finanzen.net

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

Seite 359 von 397
neuester Beitrag: 07.11.19 07:44
eröffnet am: 03.03.16 14:31 von: Fred vom Ju. Anzahl Beiträge: 9906
neuester Beitrag: 07.11.19 07:44 von: Fred vom Ju. Leser gesamt: 1575371
davon Heute: 149
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 357 | 358 |
| 360 | 361 | ... | 397   

10.04.19 10:54
2

3552 Postings, 4838 Tage brokersteveTotaler Unfug und basherei..

10.04.19 13:33

420 Postings, 645 Tage Thomas TronsbergÜbrigens ...

Ein weiteres Beispiel für schlechte Presse lieferte gestern noch die IT-Times.
Ja gestern gab es mal keine News von Wirecard und der Druck was schreiben zu müssen ist groß

Verdächtige Stille um Wirecard - Aktie in schwacher Verfassung

Wird also mal ein Tag nichts geschrieben über Wirecard, dann ist das schon verdächtig, das ist ja
schon anmaßend! Der Inhalt wieder ohne Neuigkeiten, bekannter Käse aufbereitet.

Dennoch mit einem Seitenhieb auf den Abschlußbericht von R&T der ja keiner ist, der ja keiner sein kann, weil ja noch ermittelt wird.

Wie man auf so eine Schlussfolgerung kommt ist mir schleierhaft. Denn den Prüfungsauftrag den Wirecard an R&T erteilt hat kann sehr wohl abgeschlossen werden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt ja gegen Wirecard und nicht gegen R&T. Um meinen Informationshunger zu stillen hab ich dann dort
mal angerufen und man hat mir erklärt, das R&T aktuell hier keine Untersuchen durchführt.
 

10.04.19 13:51

18401 Postings, 6574 Tage lehna#47 el.mo

Also damals gabs wochenlangen medialen Aufschrei, weil Bobele das Messer mit Nutella in den Mund nahm und damit Kinder gefährdete. Ich weiss das, weil da arbeite. Ein Dankschreiben von Ferrero an die Medien wär angebracht gewesen.
Ich halt die aktuellen Singapurer Kinkerlitzchen für weniger schlimm wie Bobeles Schnitzer- wenn nix mehr nachkommt.
Auf jeden Fall wurde der Bekanntheitsgrad von Wirecard dank FT drastisch erhöht. Also Danke, ihr FT Medienfritzen.
Ich glaub, der Hype ist nun durch und die 100 hält...
ariva.de



 

10.04.19 14:06
1

6936 Postings, 516 Tage DressageQueenUm einigen die Angst zu nehmen

Der Artikel ist aus dem Jahr 2008. Damals stand Wirecard bei 8 Euro und die gleichen Vorwürde der Bilanzmanipulation standen im Raum.  Ich denke der CEO weiß am besten wie es um sein Unternehmen steht. Auch damals ist genau das eingetroffen was er voraus gesagt hat. Also keep cool.


https://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/...n-ordnung-1543107.html
 

10.04.19 14:07

6936 Postings, 516 Tage DressageQueen*Vorwürfe

10.04.19 14:08

6936 Postings, 516 Tage DressageQueenLink

Angehängte Grafik:
hhhhhhhhhhhhh.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
hhhhhhhhhhhhh.jpg

10.04.19 14:12
1

18401 Postings, 6574 Tage lehnaAuweiha

DER AKTIONÄR käuft Wirecard Papiere.
Von da gibts also nun auch nur noch Hurra Geschreibsel.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...-transaktion-467130.htm?ref=ariva
Die letzten Jahre hat sich das AKTIONÄR Musterdepot nicht grad mit Ruhm bekleckert...
 

10.04.19 14:23
1

420 Postings, 645 Tage Thomas TronsbergWahnsinn

Aber wochenlang an Wirecard unsachlich rumkritisieren.

Stimmt das Gerücht, dass "BösesErwachen" auch wieder voll investiert ist?  

10.04.19 14:29
1

19 Postings, 1620 Tage clcs30Vermutung

Schon seltsam wenn sich die Meinung eines Blättchens plötzlich um 180 Grad wendet. Vielleicht sieht man ein, dass man den Kurs nicht weiter nach unten pushen kann und versucht nun in die andere Richtung Geld zu verdienen. Gleich kommt die Meldung, dass die FT Wire auch in ihr Musterdepot aufgenommen hat :).  

10.04.19 14:33

3339 Postings, 2400 Tage gnomon@lehna

"Das AKTIONÄR Aktien-Musterdepot zählt mit einem Plus in Höhe von über 1.850 Prozent seit Auflegung zu den erfolgreichsten Depots in Deutschland." sagen sie selbst über sich.....  

10.04.19 14:41

3339 Postings, 2400 Tage gnomonwas mich betrifft

habe ich seit beginn der skandalberichterstattung  mit volatrading ein sehr erfreuliches ergebnis.
seit gestern bin ich für meine verhältnisse (ohne sl) mit durchschnitt 101,21 massiv investiert .
bin als fundi ausgesprochen guter dinge und halte das risiko weiterer bad news für überschaubar.  
 

10.04.19 14:43
1

3339 Postings, 2400 Tage gnomon#961 sorry !!

wunschdenken.  durchschnitt ist ? 110,21.  

10.04.19 14:57

18401 Postings, 6574 Tage lehna#60 gnomon, das stimmt

Aber grad die letzten Jahre war das AKTIONÄR Musterdepot verdammt schwach zum Gesamtmarkt.
Aber jetz pushen die auch noch-- wo doch grad im Nachbarthread schon zu viel Hurra geschrien wird.
Bekanntlich ist kollektiver Glückstaumel der Feind jeder Hausse, also kontraproduktiv...
 

10.04.19 15:03

1597 Postings, 906 Tage HamBurchallen kann mann´s halt

nicht Recht machen...Halte vom Aktionär wenig bis garnix...Aber jetzt scheint auch das blinde Huhn mal sein Korn gefunden zu haben...  

10.04.19 15:25

1935 Postings, 1008 Tage Aktienvogellehna

...hast Du aua?  

10.04.19 16:04

459 Postings, 330 Tage BoesesErwachenWirecard

Schön wie sich alle wieder reinlocken lassen weil der Kurs mal um 2-3 % hochgezogen wird. Fallhöhe soll sich ja auch lohnen für die LV.  

10.04.19 16:05
1

459 Postings, 330 Tage BoesesErwachenWirecard

Übrigens sollten bei jedem sofort die Alarmglocken läuten wenn Der Aktionär zum Kauf rät. Es gibt wirklich keinen besseren Kontraindikator.  

10.04.19 16:28
2

927 Postings, 690 Tage DolphinsAktionär

das Vorgehen ist schon verwerflich. Negative Presse, ja Bashing, bis zu einem Niveau wo man sich einkauft und schnurstracks ändert sich die Meinung zur Aktie um 180Grad.
Verlogenes Pack.  

10.04.19 16:35
5

151 Postings, 331 Tage Dbill@Vorredner

Naja, bei Wendehals-Gymnastik sehe ich den Aktionär auf Augenhöhe mit einigen Forumsbeteiligten, und die agieren aus gleichen Beweggründen. Clickbait, Ruhm, Ehre, Minderwertigkeitskomplexe und der Glaube, mit ein paar Zeilen Kurse beeinflussen zu können.

Wie gut, dass dem Kuchen egal ist wenn ein paar Krümel aufmucken.  

10.04.19 17:08
2

850 Postings, 377 Tage el.mo.@lehna...

du arbeitest bei Ferrero, habe ich das richtig verstanden?
Wenn ja, hattest du hoffentlich nichts mit der Rezepturänderung beim Nutella zu tun. ?
Falls doch, muss ich dich leider zukünftig mit schwarzen Sternen ärgern.
Ich habe das Zeug geliebt,..damals  ;(  

10.04.19 17:28

71 Postings, 281 Tage Qwerleser@ BoesesErwac.: Wirecard

"Ist der Ruf erst ruiniert ...
Ich denke es gibt kaum eine andere Branche wo Glaubwürdigkeit und Vertrauen eine so gewichtige Rolle spielen wie im Finanzsektor. Diese Bilanz-Unregelmäßigkeiten bestehen ja nicht erst seit 2019. Man unternimmt einfach nichts."

https://www.boerse.de/nachrichten/...d-im-Retailtech-Hub-von-/8031587

https://www.boerse.de/nachrichten/...ahlungen-fuer-Elush-den-/8032832

http://www.it-times.de/news/...senhaendler-in-den-emiraten-an-131640/

Ja keiner vertraut mehr WCI....

Ach ja, einer meiner Lieblinge hat sich heute auch gemeldet:

http://www.deraktionaer.de/aktie/...-transaktion-467130.htm?ref=ariva

Insbesondere da hab ich nicht gewusst ob ich lachen oder weinen soll. Ausgerechnet dieses Wurstb....
empfiehlt WCI.

Aber siehe oben einige wie du können alles toppen!  

10.04.19 17:30

652 Postings, 679 Tage StochProz@Dolphins Aktionär wechselt die Seiten

Ich seh das nicht so schlimm. Ist doch gut, wenn der Aktionär ab jetzt wieder positiver eingestellt ist. Dann wird hoffentlich auch die Berichterstattung wieder optimistischer.

Solange Förtsch sein Kursziel nicht auf 1000 Euro erhöht und keinen Wirecardfond auflegt, kann es doch nur besser werden... ;)

 

10.04.19 18:23
1

3196 Postings, 5017 Tage nope1974Wirecard = unterbewertet

2019 eps 4,27? KGV 30/40 -  128,-?/170,-?
2020 eps 5,73? KGV 30/40 -  171,-?/229,-?

2025 soll der gewinn ca 3,3 mrd. ? / 26,70 ? je aktie betragen. bei kgv von 20 beträgt der aktien kurs 534,00?!!  

10.04.19 19:26

1935 Postings, 1008 Tage Aktienvogel...;-)

wie soll es der Kurs auch den Bashern recht machen. Fällt er, haben es alle gewußt, steigt er, wird er natürlich künstlich hochgezogen. Das ist so durchsichtig  

10.04.19 19:37
1

459 Postings, 330 Tage BoesesErwachenWirecard

Finds immer erstaunlioch wie alle im Jubel ausbrechen wenn der Kurs ein wenig steigt. Wie oft haben wir das gersde bei Wirecard vor einer erneuten bevorstehenden Abwärtsbewegung schon gesehen? Mein ihr wirklich die Leerverkäufer oder Ft haben ihr Pulver schon verschossen? Das wars jetzt? Gerade jetzt, wo man 2 Leute entlassen hat und sich die Vermutungen immer mehr Bewahrheiten? Die letzten Jahre hatte man auch immer die Vermutung nur konnte man nie etwas nachweisen. Jetzt sieht das ganze schon anders aus. Aber bitte, verdrängt sämtliche Tatsachen und kauft wieder blind nach. Gier frisst halt Hirn.
 

Seite: 1 | ... | 357 | 358 |
| 360 | 361 | ... | 397   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
BASFBASF11
CommerzbankCBK100