finanzen.net

Adler Real Estate AG,Adlerauge sei wachsam.

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 26.10.17 17:51
eröffnet am: 17.11.06 14:46 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 713
neuester Beitrag: 26.10.17 17:51 von: Equity Inves. Leser gesamt: 166379
davon Heute: 3
bewertet mit 11 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 29   

17.11.06 14:46
11

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Adler Real Estate AG,Adlerauge sei wachsam.

Und verpass den Einstieg nicht.

News - 17.11.06 14:07
DGAP-Adhoc: Adler Real Estate AG (deutsch)

Adler Real Estate AG: Neunmonatsergebnis 2006 deutlich positiv

Adler Real Estate AG / Quartalsergebnis

17.11.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG vom 17. November 2006

ADLER REAL ESTATE AG: Neunmonatsergebnis 2006 deutlich positiv



+++ planmäßiger Verlauf der ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2006

+++ optimistischer Ausblick für 2006

Hamburg, den 17. November 2006. Die ADLER Real Estate AG (ISIN: DE DE0005008007) konnte sich in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2006 entsprechend den Planungen und Prognosen des Vorstandes positiv entwickeln. Die betrieblichen Erträge der Gesellschaft beliefen sich zum Bilanzstichtag des 30. September 2006 auf TEUR 3.445 nach TEUR 2.757 im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Im Berichtszeitraum konnte das EBIT von TEUR 1.678 nach TEUR 886 (Vorjahr) um 89,4 Prozent gesteigert werden. Das Konzernperiodenergebnis per 30. September 2006 betrug TEUR 2.064 nach TEUR 933 zum 30. September 2005. Dies entspricht einem Zuwachs von 121,3 Prozent. Das daraus resultierende Ergebnis pro Aktie belief sich auf Basis von 15.000.000 Aktien auf EUR 0,14 nach EUR 0,06 in der entsprechenden Vorjahresperiode. Dementsprechend konnte die ADLER Real Estate AG nachhaltig in die Gewinnzone zurückkehren. Derzeit werden vom Vorstand der ADLER Real Estate AG eine Vielzahl von geschäftlichen Opportunitäten kritisch geprüft. Infolgedessen ist in den kommenden Wochen mit positiven Abschlüssen aus einer Reihe von den in der jüngsten Vergangenheit angestoßenen Verhandlungen auszugehen.

Für das laufende Geschäftsjahr 2006 wird weiterhin ein deutlich siebenstelliges positives Ergebnis erwartet.

Der Vorstand

Unternehmenskontakt: Agenturkontakt:

ADLER Real Estate AG Gesellschaft für Effekteninformation mbh

Neuer Wall 77 Beethovenstraße 60

20354 Hamburg 60325 Frankfurt am Main

www.adler-ag.de www.gfei.de

Telefon 040-29 81 30-0 Tel.: 069-74 30 37 00

Telefax 040-29 81 30-99 Fax: 069-74 30 37 06

info@adler-ag.de ir-adler@gfei.de

Über die ADLER Real Estate AG:

Die ADLER Real Estate AG ist in den Geschäftsfeldern gewerbliche Projektentwicklung, Bestandsverwaltung, Asset Management und Geschlossene Immobilienfonds tätig. Die besondere Kompetenz liegt in der Realisierung und Vermarktung von anspruchsvollen nationalen und internationalen Immobilienprojekten.

Hervorgegangen ist die ADLER Real Estate AG aus dem traditionsreichen Firmenmantel der Frankfurter Adlerwerke, deren Geschichte bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. Heute gehört ADLER Real Estate AG mehrheitlich der US-amerikanischen Gesellschaft Mezzanine IX Investors L.P.







DGAP 17.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Adler Real Estate AG Neuer Wall 77 20354 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 - 29 8130-0 Fax: +49 (0)40 - 29 8130-35 E-mail: info@adler-ag.de WWW: www.adler-ag.de ISIN: DE0005008007 WKN: 500800 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Frankfurt (General Standard), Düsseldorf, München; Freiverkehr in Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ADLER REAL ESTATE AG Inhaber-Aktien o.N. 4,20 +2,94% XETRA
 

29.12.06 11:59

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Langsam könnte es los gehen, Kurs zieht an.

DGAP-Ad hoc: Adler Real Estate AG
29.12.2006 11:09:00


   
DGAP-Adhoc: Adler Real Estate AG: +++ Erfolgreicher Abschluss der Verhandlungen mit den Banken

Adler Real Estate AG / Sonstiges

29.12.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------

Hamburg, den 29. Dezember 2006. Die ADLER REAL ESTATE AG (ISIN: DE DE0005008007) gibt bekannt, dass die Verhandlungen mit sämtlichen Banken bezüglich bestehender Bankdarlehen erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Die Bankenkredite waren mit Grundstücken in Saarbrücken, Berlin, Frankfurt und Offenbach besichert. Mit Abschluss der Verhandlungen sind sämtliche Immobilien der ADLER REAL ESTATE AG frei von Ansprüchen aus der Vergangenheit. Ingesamt konnten Verzichte im mittleren einstelligen Millionen Euro Bereich vereinbart werden. Zudem ergeben sich Neubewertungsspielräume im Rahmen der Jahresabschlussprüfung für das Geschäftsjahr 2006. Des Weiteren wurde von einer der beteiligten Banken eine neue mittelfristige Finanzierung in Höhe von vier Millionen Euro bereit gestellt.

Der Vorstand

Unternehmenskontakt: Agenturkontakt: ADLER Real Estate AG Gesellschaft für Effekteninformation mbh Neuer Wall 77 Beethovenstraße 60 20354 Hamburg 60325 Frankfurt am Main www.adler-ag.de www.gfei.de Telefon 040-29 81 30-0 Tel.: 069-74 30 37 00 Telefax 040-29 81 30-99 Fax: 069-74 30 37 06 info@adler-ag.de ir-adler@gfei.de

Über die ADLER Real Estate AG:

Die ADLER Real Estate AG ist in den Geschäftsfeldern gewerbliche Projektentwicklung, Bestandsverwaltung, Asset Management und Geschlossene Immobilienfonds tätig. Die besondere Kompetenz liegt in der Realisierung und Vermarktung von anspruchsvollen nationalen und internationalen Immobilienprojekten. Hervorgegangen ist die ADLER Real Estate AG aus dem traditionsreichen Firmenmantel der Frankfurter Adlerwerke, deren Geschichte bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. Heute gehört ADLER Real Estate AG mehrheitlich zu der US-amerikanischen Gesellschaft Mezzanine IX Investores L.P.





DGAP 29.12.2006 -------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Adler Real Estate AG Neuer Wall 77 20354 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 - 29 8130-0 Fax: +49 (0)40 - 29 8130-35 E-mail: info@adler-ag.de WWW: www.adler-ag.de ISIN: DE0005008007 WKN: 500800 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Frankfurt (General Standard), Düsseldorf, München; Freiverkehr in Hamburg Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------

 
Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG


 
 

19.01.07 11:55
1

274 Postings, 4774 Tage KotzolanyKaufempfehlung (50 % Kurspotential)

Der Aktionär empfiehlt ADLER in der Ausgabe vom 17. 01. 2007 zum Kauf.
Nach der Übernahme von Mübau wird ein Kurspotential von 50 % gesehen.
Es wird in den nächsten Wochen ein anhaltend positiver Newsflow erwartet.  

11.02.07 16:19

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Laut ?aS sollen hier gute Zahlen kommen.

Wiederhole mich (un)gern,

aber hier trifft es wieder zu:

Adlerauge sei wachsam.

Hier sollte noch einiges drin sein,
und wenn die Zahlen draußen sind könnte es zum abstauben zu spät sein.  

12.02.07 08:02
1

274 Postings, 4774 Tage KotzolanyAufpassen um nichts zu verpassen !

Zitat s. mein Posting 3:
Adler Real Estate fristet zur Zeit noch ein Schattendasein an der Börse, was sich aber schon bald ändern könnte.
Mit der Übernahme von Mübau wurden unter anderem drei Projektentwicklungsgrundstücke mit einer Fläche von 3000.000 Qauadratmetern sehr günstig eingekauft.
Das Unternehmen hat bereits Kaufinteressenten für mehrere Grundstücke an der Hand.
Positiv bei Adler ist zudem, dass das Unternehmen komplett frei ist von Altlasten .
Mit AIG Global Real Estate, Tochter des weltgrößten Versicherers, konnte Adler darüber hinaus einen starken Partner gewinnen.
Die beiden Konzerne erwarben vor kurzem das Airport Center in Luxemburg.
Adler ist auf dem derzeitigen Niveau deutlich zu günstig (KGV o7e 11).
Kursgewinne von mindestens 50 % winken.  

26.02.07 08:15
1

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Adleraugen auf gute Zahlen richten.Hier:

News - 26.02.07 08:09
DGAP-Adhoc: Adler Real Estate AG (deutsch)

Adler Real Estate AG: ADLER meldet vorläufiges Zahlenwerk für 2006

Adler Real Estate AG / Vorläufiges Ergebnis

26.02.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

+++ ADLER meldet vorläufiges Zahlenwerk für 2006

+++ Gesamtleistung wächst um 59% auf EUR 13,2 Mio.

+++ Konzernergebnis in Höhe von EUR 8,6 Mio. (Vj. EUR 4,1 Mio.; +109%)

+++ Eigenkapitalquote von 75%

Hamburg, den 26. Februar 2007. Die ADLER Real Estate AG (ISIN: DE DE0005008007), Frankfurt, meldet heute vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2006. Demnach konnte die ADLER Real Estate AG ihre Gesamtleistung um 59% von EUR 8,3 Mio. im Geschäftsjahr 2005 auf EUR 13,2 Mio. im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2006 erhöhen. Das EBIT belief sich zum Bilanzstichtag des 31.12.2006 auf EUR 8,9 Mio. nach EUR 4,4 Mio. zum 31.12.2005. Dies entspricht einer Steigerung von 102%. Das Konzernergebnis konnte von EUR 4,2 Mio. zum 31.12.2005 um EUR 4,4 Mio. auf EUR 8,6 Mio. im Berichtszeitraum 2006 gesteigert werden. Die Gesamtleistung wurde zum Großteil durch Wertaufholungen realisiert. Neben einer Eigenkapitalquote in Höhe von rund 75% (28% zum 31.12.2005) verfügt die ADLER Real Estate AG zum Berichtsstichtag des 31.12.2006 über liquide Mittel in Höhe von EUR 10,4 Mio. (Vorjahr 2005: EUR 1,4 Mio.).

Der verabschiedete Konzernabschluss nach IFRS für das Geschäftsjahr 2006 wird im April 2007 veröffentlicht.

Der Vorstand

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ADLER Real Estate AG

Neuer Wall 77

20354 Hamburg

www.adler-ag.de

Telefon: (040) 29 8130-0

Telefax: (040) 29 8130-99

info@adler-ag.de

Über die ADLER Real Estate AG:

Die ADLER Real Estate AG ist als Immobilienunternehmen in den Geschäftsfeldern gewerbliche Projektentwicklung, Bestandsverwaltung, Asset Management und Geschlossene Immobilienfonds aktiv. Die Kernkompetenz des Unternehmens besteht in der Realisierung und Vermarktung von anspruchsvollen nationalen und internationalen Immobilienprojekten. Hervorgegangen ist die ADLER Real Estate AG aus der traditionsreichen Frankfurter Adlerwerke, deren Geschichte bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. Heute gehört ADLER Real Estate AG mehrheitlich dem US-Immobilieninvestor Mezzanine XI.





DGAP 26.02.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Adler Real Estate AG Neuer Wall 77 20354 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 - 29 8130-0 Fax: +49 (0)40 - 29 8130-35 E-mail: info@adler-ag.de WWW: www.adler-ag.de ISIN: DE0005008007 WKN: 500800 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Frankfurt (General Standard), Düsseldorf, München; Freiverkehr in Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ADLER REAL ESTATE AG Inhaber-Aktien o.N. 3,99 -1,48% XETRA
 

26.02.07 10:46
1

274 Postings, 4774 Tage KotzolanyAusbruch sollte kommen

Jetzt sollte bald der Ausbruch aus dem bestehenden Seitwärtstrend erfolgen.  

08.03.07 15:46
1

274 Postings, 4774 Tage KotzolanyHier sollte man aufmerksam werden!

Adler Real Estate erwirbt ein Logistikgrundstück in Duisburg.
Das Projektvolumen beläuft sich auf 40 Mio. Euro.
Die Meitvertragsverhandlungen und die Vergabe des Bauauftrags steht nach Angaben des Unternehmens kurz vor dem Abschluss.

Hier noch ein paar Fakten zum Unternehmen:
2006  Gesamtleistung um 59 % gesteigert
     EBIT auf 8,9 Mio. Euro verdoppelt
     Gewinn von 8,6 Mio. Euro (4,1 Mio in 2005)
     Liquide Mittel 10,4 Mio. Euro

Ich finde hier schlummert eine Perle die Aufmerksamkeit verdient.  

27.03.07 09:46
1

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Auf aktuellem Niveau sicher auch ein Wert, den man

nicht vernachlässigen sollte.

Vor es zu spät ist.  

28.03.07 11:12

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Immerhin ein Wert der heute mit + 5 % richtig Spaß

macht,

während die Börsenspiel und Watch Depots abrutschen.

Aber als optimist denke ich einfach mal,
bin ich im Falle wenn es nach oben geht auch gut positioniert.

Wie denkt ihr über meine Depotwerte?  

05.04.07 08:28

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Gewinnen konnte man hier noch nichts, aber ...

immerhin scheint hier ein Boden gefunden,

und man sollte meiner Meinung nach auf aktuellem Niveau wachsam bleiben (mal ein Adlerauge drauf werfen),
hier überwiegen denke ich mal die Chancen die Risiken,
da der Kurs doch zu stark abgestraft wurde.

Und zumindest für Daytrader ist dieser Wert mit seinen stärkeren Schwankungen durchaus interessant,
falls der Mut für längere Investments hier noch fehlt.  

17.04.07 16:32

140 Postings, 5090 Tage herbert bollAdler Real Estate AG


Nach 1. Quartal bereits ein KGV von unter 6!
3 Quartale kommen noch! KGV von 3 möglich!

Wer seinen Urgroßvater noch fragen kann, der wird hören, dass Adler vor 1900 als Fahrradfirma begonnen hat. Lang ist es her! Und damit hat die jetzige Adler Real Estate auch nichts mehr zu tun. Bereits 1999 wurde die Firma im Immobiliensektor umpositioniert. Gewerbliche Projektentwicklung, Bestandsverwaltung und die Realisierung und Vermarktung von anspruchsvollen nationalen und internationalen Immobilienprojekten, sind die Kernkompetenzen.

Und wie wir aus der Finanzmeile Frankfurt gehört haben, war das erste Quartal bereits ein Volltreffer. Flüsterschätzungen gehen von 50 Cent pro Aktie aus. Das ist bereits so viel, wie im gesamten Geschäftsjahr 2006 verdient wurde. Wenn sich das Ergebnis bestätigt, hat Adler Real Estate bereits jetzt schon ein KGV von unter 6! Und drei weitere Quartale kommen noch! Wir können uns eine weitere Steigerung um 50 Cent für die letzten 3 Quartale vorstellen!
 

27.04.07 22:03

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Adler Real Estate AG / Jahresergebnis

News - 27.04.07 18:44
DGAP-News: Adler Real Estate AG (deutsch)

Adler Real Estate AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2006

Adler Real Estate AG / Jahresergebnis

27.04.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

+++ ADLER Real Estate AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2006 +++

+++ Gesamtleistungen wächst um 46,5% +++

+++ Konzernergebnis in Höhe von EUR 8,6 Millionen +++

Hamburg, den 27. April 2007. Die ADLER Real Estate AG (ISIN: DE0005008007), Frankfurt, hat heute den Geschäftsbericht 2006 veröffentlicht. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte die ADLER Real Estate AG eine Gesamtleistung von EUR 12,2 Millionen. Bezogen auf das Geschäftsjahr 2005 konnte die Gesamtleistung von EUR 8,3 Millionen um 46,5% vornehmlich durch Wertaufholungen gesteigert werden. Das EBIT konnte von EUR 4,4 Millionen zum 31.12.2005 um rund 104% auf EUR 8,9 Millionen zum Bilanzstichtag des 31.12.2006 gesteigert werden. Das Konzernergebnis belief sich zum Geschäftsjahresende 2006 auf EUR 8,6 Millionen nach EUR 4,1 Millionen im Geschäftsjahr 2005. Dies entspricht einer Steigerung von ca. 111%. Der Anteil des Eigenkapitals an der Bilanzsumme von EUR 37,1 Millionen zum Bilanzstichtag des 31.12.2006 beträgt rund 75%. Daneben verfügt die ADLER Real Estate AG zum Jahresende 2006 über liquide Mittel in Höhe von EUR 10,4 Millionen (Vorjahr 2005: EUR 1,4 Millionen).

Der Vorstand

Unternehmenskontakt:

ADLER Real Estate AG

Neuer Wall 77

20354 Hamburg

www.adler-ag.de

Telefon: (040) 29 8130-0

Telefax: (040) 29 8130-99

info@adler-ag.de

Agenturkontakt:

Gesellschaft für Effekteninformation mbH

Beethovenstraße 60

60325 Frankfurt am Main

www.gfei.de

Tel.: 069-74 30 37 00

Fax: 069-74 30 37 06

ir-adler@gfei.de

Über die ADLER Real Estate AG:

Die ADLER Real Estate AG ist als Immobilienunternehmen in den Geschäftsfeldern Projektentwicklung, Bestandsverwaltung und Asset Management aktiv. Die Kernkompetenz des Unternehmens besteht in der Realisierung und Vermarktung von anspruchsvollen nationalen und internationalen Immobilienprojekten. Hervorgegangen ist die ADLER Real Estate AG aus der traditionsreichen Frankfurter Adlerwerke, deren Geschichte bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. Heute gehört ADLER Real Estate AG mehrheitlich dem US-Immobilieninvestor Mezzanine XI.





DGAP 27.04.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Adler Real Estate AG Neuer Wall 77 20354 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 - 29 8130-0 Fax: +49 (0)40 - 29 8130-35 E-mail: info@adler-ag.de www: www.adler-ag.de ISIN: DE0005008007 WKN: 500800 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Frankfurt (General Standard), Düsseldorf, München; Freiverkehr in Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ADLER REAL ESTATE AG Inhaber-Aktien o.N. 2,57 -3,02% XETRA
 

30.04.07 10:50
1

488 Postings, 4694 Tage GlücksspielerAdler Real Estate 500800

Die Zahlen wurden bestätigt. Ein echter Hammer. Aktie ist noch unentdeckt.  

02.05.07 09:01
1

488 Postings, 4694 Tage Glücksspielersuper zahlen!

Lest euch die seite in ruhe durch, und es wurden schon neue Gründstücke gekauft unteranderem von Thyssen in Duisburg zum bau eines Logistikobjektes. Das erste Quartal soll laut Flüsterschätzung 50 cent betragen.Bin mal auf die zahlen gespannt.  

02.05.07 10:35

274 Postings, 4774 Tage Kotzolany@Glücksspieler

Siehe mein Beitrag (8) vom 8.3.2007  

02.05.07 11:50

488 Postings, 4694 Tage Glücksspielersie startet!

xetra im bid 14.500 Stücke!! zu 2,80 ? in Frankfurt wurde auch schon kräftig gekauft!!
Decken sich die ersten großen adressen ein??  

03.05.07 17:19

488 Postings, 4694 Tage Glücksspielerxetra 3,09?

gab gestern wohl ein positiven bericht über die Firma. Aktie seigt unter hohen umsätzen.  

03.05.07 17:55

274 Postings, 4774 Tage KotzolanyJetzt geht`s los

Wenn wir heute über 3,00 ? schließen kann es weiter aufwärts gehen.
 

05.05.07 11:03
1

488 Postings, 4694 Tage GlücksspielerWann wird Sie bekannt?

Keiner kennt die Aktie und nur Fachblätter und ich glaube ein Musterdepot hat Sie im Auge.
Wann merkt der Rest das hier eine Perle ist und diese sicherer als die hochgelobte
Immo.-Aktie Gre... ist. Die Zahlen sind super und die neuen Projekte versprechen viel.
Wenn die Flüsterschätzung stimmt (erste Quartal 50 cent) haben wir aufs Jahr gerechnet ein KGV von 1,5!!  

10.05.07 12:47
1

274 Postings, 4774 Tage KotzolanyKaufempfehlung TradeCentre

Aktie ist unter Buchwert zu haben.  

01.06.07 05:00

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Kurse unter 3? wohl nicht mehr lange haltbar.Adler

Real Estate,

Adleraugen auf und jetzt endlich nach Anfangsverlusten "strong buy".
Unter 3 ? zuschlagen solange es noch geht.
Dafür steh ich mit meinem Namen.

News - 31.05.07 23:45
DGAP-Adhoc: Adler Real Estate AG (deutsch)

Adler Real Estate AG veröffentlicht Zahlen für das erste Quartal 2007

Adler Real Estate AG / Quartalsergebnis

31.05.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

+++ ADLER Real Estate AG veröffentlicht Zahlen für das erste Quartal 2007+++

+++ EBIT steigt auf EUR 7,21 Mio. +++

+++ Bilanzsumme: EUR 49,99 Mio.; Eigenkapitalquote von 71,7 Prozent +++



Hamburg, den 31. Mai 2007. Das Immobilienunternehmen ADLER Real Estate AG (ISIN DE0005008007), Frankfurt, gibt die Zahlen für das erste Quartal 2007 bekannt. Die betrieblichen Erträge lagen bei EUR 8,34 Mio. nach EUR 0,77 Mio. im vergleichbaren Vorjahreszeitraum 2006. Der Anstieg resultiert im Wesentlichen aus der Übernahme der MÜBAU Real Estate GmbH zum 1. Januar 2007. Aus der Erstkonsolidierung ergibt sich ein erfolgswirksam zu vereinnahmender Überschuss aus der Differenz zwischen Kaufpreis und dem ausgewiesenen Eigenkapital. Bei Ansatz aller Vermögenswerte zum Fair Value ergibt sich insgesamt ein Differenzbetrag aus der Erstkonsolidierung in Höhe von EUR 7,17 Mio., der in den sonstigen betrieblichen Erträgen ausgewiesen wurde. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg von EUR 0,24 Mio. im Vorjahresquartal um EUR 6,97 Mio. auf EUR 7,21 Mio. Infolgedessen verzeichnete das Unternehmen im ersten Quartal 2007 ein Konzernergebnis von EUR 7,18 Mio. Das entspricht einem Zuwachs von EUR 6,94 Mio. im Vergleich zum ersten Quartal 2006. Das Ergebnis pro Aktie liegt zum 31. März 2007 bei EUR 0,48.

Die Bilanzsumme belief sich zum Stichtag auf EUR 49,99 Mio. und konnte in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres um rund 35 Prozent erhöht werden. Die Eigenkapitalquote beträgt zum Ende des ersten Quartals 71,7 Prozent. Das Unternehmen verfügt ferner über flüssige Mittel in Höhe von EUR 9,87 Mio.

Der Immobilienkonzern hat sich in den Geschäftsfeldern gewerbliche Projektentwicklung, Bestandsverwaltung und Asset Management nach der Übernahme der MÜBAU Real Estate GmbH nun auch im Wohnungsbausektor positioniert.

Der Quartalsbericht ist ab sofort unter www.adler-ag.de/htm/ir_berichte.php einzusehen.

Der Vorstand

Kontakt:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ADLER Real Estate AG

Neuer Wall 77

20354 Hamburg

www.adler-ag.de

Telefon: (040) 29 8130-0

Telefax: (040) 29 8130-99

info@adler-ag.de



Agenturkontakt:

Gesellschaft für Effekteninformation mbH

Beethovenstraße 60

60325 Frankfurt am Main

www.gfei.de

Telefon.:(069) 74 30 37 00

Telefax: (069) 74 30 37 06

ir-adler@gfei.de

Über die ADLER Real Estate AG:

Die ADLER Real Estate AG ist als Immobilienunternehmen in den Geschäftsfeldern Projektentwicklung, Bestandsverwaltung und Asset Management aktiv. Die Kernkompetenz des Unternehmens besteht in der Realisierung und Vermarktung von anspruchsvollen nationalen und internationalen Immobilienprojekten. Hervorgegangen ist die ADLER Real Estate AG aus der traditionsreichen Frankfurter Adlerwerke, deren Geschichte bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. Heute gehört ADLER Real Estate AG mehrheitlich dem US-Immobilieninvestor Mezzanine XI.





DGAP 31.05.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Adler Real Estate AG Neuer Wall 77 20354 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 - 29 8130-0 Fax: +49 (0)40 - 29 8130-35 E-mail: info@adler-ag.de www: www.adler-ag.de ISIN: DE0005008007 WKN: 500800 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Frankfurt (General Standard), Düsseldorf, München; Freiverkehr in Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ADLER REAL ESTATE AG Inhaber-Aktien o.N. 2,80 -3,11% XETRA
 

01.06.07 05:29

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78ADLER REAL ESTATE,eure Meinung zu dieser Perle?

Ein noch völlig zu unrecht vernachlässigter Top Immo Wert,

der euch noch viel Spaß bringen sollte,
und mir sicher auch.

Überlege ersthaft,
mir eine größere Position ins Depot zu legen,
ich glaube das man hier unter 3 ? nichts verkehrt macht (das dachte ich auch schon um 4 ?, aber jetzt nach den HAMMER ZAHLEN???
oder gibt es noch Gründe dafür,
das ich es besser nicht tun sollte??

Mir fallen außer einer möglichen Korrektur am Gesamtmarkt keine ein.

Bin mal gespannt wie die Aktie heute in den Handel startet.
Hoffentlich ist es nicht schon zu spät zum Einstieg,
aber getrommelt wurde ja schon früh genug (zu früh).

Aber jetzt sollte was gehen.  

01.06.07 05:35

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Noch wissenswert zu Adler Real Estate:

Es geht wieder aufwärts.
 
Unternehmensbericht  |  Neuemissionsbericht



   
-- Kontakt Adler Real Estate AG
Neuer Wall 77
D-20354 Hamburg  
  Telefon +49 (0) 40-298130-0  
  Fax +49 (0) 40-298130-99  
  Email info@adler-ag.de  
  Internet www.adler-ag.de  
 
Die ADLER Real Estate AG ist mit ihren Tochtergesellschaften eine Immobiliengesellschaft, die auf dem Gebiet der gewerblichen Projektentwicklung, des Bestandsaufbaus und des Asset Managements tätig ist. Besondere Kompetenz liegt dabei nach eigenen Angaben in der Konzeption, der Realisierung und der Vermarktung von anspruchsvollen Bauprojekten, und zwar sowohl auf eigene Rechnung als auch über Beteiligungen und im Auftrag Dritter. Zudem hebt das Management das Know-how für die Entwicklung und Durchführung fondsfähiger Immobilienprodukte hervor.

Im Geschäftsjahr 2005 stand nach Unternehmensangaben die Aufrechterhaltung der unmittelbaren Zahlungsfähigkeit des Unternehmens im Mittelpunkt. Dazu wurde das Portfolio um Immobilienrisiken durch die Einstellung nicht realisierbarer Projekte bereinigt sowie ein neuer Großaktionär gesucht. Im September 2005 besaß der neue Großaktionär Mezzanine IX Investors L.P. 88,8% der ADLER-Aktien. Nach der Kapitalerhöhung im Juli 2006 betrug der Anteil von Mezzanine 60%. Im Geschäftsjahr 2005 betrug der Umsatz 1,52 (i.V. 0,13) Mill. Euro. Unter dem Strich stand seit Jahren erstmals wieder eine schwarze Zahl. Der Jahresüberschuss betrug 4,06 (minus 1,59) Mill. Euro. Eine Dividende wurde wie schon in den Vorjahren nicht ausgeschüttet. Beim Blick auf die Kennzahlen ist zu beachten, dass der Konzern 2005 erstmals gemäß den internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS bilanzierte und das Vorjahr zur besseren Vergleichbarkeit rückwirkend angepasst wurde.

Hervorgegangen ist die Gesellschaft aus dem Firmenmantel der traditionsreichen Frankfurter Adlerwerke, den die frühere HBAG Real Estate AG im Jahre 1999 übernommen hatte. Heute notieren die Aktien der Gesellschaft im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.


 
AktionärsstrukturMezzanine IX Investors L.P.
60,79%

Streubesitz
35,21%

COMINVEST ASSET Management Gmb..
4,00%
Leitende Positionen    
Vorstand (Management)  
Barbara Yaltrak Mitglied  
Axel Harloff Mitglied  

Aufsichtsrat (Directors)  
Peter Pahlke Vorsitzend..  
Andreas Helwig stellv. Vo..  
John D. Heikenfeld Mitglied  
Beteiligungen
(an anderen Unternehmen)

Unternehmen Bet.  
   

-- --%  
 

01.06.07 08:09

17100 Postings, 5259 Tage Peddy78Nur nochmal zur Erinnerung,vorh. Postings beachten

Nachrichten:

Adler Real Estate meldet Quartalszahlen

01.06.2007 - Das Immobilienunternehmen Adler Real Estate hat im ersten Quartal 2007 betriebliche Erträge von 8,34 Millionen Euro verbucht. Das EBIT wird mit 7,2 Millionen Euro beziffert, ebenso der Gewinn unter dem Strich. Die liquiden Mittel betragen per 31.3.2007 Unternehmensangaben vom Freitag zufolge knapp 9,9 Millionen Euro. Der Vorjahresvergleich ist wenig aussagekräftig, da Adler Real Estate im ersten Quartal 2006 nur geringe Erträge erwirtschaftete.
( mic )


 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750