TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 950
neuester Beitrag: 22.04.24 14:14
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 23726
neuester Beitrag: 22.04.24 14:14 von: cvr info Leser gesamt: 5999836
davon Heute: 544
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
948 | 949 | 950 | 950   

23.11.06 19:09
48

11820 Postings, 7405 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
948 | 949 | 950 | 950   
23700 Postings ausgeblendet.

16.04.24 16:10

1035 Postings, 1201 Tage halfordbut remember

to Comeback in September (oder November...)  

16.04.24 16:37
2

1781 Postings, 931 Tage TheCat@halford #23702 welches Jahr? :)

Die Tui Kursentwicklung ist eine einzige Katastrophe, bei den positiven News und Buchungszahlen. Wie schon mal geschrieben, erinnert es mich stark an die Commerzbank. Diese war kurstechnisch auch jahrelang eine herbe Enttäuschung. Ich glaube kaum, dass Iran/Israel die bevorzugten Urlaubsziele sind, so dass ein Kurssturz von ca. 20% gerechtfertigt ist. Es fehlen einfach die institutionellen Anleger mit großen Käufen, damit der Kurs in Bereiche vieler Analysten-Kursziele gelangt. Derzeit schreckt man Kleinanleger mit dem "JoJo-Kurs" eher ab, also Spielwiese für Zocker!

Nur meine Meinung.  

16.04.24 17:03

6052 Postings, 6882 Tage thefan1Hauptsächlich

geht es doch bei der Krise in Israel nicht um Urlaubsreisen in diese Region, sondern um die Ölpreise die
für höhere Treibstoffpreise für die Flattermänner sorgen. Angst im Markt vor weiterer Eskalation und einem eventuellen Buchungsrückhalt der besorgten Menschen. Klar Malle & Co laufen deswegen weiter, aber ferne Urlaubsreisen werden sicher hinterfragt. Richtung Dubai zu fliegen birgt ja auch schon ein gewisses Risko , da man mittig durch den Luftraum der beiden Streithähne muss. Ähnlich wird es mit Reisen in die Region Ägypten aussehen.

Hauptsächlich ist es einfach Angst die den Kurs nach unten treibt. Diese Angst kennen viele Anleger die neu dazugekommen sind gar nicht, da die Kurse in den letzten Monaten , wie an der Schnurr gezogen, nach oben gelaufen sind. Für sie muss sich die leichte Korrektur des Dax um 900 Punkte vom Hoch, wie ein Mega Crash anfühlen.

Auch Tui ist gut gelaufen . Vom Tief hat der Kurs immerhin über 80 % Plus gemacht. Von daher stellt eine Korrektur um 20-25 % keinen Beinbruch dar. In Übertreibungsphasen kann es noch ein bisschen mehr werden, dass sind dann aber gute Einstiegskurse.  
-----------
Sparbuch Schlüchtern Long !

16.04.24 17:14
2

1781 Postings, 931 Tage TheCat@thefan1 "Tui ist gut gelaufen" ?

Dann frag mal Anleger die schon vor der KE Tui Aktien hatten, wie gut es für sie gelaufen ist! Das Zeitfenster macht es aus, nicht ein kleiner Anstieg, der schon wieder abverkauft wurde.  

16.04.24 20:10
2

24 Postings, 608 Tage Schnubbel69Genau

Gut gelaufen die die bei 5€ rein und 8 € raus sind, der Absturz ist absolut ein Witz, so ist Börse halt..
Natürlich sehen wir irgendwann auch die 10€ wieder, das hoffe ich jedenfalls  

17.04.24 08:01

5837 Postings, 7704 Tage KleiWas für ein downmove

Heute wieder up?  

17.04.24 09:26

1035 Postings, 1201 Tage halfordthe cat

Zurzeit ist doch überall Krieg und Wallung und der Dax hatte 18500 erreicht
jetzt korrigiert er die Übertreibung... Wie öfters im Mai...
Ich hätte bei 8 verkaufen sollen wie die anderen
Jetzt hab ich bei 6,90 3000
Stück  raus Weil ich billiger rein will
Mein EK liegt bei 6,50 ca
hab 6000 Gewinn verloren
bei 6 kauf ich nach...wenn nicht Pech gehabt ,so ist Börse  

17.04.24 10:10

1035 Postings, 1201 Tage halfordTUI 6,66 lol

6,66 ist der Signaturwert
Der TUI
Number of the Beast;)))  

17.04.24 11:44

20422 Postings, 993 Tage Highländer49TUI

Die TUI-Aktie (WKN: TUAG50) hat nach ihrem Lauf bis auf fast 8 € stark korrigiert und notiert aktuell nur noch bei 6,73 €. Anleger haben hier offensichtlich erstmal Gewinne realisiert. Ist der Boden jetzt erreicht und es geht wieder aufwärts?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...tie-riecht-bodenbildung
 

17.04.24 17:58
1

1276 Postings, 4884 Tage Martin Sp.Die 10 % Beteiligung des Russen

sind wohl freigegeben worden. Wie bei vielen anderen Russen auch (siehe Nachrichten).

Und jetzt vertickert der halt seine Aktien Stück für Stück.

Irgendwann wird er ja mal fertig sein........

Und dann denke ich, werden sich viele Aktionäre an dieser Aktie erfreuen können.

Nur meine persönliche Meinung!!!!  

17.04.24 19:26

123 Postings, 1425 Tage cycasMartin Sp.

Das wäre eine einleuchtende Erklärung.  

18.04.24 09:38

917 Postings, 235 Tage cvr infowenn die Unsicherheit wegen der Reaktion von

Israel erst Mal weg ist , (und diese zurückhaltend ausfällt) wird sich der Kurs wieder schnell erholen.

N.m.M.  

18.04.24 11:32
2

1276 Postings, 4884 Tage Martin Sp.Die 10 % Beteiligung des Russen

Sehr wenig Umsatz heute im Gegensatz zu den letzten Tagen.

Auch dieser immenser Verkaufsdruck ist weg und scheint sich erledigt zu haben.

Vielleicht hat der Russe ja schon fertig. Dann könnten wir uns jetzt ja gemächlich zurücklehnen und erst einmal wieder auf die 8 Euro warten.

Nur meine persönliche Meinung bei strahlenden Wetter in Norddeutschland!  

18.04.24 19:00

917 Postings, 235 Tage cvr infovon wegen strahlendes Wetter

In Cuxhaven friere ich mir den Allerwertesten ab. Beim Rest stimme ich aber zu ;-)  

19.04.24 09:01

703 Postings, 2723 Tage bertel8 Euro...?

Darauf werden wir unter diesen Umständen lange warten können, erstmal zum Auftakt 2% im Minus. Wer hat die Schuld...die Schweizer?  

19.04.24 09:26

6052 Postings, 6882 Tage thefan1Rein

Charttechnisch ist nun leider die Marke um 6 € getriggert.  
-----------
Sparbuch Schlüchtern Long !

19.04.24 09:33

917 Postings, 235 Tage cvr infoDaß der Kurs heute erstmal absackt

liegt m.M.n. daran, daß viele Leute nur die Schlagzeilen lesen (Israel greift den Iran an) aber nicht die Details. Es gab nur eine minimale Aktion um zu zeigen: wenn wir wollten, könnten wir eure Atomanlagen und wichtige Militäranlagen zerstören.

Es sieht danach aus, als wäre die Sache erledigt. Im Laufe des Tages werden das die Anleger schon noch begreifen.  

19.04.24 09:37

917 Postings, 235 Tage cvr infoImmer wenn ich "leider" lese, weiß ich

jetzt wird wieder geheuchelt.  

19.04.24 17:42
2

4429 Postings, 2287 Tage Der Paretoimmer wenn ich cvr info lese

muss ich an das Steinhoff Debakel denken ...  

20.04.24 08:44

917 Postings, 235 Tage cvr infoweder für das eine noch das andere

bin ich verantwortlich ;-)

Hat aber nix mit TUI zu tun. Da freue ich mich auf die (von mir erwartete) Kurserholung in der nächsten Woche. Iran und Israel haben ihr Gesicht gewahrt, und keiner der beiden Staaten möchte einen offenen Krieg.  

20.04.24 08:53

8989 Postings, 6334 Tage TykoWarte auch

und halte ...mittlerweile gewöhnt man sich an das rot im Depot...
Nur noch 150% ....
:-(
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

20.04.24 19:11

1 Posting, 3 Tage reboundtraderSoll wrklich die Dividende gestrichen werden

22.04.24 08:25

312 Postings, 447 Tage Wertpapier188Dividende?

Wird seit 2019 nicht gezahlt und angesichts der Schulden aus der Pandemiezeit hat dieses Jahr auch niemand eine Dividende erwartet?

 

22.04.24 12:09

917 Postings, 235 Tage cvr infoDa wurde wohl etwas verwechselt

Die Neuigkeit lautet, daß eventuell wieder eine Dividende gezahlt werden kann. Dazu müsste dann der Kreditrahmen zurückgegeben werden, und wenn es so kommt, wäre das eine Top-Nachricht. Wir werden sehen, ob darüber eine Meldung kommt. Bis zur nächsten HV ist ja noch Zeit.  

22.04.24 14:14

917 Postings, 235 Tage cvr infoDas sieht doch gut aus

https://www.gmx.net/magazine/politik/...esseren-angriff-iran-39578902

Beide Seiten halten sich zurück, ein erster aber wichtiger Schritt.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
948 | 949 | 950 | 950   
   Antwort einfügen - nach oben