finanzen.net

Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 490 3090
Börse 232 1533
Talk 211 1245
Hot-Stocks 46 299
Rohstoffe 13 108

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1207 von 1250
neuester Beitrag: 27.05.20 02:35
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 31250
neuester Beitrag: 27.05.20 02:35 von: Allisica17 Leser gesamt: 3076483
davon Heute: 776
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | ... | 1205 | 1206 |
| 1208 | 1209 | ... | 1250   

28.02.20 06:57

7704 Postings, 1721 Tage ubsb55Dashausvomnikolaus

"Maxlf
PS: Fakten sind nicht das Gleiche als Argument, falls du das nicht wissen solltest "

Du liebst Belehrungen ?  OK, es heißt " das Gleiche wie ", so groß wie, größer als,    

28.02.20 07:59
2

604 Postings, 105 Tage Harald aus Stuttga.Das Hausvom

Wie Bitte ???

" Wenn du z. B. abstreitest, dass Elon Musk ein Genie ist, dann hast du eindeutig ein Persönlichkeitsproblem.  "

Wie sind Sie denn drauf ?
Für Jeden Menschen muss Elon ein Genie  sein ? Sonst ... bla bla

Was ist denn mit Ihnen Los ?  Jeder kann Elon für das halten halten , wie er es persönlich denkt !

Wo komen wir denn hin , wenn es zwangsdenken gint in Zukunft  ! So was habe ich ja noch nie gehört.

Frauen sind Genies - nicht ein MANN AUF ERDEN !!!!!!

Harald  

28.02.20 08:05
1

2162 Postings, 3765 Tage Zeitungsleser2. Buch Mose V. 20

Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus der Baisse geführt habe. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.  

28.02.20 10:41

213 Postings, 841 Tage LeleeDie Börse

wird heute weiter abstürzen. Bald werden wieder Tesla-Aktien gekauft :)
Dass hier alles runter geht ist natürlich dem Corona-Virus geschuldet.
Langfristig immer noch klar long.  

28.02.20 10:59
2

15598 Postings, 2700 Tage börsianer1Leider lassen sich viele Kleinanleger

immer wieder in Aktien locken, die völlig überbewertet sind.

Anstatt den realen Zahlen zu trauen, werden von Teilen der Anlegerpresse abstruse Kursziele verkündet, die keinerlei Bezug zur aktuellen Realität und wahrscheinlichen Zukunft haben.

"Gier frisst Hirn" ist ein beliebter Spruch, der dieses Verhalten gut beschreibt.   Hoffen wir das Tesla bei realistischen $250 einen Boden findet.  

28.02.20 11:28

3070 Postings, 1935 Tage EuglenoBei einer Krise

wie wir sie nun haben ist immer zu bewerten, was im schlimmsten Fall passiert.

Was passiert im schlimmsten Fall beim Corona Virus? Börsi hat es ja gestern mit seinem Szenario beziffert: 25 Mio. Tote. Das sind rd. 25/8.000 Mio.*100 = 0,30 %. Das ist viel, wenn ich mich auf die Schnelle nicht verrechnet habe. Aber der Rest wird weiter essen und Auto fahren wollen.  

28.02.20 12:08

15598 Postings, 2700 Tage börsianer1@Eugleno

Das richtige Lesen von Postings scheint wohl nicht dein Ding zu sein. Ich schrieb von 10 Mio. und nicht von 25 Mio. möglichen Opfern des Corona Virus und bezog mich dabei auf eine Aussage von Bill Gates bzw. einem seiner Institute.

Also nicht 0,3% sondern 0,125%.

Aber Tesla Aktionäre lieben ja große Zahlen.... lol  








     

28.02.20 12:14

3070 Postings, 1935 Tage Eugleno@börsi

danke für die Berichtigung.

Der Kurs reagiert schon: Wie haben die 600 EUR wieder. Was bedeutet denn das nun schon wieder?  

28.02.20 12:17

15598 Postings, 2700 Tage börsianer1@Eugleno

Bestimmt hat Musk was Unglaubliches getwittert und die Tesla Groupies fallen in Ohnmacht und drücken im Fallen  den "Kaufen" Knopf.  

28.02.20 12:19

15598 Postings, 2700 Tage börsianer1wobei natürlich die Aktie mit 600

total unterbewertet ist. Wahrscheinlich ein Druckfehler, soll 6000 heißen.  lol  

28.02.20 12:52
2

3070 Postings, 1935 Tage Eugleno@Harald aus St.: Genie

" Wenn du z. B. abstreitest, dass Elon Musk ein Genie ist, dann hast du eindeutig ein Persönlichkeitsproblem.  "

Ich glaube, du bewertest den Begriff Genie etwas über.
Dazu ein Beispiel aus Stuttgart: - Du kommst doch aus Stuttgart.

Die Stuttgarter wollten in den 60 ern einen Fernsehturm bauen. Der sollte eine Stahl-Fachwerkkonstruktion werden. Wie immer bei solchen Türmen.

Da kam der Stuttgarter  Ingenieur Leondhardt und meinte: Beton ist besser, billiger, schneller. (Wie bei Tesla :-)  Jeder sagte, das geht nicht, wurde noch nie gebaut usw.
Dann übernahm Leonhardt privat die Verantwortung für das Gelingen und zog das Ding hoch. Er ist bis heute das Wahrzeichen Stuttgarts.

Später entwarf Behnisch mit seiner Seifenblasenmaschine das Olympiadach in München. Daraufhin gab es eine Konferenz, zu der die besten Ingenieure eingeladen wurden. Alles sagten: Das geht nicht. Jetzt rate mal, wer gesagt hatte, das mach ich, obwohl Stahl- und Seilbau überhaupt nicht sein Schwerpunkt war. (Er war inzwischen Professor für Massivbau an der Uni Stuttgart)

Und schau nach München: Das Ding steht immer noch.

Und Leonhardt bezeichne ich folglich auch als Genie, obwohl er in der Öffentlichkeit usw. überhaupt nicht bekannt ist. Musk ist in seinem Bereich zweifellos ebenfalls ein Genie.

Kapiert?  

28.02.20 12:55

637 Postings, 3293 Tage Maniko@Eugleno

"Aber der Rest wird weiter essen und Auto fahren wollen."

Mir Einschränkungen. Beim Essen sollen wir ja auf Fleisch verzichten und wenn ich mir die Generation Greta anschaue (oder die prognostizierten Neuzulassungen), dann wird das mit dem "Auto fahren wollen" auch weniger. Na ja, gesünder essen und mehr Bewegung soll ja nicht schädlich sein.  

28.02.20 13:28

637 Postings, 3293 Tage ManikoShortseller....

.... haben in der 2. Februarhälfte ihre Bestände um weitere ~ 20% reduziert.

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/tsla/short-interest  

28.02.20 13:33

3070 Postings, 1935 Tage Eugleno@ Maniko

Ja klar. Nach Coronavirus machen wir alles besser. Das wär ja mal was. Corona macht die Welt ein Stückchen besser???  

28.02.20 14:04
2

15598 Postings, 2700 Tage börsianer1@Eugleno

Alle sagten: Das geht nicht. Jetzt rate mal, wer gesagt hatte, das mach ich, obwohl Stahl- und Seilbau überhaupt nicht sein Schwerpunkt war. ...   Und Leonhardt bezeichne ich folglich auch als Genie

Musk sagte, dass dieses Jahr Millionen fahrerlose Tesla Robotaxis rumkurven werden und deren Besitzer somit reich werden.

Musk bezeichne ich folglich auf gut deutsch: kein Genie, sondern Dummschwätzer.


 

28.02.20 14:15

604 Postings, 105 Tage Harald aus Stuttga.Eugleno

Betongold !!!!
Lieben Die Schwabn ja auch am meisten  ;-)))
Danke dafür ....

Dann musst aber auch den Tagblatt-Turm erwähnen , wenn Du schon Stuttarter Geschichte als Bsp. nimmst für Deine Ausführungen. ;-)

Trotz allem :

Ob er ein Genie ist, definiert jeder für sich selbst - dies ist und BLEIBT nach wie vor meine Meinung !!

Danke / hat was mit Respekt und Freiheit und solchen Dingen / Werten zu tun ..... und die Würde des Menschen ist unantastbar und und so etwas ...

Der Herr , welchen den 2. Weltkrieg  anfführte , wird von vielen ( auch " normalen" Strategen und Wissenschafltern weltweit  ) bis heute noch als Genie dargestellt und angesehen ...kann auch jeder sehen wie er will , Verstehst mich nun ?

Gib einem Verkaufsgenie und Stratege :
Millarden und Freie Hand über die besten Programmierer der Welt , Tausende davon  (  unendliche Kohle der USA noch pbendrauf ...  )   dann kommt immer etwas bei heraus ....

Firmen von Tesla ?? - sind des Staatsfirmen der USA ? Evtl. ?     auf welche er zurückgreifen kann ?
Auch der Zugriff geistiger Power Tausender Super Hirne ?

USA goes China ?  

Who knows ..

Harald  

28.02.20 15:24
1

9540 Postings, 1402 Tage SchöneZukunftCorona sei dank haben wir wieder schöne Kaufkurse

unter 700 Dollar.

Wenn man schon die absurden Schlagzeilen liest "Tesla bricht in China ein", dabei hat Tesla die Produktion für China in Fremont, im Zuge des Fabrikneubaus in China, schon letztes Jahr herunter gefahren. Und im Januar ist Tesla als erster ausländischer Hersteller die Nr. 1 bei den Plug-In Autos:
https://ev-sales.blogspot.com/2020/02/china-january-2020.html

Dann geistern Geschichten herum Teslas Absatz würde in Kalifornien, Europa oder wo auch immer zusammenbrechen weil sie im Monat ... nur soundsoviel Autos verkauft haben und das ist weniger als im Monat ...

Alles kompletter Schmarrn der an der Wirklichkeit komplett vorbei geht. Tesla ist beim Model 3 nach wie vor rein Prouduktionsbeschränkt. Oder warum ist die Lieferzeit aktuell im Mai und wer letztes Jahr in Deutschland bestellt hat musste teilweise 6 Monate warten oder hat sein Auto immer noch nicht? Sicher nicht wegen mangelnder Nachfrage.

Wer sich von solchen bewusst oder unbewusst irreführenden Meldungen ins Bochshorn jagen lässt ist nach wie vor selber schuld wenn er seine Aktien den starken Händen überlässt.

 

28.02.20 15:37
2

9540 Postings, 1402 Tage SchöneZukunft@deadline: frag mal eine der einen S fährt wie oft

Nun ich fahre seit zwei Jahren ein Model S und habe schon über 60T km drauf und kann dir aus erster und zweiter Hand (ich kennen inzwischen natürlich viele andere Tesla-Fahrer) bescheinigen das du totalen Quatsch schreibst.

- "stehen bleibt": ist weder mir ,noch jemand der vielen anderen Model S Fahrer die ich inzwischen kenne, je passiert
- "Softwareprobleme, regelmäßig für irgendwelche updates in den Service...": was für ein doppelter Blödsinn, die Tesla-Software ist mit Abstand die beste die ich je in einem Auto gesehen habe und zu Service muss man deswegen nie, es gibt regelmäßige Updates über LTE oder WLAN
- "Reichweitenangabe schlicht gelogen.": Eine simple Lüge, die Reichweite passt sehr gut, die Vorhersage ist sehr zuverlässig. Was allerdings stimmt ist dass Tesla verpflichtet ist in den Schummelzyklen NEFZ und WLTP zu berichten. Das kann man Tesla aber nicht vorwerfen
- "Ohne Heizung Radio und": Auch das sieht man dass du schlicht keine Ahnung hast was du schreibst. Wir fahren immer mit Heizung oder Klimaanlage und das Radio liegt im nicht messbaren Promillebereich oder kleiner
- "jetzt im Winter besonders angenehm": Das stimmt allerdings, wenn man den Komfort eines Elektroautos kennt will man nicht wieder in einen Verbrenner in dem die Heizung erst nach etlichen km funktioniert und in denen man für die Heizung oder die Klimaanlage den Motor laufen lassen muss. Mein Auto erwartet mich schon kuschelig warm im Winter, kein Eis-Kratzen, kein Fingere-Abfrieren, ein riesiger Unterschied zu früher

"Wird alles schön unter den Tisch gekehrt... " Na hoffen wir doch dass diese realitätsfremden Lügenmärchen bald auf der Müllhalde landen.  

28.02.20 15:52

604 Postings, 105 Tage Harald aus Stuttga.SchöneZukunft

Hast Du den Wagen Neu gekauft ?
Welches Modell und Ausstattung , wenn ich Fragen darf und ... Quanta Costa ;-)

Harald  

28.02.20 16:01
2

15598 Postings, 2700 Tage börsianer1@SZ

Wer sich von solchen bewusst oder unbewusst irreführenden Meldungen ins Bochshorn jagen lässt ist nach wie vor selber schuld wenn er seine Aktien den starken Händen überlässt.

Die starken Hände werden bei $200 wieder einsteigen, nachdem sie bei $800 geschmissen haben.

 

28.02.20 16:32
1

3070 Postings, 1935 Tage EuglenoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 13:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

28.02.20 16:46
1
"Die starken Hände werden bei $200 wieder einsteigen­, nachdem sie bei $800 geschmisse­n haben."

Um bei $200 wieder einsteigen zu können müsste wohl ein Splitt 1:5 kommen. Dann bekommst du aber auch nur ein Fünftel für die $200.  

28.02.20 16:53
2

3070 Postings, 1935 Tage EuglenoZahl der E-Autos weltweit um 40 % gestiegen

mit schöner bunter Grafik

https://www.iwr.de/news.php?id=36601
 

28.02.20 17:19

9540 Postings, 1402 Tage SchöneZukunft@Harald aus St.: Model S

Konnte man damals alles hier im Thread mitlesen. Es ist ein 75D ohne Winter- und Premiumpaket.

Heute gibt es nur noch den großen Akku mit Winter- und Premiumpaket im Wesentlichen für den gleichen Preis.

Bereut habe ich den Kauf keine Sekunde lang. Es gab damals schlichtweg keinerlei akzeptable Alternativen. Ein fossiler Oldtimer kommt mir nicht mehr ins Haus, soviel steht fest.  

28.02.20 17:57

9540 Postings, 1402 Tage SchöneZukunftIt's the batteries, stupid!

He cautioned that this increase would be based on greater cell capacity, which is not assured. Kosowski said that Kia is subject to the same ?choke point? that?s happening with nearly every global automaker and battery supplier, including Jaguar and Mercedes-Benz.

Battery constraints are the same reason that US sales of the new 243-mile Kia Soul EV are delayed at least until 2021, although even that timing is not yet decided.

Seit Jahren schreibe ich dass die Zellproduktion die Limitierung sein wird. Jetzt ist es so weit. Tesla wurde in den Foren für die Giga Nevada verhöhnt, aber ohne sie wäre Tesla nicht da wo sie jetzt sind.

Zusätzlich ist Tesla flexibel genug um für die Einstiegsmodelle auch Zellen von Drittherstellen wie LG oder CATL einzusetzen. Eben weil Tesla am meisten Erfahrung mit Batterien hat und den gesamten Markt seit Jahren intensiv beobachtet und analysiert. Es wird noch eine Weile dauern bis Nachzügler wie VW auf dem Stand sind auf dem Tesla heute ist. Nur ist bis dahin Tesla schon wieder mehrere Schritte weiter.

Der Investorentag zum Thema Batterien und Antrieb im April oder Mai wird höchst interessant. Die Zellen sind das ganz zentrale Thema mit riesigem Wachstumsbedarf. 100 Dollar pro KWh im Batteriepack kombiniert mit ausreichend hohem Produktionsvolumen sind

the ?holy grail? of EV adoption

und der nächste angestrebte Meilenstein.

https://electrek.co/2020/02/26/tesla-secret-roadrunner-project-battery-production-massive-scale/
The combination of battery-cell supply constraints, and the need for Hyundai-Kia to meet stricter CO2 regulations, is putting a pinch on its US EV sales
 

Seite: 1 | ... | 1205 | 1206 |
| 1208 | 1209 | ... | 1250   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100