Löschung

Seite 68 von 68
neuester Beitrag: 11.01.21 04:35
eröffnet am: 05.02.19 10:10 von: MM41 Anzahl Beiträge: 1683
neuester Beitrag: 11.01.21 04:35 von: Carolleta Leser gesamt: 142036
davon Heute: 305
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 |
 

08.01.21 09:42

9582 Postings, 2306 Tage MM41Der Goldpreis wird gerade

für Profis, vorbereitet, die Anfang nächster Woche aus dem Urlaub zurückkehren. Das gleiche muss auch an den Aktienmarkt passieren. Ich vermute heute zwischen 16 und 17h werden die Kurse stark nach unten fallen. Da Großinvestoren im Markt fehlen, wäre es nicht schwer für Trader die Kurse hochtreiben. Institutionelle werden sicher nicht im Allzeithoch kaufen.

Ich rate dringend vor Neueinstige im Markt ab! Ein PULLBACK muss her und er wird noch in diesem Monat kommen. Dann kann man erste Posi im markt aufbauen  

08.01.21 09:50

9582 Postings, 2306 Tage MM41Sender N24

Wer seinen Nervenkostüm schonen möchte der soll "sofort" statt CNN (CIA-SENDER) und N-TV (CIA-Sender in Deutschland) auf N24 umschalten. Da gibts Theater und Jammern aus den USA kaum, sondern man lernt dazu noch was neues was für Nerven eine gute Therapie ist.

ARD oder ZDF soll man wie Pest meiden! Nun ich kann jedem raten, komplett auf TV verzichten, weil da wird Tag und Nacht ununterbrochen nur die Lüge erzählt , und wer das konsumiert futtert sein Gehirn mit negativen Gedanken und negative Energie.

Schönen und erholsamen Tag noch  

08.01.21 10:27

9582 Postings, 2306 Tage MM41Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 14:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

08.01.21 10:44

9582 Postings, 2306 Tage MM41Negative Inflation: jetzt sollte sich das ändern

Bisher flossen die Gelder der Zentralbanken nicht in der Wirtschaft sondern in Aktien etc. Diesmal wird es ganz anders sein, denn durch Helikoptergeld wird frischerschaffenes Geld in der Wirtschaft fließen und darum müssen wir mit eine höhere Inflation rechnen. Das Geld auf Konten ist zu stark gestiegen, während immer weniger Güter wegen Corona produziert werden. Auch Lieferpässe sind durcheinander und eingebrochen. Das ist aus meiner Sicht ein plan auf internationale Ebene um Inflation zu erzeugen. Die Verschuldung ist untragbar geworden und wird es durch Inflation etwas abnehmen.

Das kommt wie das Amen in der Kirche, denn alle frühere Versuche Inflation zu erzeugen sind gescheitert. Diesmal sehe ich alles ganz anders. Wie erklärt, durch hohe Geldmenge und zu wenig Güter, nach Corona wird Nachfrage steigen und auf andere Seite wird die Ware knapp. Das dürfte die Preise hoch steigen.

 

08.01.21 11:01

9582 Postings, 2306 Tage MM41Bevor eine hohe Inflation kommt

werden wir die größte Geldschöpfung der Menschheitsgeschichte sehen!!!






Wohin die Reise hinsteuert, soll sich jeder ein Szenario darüber erarbeiten.

Nicht desto trotz steigt BitCoin so extrem. Viele reden, mich inclusive, über Jahrhundertblase, langsam kapiere ich auch was sich im Hintergrund abspielt. Die Investoren fliehen im Sicherheit um staatlichen Kontrollen  ( alles wird digitalisiert und durch der Staat kontrolliert) ausweichen. Momentan ist nur noch Gold anonym. Nun wie lange noch????

Meiner Beobachtungen nach kaufen die Menschen massiv Goldbarren, Münzen etc. Viele vermögende haben gute Berater, die zum Goldkauf raten. Die die noch besser informiert sind, kaufen BitCoin ( viele verstehen nichts was ist BitCoin).

Andere kaufen Immobilien und Grundstücke... ( wer vor jahren in Ballungszentren Immos gekauft, der versucht jetzt zum Höchstpreise zu verkaufen und kauft sich außerhalb vom Stadt Grundstücke und Immobilien, weil es dort alles ziemlich unterbewertet ist)!!! Im Städten zu leben ist zur zeit nicht mehr in. bei Zuspitzung der krise wird kriminalität in den Städten stark ansteigen...und das wissen vermögende sehr gut. da man geschäfte aus Home office erledigen kann, kann man von überall aus die Geschäfte machen. darum fliehen vermögende aus Städten ...

 

10.01.21 16:47

802 Postings, 1372 Tage solodrakbangräfesol.Als ich damals zu dir sagte

Du sollst einen eigenen Thread auf machen, meinte ich damit nicht dass du hier Hass, hetzte und Verschwörung propagieren sollst. Ich habe diverse Posts kopiert und eine Anzeige beim Verfassungsschutz vorbereitet.

Gerade durch die Radikalen in der USA stehen die chancen aktuell gut, dass solche äusserungennwie du ständig tätigst auch entsprechend geahndet werden, da mitlerweile die Gefahr der desinformation erkannt wird.

Ja nicht den Alu gut absetzen!  

10.01.21 17:42

9582 Postings, 2306 Tage MM41Sorry, ich sehe

da keine Hetze sonst "nur" Informationen. Wenn sie der Meinung sind, dass ich hier die Hetze verbreite, was sicher kein Absicht ist, dann tut mir Leid. Nicht wegen deine Drohungen oder Anzeigen oder sonst, sondern weil ich sehe das ich hier missverstanden bin.  

Ich merke ,da draußen, alles geht irgendwie schief und das verunsichert mich. Viele sagen nicht sich impfen, andere behaupten, ja sich zu impfen ist gut etc. Wem kann ich vertrauen schenken? Kanns Du mir eine gescheite Erklärung oder Rat geben? Wäre dafür dankbar!

Seit gestern habe ich mich entschieden zu impfen gegen Corona, nun wird es alles besser wenn wir uns alle impfen??? ich höre nirgendwo, sobald wir alle geimpft sind, dass Lockdown endet. Wenn Du kennst irgendwelche Text wo steht was kommt nach Corona-Impfung auf uns zu bitte stellt das hier im Forum.

usw usw  



 

10.01.21 18:46
1

9582 Postings, 2306 Tage MM41@ BesucherInnen des Threads

Wenn Sie der Meinung, dass ich hier Hetze, Verschwörungstheorie betreibe, was keinesfalls mein Absicht ist, dann bitte schreiben Sie es hier im Forum.

Ich verbreite kein Hass oder Verschwörungstheorie, weil ich KEIN HETZER bin und fühle mich wirklich beleidigt wegen solchen Unterstellungen. Ich bin ein friedlicher Mensch und wünsche mir, dass alle Konflikte zwischen Länder und Menschen auf eine friedliche Art und Weise beendet werden. Konflikte sind schlecht und "alle" Menschen weltweit sollten als Menschen gesehen und nicht als Feinde.

Wir alle auf diesen Planeten sind eine Familie. ich bin nicht dafür, das andere Meinung unerwünscht ist. Es muss auch andere Meinung gehört werden, weil das in eine Demokratie gehört. Das muss Politik verstehen. ich glaube nicht, dass unsere Politiker keine Patrioten sind, sie sind auch Menschen und glauben das alles was sie machen ist gut was okay ist, sie müssen aber mehr an Volk hören, weil Volk fühlt sich verraten zu sein. Der Staat ist Volk nicht wahr!

Darum muss Vernunft gewinnen, denn Konflikte und Unzufriedenheit ist für uns alle schlecht.

Bitte um Ihre Feedback, weil ich momentan keine Ahnung habe was schlecht, gut was Verschwörungstheorie oder sonst. Ehrlich gesagt bin ratlos wie viele andere Menschen. Politiker müssen endlich etwas sinnvolles arbeiten und Meinungen unzufriedenen Menschen zu hören. Das ist wichtig um eine gesunde Klima im Lande zu fördern. Das ist wichtig, weil wir in einem tollen Land leben.

Momentan herrscht sehr viele Unsicherheiten und das muss um jeden Preis in Ordnung gebracht werden bevor zu spät ist.

Liebe Grüße



 

Seite: 1 | ... | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HansiSalami

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln