus Tokio kommt (-4,5%). Scheint wieder mal ein roter Tag zu werden. So langsam gewönnt man sich dran.

 

Seite: 1 | ... | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 |
| 50  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln