finanzen.net

Mobilität der Zukunft...

Seite 13 von 175
neuester Beitrag: 17.03.17 23:58
eröffnet am: 19.09.09 11:28 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 4351
neuester Beitrag: 17.03.17 23:58 von: primärson Leser gesamt: 616591
davon Heute: 11
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 175   

27.11.09 17:07

89100 Postings, 3977 Tage windotVon 2,52 auf 3,17 - Ich fasse es nicht!

Völlig abgefahren! Kann das gut gehen?  

27.11.09 17:07

24614 Postings, 7037 Tage Tony Ford3,23?

"Bienchen" geht an Jorgos, der beherzt die kleinen Verbios heute eingefangen hat, Respekt!  

27.11.09 17:13

851 Postings, 3916 Tage millemaxbin ja wahrlich kein pessimist...

aber dieser anstieg...ist VERBIO jetzt doch ein zockerpapier??
das geht wirklich zuuu schnell - die gefahr der korrekturen steigt!  

27.11.09 17:16

2310 Postings, 5650 Tage Energiemeinst ich soll schon verkaufen?

-----------
Usle timilai kati tiryo?

27.11.09 17:22

851 Postings, 3916 Tage millemaxjeder ist seines glückes schmied...

...30 % intraday von unten nach oben...
teil des einsatzes raus und trotzdem weiterfreuen...  

27.11.09 17:30

89100 Postings, 3977 Tage windot@Energie

denk an Tonys LossStop-Strategie! Aber an dem Punkt kann Dir keiner helfen. Du bist der Spekulant und Du triffst die Entscheidung!  

27.11.09 17:34

2310 Postings, 5650 Tage Energiebin bei 2,79 rein

am 23.11 wollte aber eigentlich länger drin bleiben .
bin raus
-----------
Usle timilai kati tiryo?

27.11.09 17:47

89100 Postings, 3977 Tage windotMontag?

Wird es nächste Woche ruhiger, geht der Wahnsinn weiter oder wird es noch Verrückter?
Immerhin hätte es heute auch in der anderen Richtung enden können!
Also VERBIO war in den letzten Wochen absolut positiv unberechenbar!  

27.11.09 17:59

89100 Postings, 3977 Tage windot@Energie

in den letzten Tagen konnte man mehrmals bei 2,79 (und weniger) drin und irgendwo darüber wieder raus sein!
Gut war wer das oft genutzt hat! Ich leider zu wenig! :(
Also Augen auf und am Buzzer bleiben!  

27.11.09 18:23

4487 Postings, 4070 Tage storm 300018Verbio

Deutlich unter Buchwert ist der...

Durch verschiedene Förderprogramme für Biosprit sollten der Aktie mächtig auf die Sprünge geholfen werden. Nach meinen Informatione und Recherchen hat das Unternehem 2 Biogasanlagen gebaut und in Betrieb genommen die deutlich zum Umstz und Gewinnwachstum beitragen werden und mit den geringen Betriebskosten ein Plus sind.

(weiter lesen)

 

Ein schönes Wochenende wünscht das

Sharewise Team

http://www.finanznachrichten.de/...se-analysen-der-woche-kw48-012.htm

Übrigens cosmictrade Mr. Superschlau hat es Dir die Sprache verschlagen ?? :-) Oder ärgerst dich gerade :-)) Ohhhh..... :-) Kaufe gerne Deine restlichen Verbio Aktien wenn Du interesse hast sofern Du noch welche besitzt ! :-)

 

 

27.11.09 19:55

21324 Postings, 5298 Tage JorgosWarum sollte ich Tagesgewinne mitnehmen ?

....ich bin von Verbio überzeugt und werde weiter halten und falls sich eine Gelegenheit bietet aufstocken....

DAs "rein und raus" habe ich früher gemacht. Hat sich nie ausgezahlt. Seitdem ich langfristig in Aktien investiere von denen ich überzeugt bin, lohnt es sich viel mehr.
Bei Dialog sitze ich im Schnitt auf knapp 300% GEwinn.
Gute Storys ziehe ich immer langfristig durch. Auch wenn es mal zwischendurch ruckelt......  

27.11.09 22:30
1

89100 Postings, 3977 Tage windotTagesgewinne

können sich meiner Meinung nach schon auszahlen, wenn man bereit ist viel Zeit zu investieren und den ganzen Tag auf den viereckigen Kasten vor einem zu schauen! Ob sich dann Aufwand und Nutzen am Ende für einen lohnen muss jeder für sich selbst entscheiden! Deutlich entspannter ist es natürlich, wenn man darauf verzichtet und die Kurse wie von Jorgos beschrieben laufen lässt.  

28.11.09 00:07
4

938 Postings, 4004 Tage tapas90Wollte mich mal

wieder melden, da ich Verbio im Depot habe. Heute war der Renner, dem man mit der Aktie eigentlich vorausschauen konnte. Hatte mich gestern nochmal eingedeckt und heute morgen bei 2,65 nochmal zugeschlagen. Als auf einmal mein Kursalarm bei 3,10 anging, konnte ich meinen Augen nicht trauen. Habe das komplette Paket bei 3,20 rausgehauen.

Bin jetzt mit 50% der Aktienanzahl erstmal bei 3,15 wieder rein. Hatte das Spiel diese Woche mit kleineren Margen mitgemacht, so konnte ich die Anzahl der Aktien durch den Gewinn seit heute verdoppeln.

@Jorgos, so wie du dachte ich auch einmal, aber die Börse hat sich heutzutage so gewandelt, das Kurssprünge nach oben mitgenommen werden sollte. Vorausgesetzt man hat die Zeit dafür, aber heute gibt es entsprechende Software die auch Kursalarme aufs Handy geben, und man entsprechend schnell reagieren kann. Dazu muss ich nicht den ganzen Tag am PC hängen.


@cosmictrader, sie werden auch noch im Jahre 2020 von ihren 333% (waren es vielleicht nicht 333,33%) sprechen, während wir in der Hochrechnung viel weiter liegen werden, durch wiederkehrende Gewinnmitnahmen. So machen es die Profis, aber davon sind sie weit entfernt, wenn ich mir ihren Pfrofitalk ansehe. Immerhin sind es schon 2 Mitglieder, sie eingeschlossen. Und bitte nicht gleich wieder zum großen Bruder rennen und mich verpetzen.

saludos
tapas
-----------
Geduld ist eine Tugend, die man an der Börse manchmal verlieren kann ! @as61

28.11.09 10:03
3

4487 Postings, 4070 Tage storm 300018Regions-Kronen für Biogas

TONDERN/TØNDER - 28. November 2009
Regions-Kronen für Biogas
Süddänisches Wachstumsforum gibt Finanzspritze für Voruntersuchung
»Das werten wir als positives Zeichen für die Rückendeckung der Region«, erklärt Projektleiter Peter B. Nissen vom Bioenergiepark Tondern mit Blick auf eine Finanzspritze von »Syddansk Vækstforum«. Das Gremium fördert die bereits angekurbelte Voruntersuchung zur Abdeckung des Potenzials für eine Biogas-Anlage in Tondern mit 632.391 Kronen und übernimmt damit den Löwenanteil der Kosten von etwa 800.000 Kronen. Die Esbjerger Abteilung der Universität in Aalborg mischt bei den Voruntersuchungen mit, wie auch die Landwirtschaftsvereine und es gibt außerdem ein juristisches Standbein.

Die vom Verein Bioenergiepark Tondern in Zusammenarbeit mit dem nordschleswigschen Entwicklungsrat durchgeführten Sondierungen müssen im Februar 2010 abgeschlossen sein.
Fällt die Analyse positiv aus, geht es an die Planungsarbeit und Peter B. Nissen erwartet, dass der Spatenstich dann Ende 2010 erfolgen kann. Gibt es auch schon einige Verbündete, so ist die Einrichtung weiterhin auf der Suche nach finanzkräftigen Partnern.
Im Strudel der Finanzkrise wurde im Sommer an der Reihenfolge der Projekt­etappen eine Umschichtung vorgenommen. Demzufolge steht nun die Biogasanlage, die günstiger als die Bioäthanolanlage kommt, an erster Stelle. In Sachen Bioäthanol hat sich der Bioenergiepark bekanntlich mit dem deutschen Unternehmen VERBIO mit Bioäthanol aus Rostock zusammengeschlossen.
Die Investitionssumme für das Gesamtvorhaben des Energieparks beläuft sich auf etwa 1,2 Milliarden Kronen. Die Kosten für die Biogasanlage belaufen sich in etwa auf 300 Millionen Kronen.
 

29.11.09 16:35
1

4487 Postings, 4070 Tage storm 300018Verbio

zur info !! 

Am 6. Dezember beginnt der Klimagipfel in Kopenhagen !

 

29.11.09 18:59

5638 Postings, 4096 Tage garrisonDowngrade...? 1,50 Kursziel

Verbio - Strong Sell
Die meisten Akteure, die ja in den vergangenen Jahren fieberhaft vor allem kleinen unbekannten Rohstoffwerten gepuscht haben, scheinen offensichtlich zurück zu sein. Im Prinzip läuft alles in der Regel nach den gleichen Mustern ab. Sie nehmen optisch billiger Aktien ins Visier, dann mit der Hilfe von PR-Offensive und die Internetforen wird es für den Nachfrageschub gesorgt.

Da Öl und Gas in den vergangenen Monaten deutlich teurer geworden ist, versuchen sie das tote Bio-Öl-Gassegment wieder zu neuem Leben erwecken. Viele Unternehmen aus der Branche wurden stillgelegt/Konkurs angemeldet, weil die Projekte trotz staatlicher Förderung nicht rentabel war.

Gutes Beispiel dafür sind Schmack Biogas und EOP Biodisel. Die Kurse beider Aktien fielen ins Bodenlose. Das macht aber nichts, denn das Spiel geht weiter. Plötzlich aus heiterem Himmel begann der rasante Kursanstieg bei Verbio Vereinigte Bioenergie. Was hinter dem starken Kursanstieg steckt, weiß ich nicht. Eins steht fest, außer dem starkem Quartalsverlust und eine geringe Nachfrage nach Ethanol bzw. Verbio-Produkte, gab es nichts Positives.

In diversen Internetforen wird trotzdem die Aktie heftig diskutiert. Die unseriösen Aktien-Pusher machen Jagd auf ahnungslose Anleger mit dem Argument, Klimatreffen in Kopenhagen hat positive Auswirkung für das Unternehmen, was ich wieder mal nicht ganz nachvollziehen kann. Sie wissen schon im Voraus, was dort entschieden wird.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich finde nach wie vor, dass dieser Kursanstieg von über 200% innerhalb von einem Monat unbegründet ist. Deshalb setze ich die Verbio-Aktien auf ?Strong Sell?!

Quelle: http://www.de.sharewise.com/aktien/...analyse/2009112918543501#rating  

29.11.09 19:22
1

89100 Postings, 3977 Tage windot@garrison, Oh, einst Basher und jetzt Analytiker!

"Was hinter dem starken Kursanstieg steckt, weiß ich nicht."
Ich glaub Dein Wissen hat auch so noch manche Defizite!  

29.11.09 23:57

21 Postings, 6976 Tage Zven@garrison

meinst Du ich sollte am Montag zu 3,14 raus? Was ist wenn die Börse die Zukunft handelt?
Warum Strong? Genügt Sell nicht? Wenn Du Strong schreibst, dann wollen ja alle auf einmal raus ... und das ist nicht fair mir gegenüber. Denn ich bin ein einfacher Anleger und bin auf Deinen Rat angewiesen.

Du hast mein Gehör, welchen Verkaufskurs soll ich bei mir in den Verkaufsmasga eingebe?


get lost gerrison

nobody gives a f*** about your recommondation

Zven  

30.11.09 07:16

24614 Postings, 7037 Tage Tony Fordgarrison LOL...

u.a. zählen diese Anleger zu denjenigen Anlegern, die eben den Kursen hinterher rennen und keine großen Gewinne an der Börse machen.

Zudem stimmen die Aussagen nicht bzw. sind schlichtweg "erfunden". Ich denke, da will ein Anleger selbst für 1,50? gerne einsteigen, weil er den Zug schlichweg verpasst hat und nun neidig der Aufwärtsbewegung hinterherschauen muss und den "schwarzen Peter" an die Anleger & Börsenblätter schiebt, die eben schneller waren als man selbst.

U.a. sei erwähnt, dass Verbio keinerlei starke Verluste, sondern gar Quartalsgewinne machen konnte. Manchmal sollte man sich die Zeit nehmen und die Quartalsberichte mal genauer durchlesen, bevor man solch einen "Quark" schreibt und sich damit nur lächerlich macht.  

30.11.09 07:19

24614 Postings, 7037 Tage Tony Fordgarrison...

Ich denke er schreibt hier diesen Quark, weil es ihn bestimmt "geil" macht, wenn er von anderen die Klatsche für seinen "Mist" bekommt. ;-)  

30.11.09 12:17

851 Postings, 3916 Tage millemaxlasst euch nicht verrückt machen...

das ist ein ganz mieses spiel...
bin selbst bei sharewise gelistet...
habt ihr euch die rendite und TREFFERRATE von garrison bei sharewise
angesehen...trefferrate von 7% (!!!!), rendite im minus!!!
das bedeutet 12 von 13 empfehlungen gingen
in die hose - dies ist ein brutal schlechter wert...
so schlecht, dass man annehmen muss garrison gibt absichtlich diese
" manipulativen " ratschläge ab...um selber billig einzukaufen!!IMO

p.s. meine trefferrate bei sharewise liegt um die 70%!!
VERBIO ist eine sehr, sehr gute company...was hat VERBIO mit schmack biogas am hut, frechheit...
VERBIO wird uns viel viel freude bereiten!!!  

30.11.09 13:09

851 Postings, 3916 Tage millemaxdurchbruch am nachmittag?

bereits am freitag von godmode...:

...Börse: Xetra in Euro/ Kursstand: 3,20 Euro

Die VERBIO Aktie zeigt heute ein beeindruckenden Kursverlauf. Der Einbruch am Morgen wird massiv gekauft, die Aktie wird direkt auf ein neues Jahreshoch gezogen! Weiter steigende Kurse bis 3,50 - 3,60 oder darüber 3,95 - 4,39 Euro könnten jetzt direkt folgen...

heute für erste bei 3,50 am widerstand vormittags abgeprallt...nächster versuch
am nachmittag...wenns dann durchgehen sollte...we will see!  

30.11.09 16:37

851 Postings, 3916 Tage millemaxund sie steigt weiter...

sk nahe 3,50...  

30.11.09 17:40

4487 Postings, 4070 Tage storm 300018Garrision / Verbio

Darüber kann ich nur lachen !!! :-) Deine strong sell auswertung handelt mit den einfachsten indikatoren !

Verbio strong buy !! Strong buyer gehts gar nicht mehr !

Begründung: Der nächste Wiederstand liegt bei 3,98 € bis dahin alles kein problem. Zudem kommt noch der Klimagipfel ! Dazu kommt noch der Faktor Zeit und die Regierung steht unter Druck und muss handeln !! Der Wiederstand bei 4 € dürfte bei positiven news kein grösseres Problem darstellen.

Mein Kursziel liegt bei 8 € Allein der Buchwert (tatsächlicher Wert von einer Aktie) liegt bei 5 € ! Da ist noch mächtig platz nach oben.

WKN: A0BKR3 / 871899

Dies soll keine Handelsaufforderung darstellen !

 

30.11.09 17:50
1

851 Postings, 3916 Tage millemaxkurs stand 17.37...

3,39 Euro!!

lasst euch nicht ärgern...heute viele grosse käufe um kurse 3,35 und höher bis 3,50...
volumen nach wie vor sehr hoch...morgen eröffnung 3,50 oder höher...

kurse um 4 euro werden bald realität sein...dann klimagipfel und neubewertung der aktie...
bei verbio geht´s doch nicht allein um biodieselbesteuerung...sie haben die gesamte
wertschöpfungskette inkl. biomethan mit ihren neuen fabrikationen jetzt geschlossen...
vergleiche mit schmack biogas oder eop biodiesel sind nahezu lächerlich und nicht zu kommentieren...

finde dein kursziel mit 8 euro mittelfristig noch konservativ gesetzt - gut so !!  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 175   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747