finanzen.net

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1206 von 1238
neuester Beitrag: 09.04.20 07:54
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 30940
neuester Beitrag: 09.04.20 07:54 von: Eugleno Leser gesamt: 2970325
davon Heute: 646
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 1204 | 1205 |
| 1207 | 1208 | ... | 1238   

27.02.20 12:07
1

7373 Postings, 1672 Tage ubsb55Schöne Zukunft

"Tesla wird die Solardächer massenfähig machen in Produktion und Montage"

Du glaubst also, dass Tesla die Teile selbst Produziert.  

27.02.20 12:52
1

3213 Postings, 1647 Tage fränki1@ubsb55:

Schau mal hier, zu deiner Frage, wo die Teile jetzt herkommen. https://pv-magazine-usa.com/2020/01/29/...uffalo-factory-or-in-china/  

27.02.20 14:00

898 Postings, 2786 Tage iDonkEs wird

aktuell proportional viel Luft rausgelassen, man ist besser bedient nicht krampfhaft an den Beständen festzuhalten  

27.02.20 16:01

3045 Postings, 1886 Tage EuglenoRichtig

bin die letzten 3 Handelstage nun mit 70 % des Depotwerts an die Seitenline gegangen. Wenn der Virus halt an der Börse zur Panik führt, kann man auch nichts machen.  

27.02.20 16:07
1

15528 Postings, 2651 Tage börsianer1Glückwunsch

wer Short ist, darf sich freuen.

Interessant, dass aktuell NIO nur mir minus 3,2% dabei ist, während Tesla stolze minus 10,2% verzeichnet.

Auch Teslas Verbrennerkonkurrenz darf sich freuen: Crude Oil WTI minus 5,1% !!  
Das wird beim nächsten Tankaufenthalt (bei mir sehr selten, weil geringer Dieselverbrauch gepaart mit 70l Tank, dh. astronomisch große Reichweite) zu heftiger Einsparung führen.    

Da ist wohl einiges an Vertrauen verloren gegangen:  
Warum das Sicherheits-Image von Tesla Kratzer bekommt:
https://finanzmarktwelt.de/...image-von-tesla-kratzer-bekommt-158569/

 

27.02.20 16:20
1

3045 Postings, 1886 Tage Eugleno@ börsi: Jawoll

jetzt darfst du feste draufhauen. Ich kaufe den Kram dann wieder, wenn man absehen kann, ob die Menschheit überlebt. Das Drecksteil ist jetzt noch 15 km weg von mir.

Ich wasche schon alle 2 h die Hände    

27.02.20 16:23
1

15528 Postings, 2651 Tage börsianer1@Eugleno

solange man keine Vorerkrankungen hat, ist der Virus nicht schlimmer wie ein Grippevirus.

Man rechnet mit 10 Mio. Toten bis zum Ende der Epidemie, die Menschheit wird aber überleben, bzw. bringt sich ja selbst um...  

27.02.20 16:33
1

3045 Postings, 1886 Tage Eugleno@börsi

ja gestern hatte ein Virologe erklärt, dass wir in Deutschland mit 60 Betten gerüstet sind. Das sollte genügen. Da müssten die halt schön nacheinander zum sterben kommen. Grundsätzlich hat aber der Virus kein Interesse, seinen Wirt umzubringen. Das ist für ihn auf Dauer auch nicht zielführend.

Wobei, er kann ja noch auf Schweine und Hühner überspringen. Vielleicht schmecken die auch.  

27.02.20 16:42

Clubmitglied, 9429 Postings, 2219 Tage Berliner_börsianer1

"Man rechnet mit 10 Mio. Toten bis zum Ende der Epidemie"

woher diese info?? ;-)

ps. die Tesla Aktie ist sehr stabil, die ist in paar Tagen nur 240 USD billiger geworden ;-)  

27.02.20 16:51
1

15528 Postings, 2651 Tage börsianer1@Berliner

das hat Bill Gates errechnet, bzw. ein Institut dass mit ihm zusammenarbeitet.  Aber Bill Gates rechnet auch mit einem Jahrhundert der Epidemien, das ergibt sich aus Forschungen auf dem Gebiet.

Aber wie immer gilt: Ball flach halten.

https://www.telegraph.co.uk/news/2020/02/15/...-deaths-virus-spreads/  

27.02.20 16:59
1

Clubmitglied, 9429 Postings, 2219 Tage Berliner_#30135

danke für die Info, ich dachte wirklich, du machst Scherze hier  

27.02.20 17:03

58 Postings, 260 Tage Maxlfubs....

Er versteht es einfach nicht! Du hast recht, es ist religiös!  

27.02.20 17:51
1

920 Postings, 716 Tage e-wowmal abgesehen von der allgemeinen Panik

die mich ein wenig zum Nachkauf verführt hat.
Vorbote des neuen Windes beim VDA...
Die Neue Präsidentin des ist offen für die Tesla-Aufnahme.

Die Verband der Automobilindustrie (VDA) zeigt sich offen für eine Mitgliedschaft des US-Konkurrenten Tesla. Noch erfülle das Unternehmen nicht die Voraussetzungen für eine Teilhabe im VDA, sagte Präsidentin Hildegard Müller. Aber wenn Tesla in Deutschland produziere, werde sie dafür werben, dass sich der Elektro-Autobauer dem Verband anschließe.

... andere Zeiten halt - gut so.

https://www.godmode-trader.de/artikel/...demie-in-deutschland,8147655

 

27.02.20 17:52
2

145 Postings, 531 Tage DasHausVomNikolau.Coronavirus

Der Virus wirkt sich auf die gesamte Wirtschaft aus. Da bleibt Tesla natürlich auch nicht verschont. Sobald jedoch ein Impfstoff (in ein paar Monaten) vorliegt wird wieder Normalität einkehren.

Einfach ruhig bleiben und nicht panikartig das Depot auflösen, denn so günstig wie jetzt werdet ihr Tesla nicht mehr lange bekommen.

In Tesla vereint sich weit überlegene Technik mit einem Markenimage und einer Anhängerschaft welche mit Apple vergleichbar ist... Und dann ist da natürlich auch noch Elon Musk, das Ausnahmegenie des Jahrhunderts. Ein Visionär mit einmaligem Gespür für die Entwicklung der Zukunft... oder besser gesagt ein Genie welches die Zukunft formt (durch all seine Projekte) wie kaum ein Mensch zuvor.  

27.02.20 17:55
2

58 Postings, 260 Tage MaxlfDas Haus

Hommm!  

27.02.20 18:06

145 Postings, 531 Tage DasHausVomNikolau.@Maxlf

Hast du irgendwelche Gegenargumente oder versuchst du nur meinen Beitrag ins lächerliche zu ziehen weil du
a) keine Argumente hast und
b) dir die Entwicklung des Kurses nicht passt?  

27.02.20 18:10

920 Postings, 716 Tage e-wow@DasHausVom

Da könnte noch so mancher Hersteller der alten "Garde" mit Blick auf CO2-Flotten-Strafzahlungen, Verschuldungen, miese Zukunftsaussichten, etc. noch deutlich eher mit der aktuellen Situation ins Straucheln geraten, als Tesla. Die Regierung überlegt gerade, die Wirtschaft mit einem Programm, finanziell zu stützen.
Auch das Vertriebskonzept des Online-Vertriebes ohne direkte Kontakte ist sicher eher nicht hinderlich, wenn sich jemand "genötigt" sieht, einen Tesla zu bestellen. ;-)  

27.02.20 18:17

920 Postings, 716 Tage e-wow@DasHausVom

Mein Tipp: Lass Dich nicht von irgendwelchen "besonders netten Typen" runterziehen. Es gibt hier hier eine nützliche Igno-Funktion. Man muss sich nicht mit jedem BS "diskutieren" und seine wertvolle Lebenszeit damit vergeuden. Meine Igno-Liste ist jedenfalls sehr lang..
 

27.02.20 20:02

1320 Postings, 6915 Tage fraglesKurs heute eine chance?

juckt mich aktuell auch wieder eine Position TSLA aufzubauen. Habe aber etwas Angst vor den nächsten Q-Zahlen. Vielleicht eine kleine Position für den Anfang.  700$ scheint vorerst zu halten.  

27.02.20 20:05
1

4451 Postings, 4054 Tage deadlinefrag mal eine der einen S fährt wie oft die Karre

stehen bleibt... Softwareprobleme, regelmäßig für irgendwelche updates in den Service...
Reichweitenangabe schlicht gelogen. Ohne Heizung Radio und sonstiges nicht mal annähernd das was versprochen wird. jetzt im Winter besonders angenehm....
Wird alles schön unter den Tisch gekehrt...  

27.02.20 21:15

258 Postings, 702 Tage RainerF.KE Underwriter-Option

Weiß jemand wie die anstehende Kapitalerhöhung abläuft und welchen Einfluss es hat, wenn der Kurs unter den Ausgabekurs von 767,00 Dollar für die neuen Aktien steht?
 

27.02.20 21:24
2

3045 Postings, 1886 Tage Eugleno@deadline

Für Softwareupdates in den Service? Da hätte ich ja gerne ne Quelle oder kann man das gleich unter Bashing abtun?
Ist ja kein vom Hörensagen Forum hier.  

27.02.20 23:34
2

58 Postings, 260 Tage MaxlfDas Haus

Du hast keine Argumente gebracht,  nur faktenlose Lobhudeleien! Der Kurs wird seinen Weg schon machen!  

27.02.20 23:44
1
Ich bringe wenigstens Argumente vor. Du kannst nichteinmal das. Das Einzige was von dir kommt sind Bashing-Einzeiler.

Wenn du z. B. abstreitest, dass Elon Musk ein Genie ist, dann hast du eindeutig ein Persönlichkeitsproblem.  

27.02.20 23:45
PS: Fakten sind nicht das Gleiche als Argument, falls du das nicht wissen solltest  

Seite: 1 | ... | 1204 | 1205 |
| 1207 | 1208 | ... | 1238   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
TUITUAG00
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100