ARCANDOR:ein einziges Lebenszeichen vor Abschied?

Seite 3 von 11
neuester Beitrag: 09.12.09 11:38
eröffnet am: 25.08.09 16:35 von: Odolando Anzahl Beiträge: 259
neuester Beitrag: 09.12.09 11:38 von: plusquamperf. Leser gesamt: 40722
davon Heute: 9
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   

09.09.09 15:46
1

3984 Postings, 4626 Tage pepask@oahu

hatte die Teile seit 2 Monaten, die ersten 3 Tage Richtung Norden und da nicht verkauft. Dann gewartet und gewartet immer Richtung Süden, aber da die Umsätze immer geringer werden und ich noch " 0,25 " bekommen konnte hop und weg.
Was soll's, es gibt schlimmeres dafür muss Infineon herhalten und den Verlust ausgleichen, was schon fast so ist.
Allen anderen viel Glück mit AC, gute Kurse.
Zum Zocken lohnt sich das Teil auch nicht mehr.

                                                                         Meine Meinung.  

09.09.09 15:47
1

5819 Postings, 4482 Tage Kleine_prinzbinnen Tagen zu einem positiven Abschluss ;-))

Verlängerung des Quelle-Factorings steht kurz bevor - Kreise

Von Eyk Henning und Kirsten Bienk Dow Jones Newswires FRANKFURT (Dow Jones)--Die Verhandlungen über das Factoring des insolventen Versandhändlers Quelle dürften binnen Tagen zu einem positiven Abschluss gebracht werden. Da Quelle noch über eine gewisse Liquidität verfüge, werde die Arcandor-Tochter bis zum erwarteten Abschluss der Finanzierungsvereinbarung auch nicht "umkippen", sagte eine mit der Sache vertraute Person am Mittwoch zu Dow Jones Newswires. Die bisherige Factoring-Vereinbarung endet um Mitternacht.

   Für Quelle ist das Factoring die einzige Finanzierungsquelle im Versandgeschäft. Bisher übernehmen dabei die Essener Valovis Bank zusammen mit BayernLB und Commerzbank die Kundenforderungen von Quelle und finanzieren so die Einkäufe des Versenders vor. Quelle benötigt kurzfristig eine neue Vereinbarung mit den Banken.

   "Die Verhandlungen sind auf einem guten Weg. Ob sie noch heute abgeschlossen werden, ist unklar, aber die Verlängerung der Finanzierung dürfte innerhalb der kommenden paar Tage perfekt gemacht werden", sagte die informierte Person. Da Quelle zumindest kurzfristig liquide sei, werde der Versandhändler auch nicht unmittelbar zahlungsunfähig werden.

   Ein Sprecher des Quelle-Insolvenzverwalters Hubert Görg wollte sich dazu nicht äußern. Man müsse "neu rechnen", sofern bis 24 Uhr keine Anschlussvereinbarung getroffen sei, sagte er lediglich. Die Commerzbank wollte die Entwicklungen nicht kommentieren.

   Die Essener Valovis Bank ist bereit, das Factoring für Quelle auch künftig zu übernehmen, wie deren Sprecherin Monika Lass sagte. Das habe man bereits vor Wochen signalisiert. Der Insolvenzverwalter habe daraufhin zugesagt, Gespräche mit den beiden anderen Banken zu führen. Nun warte Valovis auf das Ergebnis. Sie zeigte sich zuversichtlich, dass eine Lösung gefunden wird. "Es sieht gut aus", sagte sie.

   Nach dem Insolvenzantrag der Arcandor-Tochter Anfang Juni war die Quelle-Finanzierung zusammengebrochen und konnte nur mit Hilfe eines von Bund und Ländern gestellten Massekredits von 50 Mio EUR wieder aufgenommen werden.

Webseite: www.arcandor.de

Von Eyk Henning und Kirsten Bienk, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 104, eyk.henning@dowjones.com DJG/eyh/rio Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de (END) Dow Jones Newswires

 http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-kurz-bevor-Kreise-667724

 

 

09.09.09 20:17

213 Postings, 4370 Tage Ein Profi AmateurEinsteigen oder Austeigen Empfehlung

Leute die herbe Verluste durch diese Scheiß Aktie erlitten haben, rate ich zu warten und nicht auszusteigen, mag sein das das Gefahr groß ist das man alles verliert aber was nutzt das wenn  man 75% vom Geld schon verloren hat, es zeigt sich seit paar tagen das die  Aktie nicht bodenlos nach unten fällt, das ist aber merkwürdig für  ein insolvente Unternehmen zumal jeder weiß  das das Unternehmen zerschlagen wird , ich beobachte das  Xetra Orderbuch es ist mir heute aufgefallen das  eine in minuten Takt 9 mal  20 000 Stücke gekauft hat, ich weiß es nicht mir kommt alles merkwürdig vor,  bei der Aktie ist aktuell ein grosse Desinterresse da, es  wird nicht  länger dauern und dann werden die grossen zuschlagen, dann sie wollen alle  u a  SO Geld verdienen, irgendwie müssen die 15 Mio Abfindungen  für Eick wieder durch Kurs und News Manupilation wieder verdient werden, Leute es ist was im Busch !!! sonst wäre die Aktie schon längst  Richtung 0,01 gefallen, es ist auch merkwürdig wir haben keine Zahlen, denn durch Zahlen können wir Anleger die Situation einschätzen das ist aber gezielt nicht gewollt.

Mit meiner Meinung konnte ich dabei total falsch liegen bitte aufpassen !!!

 

09.09.09 20:32

5819 Postings, 4482 Tage Kleine_prinzNicht nur 20000

Sondern auch

16:28:490,22582.585
16:28:480,22580.000
16:28:380,22520.000
16:28:260,22520.000
16:28:200,22529.473
16:28:190,22550.000
16:28:050,22520.000

Hier zu sehen ;-)))

http://www.ariva.de/quote/times_and_sales.m?secu=308&boerse_id=6

 

10.09.09 19:38

jetzt sind TC verkauft, und die Finazierung der Quelle ist bis ende des jahres gesichert, das Handelvolumen der Aktie hat  bis gestern  sein Minimum erreicht, jetzt ist der Zeitplunkt gekommen das die Aktie steigt und die wird es tun dann die gesammelten Aktien sollen jetzt teuer verkauft werden also Leute wir werden sehen !!! Ihr konnt mein Beitrag 53 von Gestern  nochmal lesen !!!

bitte Aufpassen es ist nur ein logische Analyse von mir und sie kann flasch sein!!!

 

10.09.09 20:23

213 Postings, 4370 Tage Ein Profi AmateurIhr konnt meine Beiträge 44, 53 und 55 lesen !!

logische Zusammenhänge erkennen und agieren !!

 

12.09.09 17:56
1

213 Postings, 4370 Tage Ein Profi Amateurreagieren ja oder nein !

viele haben schon letzten Freitag oder Donnerstag reagiert und haben massiv eingekauft (ich auch 80000 Stück), sie haben aber verstanden !! ich bin der Meinung man sollte trotzdem vorsichtig sein und nicht direkt Montag auf die Aktie Stürtzen, Aktie wird Montag schon vorbörslich schon bei 0,30  sein das erwarte ich, die Interresse wird  dadurch immer grosser  die Aktie bleibt aber  immer einen Zocker Lappen also aufmerksam beobachten!!!! 

 

12.09.09 19:49

9308 Postings, 4491 Tage Akhenate@Ein Profi Ama

80000 Stück? Alle Achtung! Du musst ja wirklich überzeugt sein oder Geld zum Verbrennen haben.

Ich bin nur so zum Spass mit 4k dabei aber eine Verdoppelung oder Verzehnfachung wäre schon eine feine Sache.

Was zum Teufel wird hier gespielt? Va banque, wie mir scheint!

Wir leben in interessanten Zeiten ;-)
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

12.09.09 20:39

213 Postings, 4370 Tage Ein Profi Amateur@Akhenate

von 0,22 auf 0,30 wäre für mich schon eine feine Sache, zumal ich nicht der einzige bin der Geld verbrennen möchte, vor paar Tagen hat einer 1 Mio Stück zu 0,21 gekauft !!!

Ich erwarte aber von der Aktie mehr  als das, und es wäre gelogen zu sagen das ich meine Sache sicher bin !!!  Ein Risiko ist dabei vorhanden viel zu gewinnen aber auch viel zu verlieren. Gewinnen ist aber meiner meinung nach wahrscheinlicher.

Mit meiner Meinung konnte ich dabei total falsch liegen bitte aufpassen !!

 

 

13.09.09 11:53

235 Postings, 4448 Tage MonTrucLang & Schwarz taxt

Name:ARCANDOR AG
BID:0.27
ASK:0.29
Tendenz:
Change:0.02
Change %:5.77%
Kurs von 2009-09-13 13:09:41

;o))  Gespannt auf morgen!!  

13.09.09 12:52
3

44 Postings, 4611 Tage PeaksEin Profi Ama

Higsmaster, der Depp hat sich unter neuem Namen, aber denselben Rechtschreibfehlern wieder ins Forum eingeloggt - klar 80.000 Stück - logisch.  

13.09.09 14:23

235 Postings, 4448 Tage MonTruc@Peaks

Dann klär uns doch mal genauer auf, wie kommst du zu deiner Behauptung?  

13.09.09 16:07

8889 Postings, 5518 Tage petruss@Mon Truc

Das steht doch da oder kannst Du nicht lesen? :)  

13.09.09 16:20

235 Postings, 4448 Tage MonTruc?

Diese schlichte Unterstellung besagt ja nun gar nix! Wie viele machen Rechtschreibefehler...  

13.09.09 17:03

8889 Postings, 5518 Tage petrussMon Truc

Wer länger bei Ariva dabei ist, weis was gemeint ist. Peaks liegt Goldrichtig.  

13.09.09 17:11

8889 Postings, 5518 Tage petrussL&S RT 0,30 ? +9,09%

13.09.09 17:32

9308 Postings, 4491 Tage AkhenateWie ist das mit dem ausserbörslichen Handel

sogar am Sonntag? Nur  bei L&S oder reflektiert L&S was woanders vorgeht.

Kann mir das mal jemand bitte erklären?
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

13.09.09 20:08

270 Postings, 4647 Tage Donald1945@petruss

bei mir wird bei L&S nur 26 cent angezeigt.  

13.09.09 21:30

6687 Postings, 5647 Tage beegees06ich habe auch nur 26

13.09.09 22:30
1

235 Postings, 4448 Tage MonTrucKlar

vorher wurde aber höher getaxt, das war eine Momentaufnahme von etwa 17:10h herum...
Schau'n wir mal, was morgen so geht!  

13.09.09 22:35
1

8889 Postings, 5518 Tage petrussJo

getaxt wird am Sonntag von 17-19Uhr. Auf morgen darf man sehr gespannt sein. Die Bude wird bestimmt noch mal hochgezockt.  

14.09.09 09:30

235 Postings, 4448 Tage MonTrucMoin @ll

Das ist doch mal ein Start - so soll's weitergehen!
;o)  

14.09.09 09:40

5638 Postings, 4450 Tage garrisonno assets no business...?

Ja, unter ?.20 sehr bald....
Der Versuch des Patienten am Leben erhalten, zeigt es, dass es ARO gerade vor dem Tod steht....  

14.09.09 09:55

967 Postings, 4621 Tage Leverage1Arcandor

Falls hier, wenn überhaupt, mal die Lichter ausgehen, wird es wohl noch ne Weile dauern:

http://www.ariva.de/news/...n-weiterhin-Interesse-an-Karstadt-3073459

Wird wohl immer wieder vergessen das selbst bei dem Verkauf von Thomas Cook noch Finanzmittel über sind die erst mal ermöglichen den Rest zu verscherbeln, also mit einem schnellen Tod ist da, wenn überhaupt, noch nicht zu rechnen :-)  

14.09.09 10:04

5638 Postings, 4450 Tage garrisonja ..umsatz ist gewaltig...

lach....ca. ? 400Tsd...lach. Wie immer behaupten kleine anleger bessere Informationen zu haben als Rest der Welt...!!!

Wenn das so wäre wie manche User hier im Thread reden, würde diese Aktie nicht in diesen Preisregionen - Die banken würden die Aktien schon längst vom Markt abgekaufen!!!  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 11   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln