Pfleiderer 676474

Seite 6 von 6
neuester Beitrag: 23.08.07 10:56
eröffnet am: 24.06.03 15:53 von: cabby Anzahl Beiträge: 135
neuester Beitrag: 23.08.07 10:56 von: Scontovaluta Leser gesamt: 24810
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
 

20.08.07 15:57

3493 Postings, 5393 Tage Fibonacci.unterbewertet

aber bei dem markt und der presse zur zeit !  

20.08.07 16:17

8817 Postings, 6160 Tage Waleshark@schallundrauch , ich bin..

eingestiegen bei 18,60 weil ich dachte tiefer geht`s nimmer. Aber es ging. Auch die Insider von Pfleiderer haben diese Kurse genutzt um Aktien des Unternehmens zu kaufen. Vom 3.8. bis 17.8. (siehe untenstehende  AD-HOC) haben Insider insgesamt 19.771 Aktien im Wert von 352.030,00 Euro gekauft, was doch ein untrügliches Zeichen für ein gesundes Unternehmen ist. Ich bin davon überzeugt, das Pleiderer zum Jahresende mindestens wieder über 20 steht. Mache es einfach wie die Insider, kaufe nach und verbillige. (Wenn Du Kannst).
Grüße vom Waleshark.



News - 20.08.07 08:51
DGAP-DD: Pfleiderer AG

DGAP-DD: Pfleiderer AG deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Overdiek Vorname: Hans H. Firma: Pfleiderer AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: nennwertlose Stammaktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0006764749 Geschäftsart: Aktienkauf Datum: 17.08.2007 Kurs/Preis: 15,17 Währung: EUR Stückzahl: 5000 Gesamtvolumen: 75845 Ort: OTC

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Pfleiderer AG Ingolstädter Straße 51 93218 Neumarkt Deutschland ISIN: DE0006764749 WKN: 676474

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 20.08.2007

ID 3210

Quelle: dpa-AFX
 

20.08.07 22:46

7114 Postings, 7056 Tage KritikerEs ist Einiges denkbar

1.) Die Kapitalmaßnahmen zur HV wirken kursmindernd.
2.) Gleichzeitiger Rückgang des US-Geschäftes
3.) Es zeigen sich Interessenten, die tief einkaufen wollen und dabei die Kurse drücken.
4.) Warum kamen die Unterstützungskäufe der Vorstände so spät? - wollten sie auch tiefe Kurse nutzen?
5.) Gibt es Verschiebungen der Mehrheitsbesitzer?

Alles zusammen kann nicht Kurs-steigernd sein.

Auf der Gegenseite stehen 100 Mio ? Aufkäufe !! - in der vergg Woche.
Doch diese konnten den Kurs auch nicht heben.
ein ratloser - Kritiker  

22.08.07 08:38

8817 Postings, 6160 Tage WalesharkDiese Meldung sollte der Aktie Schwung geben !!



News - 22.08.07 08:07
*PFLEIDERER STARTET RÜCKKAUF VON BIS ZU 4,87 MIO AKTIEN


Quelle: dpa-AFX

 

22.08.07 08:42
1

8817 Postings, 6160 Tage WalesharkHier die AD-HOC !

News - 22.08.07 08:01
DGAP-Adhoc: Pfleiderer AG (deutsch)

Pfleiderer AG: Pfleiderer AG startet Aktienrückkauf

Pfleiderer AG / Aktienrückkauf/Aktienrückkauf

22.08.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------



Pfleiderer AG startet Aktienrückkauf Erwerb von bis zu 4.872.610 Pfleiderer-Aktien über die Börse geplant

Neumarkt, 22. August 2007 - Der Vorstand der Pfleiderer AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, im Zeitraum bis zum 31. Dezember 2007 bis zu 4.872.610 eigene Aktien der Gesellschaft über die Börse zu erwerben. Dies entspricht rund 9 % des Grundkapitals. Die Pfleiderer AG macht damit von der Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 19. Juni 2007 zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch.

Der Aktienrückkauf erfolgt vorzugsweise zu dem Zweck, die erworbenen eigenen Aktien zur Erfüllung von Bezugsrechten auf Aktien der Gesellschaft aus Aktienoptionen zu verwenden, die im Rahmen von Pfleiderer Aktienoptionsprogrammen ausgegeben worden sind bzw. in kommenden Jahresprogrammen ausgegeben werden. Der Erwerb erfolgt darüber hinaus auch zu dem Zweck, die erworbenen eigenen Aktien im Zusammenhang mit dem Erwerb von Unternehmen, Unternehmensteilen oder Beteiligungen an Unternehmen veräußern zu können.

Der Rückkauf wird unter Führung eines oder mehrerer Kreditinstitute durchgeführt, die ihre Entscheidungen über den Zeitpunkt des Erwerbs der eigenen Aktien unabhängig und unbeeinflusst von der Gesellschaft treffen. Der Erwerb wird ausschließlich über die Börse im Xetra-Handel erfolgen. Es dürfen je Tag nicht mehr als 25 % des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens der 20 Börsentage vor dem Kauftermin erworben werden. Die Transaktionen werden nach ihrer Ausführung regelmäßig auf der Internetseite der Pfleiderer AG (www.pfleiderer.com) bekannt gegeben.

Pfleiderer Aktiengesellschaft Der Vorstand

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Der Finanzvorstand der Pfleiderer AG, Herr Derrick Noe, wird heute im Rahmen einer Telefonkonferenzen zum geplanten Aktienrückkauf Stellung nehmen.

Um an der Telefonkonferenz am 22. August 2007 um 11.00 Uhr (in deutscher Sprache) teilzunehmen, wählen Sie sich bitte unter der Telefonnummer +49 (0) 30 868 71 710 ein.

Für weitere Informationen:

PFLEIDERER AG, Neumarkt Gala Conrad Leiterin Unternehmenskommunikation/ Investor Relations Phone: + 49 (0) 9181 / 28 - 8491 Fax: + 49 (0) 9181 / 28 - 606 E-mail: gala.conrad@pfleiderer.com http://www.pfleiderer.com

22.08.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Pfleiderer AG Ingolstädter Straße 51 93218 Neumarkt Deutschland Telefon: +49 (0)9181 28 - 8491 Fax: +49 (0)9181 28 - 606 E-mail: gala.conrad@pfleiderer.com Internet: www.pfleiderer.com ISIN: DE0006764749 WKN: 676474 Indizes: MDAX Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX
 

22.08.07 09:12

8817 Postings, 6160 Tage WalesharkGuter Auftakt: Plus 9,5 % !!

22.08.07 09:22
1

14875 Postings, 5094 Tage minesfanwieso kan dieser Thread eigentlich nicht bewertet

werden, es hätte von mir schon längst einen grünen gegeben.

--------------------------------------------------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!  

22.08.07 10:22

8817 Postings, 6160 Tage WalesharkDie Aktie unter fairem Wert !!

Darum haben auch die Insider so kräftig gekauft!


News - 22.08.07 10:11
AKTIE IM FOKUS: Pfleiderer springen hoch – Aktienrückkaufprogramm

FRANKFURT (dpa-AFX) – Die Aktien von Pfleiderer  sind am Mittwoch nach der Ankündigung eines Aktienrückkaufpogramms zeitweise um 11 Prozent hochgesprungen. Gegen 10.00 Uhr gewannen die Titel 8,48 Prozent auf 17,90 Euro. Der MDAX  stieg unterdessen um 2,22 Prozent auf 9.960,01 Zähler.

'Das Aktienrückkaufprogramm ist sehr sinnvoll, weil man derzeit Aktien unter dem fairen Wert bekommen kann', bewertete Analyst Mario Endner von der BayernLB die Aktion. Aus diesem Grund sei der Kauf derzeit ein lohnendes Geschäft. Außerdem könne damit der massive Kursdruck der letzten Wochen ausgeglichen werden.

Der Möbel- und Bauzulieferer hatte am Dienstag angekündigt, die zurückgekauften Aktien zum einen für ein Aktienoptionsprogramm, aber auch für den Erwerb von Unternehmen, Unternehmensteilen oder Beteiligungen an Unternehmen nutzen zu wollen. Analyst Endner geht davon aus, dass die Stoßrichtung für Übernahmen nach Ost- oder Westeuropa geht. Er könne sich vorstellen, dass Pfleiderer an Holzherstellern in Osteuropa oder an Herstellern von Laminat in Ost- und Westeuropa interessiert sei. Weiteres Engagement in den USA halte er hingegen für unwahrscheinlich.

Unicredit-Analyst Andre Remke sieht das anders: 'Ich gehe nicht davon aus, dass Pfleiderer kurzfristig größerer Akquisitionen plant.' Zunächst stehe die Intergration des Laminatherstellers Pergo in den USA im Vordergrund. Er sehe das Aktienrückkaufprogramm vielmehr als Zeichen, dass das Unternehmen an seine eigene Geschäftsstrategie glaube./gr/ck

Quelle: dpa-AFX
 

22.08.07 14:25

7114 Postings, 7056 Tage Kritikerzu m posting 128 / 1. Satz

Von der genehmigten Ausgabe neuer Aktien ist dabei merkwürdig keine Rede mehr!!
Evtl. wird nun davon kein Gebrauch gemacht.
Es fehlt eine deutliche Aussage.

Ich habe mich deshalb zum Tiefkurs bei 15,- nicht getraut;
obwohl alles unter 20,- zum Einstieg lockt.
Doch meinen Alt-Bestand habe ich gehalten.
Gut Holz!! - Kritiker  

23.08.07 10:56

29840 Postings, 5704 Tage ScontovalutaZum Rückkaufprocedere:

AC Research - Pfleiderer accumulate


22:44 22.08.07

Westerburg (aktiencheck.de AG) - Henning Wagener, analyst of AC Research, continues to rate the shares of Pfleiderer (ISIN DE0006764749/ WKN 676474) as "accumulate".

Pfleiderer wants to buy back some of its own stock.

The group’s executive board decided - and got the approval of the board or supervisors - to buy back a total number of up to 4,872,610 of its own stock via the market until December 31, 2007. This equals 9% of the group’s equity capital. The shares bought back will primarily be used to meet subscription rights for the group’s stock, which have been issued in the course of Pfleiderer’s stock option programs or will be issued as part of such in the coming years. In addition, the shares bought back might be used as an acquisition currency as well. In the course of the share buyback, Pfleiderer may not acquire more than 25% each day of the average trading volume during the 20 days prior to the date of purchase.

 As far as the analysts of AC Research are concerned, this new item is positive. It seems likely that the increase in demand for Pfleiderer’s stock will have a positive effect on share price development in the coming months. However, the shares seemed modestly valued from a fundamental point of view at yesterday’s closing price of EUR 16.50, trading at price-earnings ratios of just about 9, based on profit estimates for 2008. While the group had to reduce its full fiscal year EBITDA-guidance to EUR 240-250 million when it presented semi-annual figures - owing to implemented structural measures in Northern America - semi-annual results were largely in line with expectations.

On the back of a positive economic environment, the analysts anticipate an encouraging business development for Pfleiderer, notably in Western and Eastern Europe. This is likely to overcompensate the expected ongoing weakness in Northern America. However, the analysts also anticipate a significant operative improvement in Northern America after the structural measures have been completed.

The analysts of AC Research continue to rate the shares of Pfleiderer as "accumulate". (Analysis of August 22, 2007) (22.08.2007/ac/a/d)


Quelle: aktiencheck.de

 

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln