finanzen.net

Capital Communication

Seite 7 von 9
neuester Beitrag: 22.05.08 09:29
eröffnet am: 19.05.07 11:04 von: drcox Anzahl Beiträge: 209
neuester Beitrag: 22.05.08 09:29 von: _bbb_ Leser gesamt: 22545
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9  

02.09.07 23:59

56906 Postings, 6192 Tage nightflyMickey-Mouse-Operation

Frankfurt:
   Onvista§Stand: 31. 08. 2007

CAPITAL COMMUNICATION AG INHABER-AKTIEN SF -,02
      WKN:    A0LA4K     ISIN:CH0026140159  Branche:               Land:Schweiz
§
Times & Sales
   Uhrzeit      Kurs§letztes Volumen kumuliert
  19:42:47     0,379         0    26.000          §
  19:42:47     0,379     1.000    26.000          §
  19:42:20      0,36     3.000    25.000          §
  19:41:56      0,33     4.000    22.000          §
  19:40:17      0,30     4.000    18.000          §
  19:39:50      0,29     5.000    14.000          §
  19:38:21      0,20     5.000     9.000          §
  09:26:29      0,17     4.000     4.000          §
  09:03:35     0,164         0     0
§
URL: http://aktien.onvista.de/times_sales.html?ID_NOTATION=17080198

mfg nf

 

11.09.07 18:04

287 Postings, 5425 Tage drcoxamitelo

Vom amitelo-Kursanstieg (sofern er nachhaltig ist) sollte auch CC profitieren.  

11.09.07 18:17

1114 Postings, 4920 Tage GipfelstürmerWarum meinst Du?

CC arbeitet nicht mehr mit A. zusammen...  

13.09.07 19:13
1

6268 Postings, 5528 Tage Fundamental-78% seit Threaderöffung

und ein Direktor im ARIVA-Board *unglaublich

Das bringt offensichtlich selbst den nimmermüden
Aktienwolf zum Schweigen ...  

13.09.07 19:56

1114 Postings, 4920 Tage GipfelstürmerAlle die die CC mal angelangt haben

sind natürlich um eine Erfahrung reicher und dass man trotzdem hin und wieder auch mit Schrottaktien auch verdienen kann liegt auf der Hand...hier verdienen (verdienten) allerdings nur die Leerverkäufer

@ Fundi ...aber wer wird denn da noch nachtreten :-)  

17.09.07 09:00

6268 Postings, 5528 Tage Fundamental@Gipfel

Es geht hier nicht um`s "Nachtreten" sondern darum,
wie kontrovers die Diskussion abgelaufen ist. Es
wollten partou einige User die Gefahren nicht wahr-
nehmen, obwohl hier (auch von mir) immer wieder auf
die offensichtlichen Misstände hingewiesen wurde.
Ist für mich nur bezeichnend, dass es dann urplötz-
lich ganz still wird um diese User (ganz ähnlich bei
Amitelo usw.).

Aber mal allen Ernstes: Rechne mir mal die Wahrschein-
lichkeit aus, mit der Du bei Schrottaktien wie Capital
(oder auch Amitelo) Trading-Gewinne erziele willst,
wenn die Kursentwicklung derartig desaströs verläuft ...

Kannst mir eines glauben: Solange ich hier unterwegs
bin habe ich noch keinen einzigen "Trader" erlebt, der
dauerhaft und nachhaltig Gewinne gemacht hat. Und selbst
die einst so hochgelobten Leerverkäufer und Hedge-Fonds
zerreist`s mit der Zeit allesamt.

Meine Meinung.  

21.09.07 10:20

1302 Postings, 5401 Tage Aktienwolfgibt es noch einen CC-Moikaner

oder bin ich der letzte?

Wieder einmal berichtet der Vorstand über einen sehr positiven Geschäftsverlauf und der Aktienkurs sinkt.

Das Problem dürfte sein, dass die bisherigen "Wertschriften" kaum noch werthaltig sind.

Allerdings hat Herr Schwab mir versichert dass bereits jetzt verstärkt Cash generiert wird. Mittlerweile hat er auch selbst einen größeren Bestand an Aktien des Unternehmens.

Also ich bleib noch dabei auch wenn mich alle Charttechniker für Verrückt erklären.



 

21.09.07 10:51
1

287 Postings, 5425 Tage drcoxdachte...

dass die noch Aktien von denen besitzen könnten.
Der Kursverlauf ist wirklich mehr als traurig. Im Nachhinein ist man wirklich schlauer.  
Der Vorteil an Pennystocks ist eben, dass man kurzfristig sehr viel Geld verdienen kann, aber eben auch verlieren. Ich denke, dass ich wohl auch am untergehenden Schiff bleiben werde. Zahlt sich eigentlich gar nihct mehr aus, dass ich noch verkaufe.  

24.09.07 20:22

1114 Postings, 4920 Tage Gipfelstürmerlol ...6,5 cent bekommt man in Frankfurt

noch für eine CC Aktie.(Spread über 100%)Ich muß ja wohl nun nicht noch MK,KGV und KBV erwähnen...

Hatte mich eigentlich auch furchtbar geärgert damals,dass ich auch auf diesen Betrug reingefallen bin und @Fundi natürlich hat niemand Gewinne gemacht,der hier länger drin war.Wie denn auch?
Alle die auch nur annähernd auf Dich gehört haben damals,sind hoffentlich mit nur wenig Verlust da rausgekommen.Andere wie Aktienwolf sitzen nun natürlich auf fetten Verlusten,die er hier auch nie wieder zurückbekommt.
Er weiß inzwischen genau,dass er hier auf eine absolute Luftnummer gesetzt hat und das verlorene Geld schmerzt ihn sicher auch ausreichend.Darum verstehe ich es auch,dass er einfach kein Bock hat,sich nachträglich noch rechtfertigend zu äussern.
Nichts desto trotz würde es inzwischen keinen mehr wundern,wenn CC absolut gar nichts wert ist und bals in der "Zahlungunfähigkeit "verschwindet.  

25.09.07 21:14

287 Postings, 5425 Tage drcoxcc..

Ich für meine Zwecke habe auf jeden Fall aus dieser Sache gelernt.
Vielleicht gibt die Gesellschaft bald diese Schönfärberei mal auf. In die Schweiz werde ich auf jeden Fall keinen Cent mehr investieren. Wer solche Gesetze hat, die solche Unternehmen zulassen, kann von mir kein Vertrauen erwarten.  

26.09.07 12:00
Hallo,

ich habe auch Aktien von denen....ich verkaufe nicht da auch bei mir
es sich nicht lohnen würde.
Heute ist das Ding mal wieder hochgehüpft und gleich wieder abgesackt...
Am 30.09.2007 ist doch der Halbjahresbericht fällt oder ???

hmm..weiss jemand auch mal was positives dazu??

bbb  

27.09.07 09:44

1302 Postings, 5401 Tage AktienwolfCC übernimmt Schwab Financial

Wie vom Vorstand angekündigt wird sein anderes Unternehmen mit CC zusammengeführt.

Ich sehe gute Chancen auf eine starke Kurssteigerung und bleibe dabei

Dars Kursziel liegt bei über einem Euro in 12 Monaten.    

27.09.07 11:52

5662 Postings, 4751 Tage _bbb_cc

Hallo,

habe ich gerade auch gelesen.
9000 Stück hab ich. :)
Allerdings habe ich zuerst bei 0.5 gekauft und später nochmals
nachgekauft...wonach sich 0.260 für den Einkauf ergab.

bbb  

27.09.07 16:47

1302 Postings, 5401 Tage AktienwolfVertrauen ?

So wie es aussieht hängt sich der Vorstand voll rein und integriert sogar sein bisheriges Unternehmen.

Wenn dies kein gutes Zeichen ist ?

Ich darf erinnern das CC profitabel arbeitet und die Geschäftslage als sehr gut bezeichnet wurde.

Ich vertraue dem CEO Herrn Schwab und bleib dabei.
 

27.09.07 18:03
1

1114 Postings, 4920 Tage GipfelstürmerAch Aktienwolf

Das sind doch Deine gleichen Durchhalteparolen wie schon beim Kurs von 0,70 Euro.
Wäre in der Meldung viel interessanter gewesen,was der Kaufpreis für Schwabs Klitsche ist.Das heißt,wieviel Schwab abkassiert,um seinen persönlichen Financial Service versilbern zu können.Wir lesen immer nur von Gewinnen und Kapitalerhöhungen.KE nur um noch mehr gutgläubige Anleger mit ins Boot zu holen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen!

Der heutige Kursverlauf reflektiert jedenfalls die Meldung ausreichend wider.
Kein Interesse bei Miniumsätzen und zweistelligen Verlusten!
Ist man ja schon gewohnt als CC Aktionär! Nichts Neues!

Selbst in den paar Wochen der Regentschaft Schwabs hat sich der Kurs auf niedrgstem Niveau nochmals halbiert.

Sorry Wolf ich versteh ja,dass Du Dich mit wenigstens verschmerzbaren Verlusten aus der Aktie verabschieden willst,doch wenn man mir hier weißmachen will,dass alles in bester Ordnung ist und man voll im Plan ist und es nur eine Frage der Zeit ist,wenn die 1 Euro fallen,dann krieg ich echt einen Hals.

Man sollte es bei CC vielleicht mal besser wieder mir einem Börsenbrief engagieren,der wieder wie beim Kurs von 1,25 Euro schreibt "ganz sicheres Investment" und "Kursziel 4 Euro"
Lächerlich!

Bei Swiss Hawk hat das übrigens auch geklappt.Da hat man den Marktwert des Unternehmens auf 1,40 Euro geschätzt bei einem damaligem Kurs von 0,10.Naja 3 Wochen später sind wir bei nun 0,03 Euro! Und die haben über 30 Mio Vorsteuergewinn und da ist auch alles in ´bester Ordnung

Bin echt mal gespannt,wann auch Du Dich mal ein wenig kritisch hier äusserst unabhängig von Deiner Teilhaberschaft,anstatt die Vorstände immer in den höchsten Tönen zu loben!!!  

27.09.07 18:13

1114 Postings, 4920 Tage GipfelstürmerOh falsch

Kurs wurde dann mit dem 3. heutigen Umsatz dann nochmals auf 0,14 hochgezogen
Somit löste die heutige Meldung ein natürlich Kursfeuerwerk aus!   Lach  

27.09.07 18:21

1302 Postings, 5401 Tage AktienwolfDanke GS, recht hast Du

Ich habe den Ausstieg verpennt, bzw. ich war echt zu dumm.

Dies war mein 1. Fehler.

Ich bilde mir ein, dass mein 2. Fehler wäre nun zu verkaufen oder zuzukaufen. Deswegen rufe ich mir selbst und den investierten Durchhalteparolen zu.

Ob die Nerven solange anhalten, bis wirklich überzeugende Fakten von CC auf dem Tisch liegen hoffe ich.

Mit dem neuen Vorstand hatte ich in lezter Zeit mehrmals Kontakt und er erscheint mir  glaubwürdig. Ich bin tatsächlich überzeugt, dass Herr Schwab CC zum Erfolg führt und nachhaltig sehr gute Nettogewinne erreicht werden.

In einem Gespräch mit dem CEO habe ich ihm empfohlen zur Vertrauensbildung selbst Aktien von CC zu erwerben. In der Zwischenzeit ist dies FAKT.

Noch einmal Danke für Dein Posting.

Aktienwolf  

27.09.07 19:11

5662 Postings, 4751 Tage _bbb_abwarten...

Mir bleibt auch nichts anderes übrig als abzuwarten.
Den Invest hab ich schon verbucht unter...."kollateralschaden" ...auch wenns weh tut..
Fakt ist, dass es keinen Sinn macht bei dem Kurs den ganzen "Rotz" abzustossen.
Fakt ist dass ich einem "Oberbayrischem Börsenbrief" am liebsten %&$§%"*** ....
Naja ich bin "neidappt" hatte noch kein Plan von Aktien...

Frage an Aktienwolf...woher weisst du dass der Monsieur Schwab selbst wirklich Aktien hat? Wenn ja ist die Frage ob er soviel wie wir zusammen haben...hehe.

Naja da bleibt nur abzuwarten und vor lauter Nervosität nicht aufs falsche Knöfpchen zu drücken...vielleicht sind wir ja bald steinreich.  :))))  lol...höh

Ich habe im ernst heute überlegt nachzulegen....warscheinlich beiss mir irgendwann in den popo so oder so...wenns nix gewesen wäre sowieso..und wenn ich nicht nachgekauft hätte schon funfmal...erk.

Soll/soll nicht...es erleitet trotzdem ...bei dem Kurs...

Da sieht man mal wie doof man ist....oder evtl auch nicht..heh..

bbb

 

27.09.07 20:07

1 Posting, 4750 Tage JarnoparoniDarf ich mich vorstellen?? Hab 43000 CC Aktien...

Hier ist Jarnoparoni und ich hab schon seit Wochen Magenschmerzen.
43000 Aktien zu 0,43.- ; wer bemitleidet mich...hi,hi
Im Ernst..hab Magenkrämpfe....

JP  

30.09.07 14:27

25 Postings, 4823 Tage siegiaVertrauen & Schwab

Wir haben auf niedrigem Niveau CC-Aktien gekauft und sind nun 50 % im Verlust. Angeblich resultieren die aktuellen Kursverluste der letzten Wochen von einem Grossaktionär der seinen Bestand aufloest und damit die Kurse unter Druck bringt. Meiner Meinung nach wird man die Sache erst im Fruehjahr beurteilen koennen. Wenn die Ergebnisse 2007 komplett vorliegen und es (hoffentlich) eine Dividendenzahlung gibt. Einen klareren Vertrauensbeweiss kann man nicht erbringen als saubere Ausschuettungen zu machen. Die Kurse wuerden sich dann entsprechend bewegen..

Vielleicht ist hier auch nur "heisse Luft" unterwegs. Man wird wohl erst später einmal wissen was los ist. Jedenfalls sehen wir keinen Grund unser Engagement aufzuloesen. Die telefonische Gespraechsbasis mit Hr. Schwab ist sehr gut. Meiner Meinung nach ist hier kompetentes Management am Arbeiten. Man wird sehen..  

03.10.07 22:20

56906 Postings, 6192 Tage nightfly9 cent?

Hut ab, das übertrifft sogar meine kühnsten Erwartungen.
mfg nf  

09.10.07 15:33

5662 Postings, 4751 Tage _bbb_15 CENT !??!! Was issn da los ?

10.10.07 17:59

5662 Postings, 4751 Tage _bbb_18 cent...hm... weiss wer was ?

10.10.07 18:11

1302 Postings, 5401 Tage AktienwolfInvestorentreffen geplant am 18.10.

10.10.07 18:12

5662 Postings, 4751 Tage _bbb_danke...

Woher weisst du das ?

bbb  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ciriaco, Scheinwerferer

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000