finanzen.net

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 144 von 318
neuester Beitrag: 20.10.20 19:24
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 7936
neuester Beitrag: 20.10.20 19:24 von: cavo73 Leser gesamt: 862089
davon Heute: 196
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 142 | 143 |
| 145 | 146 | ... | 318   

30.10.19 17:05

272 Postings, 3608 Tage SinglehandicapperDer CEO bei TK

heißt seit einem Monat Martina Merz. Sie scheint da weiter zu machen, wo Kerkhoff aufgehört hat. Die ersten enttäuschten Anleger gehen heute raus.  

30.10.19 18:23

6638 Postings, 5307 Tage charly2Normal kann der Wert einer Aktie, und damit eines

Unternehmens, nicht unter 0 sinken. Bei 0 ist immer und überall Schluss. Dieses Gesetz setzen hier alle Thyssen-Krupp-Bereiche die nicht zu Elevator gehören außer Kraft. Elevator ist mindestens 16 Milliarden wert, ziehen wir die Netto-Finanzverbindlichkeiten ab, ist Elevator ? 17,50 wert. Das heißt, der große, große Rest von Thyssen-Krupp wird an der Börse mit ?-4,50 je Aktie bewertet. Eigentlich dürfte man die Finanzverbindlichkeiten gar nicht abziehen, denn die betreffen wohl nur den großen Rest von TK. Damit würde die Börse alle Bereiche die nicht Elevator betreffen mit ?-12,70 bewerten.

Also ich könnte als ein Thyssen-Krupp Mitarbeiter der nicht für Elevator arbeitet keine Nacht mehr ruhig schlafen!  

30.10.19 18:40

496 Postings, 411 Tage Ausnahmefehlerdamit bist du doch genau bei dem Punkt

den hier einige nicht kapieren. Nicht umsonst jault die Stiftungsschefin und macht sich Sorgen nach dem Komplettverkauf. Die Einnahmen aus einem evtl. Komplettverkauf sind schnell verbrannt. Wichtig ist es die Bereiche die nur Geld kosten entweder zu entsorgen oder aber halt einfach in die Gewinnzone zu führen. Dies ist  Sinn und Zwecke eines jeden Unternehmens. Nur manche Konzernzombis bekommen es halt nicht gebacken. Der Druck der Gewerkschaften, sinnige Interessen einiger Fürstentümer im Konzern und und und.. Sanierung bedeutet entweder Bereiche gandenlos verschlanken und auf Erfolg trimmen oder aber weg damit . Theoretisch einfach  

31.10.19 22:23

1269 Postings, 4310 Tage 106milesauch schön

zwischen 19.40 und 19.47 über tradegate mal ca. 200.000 Thyssenaktien gekauft. Hatte wohl tagsüber keine Zeit.  

01.11.19 11:52

6638 Postings, 5307 Tage charly2Da hat gestern abend wohl schon jemand..

die überraschend guten Zahlen von US-Steel vorzeitig mitbekommen. Dazu die guten Konjunktur-Daten aus  China. Jetzt wäre dann bei dieser krassen Unterbewertung hier eine Kurs-Rally überfällig.  

01.11.19 11:55
2

4756 Postings, 1595 Tage nba1232mitleriweile bin ich für ein IPO

ich weis ich bin immer hin und her gerissen aber ich habe mir das alles nochmals überlegt und bin nun klar für ein IPO ,
ein gesammtverkauf bringt einmal viel Geld
eigentlich zu viel Geld ! um es wirklich effektiv nutzen zu können !

wenn man mit 49 % an die Börse geht und ca 8 Mrd bekommen würde wäre das eigentlich besser da man dann jährlich weiter ca 500 Mio dividende erhalten würde von den Elevators

und die 8 Mrd dürften locker reichen um den rest zu sanieren bzw schulden zurück zu zahlen welche stark belasten sind.   von den ganzen schulden sind auch einige dabei welche zu sehr niedrigen zinsen aufgenommen wurden , und in zukundt bei einer besseren Eigenkapitalquote auch aufgenommen werden können . Daher wäre es nicht so sinvoll alles nun zurück zu zahlen.

Daher bin ich für eine IPO :)

Was denkt ihr wäre der beste weg ?  

01.11.19 13:15

496 Postings, 411 Tage Ausnahmefehleroder das hat beflügelt oder ein Abbau der Leer-

01.11.19 15:54

4756 Postings, 1595 Tage nba1232Egal was

Auch immer
Die Leerverkäufer dürften weltweit bald ganz kalte Füße bekommen.

China bessere zahlen als erwartet ,Fed denke Zinsen ....

Das geld will investiert werden und Aktien sind im Vergleich noch Recht günstig zu haben ( vor allem zykliker)  

01.11.19 16:27

26021 Postings, 3977 Tage WeltenbummlerWir verkaufen jetzt wieder alles

01.11.19 16:27

26021 Postings, 3977 Tage WeltenbummlerWoolen nicht zu gierig sein, denn 5 % sind genug

01.11.19 16:32

26021 Postings, 3977 Tage WeltenbummlerAlles ohne positiven News. Das ist doch Tip Top

01.11.19 17:37

4756 Postings, 1595 Tage nba1232Ohne gute News?

Bist ein echter Weltenbummler...
Schau Mal auf uns Steel  

01.11.19 17:51

2151 Postings, 1349 Tage AktienvogelHey Bummler

danke. Wir haben alle Deine Stücke gekauft ;-)  

04.11.19 08:08

6638 Postings, 5307 Tage charly2Thyssen baut in Stuttgart ein Werk das in erster

Linie die Autoindustrie beliefern wird und es gibt wohl doch keine Zölle auf die Autoindustrie. Gute Meldungen reißen nicht ab. Für mich hätten hier allein schon die Elevator-Angebote für eine deutliche Kurserholung gereicht. Jetzt wird es dann hoffentlich wohl doch klappen.  

04.11.19 13:27

26021 Postings, 3977 Tage WeltenbummlerHeute machen wir Kasse und schmeissen die Packette

weiter bei ca. 13,7 ? und hoffen auf Kaufinteresse................  

04.11.19 13:53

26021 Postings, 3977 Tage WeltenbummlerDas geht noch besser. Haut rein Jungs. Ich glaube

an euch ganz dolle.....  

04.11.19 13:56

26021 Postings, 3977 Tage WeltenbummlerBis April soll die Aufzugsparte verkauft werden

Nur 18 % und das steht in den Sternen auch noch. Aber der Glaube versetzt Berge. Also rein in den Müll......Wir glauben oder hoffen auf eure Käufe........  

04.11.19 14:10

26021 Postings, 3977 Tage WeltenbummlerHalt. Finger weg vom Veeeerkaufsknopf

Los. Bevor die Abverkaufswelle 3 kommt.  

04.11.19 16:07
2

474 Postings, 2347 Tage stksat|228737186@welt such dir bitte

nen anderen Thread zum vollspammen.  

04.11.19 17:21

496 Postings, 411 Tage Ausnahmefehlertja welti - bei höheren Tiefs und höheren Hochs

sucht man sich Einstiege und nicht Ausstiege. Denn der Weg zeigt nach oben.

Kein Grund irre Anfälle zu bekommen, dies ist  ganz gewöhnlicher Börsenalltag.

Beim Rückgang unter 13 war es eine tolle Chance günstiger wieder rein zu kommen und nicht komplett auszusteigen.

mal vollkomen losgelöst von der generellen Phantasie in Thyssen :-)

 

04.11.19 17:27

4756 Postings, 1595 Tage nba1232Weltenfummler

Lol du verkaufst seit Tagen alles, bist vor ein paar Tagen dich All Out...  

05.11.19 10:00

4756 Postings, 1595 Tage nba1232:)

Weltenbumml.: Wir verkaufen jetzt wieder alles  vom 1.11

schon witzig das du danach auch wieder was verkaufen willst

und wir ? wen meinst du deinen Goldfisch und dich ?

sry aber du gehst mr total auf den Sack :)  

05.11.19 12:00

747 Postings, 874 Tage Dat wedig nichBisher alles richtig gemacht hier....

....und dann noch die ungeahnten Möglichkeiten am Standort Kiel. Synergien in der möglichen Zusammenarbeit zwischen TKMS, Rheinmetall, Raytheon etc. Alles möglich, alles schon gehabt, seit der kaiserlichen Torpedofertigung auf der MAK. ;-)  

05.11.19 14:26

4756 Postings, 1595 Tage nba1232bin mal wieder zu ängstlich

und hab ein wenig umgeschichtet
habe mir ein paar Wirecard gekauft ( die sind ja so teuer das es wirklich nur ein paar sind :) )

Für Thyssen bin ich nach wie vor äuserst optimitsich aber langsam sollten doch mal weitere Angebote durchsickern .

und die Frage ist wie die Leerverkäufer allgemein nicht nur bei Thyssen auf das ganze was gerade passiert reagieren ?

Gibt ja nicht viele Möglichkeiten , ebtweder zurück kaufen und den Kurs damit wohl vollends hochkatapultieren , weiter short eindecken und drauf hoffen das jetzt doch endlich eine Rezession kommt

oder gar nichts machen :)

das Szenario weiter short kaufen  wäre für aktien besitzer natürlcih blöd , ich denke aber nicht das es dazu kommen wird denn wenn den mal die Glocke leutet und der Dax ein neues All zeit hoch hat werden bestimmt auch wieder die Zeitungen schreiben Aktien sind das einzige mit einer Rendite !
und das wird wiederum die Kurse auch wieder hoch treiben lassen .....

daher sehe ich bei Thyssen gleich 3 super Chancen

1. Elevator verkauf :() ich weis es kann keiner mehr lesen und höhren aber es ist einfach so das danach die Bilanz von Thyssen abartig anders ( postiv ) aussehen wird !
2. Generalle umstrukturiereungen welche Thyssen ertragreicher machen
3. Leerverkäfer kaufen zurück  

05.11.19 19:03

2036 Postings, 745 Tage indigo1112"Bewertung"...

... also im Grunde ist das doch alles Verarsche, zumindest wenn man die Bewertung von Kone betrachtet...
 

Seite: 1 | ... | 142 | 143 |
| 145 | 146 | ... | 318   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
XiaomiA2JNY1
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
NIOA2N4PB