Weltgrößter Aluminium-Produzent RusAl

Seite 3 von 8
neuester Beitrag: 25.04.21 02:55
eröffnet am: 11.10.14 17:17 von: Vito555 Anzahl Beiträge: 184
neuester Beitrag: 25.04.21 02:55 von: Brigitteytqoa Leser gesamt: 51227
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

17.04.18 06:11

4920 Postings, 3712 Tage AktienflüsterinSo, bei 1.40 und 1.38 nochmal

zugelangt und es riskiert.
Frei nach Kostolany, wenn die Kanonen am lautesten donnern, dann kauf ! ;-)

Man sieht sehr schön das die Aktie bei den Spekulanten immer noch hoch im Kurs ist und die Börse vergisst schnell und wendet sich anderen Dingen zu, wie unser Trump auch. Heute ist der Feind dort.Gestern war er da und nächste Woche... verdammt, was habe ich nur letzte Woche getwittert...lach... aber so ist er.... was kümmert es mich, was ich letzte Woche rumposaunt habe...so ist er...
RUSAL... ich denke das wird wieder...  

18.04.18 09:26

595 Postings, 1297 Tage Midas13Kein Handel?

Hallo zusammen,
wollte mir heute morgen RUSAL WPK A0YH7R ins Depot legen?
Täusche ich mich, oder sind die seit 10.04.18 vom Handel ausgesetzt?
Danke und Grüße
Midas13  

18.04.18 09:45

279 Postings, 1686 Tage Lubricate@Midas

Ist schon richtig sind vom Handel ausgesetzt. Bis 6 Mai evtl oder länger. Aber erste Info war 6 Mai dürfen nicht gehandelt werden.  

18.04.18 09:56

595 Postings, 1297 Tage Midas13@Lubricate

Danke für die schnelle Info.
Grüße  

18.04.18 16:39
1

279 Postings, 1686 Tage Lubricatealu go!

Hier ist etwas, dass Sie vielleicht interessieren könnte: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...inium-nickel-rally-fort  

18.04.18 19:28

4920 Postings, 3712 Tage AktienflüsterinJa, meine Rede Sinn

Trunp manöveriert sich selber gegen die Wand und ich bin gespannt wie lange die Welt da noch gute Mine zum bösen Spiel macht bzw. mitmacht.
Der ALU-Preis explodiert und immer mehr Unternehmen geraten dadurch in Schwierigkeiten nur weil sich zwei Sturschädel gegenseitig eins reinwürgen wollen....
Das geht nicht lange gut und wenn der erste Staat abspringt und verkündet das ihm diese private Scheiße nichts angeht, dann bin ich mal gespannt was Weltweit passiert.....
Ich denke nach wie vor, das Trump irgend wann abgesetzt wird, denn mit den meisten Sachen schadet er unserem Land mehr, als es uns was nützt !!!!!

Spätestens wenn er den IRAN aufs Korn nimmt, kann er gehen !  

19.04.18 10:58

17 Postings, 1121 Tage Berghütte@Lubricate

wo hast du das mit dem 06. Mai her? Hatte letzte Woche bei Clearstream angerufen, die hatten zu dem Zeitpunkt keine näheren Infos zu der Aktie gehabt.

Obwohl ich nun die Aktien nach Hongkong transferiert habe, kann ich nicht handeln, da es nun ein Umtauschprogramm 1:20 geben wird, was man bis zum 02.05.18 annehmen kann. Ein offizielles Schreiben erhalte ich jedoch erst in den kommenden Tagen laut meiner Bank :-(
Weiß jemand von Euch etwas näheres dazu?  

19.04.18 11:26

607 Postings, 1123 Tage Abstragentonachher

zünden sie ne Mini nuke oder so um die nötige Rückendeckung zu bekommen für den neuesten Krieg aller Wahrscheinlichkeit haben sie das bereit bei 9/11 gemacht um die Tower runter zu holen...  

19.04.18 12:27

279 Postings, 1686 Tage Lubricate@Bergute

http://app.handelsblatt.com/finanzen/...ktien-abwickeln/21158872.html
Okey bis 6 Mai werden restliche Geschäfte abgewickelt. Also kann es dauern mit Handel  

19.04.18 15:55

4920 Postings, 3712 Tage AktienflüsterinDie ersten Unternehmen schlagen Alarm

das die unsinnigen Sanktionen gegen RUSAL zu schwerwiegende Problemen führen. Viele Unternehmen könnten schließen und auch die Automobilbranche sieht große Probleme kommen.
Das wird noch richtig lustig und ich denke das es zum Bumerang wird für unseren Trump...
Lange schaut die Welt da nicht mehr zu ! Zumal sich RUSAL jetzt um andere Märkte bemüht, wie z.B. China und Türkei.

Die Aktie reagiert und steigt !

United Company Rusal Plc
HKG: 0486
1,80 HKD +0,38 (26,76 %)
19. Apr., 16:00 GMT+8  

19.04.18 15:58

607 Postings, 1123 Tage Abstragentodie aktie

ist wieder handelbar??  

19.04.18 23:08

17 Postings, 1121 Tage Berghütteleider nicht in Deutschland!

Die Aktie steigt an der Börse in Hongkong, aber leider doch ohne mich.
Habe heute Nachmittag die Nachricht bekommen, dass selbst der Transfer / die Umlagerung der Aktien nach Hongkong aufgrund der Sanktionen geplatzt ist. Ihnen (der Bank) ist der Transfer nicht gestattet. Unglaublich, dass wir Trump sooo in den A**** kriechen.
Glaubt ihr, dass wir das Geld in den Aktien noch einmal wiedersehen?  

20.04.18 05:48

279 Postings, 1686 Tage Lubricate@Bwrghute

Ich sehe es so. Von Handel ausgesetzt ist richtig scheiße ja stimmt. Aber Fakten sind es wird weiter Alu benötigt, Zweit größter Alu Händler und Hersteller, Putin Unterstützung ist auch da und ganz wichtig nicht die Firma hat vom Handel ausgesetzt. D. H. Aktie ist noch da. Die darf nicht gehandelt werden ziemlich blöd aber man muß abwarten. Und wie aktien flüsterin sagt, einfach so zweit größten hersteller zu eleminieren wird auf lange Sicht nicht gut gehen. Die können sich noch wehren und in Gericjt was versuchen.  

21.04.18 10:08

3 Postings, 1354 Tage CanareTrump

Sorry. Warum sollte Trump abgesetzt werden??? Weil er unserem Land schadet?
Informiere dich mal darüber wann ein US-Präsident abgesetzt werden kann.
Aus solchen Gründen sicherlich nicht.
Ich gehe davon aus. dass Trump im Amt bleibt und ev. nochmal wieder gewählt wird!  

22.04.18 12:44

4920 Postings, 3712 Tage Aktienflüsterin@Canare

Na dann komm mal hier rüber und sprich mit den Leute.
Wenn der Wiedergewählt wird, fresse ich einen Besen.
Die Leute fanden es toll wie er wie ein Straßenpöbel durch die Welt zieht, aber sie sehen auch das unterm Strich NICHTS raus kommt.
Was ist denn bis jetzt, nach über einem Jahr, so tolles passiert, was unserem Land und unserer Wirtschaft etwas gebracht hätte !? ...NICHTS... wir können ja schon froh sein, das wir nicht in 2 oder 3 weitere massive Krieg geschlittert sind !
Wirtschaftlich !? Wir standen vor kurzen erneut vor dem Staatsbankrott ! Toll, nur das der Senat zum zig wiederholten Male dann wieder der Kopf genickt hat und erneut einer wahnsinnigen Neuverschuldung zugestimmt hat, was mittlerweile ein riesiger Kampf ist da 50% der Senatoren dagegen sind. Rassenhass mittlerweile ohne Ende. Rohstoffpreise explodieren. Teuerungsrate ohne Ende. Der Sozialapparat wurde wieder komplett abgeschafft und....und....und....

Ein toller Präsident, der viel bewegt, nur leider nur für sein Lobby-Freunde, für sein eigenes Geschäft und für die Waffen und Rüstungsindustrie.....

Grandios Leistung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

22.04.18 12:47
Dazu twittert er wie ein verprelltest Kleinkind jeden Tag einen Bullshit ins Netz, das man sich schämen muss die Amerikanische Staatsbürgerschaft zu haben !
Was ist das für ein Präsident, der sich aufführt wie ein pubertierender Teenager !??
Sorry, er sollte sich in Nord-Korea oder Russland zur Wahl stellen, denn da gehört er hin, mit seinem Verhalten und Einstellungen.  

22.04.18 16:01

9 Postings, 1113 Tage Truexich

bezweifel das sich eine Mehrheit in Russland findet die so dumm ist Trump zu wählen ;-)
darüber hinaus beruht das amerikanische System auf Korruption, in allen Aspekten des Lebens(Cola,MC Donalds,Monsanto usw)...angefangen bei den Indianern wie kann es mit rechten Dingen zugehen bzw Gerechtigkeit auf gestohlenem Land geben?
Das Geldsystem ist korrupt, denke das sieht jeder ein.
Daher das ist der Kontext auf dem die USA aufgebaut sind das Fundament,und diese Tatsache hat Konsequenzen.
Das ist wie Schäden bei der DNA, mit der zeit zeigen sich die Anlagen.
Und Trump ist nur eins der Symptome,was soll den auch groß anderes passieren wen Leute wie Kennedy oder King das Licht ausgeknipst wird.
Das ist wie die Selektion in freier Wildbahn hier jedoch nicht survival of the smartest sonder survival of  the corrupted den jedes System möchte überleben auch ein korruptes.
Deswegen reden die USA auch so gerne von Gefahren für die nationale Sicherheit, sie müssen auf der Welt die freie souveräne Entwicklung im Sinne der Demokratie sabotieren.
Da dieser Prozess am Ende sonst ihr Überleben in der derzeitigen Form bedroht, nationale Sicherheit halt.
Negative Selektion/verstärkung wie an 9/11 zu beobachten das System greift sich bereits selber an um vermeintlich sicher zu sein, die Symptome werden immer heftiger, wie in den letzten Wochen mit Giftgas und novitschok...letzten Endes nichts anderes als ein Individuum, das Drogen nimmt(Dopamin nach Bedarf in Form von Dollars/drogen) und zusehends von dieser abwärts Spirale konsumiert wird.Jedoch noch das Selbstbild eines gesunden versucht aufrecht zu erhalten,den die Konfrontation mit dem Kontext wäre zu unschön/schmerzhaft,und würde das übertriebene Selbstbild gefährden.
Sprich Unilateralismus ist die einzige Möglichkeit,da ein ehrlicher Dialog auf Augenhöhe die "nationale Sicherheit" gefährdet!  

22.04.18 16:05

9 Postings, 1113 Tage Truexoder um es wie

Merkel zu sagen Trump/Bush/obama sind alternativlos...  

22.04.18 16:26

9 Postings, 1113 Tage Truexbin

gespannt wie das Armageddon (Offenbarung des verborgenen) sich gestalten wird, der Entzug wird knallhart Ablaufen und als exempel für alle Tyrannen dienen, der Buchtitel könnte lauten "USA:Blaupause eines Tyrannen oder warum sauron am Ende immer verliert"...  

22.04.18 16:42
1

9 Postings, 1113 Tage Truexdas ist die natur

der USA, die Wahrheit ist ihr Feind und das gilt für die Bevölkerung wie für die Eliten.
Deswegen immer fleißig sanktionieren und versuchen die Deutungshoheit zu behalten, im Fall von diesem Forum bedeutet das ordentlich Kommentare down Voten,nur wie bei mir pfeift die Weltgemeinschaft langsam auf diese softpower.
Den der Kaiser ist nackt da hilft auch keine noch so gute Medienkampagne mehr...
Amerikaner sind Meister in der Täuschung und Schauspielerei(Hollywood).
Aber das Leben ist Meister darin dich bloß zu stellen,wen mans verdient hat.
Und das ist in dem Fall wie USA vs Alphago,die USA haben die Illusion sie könnten gewinnen,noch nen paar Züge Dan zeigt sich was ohnehin bereits fest steht ;-)  

22.04.18 17:17

607 Postings, 1123 Tage AbstragentoTja truex

sie sind nicht die ersten und sicher auch nicht die letzten die ein Problem mit der Wahrheit haben. Ich erinnere hier Mal an die Dummheit eines anderen Tyrannen   der mal versuchte die Welt als flach zu verkaufen.
Ist jedesmal das selbe Theater Stück nur mit anderen Requisiten.
Und die Moral von der Geschichte ist auch jedesmal die selbe der tyrann ist nackt und die Zeit gibt ihm genügend Seil um sich selber zu strangulieren weiß was du meinst...  

23.04.18 15:38

595 Postings, 1297 Tage Midas13Ist das

Teil bei uns ab 6.Mai wieder handelbar, oder nicht? Sieht ja stark nach Ende der Sanktionen aus.  

23.04.18 15:56

4920 Postings, 3712 Tage Aktienflüsterin@Midas

http://tass.com/economy/1001302

Rusal?s shares soar 15% amid news on possible removal of sanctions against company
Business & Economy April 23, 16:23 UTC+3
According to the US Treasury, sanctions relief can be provided if Rusal's co-owner Oleg Deripaska makes divestment and relinquishes control over the company

MOSCOW, April 23. /TASS/. Shares of Russian aluminum producer Rusal have soared by 15% to 26.39 rubles per share in the course of the trading on the Moscow Stock Exchange on Monday amid the US Treasury announcement that it may remove the sanctions against the company, according to the trading data.
According to the US Treasury, sanctions relief can be provided for Rusal if its co-owner Oleg Deripaska makes divestment and relinquishes control over the Company.
US sanctions
On April 6, the US authorities announced the imposition of sanctions against a number of Russian officials, businessmen and companies. The Russian businessmen who were put on the new US restrictions list include Gazprom CEO Alexei Miller, VTB head Andrei Kostin, owner of Renova Viktor Vekselberg, Surgutneftegaz CEO Vladimir Bogdanov, Sibur board member Kirill Shamalov, and businessmen Igor Rotenberg, Oleg Deripaska and Suleiman Kerimov.

Among the companies slapped with the latest sanctions are several enterprises belonging to Oleg Deripaska. Among them are Agroholding Kuban, Evrosibenergo, RusAl, Russian Machines Holding and GAZ Group, B-Finance investment company, Basic Element holdings and En +.
The sanctions imply that the assets of these companies are frozen. Before May 7, US investors should get rid of the securities of three of the 12 Russian companies from the list, and by June 5 - to cancel contracts with all enterprises subject to restrictions and their subsidiaries.
However, the deadline for completion of transactions with Rusal and the companies it controls (owns 50% shares or more) was extended until October 23.


More:
http://tass.com/economy/1001302  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln