Löschung

Seite 66 von 68
neuester Beitrag: 11.01.21 04:35
eröffnet am: 05.02.19 10:10 von: MM41 Anzahl Beiträge: 1683
neuester Beitrag: 11.01.21 04:35 von: Carolleta Leser gesamt: 143233
davon Heute: 224
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 62 | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68  

23.12.20 09:56

9604 Postings, 2310 Tage MM41Apple-Marktkapitalisierung und

generell Bewertungen der US-Firmen sind außer Ruder geraten. Obwohl sich hier um einen guten Unternehmen handelt die Börsenbewertungen sind komplett im Jahrhundertblasenmodus wo getrickst wird und da kann kein Mensch mehr über "billig" oder sonst reden. Die US-Märkte sind extrem bewertet und mit realem Welt nichts gemeinsames haben.


Ich rechne deswegen fest damit, dass wir einen Big-Crash an den Börsen sehen werden. Alles ist im Blasenmodus, während immer mehr Menschen ohne Job, voll verschuldet immer weniger in Geldbörse haben. Das kann nicht mehr schön geredet. Ich bin daher raus. Gier frierst Hirn und darum muss ich meine Erfahrung nicht verspielen.

Aktien sind überbewertet und von der Realität weit entfernt. Ich kann nicht diesen Wahnsinn an den Börsen verbieten oder stoppen oder sonst, was ich aber kann, ist  sich aus dem Markt ziehen. Cashposi aufbauen macht Sinn. Wenn die Kurse weiter steigen, ist mir egal. Man muss auch lernen geduldig an Chancen warten zu können.

Mit diesem Posting verabschiede mich aus Forum bis nächste Woche. Bereite mich für Feiertage vor und werde schöne Wetter genießen.

Das gleiche kann ich jedem empfehlen!

L G , bleiben Sie gesund und verbringen Sie mit Ihren Familien schöne Feiertage  

28.12.20 08:38

9604 Postings, 2310 Tage MM41Nobelpreisträger Luc Montagnier behauptet

, dass DNK-Vaccine Krebserregend ist und deswegen will er sich nicht impfen lassen.

Interview am 22.12. 2020 in Paris https://www.youtube.com/watch?v=08CAfBz5qws
........................
Krebs durch ?Mutationsnebel?
Durch DNA-Reparatur begünstigte Mutationshäufung ist besonders krebserregend
https://www.scinexx.de/news/medizin/krebs-durch-mutationsnebel/


P.S. Ich nehme mal an, er weiß sicher mehr darüber als wir hier in Forum und ist sicher nicht umsonst ein Nobelpreisträger. Er ist gut vernetzt und bestens informiert und wenn so ein Kaliber sagt, er will sich nicht impfen mit DNK-Vaccine dann will ich  auch nicht
 

28.12.20 09:55

9604 Postings, 2310 Tage MM41Nur 10% der Menschen in den EU

wollen sich impfen. Deswegen sehe ich Impfkampagne als gescheitert. Sehr viele Länder werden enorm viel Geld für Vaccine ausgeben und am Ende wird es alles wie letzte Impfkampagne mit Schweinegrippe enden. Dazu haben sie alle Länder extrem verschuldet und eigene Wirtschaften zerstört. das wissen die Menschen, dennoch haben sie einkapiert wie sie vom Regierungen verarscht und belogen werden. Viele Menschen sind nicht mehr bereit mitzumachen und trotz Coronamassnahmen gehen Ski fahren oder machen sie Urlaub.

Die Lügen der Medien sind entlarvt und die Menschen haben sich als nicht naiv gezeigt was ich begrüße.

 

28.12.20 15:29

9604 Postings, 2310 Tage MM41Ich befürchte

Aktienspekulation könnte platzen. Es ist irgendwie alles abnormal ruhig, während Volatility fast kollabiert. Webig Volatility und steigende Märkte ist zwar nicht schlecht, aber momentan ist es auch nicht mehr normal, denn Institutionelle sind aus dem Markt raus oder zeigen keine Kaufinteresse. Deswegen müssen wir mit einem Pull Back rechnen. Pullback ist notwendig und erwünscht damit sich den Markt gesund stabilisiert. Momentan ist Blasenmodus eindeutig zusehen.


Pullback kommt, nun wann das ist die Frage.  

29.12.20 04:24

9604 Postings, 2310 Tage MM41DAX: 14200 P.

sind im DAX möglich, weil Volatility nach wie vor niedrig ist, während die Märkte steigen. Ab erwähnte Marke rechne ich mit Pullback bei DAX.

Das sind natürlich offene Wünsche, nun viele DAX-Aktien sind zu niedrig bewertet und haben Potenzial bis zu 30% zu steigen. In diesem Fall könnte Pullback erst später vllt. wieder im März stattfinden.





 

29.12.20 09:52

9604 Postings, 2310 Tage MM41Börsenumsätze kollabieren, während

S&P500 im Erschöpfungsmodus notiert. Mit große Wahrscheinlichkeit sehe ich eine 10%-prozentige Korrektur im Markt schon im Jänner.

Robin Hood Anleger spielen derzeit mit Feuer . Viele spekulieren auf Pump und da handelt sich um meistens junge Anleger die noch nie ein Crash miterlebt haben. Ein Flash Crash oder sonst dann rechne ich mit Verkaufspanik. Margin Call können sie viele nicht leisten, weil sie auf Pump spekulieren. Das dürfte die Märkte kräftig nach unten ziehen. Ob wir nochmal März-Tief sehen, kann ich zur zeit nicht prophezeien. OB DAS ÜBERHAUPT MÖGLICH???? Da werde ich sagen JA, sogar noch tiefer, denn an der Börse ist alles möglich!


Ein wenig Zocken, ist okay. Mit Investieren würde ich lieber abwarten.  

29.12.20 10:25

9604 Postings, 2310 Tage MM41Was die Medien und Politiker derzeit treiben

ist wirklich abscheulich und eine absichtliche Verkehrung der Tatsachen. Das ist voll und ganz unverantwortlich. EIN BEISPIEL: Jeden Tag sterben in Deutschland zwischen 2000 und 3500 Menschen. Ob es altersbedingt oder aufgrund einer Krankheit, Fakt ist, dass die Menschen sterben und das ist ganz normal. Genau so viel, mal mehr mal weniger, Geburten gibt es pro Tag. Dazu kommen Einwanderer etc...

Deswegen sollen sich Medien und Politiker nicht wundern, weshalb viele Menschen in Politik und Medien kein Vertrauen mehr haben.

Apropos Corona-Impfung: nach so vielen Lügen und Panikmache, kaum jemand möchte sich freiwillig impfen und die Politiker und ihren Marionetten MEDIEN ziemlich viel Panik haben. Sie und nur SIE tragen SCHULD an Gesamtmisere in der Wirtschaft. Sie machen uns in jedem Hinsicht "bewusst" und planmäßig kaputt.

Jemand muss deswegen Konsequenzen tragen!!!

 

29.12.20 13:40

9604 Postings, 2310 Tage MM41Helicoptergeld wird wahrscheinlich

Inflation steigen lassen. Deswegen preisen die Märkte im Voraus ein. Das ist leider nur der Anfang, weil Trend aus den USA auch hier bei uns in der EU dürfte sind beschleunigen. Die Ursachen dafür sind bekannt: Durch Coronamassnahmen hat sich die Wirtschaft stark abgekühlt, dennoch nahm Gesamtverschuldung dramatisch an. Viele Menschen sind demzufolge arbeitslos oder in Kurzarbeit. Das Problem ist meiner Ansicht nach nicht durchgehend sondern ein Dauerproblem. Darum müssen insbesondere westliche Zentralbanken ihre ultralockere Geldpolitik stark beschleunigen.

Darum müssen wir im Frühjahr mit Inflation rechnen. Wehen Lockdown viele Menschen sind nicht im Urlaub gefahren, auch größere Anschaffungen sind ausgeblieben. Das Geld ist also auf Sparbuch oder auf Girokonto. Nach Lockdown werden alle überglücklich wieder zu alten Gewöhnheiten zurückgehen. Auf andere Seite wird nachfrage nach Güter steigen, gleichzeitig aber wird Angebot zu klein um so einen möglich Ansturm nach Konsum zu bedienen. Das dürfte die Preise steigen lassen. Mindestens 3% Inflation ist realistisch, sogar mehr ist nicht ausgeschlossen.

Nachdem wird es zu Stagnation und Deflation kommen. Das ist mein Szenario für 2021

Die Märkte werden wahrscheinlich bis März ununterbrochen weiter steigen! CRASH????? Möglich !!!  

29.12.20 16:48

9604 Postings, 2310 Tage MM41Bayer - ich bin hier investiert

Die Aktien von Bayer sind spottbillig. Auf Jahressicht haben Aktionäre satte Verluste erzielt, hoffentlich haben sie nicht verkauft. Ich bin hier mit richtigem Geld investiert und lasse mich nicht verunsichern. Inflation kommt und hier wird Deflation gespielt und Untergang des Unternehmens was sicherlich nicht kommen wird. Gesundheihtsbereiche verdienen prächtig, auch Deal mit Monsanto dürfte in nächten Jahren die Früchte tragen.

Bin von der Aktien langfristig gesehen, überzeugt und bin bereit bei Rücksetzer weiter zukaufen  

30.12.20 08:53
1

9604 Postings, 2310 Tage MM41Mein Echtgeld-Portfolio

In meinem Portfolio befinden sich folgende Aktien:

1. Bayer

2. SAP

3. Fresenius

4. Daimler

5. Infineon

6. D. Börse

 

30.12.20 12:31

9604 Postings, 2310 Tage MM41Corona-Impfung: massive Nebenwirkungen

In Deutschland gehen heute mit enormem Mediengetrommel die Impfungen los. In den USA hat die CDC kurz zuvor eine höchst alarmierende Zahl über Nebenwirkungen vorgelegt. Sie wird hierzulande einfach ignoriert ...
Hier noch die Quelle (Das Schaubild im Video mit den Zahlen stammt aus der 6. Folie der CDC-Auswertung)
https://www.cdc.gov/vaccines/acip/mee...

Hier mehr erfahren>>> https://www.youtube.com/watch?v=YzW5gG7aNdI

P.S. Die Geschichte wiederholt sich wieder. WHO schürt absichtlich Angst, die Medien wie immer noch mehr Angst verbreiten, die Politiker folgen Wahnsinn, weil sie nicht frei sind sondern gekauft oder durch irgendwas erpresst und es geht los..... Was war mit Vogelgrippe, Schweinegrippe, Maul und Klauenseuche etc... Immer wieder durch Lug und Betrug werden eigene Bürger im Angst getrieben damit sie sich impfen. Da kaum jemand Impfinteresse zeigt, alles wird schnell vergessen und gekaufte Impfdosen werden weg geschmissen. Diesmal haben unsere Politiker "grundlos" alles ruiniert, weil einige Hundertjährige Atemnot hatten usw... Ich muss hier unsere Politiker fragen: Wenn sie sich so um unsere Senioren sorgen, Warum erhöhen sie Pensionen um ein paar Hundert ? nicht, damit sie zumindest im Ruhestand gut leben können oder Hartz IV ??????? Warum müssen immer mehr Senioren Deutschland verlassen damit sie mit ihren Pension ein normales leben im Ausland führen können...

Hier behaupte hier öffentlich: Corona ist aus meiner Sicht eine PLANDEMIE und Jahrhundert-Schwindel und werde mich "keinesfalls" impfen. Das alles mit IMPFUNG etc. ist ein Riesenbetrug und dafür muss jemand verantworten oder im Knast landen!  

30.12.20 12:37

9604 Postings, 2310 Tage MM41Warum hat sich Hr. Ügur Sahin

und seine Mitarbeiter immer noch nicht geimpft?????? Was wird, wenn die Mitarbeiter an Corona erkranken. Wie können sie dann Riesenbestellungen erfüllen?????



Ich habe kein Vertrauen in Politik, Pharmaindustrie und jammernde gut bezahlte Ärzte, die aus meiner Sicht längst ihren Lizenzen verlieren müssten.

Empfehlenswert >>> bin voll und ganz gleichen Meinung hier >>> https://www.youtube.com/watch?v=SSnJhHOU_28&t=299s  

30.12.20 21:20

9604 Postings, 2310 Tage MM41Westliche Länder haben keine Demokratie

Biden, Trump oder Pence ? am 6. Januar geht es im US-Congress hoch her (vorhersehbar)

.........Am 6. Januar trifft sich der US-Congress, um die Electoral Votes, die seit dem 23. Dezember bei Vizepräsident Mike Pence verschlossen liegen, zu öffnen und zu zertifizieren. Schon im Vorfeld dieses denkwürdigen Tages zeichnet sich ab, dass es hoch hergehen wird. Die Trump-Anhänger machen mobil und werden wohl in großer Zahl in Washington erscheinen, um dort ihrem Unmut über den Wahlbetrug Luft zu machen. Den bislang letzten Beweis dafür, dass es am 3. November Wahlbetrug in großem Umfang gegeben hat, haben Lawmaker, also Abgeordnete aus Pennsylvania gerade geliefert. Sie haben für jedes County in Pennsylvania die Anzahl der Wähler erhoben, die Anzahlen aufaddiert und die Summe mit der Anzahl der abgegebenen Stimmen verglichen, die Kathy Bookvar als Secretary of State und Tom Wolf als Gouverneur, beide US-Demofrauds, zertifiziert haben. Ergebnis: Eine Differenz von 170.830 Stimmen bei der Präsidentschaftswahl, 170.830 Stimmen können nicht von Wählern stammen, denn es gibt 170.830 Stimmen in Pennsylvania mehr als Wähler gewählt haben.

ALLES LESEN >>> https://sciencefiles.org/2020/12/29/...ongress-hoch-her-vorhersehbar/  

30.12.20 22:52

9604 Postings, 2310 Tage MM41Zyklische Titel hatten

in diesem Jahr sehr schlechte Performance. Das dürfte sich aber in nächstem Jahr ändern, denn erwarte einen überdurchschnittlichen Wirtschaftswachstum was insbesondere Zykler verhelfen soll um kräftig steigen zu können.

Die Aktien von Bayer sind wirklich in diesem Jahr sehr schlecht gelaufen. Bin mir ziemlich sicher, dass das Jahr 2021 für BAYER ein gutes Jahr wird.

Darum habe ich Aktie in mein Depot eingenommen ( die Schwäche werde ich brav kaufen).

Fresenius ist, wegen Corona, auch schlecht performt. Viele Krankenhäuser haben sehr viele Operationen verschoben etc. das dürfte sich bald ändern. Im Sommer kehren wir wieder zur Normalität zurück. Das dürfte die Aktien von Fresenius schon im Voraus nach oben katapultieren. Bin davon überzeugt, darum ist Aktie in meinem Portfolio.
Die Aktien von D. Bank sind auch in meinem Portfolio und gilt für mich als Favorit!

Daimler als Autoaktie dürfte sich meiner Ansicht nach gut entwickeln. Erwarte die Kurse um ? 90 bis Ende 2021.

INTEL ist für mich sehr billig und deswegen befindet sich die Aktien in meinem Portfolio.
Royal Caribbean International. Die Aktie ist stark unterbewertet. Nach Corona dürfte sich die Aktie gut entwickeln.

Pfizer - für mich super Aktie, Bilanzen sauber und stark. Dürfte in keinem Depot fehlen.

LUFTHANSA - derzeit wegen Corona in Problemen, ABER für 2021 sollte sich alles in positiven Sinne ändern. Nach wie vor sehr stark, auch Marktanteile für sich gewonnen. Ab Sommer wird alles gut ausfallen. Mein Favorit.

Wünsche allen guten Rutsch ins neue Jahr!  

04.01.21 11:19

9604 Postings, 2310 Tage MM41Die Börsenumsätze sind zusammengebrochen

Börsenhandel gibts faktisch nicht mehr. Erst wenn Fondsmanager aus dem Urlaub zurückkehren und wenn in den USA die Krise um Präsidenten gelöst wird, können wir wieder mit mehr Börsenumsatz rechnen. Aktuell soll man gar nichts mehr machen. Mein Vorschlag lautet: an der Seitenlinie warten. Cashposi aufbauen ist momentan die beste Handelsstrategie. Die Aktienkurse sind extrem aufgebläht und das kann niemand entkräften. Wer jetzt über Einstigeskurse redet, der lügt.

Wer aber investiert ist, der soll auch nicht tun, sondern Aktien handeln und auf Rücksetzer abwarten. Eine Korrektur steht bevor, bin da sicher. Seifenblase weiter aufblasen, macht kein Sinn mehr, weil die Blase überraschend platzen könnte und das wäre sehr schlecht. Heiße Luft aus Aktien muss raus, ganz easy und kontrolliert.

ich warte mich Nachkäufe auch und werde, falls notwendig ist, monatelang warten....

Schönen Tag noch  

04.01.21 11:20

9604 Postings, 2310 Tage MM41Fehler: Aktien halten

nicht handeln so wie es geschrieben ist...

Danke für Verständnis  

04.01.21 11:50

9604 Postings, 2310 Tage MM41BitCoin-Blase ist größer

als DotCom-Blase aus 2000. Wenn es so weiter geht, dann werden wird über Tulpenblase II reden können.

Aus meiner Sicht ist BitCoin unrealistisch hochbewertet wo profitrader wirklich professionell das SPIEL und die Masse der Krypto-Funs kontrollieren und regelmäßig abzocken. das Spiel scheint einfach zu sein, sogar man kann denken, dass man mit BitCoin nur gewinnen kann. Ich rate vor Einstieg dringend ab, weil da für keine Anleger nichts zu gewinnen gibts. Da werden sie sicher Geld verlieren, weil das Spiel wie erwähnt sorgfältig kontrolliert wird!!!


Meiden Sie deswegen Krypto-Szene. Das ist SCAM!!!  

04.01.21 20:36

9604 Postings, 2310 Tage MM41Mega-Wirtschaftswachstum

Ich rechne fest damit, dass wir in der zweiten Hälfte des Jahres einen Mega-Wirtschaftswachstum sehen werden. Auch Inflation dürfte demzufolge stark anziehen. Mindestens 2% sind aus meiner Sicht realistisch. Die Märkte sind einfach ausgetrocknet während Barreserven bei Bürger steigen. Nach Corona-Lockdown werden die Menschen massenhaft konsumieren und neue Freiheit genießen. Darum sind Aktien für viele Anleger alternativlos und werden überdurchschnittlich steigen. Ob erwartete Wirtschaftswachstum nachhaltig bleiben wird, ist jetzt schwer abzuschätzen, hoffentlich neue Techniken und Digitalisierung werden Wachstungstreiber sein.Deutsche Aktien sind derzeit spottbillig. Darum sollte man gerade auf aktuellem Niveau, wer noch etwas Geld übrig hat, in Aktien investieren. Mögliche Rücksetzer für Nachkäufe nutzen und mit cost avarage effect strategie Vermögen aufbauen.

Obwohl ich kein Investmentberater bin, Aktien aus Value-Segment darf ich trotzdem jedem als Geldanlage empfehlen. Nun man darf nicht vergessen, die erste Adresse wenn es um Geldanlage angeht, ist immer HAUSBANK!

 

05.01.21 18:48

9604 Postings, 2310 Tage MM41DAX dürfte in Kürze aus Seitwärtsphase

nach oben ausbrechen! 14.000 P. bis Freitag?????



G N8  

05.01.21 19:42

9604 Postings, 2310 Tage MM41Mehr als 423.000 Trump-Stimmen entfernt

Bürgerkrieg, weitere Kriege ohne UNO-Mandat, Kriegsverbrechen etc. ODER TRUMP!

Ich weiß, Deep State braucht weiterhin Kriege und Chaos um bevorstehende Pleite Amerikas abzuwenden. PETRODOLLAR als Garant für Imperium scheint zu Ende zu gehen. E-Mobilität gewinnt immer mehr an Fahrt und wird akzeptiert. Wenn in kalten Norwegen mehr als 50% E-Autos auf der Straße verkehren, dann ist E-Mobilitätstrend unaufhaltsam. Erdöl-Ara geht tatsächlich zu Ende. Das ist auch gewollt, weil um lahmende Wirtschaft anzukurbeln, braucht Westen dringend neue Märkte und neue Produkte. Zumal ist ein neues System auch notwendig und gerade arbeitet Elite über Corona-Schwindel daran. Das ist ein wahrer Grund weshalb sich Elite für Biden entschieden. Er ist krank, korrupt und hat viel Dreck am Stecken.
-----------------------
Datenanalyst: Mehr als 423.000 Trump-Stimmen entfernt | Wahlbeobachterin: ?Es zerreißt mir das Herz?
https://www.youtube.com/watch?v=tW4vpoHys5U  

06.01.21 00:14

9604 Postings, 2310 Tage MM41Georgia Guidestones - Countdown zum Great Reset?

Es sei gesund für die Erde, die Bevölkerung auf unter 500 Mio Menschen zu reduzieren, steht auf den Georgia Guidestones, was bedeutet, dass 90% der Menschheit das Existenzrecht abgesprochen wird. Im Jahre 2014 wurde der Prozess in diese Richtung offenbar eingeleitet. Werden sie Erfolg haben? Die Initiatoren werden nach wie vor gedeckt und bleiben im Hintergrund. Bis jetzt...
..............................................

https://www.youtube.com/watch?v=XY8Ff7ge7-Y

--------------------------------

P.S. Corona-Plandemie ist künstlich erzeugt, die Frage lautet WARUM?????? Ich nehme mal an, dass wir noch einen klaren Verstand haben um die Absichten der Elite durchschauen. In Frankreich sind bislang kaum 600 Menschen geimpft. Über 90% aller Franzosen wollen sich nicht impfen, sogar die schlafende Deutschen wachen langsam auf und zeigen sich nicht impfwillig. Das heißt: die Menschen sind nicht blöd und deswegen sind Politiker regelrecht in der Panik geraten - Sie waren davon fest überzeugt, dass ihre Wähler doof sind.....  

06.01.21 08:18

9604 Postings, 2310 Tage MM41EZB soll schneller und mehr Geld

im Umlauf bringen um 2% Inflation zu erzeugen. Zur Zeit sehe ich Inflation bei Null. Crashpropheten, die über Inflation reden, folgen eigenen Interessen. Denn sie wissen ganz genau mit Angst schüren, kann man viel Geld verdienen. Viele Menschen haben Angst vor Inflation und flüchten in Kryptowährungen oder Gold, was aus meiner Sicht blöd ist. Inflation hat keine Chance, weil die Märkte gesättigt sind und immer mehr Güter wegen modernen Maschinen und Roboter den Markt produziert werden.

DESWEGEN MUSS EZB VIEL SCHNELLER UND VIEL MEHR GELD IN SYSTEM PUMPEN UND DAS WIRD AUCH GESCHEHEN! DARUM WERDEN AKTIENMÄRKTE WEITER STARK STEIGEN!

AKTIEN SOLLEN DIE DEUTSCHEN DESWEGEN KAUFEN UND NICHT GOLD,!!!!!!!!!
-------------------------
Die EZB flutet die Wirtschaft mit noch mehr Geld: Kommt jetzt die Inflation?

....In Grafik 2 wird der Rückgang der Umschlagshäufigkeit der Geldmenge deutlich, besonders forciert in den Krisen 2008/2009 und 2020 (realer Produktionseinbruch bei weiter steigender Geldmenge). Das Jahrzehnt 2010 bis 2019 (zwischen den beiden Krisen) zeigt sehr hohe jährliche Abnahmeraten ? mehr als dreimal so hoch wie im vorangehenden Jahrzehnt bis zur Krise 2008/2009. Hier wird die nach 2009 intensivierte EZB-Geldflutungs-Politik deutlich. Die Geld-Umschlagshäufigkeit ist heute halb so hoch wie vor 30 Jahren.
https://www.isw-muenchen.de/2020/12/...eld-kommt-jetzt-die-inflation/  

06.01.21 08:45

9604 Postings, 2310 Tage MM41Wer war Robert Koch

wessen Name führende deutsche Einrichtung der medizinischen Forschung??

EIN KRIEGSVERBRECHER!
--------------------------------------
Zu Kolonialzeiten war es üblich, dass Forscher skrupellos mit Afrikanern experimentierten, allen voran die Deutschen. Auch Robert Koch zwang kranke Menschen in Konzentrationslager und testete an ihnen neue Gegenmittel. Die Gräueltaten der kolonialen Tropenmedizin wirken bis heute

alles lesen: https://www.nachdenkseiten.de/?p=68495  

06.01.21 14:14

9604 Postings, 2310 Tage MM41In meinem Depot

In meinem 100 k ?uro Depot sind folgende Aktien drin:

1. Bayer
2. D. Börse
3. Lufthansa
4. D. Bank
5. Intel
6. Pfizer
7. Infineon
8. SAP
9. Airbus
10. Basf  

06.01.21 18:18

9604 Postings, 2310 Tage MM41Wenn Biden Präsident wird

wenn auch 2 Demokraten aus Georgia US-Senat beziehen, dennoch Fr Harris mit Zusatzstimme zählt dazu, dann können Demokraten alle Gesetze ohne Republikaner durchziehen.

Ich kann hier mit jedem wetten, das in diesem Fall ein krieg im nahen Osten mehr als sicher ist. Die USA werden zusammen mit Saudis und Israel einen krieg gegen Iran anfangen. Das brauchen USA dringend, zumal Verbündeten wie Deutschland, Frankreich und UK brauchen auch ein Krieg um Pleite Europas und eigene Pleite abzuwenden. Krieg heißt Geschäft und Wirtschaftswachstum. China und Russland werden Rund ums Uhr provoziert und auf allen Linien geschwächt. Ich befürchte das Schlimmste, falls Trump verliert.

Ich rechne mit FALSE FLAG Operation!  Irgendwas wird simuliert um Iran dafür verantwortlich zu machen.

Wir sehen bei Corona-Schwindel wie mächtig erwähnte Länder sind und wie seine Medien darüber berichten. Es sollen diesmal die Medien schmutzige Kampagne an naive Volk verkaufen um kommende kriege rechtfertigen.

Ein Crash ist aus meiner Sicht mehr als sicher  

Seite: 1 | ... | 62 | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HansiSalami

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln