finanzen.net

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 409 von 461
neuester Beitrag: 27.09.20 20:37
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 11525
neuester Beitrag: 27.09.20 20:37 von: EtelsenPreda. Leser gesamt: 1611039
davon Heute: 2250
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 407 | 408 |
| 410 | 411 | ... | 461   

17.06.20 16:03

105 Postings, 143 Tage Gedankenstillean den Oberbörsianer Nr. 1

Google mal "Chittaprasada". Das kommt aus dem Sanskrit. Kennst du sicherlich auch nicht, weil du dich phrasendreschenden Möchtegernen anschließt, die hier nichts Fundamentales zur Diskussion beitragen können.  

17.06.20 16:24

105 Postings, 143 Tage GedankenstilleLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.06.20 13:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

17.06.20 16:25

105 Postings, 143 Tage GedankenstilleSelbst die Forumsoftware...

blinkt. Beitrag da, nicht da...  

17.06.20 16:45
1

1867 Postings, 2127 Tage EtelsenPredatorWie armselig..

ist jemand, der hier im Forum mit beruflichen Fachwissen kleine Mädels dazu bringt, Babys von ihm zu wollen?
Ich meine, Fluggäste sind genauso dämlich: Klatschen, wenn der Pilot seinen verdammten Job gemacht und den Vogel wieder nach unten gebracht hat.
Natürlich (!) ein weiterer Basher unserer Politiker, der hier verschweigt, dass die deutliche Mehrheit der Menschen den derzeitigen Machern den Rücken stärkt und mit der aktuellen Politik einverstanden sind.
Andere unflätig kritisieren und beleidigen: das Geschäftsmodell unseres angeblichen Bankers, der seine Zeit sinnvoller damit verbringt, wenn er Corona-Kredite, auf die viele warten, ENDLICH durchwinkt, statt hier bald seinen dritten, vierten, ff. möglichen Auszug aus dem Forum groß zu verkünden, um dann doch wohl wieder einen Rückzieher zu machen, weil irgendeine Tussi auf die Tränendrüse drückt.
Raptoren sind Räuber, Predatoren sind Raubtiere. Unterschied wie Tag und Nacht. Aber knapp dran, wie mit manch anderem Halbwissen. Mehr aber auch nicht.
Am Ende dann ausgesuchte Sprüche schlauer Leute. DIE haben etwas erbracht, ER "schmückt" sich damit.
Mehr ist einfach nicht drin. Wie auch: Gedanken sind still.
Kurz gesagt: "Wo nix is, is holt nix" (unbekannter bayrischer Zeitgenosse, um 1683 n.Chr.).

 

17.06.20 17:29
3

82 Postings, 562 Tage BörsianerNr1@gedankenstille

Da ich bereits länger hier (still) mitlese, weis ich einzuschätzen, wer hier der wahre Möchtegern ist. Auch deine direkten Beleidigungen sprechen eine klare Sprache. Hier von anderen zu erwarten, dass sie unterlegte Äußerungen hier vorlegen ist dahingehend lächerlich als dass du selbst abseits jeder Quellen argumentierst und gewisse User bereits vor lange vor deiner Zeit faktenuntermalte Darstellungen abgaben.
Wenn hier jemand seine Meinung darlegen sollte, bist es du.
 

17.06.20 18:36

1336 Postings, 704 Tage Regulator40Keine Quarantäne für Türkei Urlauber.

ntv.de ist in meinen Augen nicht mehr seriös. Die verdrehen sogar positive Türkei News ins Negative. Schaut Mal wer der Besitzer von ntv.de ist. Dann weiss man schon woran das liegt.

 

17.06.20 19:28

105 Postings, 143 Tage GedankenstilleIch bin dann mal weg. Jubel!

Na. Gleich 19:31 Uhr - ein Häkchen setzen, und ich bin dann mal weg.* Grins.

*) Endgültig, mein Außerirdischer! Zeit für euch zu verschwenden, kostet mich nur Geld. Und: Predator kommt aus dem Lateinischen praedator ?Räuber?. Das weißt du natürlich nicht, weil du kindisch hier anonym eine gewisse "Stärke" vorgeben willst und vielleicht nur die Filme toll fandest, aber den Namen nicht korrekt herleiten konntest. Tja.


Vaioz, mein lieber Sony-Fan, nichts zustande gebracht? Kein netter, kurzer sachlich fundierter Aufsatz zum Thema "Tui-Empfehlung"? Setzen. Sechs. (Ich hatte nichts anderes erwartet und der Oberbörsianer vermag das ebenfalls nicht. Sein Beitrag inhaltlich auch nicht zutreffend.)

Und der unsichtbare Außerirdische Räuber, oh großer Predator! Arnold nicht, aber Anfänger fürchten sich vor dir, wenn du mit wichtigen Vokabeln wie "Hexensabbat" darherkommst. Dein auszugsweises Rezitieren von Wirtschaftsnachrichten sowie das Einschätzen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage war ja noch ganz befriedigend. Sachliche Begründungen zu Kursmeinungen über TUI. Hm... Fehlanzeige wie auch bei deinem vorgenannten Fan. Mit einigen deiner letzten Worte hast du dich allerdings geoutet als Zitterhand vor dem Lap, der hinterher seine Tastatur von klebrigen Spuren reinigen muss: Du solltest nicht dieses Forum und unschuldige Dritte mißbrauchen, in dem du diese Dritten diffamierst und feige aus der Anonymität des Internets heraus sexuelle Anspielungen oder Beleidigungen ("Tussi") über diese in deine unsachlichen Beiträge und Unterstellungen einbringst! Völliges No-go! Tipp: Es gibt dafür genug einschlägige Seiten im Netz für dich...

Aber so seid ihr beide nunmal und könnt nicht anders. Konstruktives Diskutieren, sachliche Begründungen sind nicht euer Ding. Wichtigtuerische Wortverdreherei, Unterstellungen und unter die Gürtellinie kriegt ihr hin. Traurig. Schon mal überlegt, warum Fuzzi sich nicht mehr melden könnte... möchte? Na? Klingelt es? Der größte Teil der Forumsbeiträge erinnert an das gruselige Unterschichten-TV! Sag ich ja: Zeitverschwendung für mich.

Dennoch: Ich wünsche euch jede Menge Glück und viele, große Gewinne! ?Frage nicht, was dein Land für dich tun kann ? frage, was du für dein Land tun kannst.? So lautet einer der berühmtesten Sätze John F. Kennedys und ich wünsche euch: Macht große Gewinne und zahlt viele Steuern, damit die Rentenkasse mitgefüllt werden möge, aus der ich mich in nicht allzu langer Zeit reichlich bedienen können werde. Wenn ich mir den nächsten Port Ellen kaufe, werde ich an Euch denken... Slainthe mhath! Auf Euch!  

17.06.20 20:03
3

814 Postings, 1025 Tage mino69Gedankenstille

bist du nun endgültig raus hier? BRAVO!

Dir sei deine gesetzliche Rente gegönnt, zum Glück gibt es noch Bürger die für dich da einzahlen!

Ich lebe gerne hier in Deutschland, mir geht es blendend, auch wenn nicht alles optimal ist und läuft in diesem Land!

Bin der Meinung dass Deutschland das beste Land der Welt ist...MEINE Meinung...deine ist mir egal!

Und wenn man nicht in der Lage ist unsere Politik / Weltpolitik mit dem Aktienmarkt zu spielen ist das auch dein Problem!

Ich freue mich finanziell, über Corona, in allen anderen Aspekten natürlich NICHT!!

Bye Bye  

17.06.20 20:09
1

1867 Postings, 2127 Tage EtelsenPredatorCharakterlos..

sein Abgang: nochmal eben verbrannte Erde hinterlassen. Interessant, dass er "einschlägige Seiten" kennen will.
Wird hoffentlich verstanden worden sein, dass ich hier keine "echte" Tussi vermute, sondern dass ich hier bildlich eine Art Vergleich zu Konzerten, wo Dinge passieren wie Schilder hoch halten ("Ich will ein Kind von dir") oder das Werfen der Unnerbüx  (Alternativ gern geworfen: Stofftierchen!) auf die Bühne.

Immerhin: auch er wundert sich bzw. meint, eine Erklärung zu haben, warum der Forumsboss hier nicht mehr auftaucht. Auch hier: reine Spekulation.

Jetzt isser weg. Offensichtlich schwer angeschlagen, denn er "rettet" sich wieder in einen Drink. Da er das häufig am Schluss eines Beitrags tat, ist eine entsprechende Sorge angesagt...

Am Ende: kein Verlust. Nichts gebracht, was andere hier nicht schon eingetütet hatten.

Gut, das wird nicht wirklich das Ende sein. Warten wir es ab, in welcher "Verkleidung" oder Rolle er schon bald wieder auftauchen wird. Muss er, denn sein Ego wird ihn zwingen, er wird nicht anders können...  Wetten?

 

17.06.20 20:28

814 Postings, 1025 Tage mino69Predator

Verstanden alle ja, er nicht, das schafft Google nicht :-p

Meine Meinung
GoodLuck  

17.06.20 20:36

2660 Postings, 1791 Tage Vaioz,....,..

@Gedankenstille Kann den Reiz nicht nachvollziehen anonym im Internet andere User derartig anzufahren. Witzig ist deine folgende geschriebene Passage:
"Konstruktives Diskutieren, sachliche Begründungen sind nicht euer Ding. "

Gut, dass alle deiner Beiträge hier dokumentiert sind. Sachliche Begründungen außerhalb deiner Ansichten sucht man vergeblich. Aber was solls, machs gut... Bis bald... leider...  

17.06.20 20:45

814 Postings, 1025 Tage mino69vaya con dios :-)

17.06.20 21:09

197 Postings, 3387 Tage Mia2009Vaioz

Du bist nur am provozieren. Hast den Gedankenstille auf dem Kiecker, oder? Konzentriere Dich mal auf andere Dinge.
 

17.06.20 21:22

2660 Postings, 1791 Tage Vaioz,...,...

@Mia2009 Um ihn aif den "Kicker" zu haben, müssten mich seine Aussage interessieren. Das ist nicht der Fall.
Habe ihm lediglich dargelegt, dass seine Aussagen keinen Sinn ergeben. Das hat er offensichtlich nicht verkraftet.

 

17.06.20 23:01

42 Postings, 119 Tage Rene Z.--

@EtelsenPredator --  ganz deiner Meinung. Corona gepaart mit der Herbstgrippe..kommt bestimmt sau gut.. Aber wir werden sehen, wer nachher noch Lachen kann...    wenn die Aktie nochmal bei unter 3€ ist, überlege ich es mir vielleicht, nochmal einzusteigen. Aber deutlich geringer, als ich es die Wochen getan habe.  Tui ist und bleibt vorerst ein extremes Risikopapier-- und der Grad zwischen aufwärts und dem totalen Abstieg (Insolvenz), ist mir pers. zu dünn.  

18.06.20 06:18

2660 Postings, 1791 Tage Vaioz,....,..

@Rene Z. TUI ist ähnlich wie die Lufthansa systemrelevant. Vor der Insolvenz würden weitere Hilfen kommen. Aber da der Umsatz bereits wieder zu fließen beginnt, kann sich TUI auch nach und nach refinanzieren. Die Wahrscheinlichkeit einer TUI Zahlungsunfähigkeit liegt meiner Meinung nach nahe 0.
Eine zweite Welle würde deutlich weniger Auswirkungen haben und ein derartiger Lockdown ist meiner Ansicht nach ausgeschlossen. Dafür hagelt es aktuell zu viel Kritik. Gern mit Hinweis auf Schweden...  

18.06.20 09:12

5 Postings, 137 Tage MagniModiKreuzfahrten

TUI hat bis Ende August geplante Kreuzfahrten gecancelt. hier wird es also auch Liquiditätsabflüsse geben, in welcher Höhe auch immer.

Obwohl ich nicht mehr investiert bin, beobachte ich täglich die Entwicklung. Man kann leider überhaupt nicht vernünftig einschätzen was auch TUI wird. Ich pers. glaube nicht an einer Insolvenz. Ob TUI systemrelevant ist.. Für Europa sicherlich, für DT nicht zwingend (pers. Meinung)
 

18.06.20 09:29

42 Postings, 119 Tage Rene Z.--

@Vaioz  das sehen bei uns im Haus die Experten aber ganz anders.
Gerade im Radio gehört, das in Italien ( Asien mal unbeachtet) Corona wieder massiv auf dem vorweg ist... mich würde interessieren, wie es in 1 Woche auf Mallorca aussieht... aber der Kaffeesatz der Kaffeemaschine will mir einfach nichts sagen.  In unserer Abteilung haben wir schon Wetten am laufen deswegen....

Nur wundern tut mich das nicht... habe damit eh schon zu 99% gerechnet.    

18.06.20 09:34
1

1867 Postings, 2127 Tage EtelsenPredatorVaioz

Ich teile deine Auffassung.
Kurzfristig ist TUI für mich kein Invest, allenfalls Traden möglich.
Wer einen langen Anlagehorizont hat, wird das anders sehen, sollte aber auf KE oder weitere Kredite als möglich berücksichtigen (mit entsprechenden Folgen: Verwässerung/Dividende.
Dieses alles unter den aktuellen Corona-Kenntnissen. Und da wissen wir, daß beinahe täglich mit neuen Erkenntnissen zu rechnen ist. Je besser sich alle an die Regeln halten und je schneller ein Impfstoff gefunden ist, um so eher kann TUI auch durchstarten ohne oben genannte Massnahmen. Aber derzeit ist dies das Prinzip in Hoffnung.
Makroökonomische Faktoren halten mich derzeit ohnehin überwiegend vom Markt fern.    

18.06.20 12:02

2660 Postings, 1791 Tage Vaioz,,,,,,,,,.........

@Rene Z. Das sind keine Experten sondern Maßnahmen der Risikoanalye. Die Situation ist in jedem Unternehmen das Gleiche: Man geht vom schlimmsten aus, aber wenn es anders kommt freut man sich. Lieber die Situation übertreiben als untertreiben ist die Devise.
Bezüglich Italien kann ich dir sagen, man merkt nichts mehr. War letzte Woche zwei Tage in Jesolo. Bis auf dass die Strände deutlich leerer sind keine ersichtlichen Beschränkungen, außer eben ab und zu Maske auf. Das Gleiche gilt für den Chiemsee und Tegernsee. Dort spielt Corona für die Menschen so gut wie keine Rolle mehr. So mein sehr deutlicher Eindruck.

@Etelsenpredator Kurzfristig ist alles möglich, das stimmt. Die aktuelle Entwicklung lässt mich allerdings sehr optimistisch auf die nächsten Monate blicken. Die Sache mit den Maßnahmen wird in der Öffentlichkeit heißer gekocht, als es schlussendlich wirklich ist. Einschränkungen gibt es kaum, mir kommt es so vor als würde sich das aktuelle Virus wie das damalige SARS verhalten, welches im Frühling bis Sommer plötzlich verschwand.


 

18.06.20 12:15

66 Postings, 192 Tage klopf_klopf_handwe.Nachrichtenlage für TUI positiv?

Tagesschau.de

++ Ausbruch in Peking offenbar unter Kontrolle ++
Stand: 18.06.2020 12:03 Uhr

Dänemark öffnet Grenzen für EU- und Schengen-Staaten ab 27. Juni
12:03 Uhr

Milliardenhilfen für spanische Reisebranche
11:40 Uhr  

19.06.20 04:35

1022 Postings, 1781 Tage Trader1728Das

einzige was für Tui positiv ist, ist die Tatsache, dass Stellen abgebaut werden und man so die Kosten für die Zukunft senkt. Ob es sinnvoll ist die Flugzeugflotte um 50% zu verkleinern bin ich mir nicht sicher.

Und, ob Peking alles unter Kontrolle hat, kann man auch anzweifeln und hilft TUI gar nicht weiter.

Genauso hilft es TUI wenig, dass Spanien seiner Reisebranche mit 4 Mrd. hilft. Man muss mal die Relation sehen. Spanien lebt quasi vom Tourismus. Alleine die Lufthansa bekommt in Deutschland 9 Mrd.
 

19.06.20 04:37

1022 Postings, 1781 Tage Trader1728Übrigens

Ist der Kurs nicht mal angesprungen, als gestern der Kahlschlag bei TUIfly gemeldet wurde. Bei anderen Firmen ging es gleich um 10% nach so einer Meldung nach oben.  

19.06.20 08:18
1

9 Postings, 114 Tage SAIBOT1899Heute erstmal Hexensabbat

und dann warten wir mal den Juli und August ab...
Bin investiert. Bei 2,90. Lasse somit Lange liegen, das sollte funktionieren...  

19.06.20 11:24
1

284 Postings, 222 Tage Schatteneminenzliegen im 3er Bereich nicht noch dicke Gaps die

gefüllt werden wollen?  

Seite: 1 | ... | 407 | 408 |
| 410 | 411 | ... | 461   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000