finanzen.net

Dialog - Performancesieger 2007?

Seite 12 von 1083
neuester Beitrag: 28.09.18 15:11
eröffnet am: 03.03.07 13:35 von: RHJInternatio. Anzahl Beiträge: 27062
neuester Beitrag: 28.09.18 15:11 von: Dicki1 Leser gesamt: 2909178
davon Heute: 159
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 1083   

06.11.08 13:34

1633 Postings, 6363 Tage hhsjgmrna wenn das kein Kaufsignal ist ???

Der Aktionär - Dialog Semiconductor kaufen

09:12 06.11.08

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Für die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" bleibt die Aktie von Dialog Semiconductor (Profil) ein Kauf.

Das Unternehmen habe mitgeteilt, das seine Display-Treiber für ein Demonstrationsprojekt von TDK auf einer Branchenmesse in Yokohama zum Einsatz kämen. Derzeit arbeite Dialog Semiconductor daran, eine entsprechende Treiber-Produktpalette für die Massenfertigung im Laufe des nächsten Jahres zu entwickeln. Die Auftragslage scheine also weiterhin hoch zu bleiben.

Nach Meinung der Experten von "Der Aktionär" bleibt die Aktie von Dialog Semiconductor ein Kauf. Das Kursziel sehe man bei 1,10 EUR, ein Stoppkurs sollte bei 0,35 EUR platziert werden. (Ausgabe 46) (06.11.2008/ac/a/a)  

07.11.08 15:00

197 Postings, 4299 Tage Eisenbrauesieh mal "Der Aktionär" auch am 30.10.

eine identische Kaufempfehlung und am 30.10. Stand Dialog auch bei 0,75 ?..........
reines computergesteuertes Anlagestrategieprogramm, was da abläuft und zu definierten Werten "Empfehlungen" ausspuckt....... Nonsens eben !!




Dialog Semiconductor Top-Tipp spekulativ - Der Aktionär

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten des Anlegermagazins "Der Aktionär" empfehlen die Aktie von Dialog Semiconductor (ISIN GB0059822006/ WKN 927200) als "Top-Tipp spekulativ".

Nach den jüngsten Quartalszahlen sei nun amtlich, dass der Gesellschaft der Turnaround gelungen sei. Nur am Aktienmarkt scheine das keiner zu bemerken. Das dritte Quartal sei bereits das vierte profitable in Folge. Somit sei der Turnaround nach langer Verlustphase nachhaltig. Der Umsatz habe sich gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich um 78% auf 44 Mio. USD verbessert.

Für den Erfolg des Unternehmens seien zahlreiche Entwicklungs- und Fertigungsaufträge für große Handyproduzenten, vor allem für 3G-Smartphones, ausschlaggebend. Dies schaffe auch Zuversicht für die künftige Entwicklung. Die Experten würden für das aktuelle Jahr von einem Umsatz von 175 Mio. USD ausgehen. Das laufende KGV betrage somit günstige 6.

Die Dialog Semiconductor-Aktie erhalten spekulativ orientierte Anleger derzeit fast zum Nulltarif, so die Experten von "Der Aktionär". Das Kursziel werde bei 1,10 Euro gesehen und ein Stoppkurs werde bei 0,35 Euro empfohlen. (Ausgabe 45) (30.10.2008/ac/a/a)2008-10-30 08:27:09
 

09.11.08 18:21

28 Postings, 4292 Tage KeinBörsenProfNa, ich bin gespannt

wie es morgen bzw. in dieser Woche weitergeht. Kurzzeitig war der Stand letzte Woche ja bei
0,90 EUR. Am Freitag hat er sich wieder leicht erholt. Was macht man, wenn der anvisierte
Kurs von 1,10 EUR erreicht wird?

Wenn alle dann verkaufen würden, würde der Kurs doch sehr schnell wieder
ins Bodenlose fallen oder nicht?

KeinBörsenProf  

10.11.08 12:22

54 Postings, 4327 Tage DomingusBei Überschreiten von 1,10 EUR - warum aussteigen?

Es gibt keinen vernünftigen Grund, aus einer steigenden Aktie auszusteigen.
Wenn das Ding wirklich die 1,10 EUR knackt, werd ich garantiert nicht rausgehen !  

17.11.08 20:23

1139 Postings, 4641 Tage gsasbin aus dem

urlaub zurück und habe die momentane kursschwäche zum nachkaufen genützt die nettoliquidität je aktie liegt bei ca 50 cent das ist fast die abdeckung der marktkapitalisierung. ich kenne keine firma die so gut dasteht wie dialog, dies betrift auch das thema forschung und entwicklung neuer produkte. wir sind bei fast 110 mill. umsatz das Q4 wird wenn der umsatz der selbe bliebe schon bei 155 mill. und ich glaube da wird noch draufgelegt , ein guter grund zum nachkauf. die aktie stabilisiert sich bei 70 cent und von da ab wird sie wieder nach oben ziehen  

18.11.08 14:18

3689 Postings, 4498 Tage sharpalsseufz ....

das wars wohl ersteinmal -15% am morgen. 

 Gruß Michael 

 

18.11.08 16:55

1139 Postings, 4641 Tage gsasdie aktie

erholt sich schon wieder momentan wird alles schwarz gesehen die börse nimmt dem markt vieles vorraus so schlimm ist vieles nicht, die autokriese ist für mich ein managementfehler die löhne sind halbiert wo sollen die leute gelder für teuere autos herzaubern das problem war schon vorher vorraussehbar und kleinere autos gehen immer weg nur die preisklasse über 30000 euro bleibt beim händler stehen.die bankenkrise wird sich in einem halben jahr auch erledigt haben. die grössten probleme sind in den usa ,aber der neue präsident wird das ding schon schauckeln hat die selben berater wie clinton und da ist es den usa am besten gegangen. investiert wird trotz allem weiter und da bietet dialog die bessten perspektiven, ich lass mich da nicht verrückt machen  

21.11.08 16:27

1139 Postings, 4641 Tage gsashabe heute

mit der IR abteilung telefoniert,die konnten mir nichts neues erzählen,das Q4 wird top der ausblick auf 2009 wird zurückgehalten, man muss erst die wirtschaftlichen aussichten abschätzen. die frage nach den auftragseingängen oktober november wurde auch nicht beantwortet.die impulse kommen aus den usa,wäre nicht schlecht wenn sich die börsen in europa etwas abkoppeln so schlecht ist die stimmung bei uns nicht,und so hoffnungsvoll verschuldet sind wir auch nicht  

24.11.08 08:20

28 Postings, 4292 Tage KeinBörsenProfQ4 wird top klingt ja schon mal gut :-) Danke!

26.11.08 20:32

3689 Postings, 4498 Tage sharpalsstabil fallend ....

sieht wohl erst einmal mau aus :-(

würde zwar gerne noch welche zukaufen, aber an die trau ich mich nicht ran. 

Kommen die 0.33 doch noch ? dann hätte ich immerhinn 70% verlust gemacht. 

 

26.11.08 20:44

5248 Postings, 4471 Tage kleinerschatzDialog ist so eine gute Firma

Aktie steigt aber nicht schade.  

26.11.08 20:48

5248 Postings, 4471 Tage kleinerschatzDeutliches Umsatz- und Ergebnisplus

Dialog Semiconductor: Deutliches Umsatz- und Ergebnisplus, Aktie +30 ProzentKirchheim-Nabern (aktiencheck.de AG) -

Die Dialog Semiconductor plc (ISIN GB0059822006/ WKN 927200), ein Entwickler und Lieferant von Halbleitertechnologien, meldete am Dienstag, dass sie Umsatz und Ergebnis im dritten Quartal deutlich verbessern konnte.
Der Umsatz belief sich demnach auf 44,0 Mio. Dollar, was gegenüber dem Vorjahr einem Wachstum von 78 Prozent entspricht. Das Nettoergebnis lag bei 1,9 Mio. Dollar, gegenüber einem Nettoverlust von 5,5 Mio. Dollar im dritten Quartal 2007. Die Bruttomarge erhöhte sich auf 40,9 Prozent (Vorjahr: 36,4 Prozent). Die Barmittel- und Wertpapierbestände lagen am Ende des dritten Quartals 2008 bei 31,4 Mio. Dollar, im Vergleich zu 27,4 Mio. Dollar Ende des Vorquartals.

Laut dem Unternehmen startet man - trotz ungewisser Rahmenbedingungen - aufgrund der Marktanteilsgewinne und des kräftigen Mittelzuflusses aus profitablem Umsatzwachstum noch zuversichtlicher in das vierte Quartal 2008. Im Geschäftsjahr 2008 würden die Umsätze im Vergleich zum Vorjahr nachhaltig ansteigen. Man werde damit das erwartete Ergebnis erreichen.

(21.10.2008/ac/n/a)

 

26.11.08 22:52

256 Postings, 4747 Tage trigger1975@kleinerschatz

naja, das sind ja uralt-news.  danach ist die aktie im rahmen der pre-election rally zeitweise bis auf 0.90 ? hoch.  jetzt ist sie wieder stabil fallend oder stagniert, während heute andere aus der halbleiterei deutlich zulegen konnten (rambus +30%, AMD +18%, etc.)

abwarten, wie die umsätze in Q4 sich wirklich entwickelt haben.  noch hab ich 'n minus von rund 3%, also zu verkraften.  aber hier sollte bald was gehen, gerade dann wenn sich der markt insg. kurzzeitig etwas erholt, wie die letzten tage.  ansonsten würde ich eher schwarz sehen.  

26.11.08 23:00

5248 Postings, 4471 Tage kleinerschatz trigger1975

Das sehe ich genau so, der Wert ist einfach zu klein die haben immer zu leiden leider.  

27.11.08 09:23

54 Postings, 4327 Tage DomingusWiderstand bei 0.3

Will mal hoffen, daß die Unterstützung bei 0,30 EUR hält.
Ich Trottel bin bei dem steilen Anstieg Anfang November bei 0,89 rein und bin jetzt zum Langzeit-Investor geworden...
Ihr seid nicht allein :-)  

27.11.08 12:00

5248 Postings, 4471 Tage kleinerschatzDialog Semiconductor - Domingus

Mit Dialog habe ich schon gutes Geld verdient aber momentan geht nichts.  

27.11.08 18:17

1139 Postings, 4641 Tage gsasdieaktie

wird bis weihnachten auf über 90 cent gehen dafür sorgt schon die abgeltungssteuer. wer heuer nicht dazukauft zahlt kräftige 25% steuer plus solidaritätszuschlag plus kirchensteuer und die 30 cent sind auch lustig welcher anleger verkauft schon die aktie unter 60 cent ,solcher der von der börse keine ahnung hat oder ein kleinanleger der die hosen voll hat wenn er 10 cent pro aktie verliehrt ,sollte lieber in anderen werte investieren ,wer hat die aktie so nach unten gedrückt das waren gerade anleger wie oben beschrieben ,ein kleiner knall und schon wird verkauft. die aktie ist ein längerfristiger kauf eine perle die sich noch stark entwickeln wird, und wer angst hat solls lassen.wenn ich schon lese ich trau mich nicht, soll ich , vielleicht der soll in festgeld investieren an der börse brauchen wir soche zauderer nicht,auch brauchen wir keine pessimisten .die börsen sind der wirtschaft immer vorraus,ich habe mich satt eingedeckt und werde noch was geht dazukaufen  

27.11.08 18:39

1139 Postings, 4641 Tage gsasoben

hat trigger 1975 geschrieben amd usw. ist  30% gestiegen ,diaog lehnt sich leider an infineon ,elmos, aixtron an und macht auch die schwenkungen mit kann man anschauen unter finanzen net dann 927200 eingeben dann chartvergleich aufrufen .da kann man die linien vergleichen sind fast identisch darum habe ich damals geschrieben dialog soll sich gegen den trend stellen weil die firma einfach anders struckturiert ist viel flexibler reagieren kann keinen rattenschwnz personal mitzieht die sind beweglicher und lassen die produkte in billiglohnländern herstellen und direkt von dort wird an den kunden geliefert nicht über zwischenhändler ,keine hohen lagerkosten keine stückzahlen die im lager verrecken und hohe abschreibungskosten verursachen, man sieht eine ganz andere firma und das macht den unterschied wenn die anderen verluste schreiben kann dialog noch zulegen wer jetzt noch zweifel hat dem kann ich nicht mehr helfen  

28.11.08 17:07

1139 Postings, 4641 Tage gsaswer heute

das orderbuch gelesen hat wird die hohe nachfrage der aktie gelesen haben. da wollen viele noch zu günstigen preisen einsteigen,aber nur wenig zahlen .sollte einfach keiner billig verkaufen dann treibt die nachfrage automatisch den kurs, da braucht sich keiner beklagen das nichts geht. geht ganz einfach limit nach oben und drunter nicht verkaufen, wer die aktie will und das sind viele der zahlt auch.  

01.12.08 20:57

1139 Postings, 4641 Tage gsasdie nachfrage

nach der aktie ist ungebrochen würde der dax nicht an boden verloren haben wäre eine chance auf 68-70 cent möglich gewesen. ich glaube der einbruch beim dax liegt an der regierung die nur zögerlich reagiert,die müssten mit nachdruck konseqent und zielstrebig gegen die flaute mit steuererleichterungen vorgehen, die meisten der leute werden mit abgaben und preissteigerungen erdrückt da bleibt wenig spielraum für investitionen, darunter leidet die nachfrage. auch das segment autoindustrie leidet solange wie keine klarheit über steuern ,umweltzonen, euronormen besteht, viele haben geld aber sind verunsichert, eine klare linie würde auch der börse helfen, vertrauen zurückzugewinnen  

02.12.08 16:45

1139 Postings, 4641 Tage gsasdie vorgaben

von dax und tecdax sind gut aber die aktie schwächelt, am donnerstag wirds sowieso rauf gehen die ezb wird sicherlich die zinsen um einen halben bis dreiviertel punkt senken um die konjunktur anzukurbeln für die börsen ist das sehr gut. dow jones und nasdaq sind auch gut in den handel gestartet,ich frage mich warum wird verkauft  

03.12.08 15:34

225 Postings, 6961 Tage casinoganz klar ein opfer...

...des infineon-effekts! good trades  

03.12.08 15:54

554 Postings, 5294 Tage RHJInternationalDazu dieses als Gegenpol...

Analysts at DZ Bank in Frankfurt warned that Infineon was heading for trouble without additional financing from elsewhere, particularly as the company has corporate bonds maturing in 2010. They recommended selling Infineon stock and opting instead for Dialog Semiconductor (other-otc: DLGNF - news - people ), a smaller German chip maker that boasts Apple (nasdaq: AAPL - news - people ) and Sony Ericsson as clients  

03.12.08 16:41

1139 Postings, 4641 Tage gsasinfineon

zieht den chipmarkt runter 4,32milliarden umsatz verlust 3,12 milliarden,aber dialog ist eine vollig andere firma,kann auch mit elmos nicht verglichen werden,die können immer noch rentabel arbeiten, man soll sich da nicht negativ beeinflussen lassen es läuft bisher alles im rahmen. ich habe heute mit mitarbeitern von infineon und quimonda gesprochen,sind ja beide in neubiberg bei münchen untergebracht. die stimmung ist natürlich nicht gut aber die zahlen sind erwartet worden die haben keinen überrascht dort,wir haben auch über dialog gesprochen,die finden die firma klein aber fein die haben alles richtig gemacht sind ja auch kleiner und wendiger wie infineon mit über 35000 mitarbeitern weltweit,quimonda hat denen das kreuz gebrochen und vor allem managementfehler der letzten bosse,die mitarbeiter werden das im nächsten jahr stark spüren  

04.12.08 14:44

1633 Postings, 6363 Tage hhsjgmrdie 194800 Stück

di da geschmissen wurden ,waren doch nicht etwa aus dem Depot von "der Aktionär "
denn die hatten sie doch mal so angepriesen  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 1083   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
TUITUAG00
NIOA2N4PB
Infineon AG623100