finanzen.net

Mobilität der Zukunft...

Seite 12 von 175
neuester Beitrag: 17.03.17 23:58
eröffnet am: 19.09.09 11:28 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 4351
neuester Beitrag: 17.03.17 23:58 von: primärson Leser gesamt: 614650
davon Heute: 19
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 175   

25.11.09 12:43
2

849 Postings, 3886 Tage millemaxes ist immer das gleiche

in den börsenthreads...
kaum steigt einer mit satten gewinnen - gratulation meinerseits -
aus einer aktie aus...wird mit markigen sprüchen das teil schlechtgeredet...
um dann billig wiedereinzusteigen...
@ bananenjoe: du hast uns deine meinung jetzt deutlich erklärt - danke...
ich finde den anteil aktien welcher in händen vorstand/aufsichtsrat bei verbio ist
bemerkenswert hoch...hier "ein haar in der suppe zu suchen" ist schon sehr subjektiv...
wieviel wurde den bei aixtron vor der hausse eingekauft - ich sags dir: zero... und
der kurs hat sich bald verzehnfacht!!
und deine folgerung die rohstoffpreise würden VERBIO belasten ist nur DEINE
subjektive meinung...windot hat dies bereits beantwortet...

eine kleine nachricht aus berlin...und wir sehen die 5 euro von oben...
das letzte wort im besteuerungssatz bis 01.01.2010 ist noch nicht gesprochen...we will see  

25.11.09 15:52
1

632 Postings, 3972 Tage Dreadisuper

Is der Kurs soweit gerutscht, dass mein Buy limit erreicht wurde.

Jetzt kann´s ja wieder steigen ;)

 

25.11.09 23:08

220 Postings, 4251 Tage BananenJoe@ Millemax

Subjktive Meinung. Richtig! Und die darf ich doch hier wohl auch äußern, oder? Stichwort "freie Meinungsäußerung".
Ich gestehe das hier ja auch jedem zu. Und mich interessiert diese auch und ich diskutiere diese ebenfalls liebend gern mit allen aus.
Schade das du nicht mit mir über Inhalte diskutieren möchtest, sondern über Grundeinstellungen. Grundeinstellungen könne nur in Diskussionen mit Argumenten geändert werden und nicht durch beiseiteschieben, "überlesen" oder diskreditieren von Argumenten.
Wie gesagt: Schade. Gute und schlüssige Argumente konnte ich bei dir wenige ausfindig machen.

Nun werde ich in eine Ecke gestellt in die ich eigentlich nicht hin möchte; denn auch ich bin von den guten Zukunftsaussichten von Verbio überzeugt. Nur weiß ich auch, dass es dabei Rückschläge geben kann...  

26.11.09 10:27
1

24593 Postings, 7007 Tage Tony Fordjetzt konsolidiert auch Verbio...

und die 2,70? rücken langsam aber sicher näher.  

26.11.09 10:56
1

116 Postings, 4786 Tage rabiat321die Ruhe vor dem Sturm!

bald geht es wieder aufwärts. Jetzt kommen wieder die Käufer in den Markt zurück.  

26.11.09 11:07
2

24593 Postings, 7007 Tage Tony FordKonsolidierung und Gesundung...

Ich denke, dass sich Verbio nach dem gigantischen Anstieg der letzten Wochen erstmal auf einem gewissen Niveau einpendeln wird.
Das Niveau könnte ich mir gut in einem Bereich zwischen 2,50 bis 3? vorstellen. Damit "gesundet" die Aktie auch und kann einen längerfristigen weniger steilen Aufwärtstrend etablieren und somit weitere Käufer (wie z.B. Fonds & Großanleger) anlocken.

Ich denke, dass bisher weitestgehend fast nur Klein- und mittelgroße Anleger investiert sein werden, denn bedenkt man den geringen Freefloat bei der aktuellen Marktkapitalisierung, so ist es für Fonds schwierig in Verbio zu investieren, weil einfach die Marktliquidität fehlt.

Daher rechne ich damit, dass sich die Abwärtsbewegung noch ein wenig fortsetzen wird und sich Verbio erst in den kommenden Tagen und Wochen langsam stabilisieren wird. Natürlich ist dies abhängig von der Entwicklung des Gesamtmarktes, d.h. steigt der Gesamtmarkt wieder, wird auch Verbio wieder steigen.  

26.11.09 13:06
1

1398 Postings, 4918 Tage CosmicTradesich langsam stabilisieren wird?

.
Ach wie süß...mir kommen gleich die Tränen!
Dieser Beitrag oben ist wirklich richtig lieb und nett gemeint.

Aber nun zu den Fakten, reden wir Börsen-Deutsch:

Die Zocker haben abverkauft und nichts anderes.
Es gibt keinen Grund mehr den Kurs zu stützen.
Alle die über 3,00? gekauft haben haben die Arschkarte gezogen!
Dieses Geschwafel von Fonds und Großinvestoren...ist nichts als heiße Luft.
Es gibt ganz andere Werte wo diese Leute einsteigen.
Heiße Luft die schnell wieder abkühlt ist, ein paar haben ihr Geschäft gemacht und sind nun darauf
aus wieder billig einzusteigen. Und das wird bestimmt nicht bei 2,80 sein.

Wunschträume können teuer werden.
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M

26.11.09 13:58

24593 Postings, 7007 Tage Tony FordLOL...

von deinem Bashing CosmicTrade wirst du den Kurs nicht dahin bekommen wo du ihn gerne hinhaben würdest.
In Wahrheit ärgerst du dich, dass du zu früh ausgestiegen bist und nun hinterher rennen musst.

Wie schon sehr oft geschrieben, ist es fundamental gut um das Unternehmen bestellt und berechtigt diese hohen Kurse.

Die Masse der Zocker kaufen Arcandor, Escada, Washington Mutual, ... doch keine Verbio.  

26.11.09 15:44
1

21324 Postings, 5268 Tage JorgosDer Kurs steht aktuell bei 2,91....

Die Aktie verhält sich also sehr stabil. Ganz im Sinne eines Bullens.
Von Arschkarte ist noch nichts zu sehen. Ich lasse mich so schnell nicht rausschütteln. Werde höchstens nachkaufen.

...und auch die hier im Forum von einem Teilnehmer so gescholtene LPKF verhält sich super. Sie steigt sogar gegen den Trend.  

26.11.09 16:05
2

24593 Postings, 7007 Tage Tony FordDAX bricht ein und Verbio hält sich...

sowas nennt sich relative Stärke ;-)

Also ich bin angesichts der Marktperformance beeindruckt, wie stabil sich Verbio hält.  

26.11.09 18:41

89041 Postings, 3947 Tage windotDiese Woche abgehaken?

So, nach einigen hin und her Spielereien der letzten Tage bin ich heute erst mal mit einem kleinen Plus raus. Ich gehe mal davon aus das die "Dubai-Krise" auch morgen noch den Gesamtmarkt und damit auch den VERBIO-Kurs beeinflussen wird! Mal sehen wie das Thema weggesteckt wird! Hab mich schon gewundert das diese Immo-Blase sich so lange gehalten hat. Hoffe das im besten Fall nur einige Scheichs ein wenig ärmer geworden sind!
Mal sehen was die Wallstreet und der DAX morgen daraus machen! Werd mein Pulver trocken halten, eventuell gibt es ja die eine oder andere Überreaktion!
Freitage sind in nervösen Zeiten schon recht eklig!  

26.11.09 19:09

1394 Postings, 5189 Tage Tiger88Freitag

Könnte morgen nochmal richtig krachen, oder???

;-)
-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

26.11.09 19:49

89041 Postings, 3947 Tage windotTja,

wenn man das wüsste! Z.Zt. ist alles möglich. Bei der Volatilität sind schöne Short Gelegenheiten möglich! Einen Rücksetzer wie heute hatte ich gestern noch irgendwie geahnt, bin aber leider heute morgen doch zu hoch reingegangen. Bei EVOTEC lief es besser 1,95 rein 2,06 raus (Kleinvieh macht auch Mist)! Mal sehen was analystens Liebling der Jahreswende 08/09, die ENVIO AG, morgen macht. Die für heute angekündigten Q3-Zahlen sollen nun doch erst morgen kommen!
So, wollte auch mal einige meiner über 20 Lieblinge hier nennen.  

26.11.09 20:26

21324 Postings, 5268 Tage JorgosHabe für morgen mal ein paar aggressive

Abstauber-Limits gesetzt. Vielleicht habe ich Glück !
Habe mich heute schon bei Dialog mit 1/3 meines Bestandes rausschütteln lassen (mein Einsatz). ABer ich habe das GEfühl, dass dies falsch war (zu 5,7 raus und jetzt schon wieder bei 5,76). Na ja, ist ja trotzdem ein netter Gewinn und mit 2/3 bin ich ja weiter dabei.
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mich nicht so schnell rausschütteln zu lassen. Und jetzt die doofen SCheichs ! :;)
ABer bei Verbio lasse ich die Finger vom Abzug.....
Vielleicht kann ich die liquiden Mittel morgen preiswert in Verbio fließen lassen.
Aber irgendwie denke ich, dass ich nciht zum Zuge komme !  

26.11.09 21:20

1398 Postings, 4918 Tage CosmicTrade@ Tony Ford

.

Verehrter Tony Ford,

ich ärgere mich in keinster Weise! Ich freue mich dass ich Recht behalten habe.
Wo die Leute die bei 2,60/2,80 eingestiegen sind um 20-30 % herumzappeln habe ich meine 333 % sicher im Sack!
Es gibt 1000e anderer Werte wo die Luft noch nicht abgelassen ist.

Allen ein schönes Wochenende
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M

27.11.09 10:25

4487 Postings, 4040 Tage storm 300018Verbio: Kurzfristig kaufen (Top-Tipp)

27.11.2009 09:41

Verbio: Kurzfristig kaufen (Top-Tipp)

Die Aktie des Tages ist Verbio. Prognose für Verbio für Freitag den 4. Dezember: 2,89 Euro.
http://www.finanznachrichten.de/...urzfristig-kaufen-top-tipp-010.htm




 

27.11.09 10:57

24593 Postings, 7007 Tage Tony Fordzum Glück habe ich noch nicht verkauft...

Wollte heute morgen schon zu 2,70? 50% meiner Anteile verkaufen, doch ich bin froh, dass ich die Sache richtig eingeschätzt und Verbio noch behalten habe.
:-)  

27.11.09 11:22

849 Postings, 3886 Tage millemaxauch ne meinung...

Von Mastertraders:

Mit Verbio habe ich 70% Kursgewinn erzielt. Die Aktie ist ab morgen wieder ganz oben auf meiner Watchlist. Wenn die deutschen Politiker auch nur einen Funken Verstand haben, dann werden sie Biokraftstoffe mit aller Macht unterstützen. Die deutsche Autoindustrie ist das zweitwichtigste Fundament der deutschen Wirtschaft. Unzählige Mittelständler verdienen ihr Geld im Geschäft mit Verbrennungsmotoren. Eine schnelle Revolution der Autoindustrie mag im Sinn der Chinesen sein, aber nicht im Interesse von Deutschland. Für den Anpassungsprozess hin zu Elektroautos benötigen deutsche Unternehmen noch einige Jahre Zeit. Diese Zeit gilt es zu überbrücken, indem der Ölpreis mit allen Mitteln unten gehalten wird. Ein wichtiges Mittel sind erstens Motoren mit niedrigem Verbrauch und zweitens hohe Beimischungsquoten für Biokraftstoffe. Wenn wir also nur mal für eine Sekunde annehmen, dass die Bundesregierung dies auch erkannt hat und die Rahmenbedingungen für Biosprit verbessert, dann ist Verbio auf einmal ein Branchenführer, der zu seinem Spottpreis an der Börse bewertet wird. Das Kursziel ist dann dort anzusetzen wo die Aktie herkommt, nämlich im zweistelligen Kursbereich. Aus diesem Grund möchte ich die Aktie sobald wie möglich zurück kaufen.  

27.11.09 11:28

24593 Postings, 7007 Tage Tony FordTeilgewinne mitgenommen...

nachdem mein gedanklicher StopLoss bei 2,70? heute deutlich unterboten wurde, muss ich konsequent bleiben und habe nun bei 2,83? 50% meiner Posi verkauft.
D.h. im Falle einer andauernden Rally bin ich noch mit dabei, im Falle einer weiteren Konsolidierung habe ich ggf. Cash um dann bei günstigeren Kursen erneut einsteigen zu können.  

27.11.09 11:42

849 Postings, 3886 Tage millemaxein paar fragen:

@ cosmictrade: solltest du über 300% mit verbio verdient haben,
kannst du nicht viel falsch gemacht haben...bei 20-30 % "zappel"
ich auch schon lange nicht mehr...eher eine null mehr dranhängen...
sehe das potential jedoch immer noch weit höher...

bin mit tradingposi bei 3,00 raus und heut bei 2,62 wieder rein...
so traurig war ich über den " kursrutsch zu börsenbeginn" auch nicht...

meine frage: bin für gute tipps immer offen...nenn mir doch
2 werte mit ähnlichem potential, wie verbio im monat november
mit guter fundamentaler bewertung.

@ bananenjoe: warum sehe ich verbio so positiv...
neben CropEnergies sehe ich Verbio als marktführer für biokraftstoffe,
mit einer in den letzten 12 monaten noch verbesserten marktposition...
ich glaube, dass über kurz oder lang bald eine CO2 relatierte besteuerung
politisch "am besten vermittelbar" sein wird und auch kommen wird!
hier steht VERBIO mit seiner wertschöpfungskette sehr weit vorn.
das 2009 zahlenwerk wurde komplett durch q1 "verhagelt" - das wissen wir alle...
aber ich bin mir nach mehreren kontakten mit verbio sehr sicher,
dass 2010 die ergebnisse sehr , sehr viel besser sein werden...
jedes prozent, welches die besteuerung des biokraftstoffes, nach unten
gesetzt wird, verursacht bei Verbio im gewinn einen irren hebel...
und ich glaube sehr wir werden dieses jahr hier noch veränderungen hören...  

27.11.09 13:31

849 Postings, 3886 Tage millemaxtradingposi wieder bei 3 euro verkauft...

läuft doch...ich kann mich bei VERBIO nicht beklagen...

us-börsen werden den markt am nachmittag noch belasten...
die amis haben doch immer den finger am button freitags und heute ganz besonderst...  

27.11.09 13:43

21324 Postings, 5268 Tage Jorgos...habe heute morgen Dialog für

5,42 und Verbio für 2,52 nachgekauft.....
Verbio zeigt sich super stabil......  

27.11.09 16:28

1394 Postings, 5189 Tage Tiger88@jorgo

Dann Tagesgewinn absichern.

:-)
-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

27.11.09 16:40

4487 Postings, 4040 Tage storm 300018Sachsen-Anhalts größte Unternehmen steigern Umsatz

27.11.09 16:56

89041 Postings, 3947 Tage windotMeine Güte,

ist ja der Hammer was heute abgeht. Leider fehlen mir Zeit und Nerven. Gut das ich ein träges Altdepot habe! Aber normal ist das doch gerade nicht oder? Ein Hub von 0,58 EURO! Ich werde erstmal das WE abwarten und am Montag mich neu orientieren! Herzlichen Glückwunsch allen die heute die Gelegenheit hatten hier mitzugehen!  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 175   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100