UniCredito

Seite 5 von 40
neuester Beitrag: 22.10.17 10:45
eröffnet am: 03.01.07 09:30 von: andim3 Anzahl Beiträge: 996
neuester Beitrag: 22.10.17 10:45 von: 3ffk Leser gesamt: 230917
davon Heute: 7
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 40   

17.07.09 16:30
1

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredit sponsor

9 17,00
Heim

Seit dem vergangenen 1. Juli und für die nächsten drei Spielzeiten (2009-2012), der UniCredit wird offizieller Sponsor der UEFA Champions League. Mit diesem Sponsoring UniCredit startet ein spannender und wichtiger Weg zur Positionierung der Marke in Europa und weltweit, sowohl für die Sichtbarkeit und Reputation. Die UEFA Champions League ist der Wettbewerb auf Fußball-Klubs in der Welt und wird mit Leidenschaft von einem europäischen zwei. Im Rahmen dieser Partnerschaft, die UniCredit, die einzige Bank Sponsor des Wettbewerbs, wird ihre Sicht der europäischen Banken-Gruppe mit einem starken Vertriebsnetz und eine tiefe Verwurzelung in 22 Ländern.

Durch das Sponsoring der UEFA Champions League, UniCredit wird auch in Ländern, in denen es tätig ist, und in Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinden, eine Reihe von Initiativen im sozialen Hintergrund, die zur Stärkung des Gefühls der Zugehörigkeit zu der Gruppe von allen seinen Mitarbeitern. Zunächst gibt es zwei Initiativen: eine Kampagne, um in den meisten Ländern, in denen die Gruppe tätig ist, und der UEFA Champions League Trophy Tour, präsentiert von der UniCredit, die den Fußball-Fans und die Bürger der verschiedenen Länder, um näher an die Trophäe und Teilnahme an großen Veranstaltungen vor Ort organisiert werden. Die UEFA Champions League Trophy Tour wird aus Mailand (16-20 September 2009), und wird auch weiterhin in Zagreb (Kroatien) 25-26 September, Bukarest (Rumänien) 3-4 Oktober, Budapest (Ungarn) vom 10. bis " 11. Oktober, und Sofia (Bulgarien) 17-18 Oktober. Im Jahr 2010 wird auf eine zweite Gruppe von Ländern, und im Jahr 2011 ein Drittel. Seit Ende Juli, UniCredit wird eine Website zu diesem Sponsoring, einschließlich aller relevanten Informationen und Updates an der UEFA Champions League Trophy Tour  

03.08.09 18:21

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwsieht nach AUSbruch aus

-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

04.08.09 20:20

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwnext step 2,50 wenn das umfeld stabil ist

ROUNDUP: UniCredit mit überraschend hohem Quartalsgewinn - Umbau belastet HVB
19:24 04.08.09

MAILAND/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die italienische Großbank UniCredit (Profil) hat im zweiten Quartal einen überraschend hohen Überschuss erwirtschaftet. Unter dem Strich verdiente das Institut nach eigenen Angaben vom Dienstag 490 Millionen Euro. Das waren knapp 10 Prozent mehr als zu Jahresbeginn und knapp 60 Millionen Euro mehr als von Analysten erwartet worden war. Vor einem Jahr hatte die Bank von April bis Juni allerdings noch 705 Millionen Euro Gewinn erzielt. Die Kernkapitalquote lag Ende Juni bei 6,85 Prozent. UniCredit-Aktien bauten nach Bekanntgabe der Zahlen ihre Gewinne aus.

Die Tochter HypoVereinsbank belasteten im ersten Halbjahr die Kosten für den Konzernumbau und eine kräftig gestiegene Vorsorge für Kreditrisiken. Unter dem Strich ging der Gewinn von 194 auf 145 Millionen Euro zurück. Im laufenden Bankgeschäft verbuchte die HVB dagegen deutliche Fortschritte. Das operative Ergebnis kletterte von 669 Millionen Euro im Vorjahr auf knapp 1,7 Milliarden Euro. Dabei profitierte die Bank von Verbesserungen beim Zinsüberschuss und einem wieder deutlich positiven Handelsergebnis von 344 Millionen Euro.

SORGE WEGEN OSTEUEROPA

Eine Prognose für 2009 wagte HVB-Chef Theodor Weimer wegen des unsicheren Umfeldes nicht. "Wir erwarten, dass die wirtschaftlichen Bedingungen sowohl weltweit als auch in Deutschland weiterhin schwierig bleiben werden." Wegen der deutlich gestiegenen Ausfallgefahr musste die HVB ihre Kreditrisikovorsorge im ersten Halbjahr mehr als verdreifachen von 256 Millionen auf 969 Millionen.

Sorgen bereitet der Uni Credit die angespannte Lage in Zentral- und Osteuropa. "Wir sind uns der Risiken in Zentral- und Osteuropa bewusst", erklärte die österreichische UniCredit-Tochter Bank Austria, bei der das Geschäft gebündelt ist. Deshalb beobachte man auch die Liquidität in allen Ländern genau und konzentriere sich auf eine weitere Kostensenkung.

Für den Umbau der HVB, der mit dem Abbau von rund 2.500 Arbeitsplätzen einhergeht, fielen im ersten Halbjahr Einmalbelastungen von 267 Millionen Euro an. Bereinigt um diesen Effekt hätte sich ein Anstieg des Vorsteuerergebnisses um rund 75 Prozent auf 639 Millionen Euro ergeben, erklärte die Bank. Weimer zeigte sich trotz der deutlich gestiegenen Aufwendungen für die Risikovorsorge mit dem Halbjahresergebnis zufrieden. "Mittelfristig ist die HypoVereinsbank mit ihrer guten strategischen Ausrichtung und der exzellenten Kapitalausstattung gut gerüstet, um von einem verbesserten Geschäftsumfeld zu profitieren", erklärte der HVB-Chef./cs/nl/

Quelle
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

05.08.09 17:40

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwwer schreibt ab?

Société Générale - UniCredit "buy"
13:52 05.08.09

Rating-Update:

Paris (aktiencheck.de AG) - Alan Webborn, Analyst der Société Générale, stuft die Aktie von UniCredit (Profil) unverändert mit dem Rating "buy" ein. Das Kursziel werde von zuvor 2,40 Euro auf jetzt 2,50 Euro erhöht. (05.08.2009/ac/a/u)
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

24.08.09 17:42

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrw2,57 hatte da nicht einer reduce geschrieben :-o

-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

24.08.09 19:00
1

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredito

Neue Top-2009 für die UniCredit, Goldman Sachs sieht eine 3 Euro
Die US-Bank hat ihren Preis Ziel der Anhebung auf unter 3 Euro von 2,5 Euro angehoben und bestätigt eine Kaufempfehlung, trotz der Rallye von den Tiefs vom März. Die Aktion ist in der Tat noch immer mit einem erheblichen Preisnachlass im Vergleich zu europäischen Kollegen. Seine Risiko-Rendite-Profil ist interessant, und wenn die Bank bleibt für die kommenden Quartalen profitabel gibt es die Möglichkeit, dass von EPS-Schätzungen von GS 2011 weiter erhöht. Eröffnung heute Unicredit markiert einen neuen Höchststand von Anfang Jahr auf 2,525 Euro
24/08/2009 10,30  

28.08.09 15:41

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwhalten .-O "nur"

Landesbank Berlin - UniCredit halten
09:59 28.08.09

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Landesbank Berlin stufen die Aktie von UniCredit (Profil) weiterhin mit "halten" ein.

Die UniCredit habe mit dem Ergebnis nach den ersten sechs Monaten 2009 etwas über der Konsensschätzung der Analysten gelegen. Dabei habe die italienische Großbank insbesondere von der Erholung im Investment Banking und den erfolgreichen Effizienzsteigerungsmaßnahmen profitiert. Die früheren Wachstumssegmente Mittel- und Osteuropa sowie das Privatkundengeschäft würden aufgrund enormer Risikovorsorgekosten die Konzernperformance beträchtlich belasten.

Das Management rechne mit einer Abschwächung der Verschlechterung der Kreditqualität im zweiten Halbjahr. Trotz der sukzessiven Verbesserung der Tier-1-Kapitalquote auf nunmehr 7,66% (1. Quartal: 7,50%) bleibe die Kapitalausstattung vergleichsweise schwach. Die Analysten würden mit einem schwierigen Geschäftsumfeld für die UniCredit in den nächsten Quartalen rechnen und daher kein signifikantes Kurspotenzial für die Aktie sehen.

Die Analysten der Landesbank Berlin bestätigen ihre Anlageempfehlung für die Aktie von UniCredit bei "halten". (Update vom 21.08.2009) (28.08.2009/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

29.09.09 09:21

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwup

3 ? kommen bis Jahresende auf den Radar

schönes langsames wachstum
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

29.09.09 12:03

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwfolgt die UNI ?

ROUNDUP: BNP Paribas will Staatshilfe schnell zurückzahlen - Kapitalerhöhung
11:51 29.09.09

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Großbank BNP Paribas (Profil) will sich mit der schnellen Rückzahlung der erhaltenen Staatshilfen aus der Abhängigkeit des Staates befreien. Die Schulden würden bis Oktober beglichen, teilte BNP Paribas am Dienstag in Paris mit. Zu diesem Zweck will die Bank neue Aktien begeben und so ihr Kapital um 4,3 Milliarden Euro erhöhen. Insgesamt steht das Institut mit 5,1 Milliarden Euro beim französischen Staat in der Kreide. Die Regierung hatte Ende März in diesem Umfang stimmrechtslose Vorzugsaktien der BNP erworben. Als Preis für die Unterstützung in den letzten sieben Monaten würden zusätzlich weitere 226 Millionen Euro fällig, hieß es bei BNP.

Die BNP-Aktie reagierte positiv auf die Nachricht. Das Papier setzte sich an die Spitze des EuroStoxx 50 und lag zuletzt mit 2,44 Prozent im Plus bei 57,950 Euro. Analysten und Händler lobten die Bemühungen der Bank, ihre Schulden schnell zurückzuzahlen. Denn ab kommendem Jahr würden die vom Staat verlangten Zinsen auf fast 15 Prozent steigen, so argumentierten die Experten von Cheuvreux.

Einige Analystenhäuser wie Kepler setzten am Dienstag ihre Gewinnschätzungen für BNP Paribas hoch. Das Geldinstitut selbst erwartet, dass der Gewinn je Aktie (EPS) im Jahr 2010 dank der Rückzahlung der Staatshilfen um 8,4 Prozent erhöhen wird.

KERNKAPITALQUOTE VON ÜBER NEUN PROZENT

Die Bank will je eine neue Aktie für zehn bestehende ausgeben. Gezeichnet werden können die Papiere zu je 40 Euro, was einem Abschlag von 29 Prozent zum Schlusskurs am Montag bedeutet. Nach Ende der Transaktion wird die Kernkapitalquote den Angaben zufolge mehr als 9 Prozent betragen.

Der französische Staat hatte im Zuge der Finanzkrise ein milliardenschweres Hilfspaket für die französischen Banken geschnürt. BNP nahm die Hilfe gleich zweimal in Anspruch. Ähnlich wie BNP versuchen derzeit auch andere europäische Institute sich aus den Fängen des Staates zu befreien und damit einhergehende Beschränkungen etwa der Bonuszahlungen für Top-Mitarbeiter abzulegen. Unicredit und Intesa SanPaolo (Profil), aber auch Lloyds Banking Group (Profil)und Royal Bank of Scotland (RBS) (Profil) denken über Kapitalerhöhungen nach./RX/she/stw/wiz
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

29.09.09 22:27

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwkein geld vom staat

ROUNDUP: UniCredit will bis zu 4 Mrd Euro Kapital aufnehmen
20:37 29.09.09

WIEN/MAILAND (dpa-AFX/APA) - Die italienische Großbank UniCredit (Profil) verzichtet nun offiziell auf Staatshilfe von Italien und Österreich und will stattdessen in den nächsten Monaten Milliarden von Altaktionären und Börse einsammeln. Zur Stärkung des Eigenkapitals soll eine Kapitalerhöhung von bis zu vier Milliarden Euro dienen, davon sollten bis zu zwei Milliarden an die Bank Austria mit ihren Osteuropa-Aktivitäten gehen. Das teilte UniCredit Dienstagabend nach der Aufsichtsratssitzung am Sitz der Gesellschaft in Mailand mit. Die Transaktion solle bis zum Ende des ersten Quartals 2010 abgeschlossen werden.

Die Verhandlungen mit dem italienischen und dem österreichischen Finanzministerium über Kapitalmaßnahmen würden nicht fortgeführt, so die UniCredit. Der Aufsichtsrat dankte zugleich der italienischen und österreichischen Regierung für ihre Aktionen zur Stabilisierung des Finanzsystems. "Sie haben die notwendigen Bedingungen zur Besorgung neuer Mittel auf den Kapitalmärkten geschaffen", hieß es in der Mitteilung. UniCredit bestätigte ihren Willen, die Wirtschaft der Länder zu unterstützen, in denen die Bank aktiv ist. "Die Bank will weiterhin eine Kreditpolitik entwickeln, die den Bedürfnissen der Klein- und Mittelunternehmen sowie der Privatkunden immer näher ist".

SONDER-HAUPTVERSAMMLUNG MITTE NOVEMBER

Nachdem der UniCredit-Aufsichtsrat die Kapitalaufstockung genehmigt hat, soll Mitte November eine Sonder-Hauptversammlung einberufen werden. Diese wird den Aufsichtsrat beauftragen, die Modalitäten der Kapitalaufstockung, den Beginn der Operation, die Zahl der zu emittierenden Aktien und deren Preis zu bestimmen. Bank of America, Merrill Lynch und UniCredit Corporate & Investment Banking werden als Joint Global Coordinator und Joint Bookrunners eingesetzt werden. Credit Suisse, Goldman Sachs International, Mediobanca und UBS Investment Bank werden als Joint Bookrunners handeln.

Die Kapitalerhöhung lasse bei der UniCredit eine Anhebung der Tier 1 Ratio, der strengsten Eigenkapitalquote (ohne Hybridkapital) von zuletzt 6,85 Prozent im Juni 2009 auf 7,65 Prozent erwarten. Bei der Bank Austria würde die Kapitalspritze der Mutter die Eigenkapitalquote von 7,2 Prozent im Juni 2009 auf rund 8,8 Prozent verbessern. Für die Bank Austria sollen im Zuge der UniCredit-Kapitalerhöhung rund 1,5 bis 2 Milliardeb Euro fließen, hieß es in Wien in Bank-Kreisen. In der Mitteilung der italienischen Großbank ist von "bis zu zwei Milliarden Euro" die Rede, die angesichts der strategischen Bedeutung der Aktivitäten der Gruppe in Österreich und CEE die Kapitaldecke der Bank Austria stärken sollen.

NOWOTNY: STAATLICHES BANKENPAKET 'SICHERHEITSELEMENT'

In Wien betonte Notenbank-Gouverneur Ewald Nowotny, wie wichtig es war, dass andere Großbanken im Land in den vergangenen Monaten die staatlichen Eigenkapitalspritzen in Anspruch genommen haben. "Es war sicher kein Fehler", dass die anderen Großbanken - vor allem auch jene in österreichischem Eigentum - das staatliche österreichische Bankenpaket nutzten, so Nowotny vor Journalisten. Es sei in einer kritischen und sensiblen Situation darum gegangen, das Vertrauen in die Banken zu stärken, betonte Nowotny. Zwar sei das staatliche Bankenpaket jetzt nur zum Teil genutzt worden. Er wertet es als "Sicherheitselement, das uns sehr geholfen hat, diese Krise zu überwinden."

In Österreich war die Erste Group unter den ersten, die staatliche Eigenkapitalspritzen abgerufen haben. Erste-Bank-Chefin Elisabeth Bleyleben-Koren "tut es nicht leid", nicht gewartet zu haben bis sich die Börse wieder erholt. Im vierten Quartal 2008 und im ersten Quartal 2009 habe niemand vorhersagen können, wie lang der Kapitalmarkt ausgetrocknet sein würde.

AUCH INTESA SANPAOLO VERZICHTET AUF STAATSKAPITAL

Im UniCredit-Konzern wird jetzt argumentiert, dass durch eine Kapitalerhöhung nun echtes Kernkapital gewonnen werde, das weder abgeschichtet noch durch regulatorische Änderungen ersetzt werden müsse. Bei der Aufnahme von staatlichem Partizipations-Kapital hätte ein Risiko bestanden, dass dieses nicht mehr zum Kernkapital gezählt werden würde. Offenbar wurde sehr genau auf die Ergebnisse des Pittsburgh-Gipfels der G-20 geachtet.

Auch UniCredit-Konkurrentin Intesa Sanpaolo (Profil) hat nun offiziell beschlossen, auf Staatskapital zu verzichten. Dies wurde Dienstagabend nach der Aufsichtsratssitzung der italienischen Großbank mitgeteilt. Mit einer 1,5 Milliarden Euro schweren Kapitalerhöhung und dem Verkauf von Vermögenswerten soll die Kapitaldecke der Intesa gestärkt werden. Bisher haben in Italien vier Banken Anträge auf Staatshilfe in Form der "Tremonti Bonds" gestellt, Geld ist jedoch noch nicht geflossen./gru/rf/mit/APA/he
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

30.09.09 09:24

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwpositiv aufgenommen 2,75

-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

30.09.09 17:48

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredito

*
Unicredit 4 Milliarden zur Rekapitalisierung, und sagt Nein zuTremonti Bond
Der Beschluss wurde einstimmig gefasst. So auch das Fundament Aktionäre Platz Cordusio sagte s die Erhöhung der Investitionen durch eine Kapitalerhöhung avr einen positiven Einfluss auf Core Tier 1 der Bank, bei der Ende Juni auf 6,85%, etwa 80 pb. Keine Berufung auf Tremonti Bond. Die außerordentliche Hauptversammlung der Aktionäre einberufen werden soll, um im November erreicht werden, werden Stunden benötigt werden, um die notwendigen Befugnisse an den Rat zu verleihen, um den Modus und die Bedingungen des Anstiegs zu bestimmen, insbesondere den Preis von Analysten zwischen 1,6 Euro und 2 Euro geschätzt je Aktie  

01.10.09 14:36

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwwir werden sehen, die aktieDivi ist auch

positiv gewesen und gab keinen CRASH. warum auch?

Independent Research - UniCredit akkumulieren
13:34 01.10.09

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Matthias Engelmayer, Analyst von Independent Research, stuft die UniCredit-Aktie (Profil) von "kaufen" auf " akkumulieren" herab.

Das Finanzinstitut habe wie erwartet auf die staatlichen Unterstützungsmaßnahmen Italiens (sogenannte Tremonti Bonds) und Österreichs verzichtet und stattdessen eine Kapitalerhöhung im Volumen von 4 Mrd. EUR angekündigt. Diese solle bis zum Ende des ersten Quartals 2010 abgeschlossen werden.

Durch die Kapitalmaßnahme werde sich bei UniCredit die Kernkapitalquote exkl. Hybridkapital (Core Tier I) um 80 bps auf 7,7% bzw. die Kernkapitalquote inkl. Hybridkapital (Tier I) auf 8,5% erhöhen. Mit 2 Mrd. Euro werde die Hälfte der Mittelzuflüsse aus der Kapitalerhöhung an die stark in Osteuropa vertretene Tochtergesellschaft Bank Austria weitergegeben, womit sich deren Tier I-Quote auf 9,1% (30.06.2009: 7,5%) verbessern werde.

Die Analysten von Independent Research stufen die Aktie der UniCredit von "kaufen" auf " akkumulieren" herab. Das Kursziel von 3,00 EUR (Peer Group-Bewertung) werde angesichts eines gehandelten KBV 2010e von 0,72 und KGV 2010e von 15,7 bestätigt. (Analyse vom 01.10.2009) (01.10.2009/ac/a/a)
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

01.10.09 15:01

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwirgendwer liest mit KZ 3 Euro

UniCredit: Hohes Gewinnpotenzial
01.10.2009 - Die Analysten der WGZ Bank reduzieren das Rating für Aktien der UniCredit von ?kaufen? auf ?akkumulieren?. Das Kursziel liegt weiterhin bei 3,00 Euro.

In den kommenden Monaten wird es bei UniCredit eine Kapitalerhöhung über 4 Milliarden Euro geben, damit soll die Tier I-Quote erhöht werden. Die Analysten sehen bei der Bank ein relatives stabiles Geschäftsmodell. Vor allem von einer Erholung in Mittel- und Osteuropa sollte die Bank profitieren können. Für 2009 erwarten die Analysten einen Gewinn von 2,37 Milliarden Euro, 2010 soll der Profit bei 2,78 Milliarden Euro liegen. Für die Experten gehört die Bank zu den Instituten mit dem größten Gewinnpotenzial.
( js )
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

02.10.09 14:58

21257 Postings, 6688 Tage harry74nrwder DOW und die US zahlen

werden Banken wieder gehörig runterreisen

Vielleicht mit 2,30 wieder rein ?

mal abwarten wann der Boden ist
-----------
Kurse Daten Fakten

http://harry74nrw.npage.de/gold_66272077.html

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

03.10.09 19:13

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredito kapitalerhöhung

Unicredit Reisende fallen im Einklang mit anderen italienischen Banken, während die Fortsetzung der Verkauf zu planen. Das Paket von Immobilien verkauft Mittwoch und jetzt den Verkauf von 4% der Banco Sabadell, der spanischen Bank, deren Teilnahme im Jahr 2007 wurde für 416 Millionen Euro erworben.

Action Unicredit lassen Sie das Feld 1, 16% auf 2,56 Euro einen Tag, nachdem Standard & Poor's, jedoch förderte die Entscheidungen getroffen wurden, um der Gruppe italienischen Kulturerbes zu stärken. Die Rating-Agentur, als Folge der geplanten Kapitalerhöhung durch den Verwaltungsrat am 29. September genehmigt, bestätigte die Ratings der lang-und kurzfristigen (A/A-1) sicher. Der Ausblick bleibt stabil.

''Wir freuen uns über die Haltung der Unicredit vorsichtiger Eigenkapital der Bank, die Ende 2008 verabschiedet, als er beschlossen hat, eine Dividende zu verteilen. Der stabile Ausblick ", sagte der Analyst Renato Panichi," spiegelt unsere Idee, dass die Diversifizierung der Fluss von Kapital und Erträgen Stärkung mindern eine mögliche weitere Verschlechterung der Haushaltslage.''

Imi Bank-Analysten begrüßten auch die Nachricht von der Hauptstadt von 4 Milliarden Euro, besser als eine Aktion Tremonti Bindung, zu teuer (340 Millionen Euro pro Jahr). "Mit einem Kapital zu erhöhen, würde der Preis von 2 Euro pro Aktie, im Einklang mit der dann greifbare Buchwert pro Aktie, controdiluitiva auf gezielte 2010 von 3% und nur 5% Rekapitalisierung auf gezielte 2011.

Inzwischen hat die Banknote, die Qualität der Stärkung der Kapitalbasis ist höher mit einer Kapitalerhöhung in Bezug Tremonti Bindung, da das Kapital wird in vier Jahren zurückgezahlt werden. Einbeziehung der Auswirkungen der Hauptstadt, schätzen Experten, Unicredit in diesem Jahr voraussichtlich erreichen Core Tier 1 von 7,9%, die mit einem bescheidenen Dividendenpolitik (0,03 Euro im Jahr 2009, 0,05 Mio. 2010 und 0,10 Euro in 2011), sollte auf 8 reduziert werden, 5% im Jahr 2011.

Auch nach dem Verkauf von Immobilienvermögen, die immer noch Raum für weitere Verkäufe in den kommenden Jahren mit dem Immobilien-Portfolio, das voraussichtlich von 8,8 Milliarden Euro (Buchwert) um 6 Mrd. zurück, "haben wir unsere Einschätzung der Unicredit überarbeitet "Analysten weiter.

"Angesichts der Tatsache, ohne Kosten für den Staatsanleihen und den niedrigeren Kosten des Eigenkapitals, vor allem für die niedrigeren Risikoprofil der CEE (Central Eastern Europe, ed.), haben wir den Preis angehoben zu erfüllen sind, 2,83 Euro von 2,35, der erneut halten in der Folge der begrenzten Aufwärtspotenzial als die aktuellen Kurs ", schließt Banca IMI.
> Wechseln  

16.10.09 17:47

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredito

Unicredit Reisen geschickt mehr dem heutigen Markt. Es markiert einen Vorschuss in Höhe von 0,73% auf 2,77 Euro. Zur Unterstützung der Kurse der beiden Aktionen in den Morgen. Die Deutsche Bank hat in der Tat ihre Empfehlung angehoben aus der Halteposition zu kaufen und ihr Preisziel von 1,35 bis 3,2 Euro, nachdem sie hoben ihre Schätzungen des Jahresüberschusses 2010-2011.

Equita sim brachte das Kursziel auf 3,26 Euro von 2,8 Euro und bekräftigte seine kaufen. "Seit der Krise haben wir die dunkle Seite des Mondes Unicredit gesehen, aber jetzt finden wir es lohnt ein Blick zurück, dass klar", sagte der DB-Anweisung.

Es gibt drei Elemente unterstützen die positive Sicht auf den Titel der Bank: Die Bank starke Kapitalbasis Position, nach der Kapitalerhöhung von 4 Milliarden Euro, die möglichen positiven Auswirkungen auf die Gewinne von einer Erhöhung der Preise, die Auswirkungen der wirtschaftliche Erholung Bereiche Corporate und den Ländern Mittel-und Osteuropa Abteilungen auf der Ebene des operativen Ergebnisses konnte zwischen 22% und 20% in diesem Jahr auf 26% und 21% in 2011 beitragen.

Unicredit, fahren Sie mit Experten, ist "die sich aus der perfekten Sturm mit einem Profil von Geschäfts-und eine Beschwerde erhalten." Zusätzlich zu den historischen "Appetit" für Wachstum in den letzten beiden Jahren konzentrierte sich stark auf der Piazza Cordusio Kostenkontrolle und Risikokontrolle.

Im Hinblick auf die Konten des dritten Quartals 2009, die am 11. November ausgestellt wird, prognostiziert die Deutsche Bank einen Reingewinn auf 358 Mio. Euro um 27% gegenüber dem Vorquartal. Genauer gesagt, "wir rechnen mit einem Rückgang beim Zinsüberschuss, die Einziehung von Gebühren und einem Anstieg der operativen Kosten mit einem geschätzten Kosten des Kredits für 146bps von 164 Basispunkten im dritten Quartal des zweiten Quartals des Jahres 2009."

Stattdessen Equita sim hat der Zinsmarge aufgrund der Schwäche der Arbeitsplätze (weniger als 2%) und die umsichtige Führung der Finanzierung eingereicht. Stattdessen hat die Qualität der Vermögenswerte vor der jüngsten positiven makroökonomischen Daten sowohl Europaea in Osteuropa übernommen.

"Wir haben daher reduziert LLP (Risikovorsorge Risikovorsorge NDR) 2010 um 110 Basispunkte auf 105 Basispunkte und 2011 von 95 bps auf 80 bps. Der Gewinn im Jahr 2009 bleibt unverändert bei 2,1 Milliarden, dass das Jahr 2010 wurde eingereicht von 5% auf 3,08 Mrd., weil der Rückgang im Zinsüberschuss wird stärker, -6%, und nur teilweise von LLP Offset ", erklären die SIM-Karte.

Im Jahr 2011 eine starke Korrektur nach unten zu LLP (-19%) mehr als ausgeglichen schwächeren Zinsüberschuss (-6%) und führt uns zu dem Strich um 3% auf 5,2 Milliarden steigern. Die de-Risiko von Haushaltsjahr 2011 rechtfertigt eine höhere mehrere, "die Erklärung schließt Equita sim in den neuen Kursziel beinhaltet ein Vielfaches von 11 Kurs-Gewinn im Jahr 2011 gegenüber dem Vorjahr 10-mal abgerufen.


Francesca Gerosa  

06.12.09 19:28

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredito..sieben Auszeichnungen

MAILAND (Dow Jones) - Die UniCredit hat sieben Auszeichnungen der Zeitschrift erhalten
London The Banker, das der Financial Times.

Die Preise, heißt es in einer Notiz, die "Best Bank in Indien", "Best Bank in
Mittel-und Osteuropa "," Best Bank in Bulgarien "," Best Bank in
Kroatien "," Beste Bank in Polen "," Best Bank in der Türkei "," Best Bank in
Ukraine ". Die Gruppe, die bereits im Oktober erhalten, den Preis der" Best
Investment Bank in CEE ", wodurch" zu acht die Zahl der Zulassungen
erhalten in diesem Jahr von "The Banker".

Alessandro Profumo, A.D. UniCredit, sagte, dass "die
Auszeichnungen als beste Bank in Italien, der EWG und in
fünf Ländern neben dem Preis für den besten Investment-Bank
der EWG ist Beweis für die exzellente Leistung und große
Qualität "als eine europäische Bankengruppe UniCredit. Diese Auszeichnungen
zeigen, vor allem in einer kritischen Phase, die Stärke des Netzes
und Solidität "des diversifizierten Geschäftsmodells der UniCredit und wir
Stärkung der Entschlossenheit, werden immer mehr "business-oriented
dem Kunden und näher an das Gebiet. "
com / vz
(Ende)  

05.01.10 18:45

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredito

PRESSEMITTEILUNG 18:00
UNICREDIT: Veranstaltungen der Anbieter von Stammaktien IN OPTION eine Genehmigung nach dem geltenden Recht
Im Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung von der außerordentlichen Shareholders 'Meeting am 16. November 2009, bis zu 4 Mrd. Euro einschließlich der Prämien, durch die Ausgabe von Stammaktien der Nennwert von 0,50 Euro je UniCredit angekündigt gelöst, dass das Angebot Option in der neu ausgegebenen Stammaktien erfolgt nach folgendem Zeitplan zu nehmen, sofern sie gewährt Berechtigungen nach italienischem Recht erforderlich:
- Aktienoptionen Gebrauch gemacht werden muß, zu verfallen, denn 11. Januar 2010 bis 29. Januar 2010, inclusive, in Italien und Deutschland und ab dem 14. Januar 2010 bis Januar 29, 2010, inclusive, Polen;
- Aktie können Sie über die MTA von 11. Januar 2010 gehandelt werden bis zum 22. Januar 2010 und an der Warschauer Börse seit dem 14. Januar 2010 bis Januar 22, 2010.
Für Angebote in Deutschland und Polen ist zu erwarten, dass der Prospekt, einmal genehmigt wurde, ist den zuständigen Behörden in Deutschland und Polen, das Verfahren der Gemeinschaft Gültigkeitsdauer eines Prospekts gemäß weitergeleitet Artikel 11 Absatz 1 der Verordnung Emittenten.
Wie bereits angekündigt am 30. Dezember 2009, dem Board of Directors der Gesellschaft werden zusammenkommen, um über die Bedingungen und Modalitäten entscheiden
als Option anbieten, um 9.30 Uhr am 7. Januar 2010, dem Zeitpunkt, zu dem es bis zum Abschluss der Genehmigungen.
Mailand, Januar 5, 2010
Kontakt:
Media Relations: Tel. +39 02 88628236;
E-mail: MediaRelations@unicreditgroup.eu
Investor Relations: Tel. + 39 02 88628715;
E-mail: InvestorRelations@unicreditgroup.eu
Diese Pressemitteilung darf nicht veröffentlicht, verteilt oder direkt oder indirekt übertragen werden, in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Dieses Dokument stellt weder ein Angebot von Wertpapieren verwiesen. Diese Wertpapiere sind nicht und werden nicht gemäß dem US registriert werden Securities Act of 1933 (der "Securities Act") registriert und dürfen nicht angeboten werden oder in den Vereinigten Staaten verkauft, unterstützt Einrichtungen zum Nutzen von US-Personen (wie in dem Securities Act definiert) nur gemäß den anwendbaren Befreiungen. Die Verteilung dieser Pressemitteilung kann verboten werden, oder nach den Gesetzen und Vorschriften in einigen Ländern eingeschränkt.
Es kann sein, rechtswidrig, diese Materialien in bestimmten Ländern zu vertreiben. Diese schriftlichen Materialien sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Die hierin enthaltenen Informationen nicht constituta ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Diese Materialien nicht constituta oder Teil eines Angebots zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren hier diskutiert. Die Mitteilung beschriebenen Wertpapiere sind nicht und werden nicht im Rahmen der in den USA eingetragene Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") registriert und dürfen nicht angeboten oder in den Vereinigten Staaten verkauft oder an oder für Rechnung oder zu Gunsten der US - Personen ohne Registrierung oder eine Befreiung von der Registrierung nach dem Securities Act Es wird kein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten.
Eine bessere Übersetzung vorschlagen
Vielen Dank für Ihren Übersetzungsvorschlag für Google Übersetzer.
Eine bessere Übersetzung vorschlagen:
PRESSEMITTEILUNG 18:00
UNICREDIT: Veranstaltungen der Anbieter von Stammaktien IN OPTION eine Genehmigung nach dem geltenden Recht
Im Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung von der außerordentlichen Shareholders 'Meeting am 16. November 2009, bis zu 4 Mrd. Euro einschließlich der Prämien, durch die Ausgabe von Stammaktien der Nennwert von 0,50 Euro je UniCredit angekündigt gelöst, dass das Angebot Option in der neu ausgegebenen Stammaktien erfolgt nach folgendem Zeitplan zu nehmen, sofern sie gewährt Berechtigungen nach italienischem Recht erforderlich:
- Aktienoptionen Gebrauch gemacht werden muß, zu verfallen, denn 11. Januar 2010 bis 29. Januar 2010, inclusive, in Italien und Deutschland und ab dem 14. Januar 2010 bis Januar 29, 2010, inclusive, Polen;
- Aktie können Sie über die MTA von 11. Januar 2010 gehandelt werden bis zum 22. Januar 2010 und an der Warschauer Börse seit dem 14. Januar 2010 bis Januar 22, 2010.
Für Angebote in Deutschland und Polen ist zu erwarten, dass der Prospekt, einmal genehmigt wurde, ist den zuständigen Behörden in Deutschland und Polen, das Verfahren der Gemeinschaft Gültigkeitsdauer eines Prospekts gemäß weitergeleitet Artikel 11 Absatz 1 der Verordnung Emittenten.
Wie bereits angekündigt am 30. Dezember 2009, dem Board of Directors der Gesellschaft werden zusammenkommen, um über die Bedingungen und Modalitäten entscheiden
als Option anbieten, um 9.30 Uhr am 7. Januar 2010, dem Zeitpunkt, zu dem es bis zum Abschluss der Genehmigungen.
Mailand, Januar 5, 2010
Kontakt:
Media Relations: Tel. +39 02 88628236;
E-mail: MediaRelations@unicreditgroup.eu
Investor Relations: Tel. + 39 02 88628715;
E-mail: InvestorRelations@unicreditgroup.eu
Diese Pressemitteilung darf nicht veröffentlicht, verteilt oder direkt oder indirekt übertragen werden, in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Dieses Dokument stellt weder ein Angebot von Wertpapieren verwiesen. Diese Wertpapiere sind nicht und werden nicht gemäß dem US registriert werden Securities Act of 1933 (der "Securities Act") registriert und dürfen nicht angeboten werden oder in den Vereinigten Staaten verkauft, unterstützt Einrichtungen zum Nutzen von US-Personen (wie in dem Securities Act definiert) nur gemäß den anwendbaren Befreiungen. Die Verteilung dieser Pressemitteilung kann verboten werden, oder nach den Gesetzen und Vorschriften in einigen Ländern eingeschränkt.
Es kann sein, rechtswidrig, diese Materialien in bestimmten Ländern zu vertreiben. Diese schriftlichen Materialien sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Die hierin enthaltenen Informationen nicht constituta ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Diese Materialien nicht constituta oder Teil eines Angebots zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren hier diskutiert. Die Mitteilung beschriebenen Wertpapiere sind nicht und werden nicht im Rahmen der in den USA eingetragene Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act") registriert und dürfen nicht angeboten oder in den Vereinigten Staaten verkauft oder an oder für Rechnung oder zu Gunsten der US - Personen ohne Registrierung oder eine Befreiung von der Registrierung nach dem Securities Act Es wird kein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten.  

07.01.10 19:09

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredito

PRESSE

THE BOARD OF DIRECTORS stimmt der den Aktionären im Bedingungen des Angebots eine Genehmigung nach dem geltenden Recht

Im Anschluss an die Presse am 5. Januar, informiert, dass der Board of Directors der UniCredit SpA führte heute die Frage der Bedingungen der Kapitalerhöhung von der außerordentlichen Shareholders 'Meeting on November 16, 2009, dessen Markteinführung ist mit entsprechenden Mitteilung, erwartet vor dem Tag heute, die Berechtigungen vom Gesetz vorgesehenen genehmigt.
Ungeachtet des Vorstehenden auf den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen wird die Kapitalerhöhung erfolgt durch Ausgabe von Stammaktien der Nennwert von 0,50 Euro je und regelmäßige Genuß, als eine Option an die Aktionäre angeboten werden, sowie den Inhabern von Stammaktien Inhaber von Spar-Aktien der Gesellschaft zu einem Preis von 1,589 Euro je Aktie, von denen 1,089 Euro ein Agio, im Verhältnis von n 3 Stammaktien der neu ausgegebenen jedes n. 20-Stammaktien und / oder Sparkasse gehört.
Daher wird die Transaktion in der Ausgabe der neuen maximal 2516889453 Stammaktien für eine Kapitalerhöhung in Höhe von ein Betrag in Höhe von Euro 1,258,444,726.50 führen, während der Gesamtwert der Maßnahme - einschließlich der Prämie - wird gleich Euro 3,999,337,340.82.
Der Ausgabebetrag der neuen Aktien - die die gleichen Merkmale haben und die gleichen Rechte der UniCredit-Stammaktien bereits gehandelt nell'MTA an der Frankfurter Börse und an der Warschauer Börse am Tag der Ausstellung zu verleihen - war bestimmt durch Board of Directors unter Berücksichtigung unter anderem, die Marktbedingungen und beinhaltet einen Rabatt von etwa 29% mit Bezug auf die theoretischen Ab-Rechte Preis (Theoretische Ex rechten Preis oder TERP) 2 von UniCredit-Stammaktien, berechnet in der aktuellen Methoden auf der Grundlage der amtlichen Aktienkurs Januar 6, 2010.
Das Angebot wird durch die Gewährleistung eines koordinierten Konsortium unter der Regie von Bank of America Merrill Lynch und UniCredit Bank Mailand als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunner komponiert und produziert von Bank of America Merrill Lynch und Credit Suisse, Goldman Sachs International, Mediobanca und UBS Investment Bank als Joint Bookrunner und der BNP Paribas, Nomura International Plc und Société Générale als Co-Lead Manager. Die Mitglieder des Konsortiums sind entschlossen, gegen UniCredit garantieren zu unterzeichnen, einzeln und ohne die Solidarität, die nach wie vor die Stammaktien zu jedem Zeitpunkt des Angebots abgemeldet und die nächste Angebot auf der MTA gemäß Artikel 2441 Absatz 3 des Bürgerlichen Gesetzbuches.
Darüber hinaus haben bestimmte Aktionäre der Gesellschaft bereits ihr Engagement für die Gesellschaft, die Aktien an der Transaktion zu abonnieren.

Mailand, Januar 7, 2010  

21.04.10 08:21

246469 Postings, 5946 Tage buranUniCredit "buy" - SEB

05.05.10 09:24

5 Postings, 4423 Tage RichterTWas ist hier los?

warum schmiert der Kurs so ab??  

06.08.10 22:31
1

722 Postings, 4343 Tage Thamist hier jemand ????

Hai ihr, ist hier noch jemand? Irgendjemand, der so wie ich in Unicredito investiert ist - und trotz den "weniger gut wie erwartet" Zahlen weiterhin sehr optimistisch ist, dass diese Aktie bald deutlich höher stehen wird?
einsame grüße  

16.08.10 10:36
2

25951 Postings, 7465 Tage PichelMadoff-Pleite, Klage gegen HVB

dpa-AFX: Madoff-Pleite wird für Unicredit zu immer größerem Problem - Klage gegen HVB
   HAMBURG (dpa-AFX) - Die Milliardenpleite des US-Finanzbetrügers Bernard
Madoff wird für die italienische Großbank Unicredit   zum
immer größeren Problem. Die deutsche Tochter HypoVereinsbank (HVB) bestätigte
der 'Financial Times Deutschland' (Montagausgabe) den Eingang einer
Schadenersatzklage gegen das Institut. Details nannte die Bank dabei nicht.
Offen sei, wer die HVB in Millionenhöhe verklagt habe und wie das Verfahren
ausgehe. Seine Bedeutung lasse sich daran erkennen, dass die HVB auf das
Klagerisiko in der Langfassung ihres Halbjahresberichtes hinweist.

   Das HVB-Verfahren bezieht sich auf ein komplexes Finanzprodukt.
Die Münchener Großbank hatte in mehreren Tranchen Schuldverschreibungen über 27
Millionen Euro an Anleger verkauft, deren Ertrag sich am Index eines
Primeo-Fonds orientierte, dessen Gelder in Madoff-Fonds flossen - und damit
direkt in dessen verbrecherisches Schneeballsystem. Faktisch handelte es sich um
ein Index-Zertifikat auf Primeo-Fonds.

   Deutlich stärker noch als die HVB sei die ebenfalls zur
Unicredit-Gruppe gehörende Schwesterbank Bank Austria von der Madoff-Pleite
tangiert. In Österreich sind zahllose Klagen gegen die Bank Austria anhängig.
Angeblich liegt der Schaden bei mehr als 800 Millionen Euro. Hinzu kommen für
den Mailänder Unicredit-Konzern Sammelklagen in den USA, vor allem gegen die
Unicredit-Fondsgesellschaft Pioneer.

   Die Verluste, die der Mitte 2009 zu 150 Jahren Haft verurteilte
Madoff mit seinem Schneeballsystem angerichtet hatte, sollen sich weltweit auf
mindestens 65 Milliarden Dollar (rund 48 Mrd. Euro) belaufen. Betroffen sind
weltweit etwa drei Millionen Anleger. Der Name Madoff steht heute für einen der
größten Finanzbetrugsskandale aller Zeiten./zb/dct/wiz
iten./zb/dct/wiz
Mit genug Insiderinformationen und 1 Mio $ kann man schon in 1 Jahr ruiniert sein.
(Warren Buffett)
Bankraub ist ein Unternehmen für Dilettanten.
Wahre Profis gründen ein Bank. (Bertold Brecht)
-----------
Mit genug Insiderinformationen und 1 Mio $ kann man schon in 1 Jahr ruiniert sein.
(Warren Buffett)
Bankraub ist ein Unternehmen für Dilettanten.
Wahre Profis gründen ein Bank. (Bertold Brecht)

01.12.10 09:25

234 Postings, 6388 Tage devo26unicredito

hallo unicredito freunde..bin gestern wieder eingestiegen..jahrestief..bis  2? viel plaz..  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 40   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln