Weichai Power wieder in den Blick nehmen

Seite 4 von 12
neuester Beitrag: 09.04.21 13:22
eröffnet am: 05.07.19 20:31 von: Ine7500 Anzahl Beiträge: 300
neuester Beitrag: 09.04.21 13:22 von: Papa Leser gesamt: 105151
davon Heute: 333
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   

28.12.20 11:39

133 Postings, 1017 Tage Relaxt2x Börsenplatz

Ich meine mit 2x WKN .

WKN: A1C6XW  

28.12.20 14:23

5086 Postings, 5310 Tage Lapismucdas ist ne ADR-Aktie........

ADR: Sonderform von Aktien mit Steuereigenarten

American Depositary Receipt (ADR) werden von Anlegern wie herkömmliche Aktien angesehen, sind aber ein Investment in ein Unternehmen auf Umwegen.  



ADRs sind auf US-Dollar lautende Aktienzertifikate oder Hinterlegungsscheine, die eine bestimmte Anzahl hinterlegter Aktien eines ausländischen Unternehmens verkörpern und an ihrer Stelle an amerikanischen Börsen wie Aktien gehandelt werden. Sie werden von US-Depotbanken ausgegeben und erleichtern Geschäfte mit ausländischen Wertpapieren in den USA. So muss sich die ausländische Aktiengesellschaft in Amerika nicht dem vollständigen Zulassungsverfahren der Börsenaufsicht (United States Securities and Exchange Commission - SEC) unterwerfen. Vergleichbar hiermit sind die außerhalb der USA auftretenden Global Depository Receipt (GDR).  



Da es vielen Investoren aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Regelungen nicht gestattet ist, in ausländische Wertpapiere zu investieren und ausländische Aktiengesellschaften oft Schwierigkeiten mit einer Börsennotierung außerhalb ihres Heimatlandes haben, ist der Umweg über ADRs oder GDRs die einfachere Variante, um die Aktien eines Unternehmens auch im Ausland zu platzieren und den dortigen Investoren zugänglich zu machen.    

28.12.20 19:38

2 Postings, 135 Tage CaptainNemoDer Bau vonDieselmotoren soll ausrangiert werden

Ich weiss nicht ob es stimmt, aber den China-Männern kann man nicht trauen.
Abwarten und Tee trinken.  

28.12.20 19:49

3163 Postings, 520 Tage Aktiensammler12Captain Nemo,

von Weichai her oder allgemein in China? Wenn dann erst in ein paar Jahren oder?
Große Dieselmotoren gegen z.B. Elektro auszutauschen, wird schwierig werden...  

28.12.20 20:07

2 Postings, 135 Tage CaptainNemoJa,Ja AS

Alana sagt ..1-2 Jahre...  

28.12.20 20:51

3163 Postings, 520 Tage Aktiensammler12Da bin ich

gespannt. Große Dieselmotoren durch Elektro zu ersetzen, halte ich für sportlich. Bei Wasserstoff wären sie eh mit ceres und Ballard an der Quelle..

 

05.01.21 12:47

96 Postings, 133 Tage MikeTheRebelWeichai ist ein langfrist Investment

denn wenn man sich mal die Charts anschaut, besonders den 10 Jahreschart, dann fällt doch auf das der Kurs unter Schwankungen regelmäßig nach oben geht. Die Tiefstkurse gehen ebenfalls nach oben. Und da Weichai ja eine Holding ist und an interessanten und bekannten anderen Firmen (u.a. Cereres Power, Ballard u.s.w.) beteiligt ist wird der Weg langfristig aber in kleineren Schritten Aufwärts gehen, also nur die Ruhe :-)  

06.01.21 09:46

540 Postings, 7095 Tage gandalf012vielleicht hast du Recht...

trotzdem wundert mich dass die Aktie nicht anspringt obwohl CERES und BLDP rocken.
und das Thema mit dem Diesel ist auch noch da. Ich glaube nicht das die Hydrogen Investments die Diesel Sparte kurzfristig kompensieren koennen.
Iwie scheint da der Wurm drin zu sein. Ich bleibe vorerst an der Seitenlinie.  

06.01.21 13:17
1

697 Postings, 957 Tage Wills@gandalf

Wie soll sowas auch kurzfristig funktionieren? Weichai ist ein riesen Laden mit dementsprechenden Umsätzen und aus Investorensicht auch mit Stabilität/Sicherheit. So einen Laden stellst du nicht in 1-2 Jahren komplett um... Aber die starken Investments in H2 sind mehr als deutlich und weisen die Zukunft, die das Management einschlagen will. Wer hier auf nen kurzfristigen Zock aus ist, sollte vielleicht lieber nen reinen H2-Wert (eines kleineren Unternehmens) vornehmen. Bei Weichai sollte man langfristig denken.  

06.01.21 14:38
1

3163 Postings, 520 Tage Aktiensammler12Ich sehs ähnlich...

dass Dieselmotoren so schnell von der Bildfläche verschwinden ist meiner Meinung nach Träumerei. Bei Pkws, Rollern und anderen kleineren Fahrzeugen lasse ich es mir noch eingehen. Dass Schiffe oder Lastwagen nächstes Jahr mit Elektro fahren? Nie im Leben

Hinzu kommt die Investition bei Kion. Der gesamte Staplermarkt Chinas liegt Weichai zu Füssen. Für mich ein Top Invest.  

06.01.21 18:41

540 Postings, 7095 Tage gandalf012Na git ihr habt mich tatsächlich

Überredet :) heute habe ich mir n paar Stücke angetan!!!  

06.01.21 20:23
1

540 Postings, 7095 Tage gandalf012Ok morgen wird Weichai fallen

Die Frage nach dem warum ist ganz einfach ... ich bin heute rein xD

Vielversprechend...

https://www.fool.de/2020/04/11/...hr-wasserstoffgeschaeft-weiter-aus/

 

07.01.21 12:16

139 Postings, 388 Tage HühnerbaronBin heute hier eingestiegen...

sehe hier Potential für Kurssteigerungen! Fundamental auch nicht zu teuer...  

07.01.21 12:29
1

3163 Postings, 520 Tage Aktiensammler12Überreden

wollte ich hier ausdrücklich keinen.

Nicht dass noch welche unglücklich werden... glaubs aber nicht (;  

07.01.21 20:58
1

247 Postings, 2789 Tage EffectivoTotal unterschätzt....

Da gibt es den Präsidenten Tan, er fördert massiv den Umbau auf Wasserstoff. Schaut euch sie Beteiligung  (seit langem) an Ballard an. Der Kurs ist hie nicht mitgegangen. Marktführer in China für Heavy Duty Motoren, welche kurzfristig nicht elektrifiziert werden können und massive Nachfrage da ist.. bei der Marktkapitalisierung und Zukunft: Verzehnfachung sieht Great Wall, BYD, Geely, ballard, Powercell etc. schnell möglich, unentdeckte Perle neben den bereits überbewerteten Aktien der Konkurrenz, aber nur meine Einschätzung. Viel Erfolg  

08.01.21 08:48

472 Postings, 233 Tage RobinsionPerle

sehe ich auch so. Dieses Unternehmen ist eine Perle und unterbewertet. Sie wollen die Nummer 1 in China beim Wasserstoff werden. Sind mit jeweils 20% an Ballard Power und Ceres Power beteiligt. Haben groß in den deutschen Gabelstapler Kion investiert. Gabelstapler mit Wasserstoff, so wie Plug Power? Haben in China weitere Firmenbeteiligungen. Machen Gewinne und Zahlen als erst Wasserstoffaktie eine Dividende aus! Eine Perle  

08.01.21 09:23

3163 Postings, 520 Tage Aktiensammler12Richtig erkannt,

glaub da haben wir heuer noch Freude damit...

Breit aufgestellt, riesiger Markt, bereits Gewinne, Innovative Zukunftstechnologien, super Mehrjahreschart, Dividende, einfach Hammer!  

08.01.21 18:09

123 Postings, 180 Tage AlpenSeltsam.

Es ist schon seltsam, dass Weichai kaum im Kurs steigt. Ballard und Cerres habe ich auch im Depot und da tanzt der Bär. Bin investiert und bleibe auf jeden Fall long.  

13.01.21 07:58

3163 Postings, 520 Tage Aktiensammler12Die Richtung

stimmt. Sind halt schon sehr starke Anstiege. Verkaufen, mag ich aber jetzt auch nicht. Wer weiß wo die Reise heuer noch hingeht...

In den Fingern würde mich es natürlich schon jucken, die Gewinne zu realisieren. Tenbagger bekommt man auf der anderen Seite so auch nicht...

Was macht Ihr?  

13.01.21 08:30

11 Postings, 4941 Tage AWolfAtTheDoorLong

Bleibe long komme was wolle. E-Mobility und Wasserstoff läuft doch gerade erst an und Weichai ist gut aufgestellt da mitzumischen.  

13.01.21 08:31

11 Postings, 4941 Tage AWolfAtTheDoorVerhältnis

... und im Gegensatz zu bspw. Plug Power ist Weichais Performance und Bewertung sogar noch gemäßigt!  

13.01.21 08:46

292 Postings, 5537 Tage ElbprinzBewertung ist ein Witz

Was, ihr wollt schon verkaufen ?
Die Aktie hat zwar den oberen Bereich des Seitwärttrendkanals erreicht. Bei einem Ausbruch, und damit rechne ich, winken min. weitere 50-100% Kursgewinn. Siehe auch sämtliche Wasserstoffaktien, E Auto Hersteller, regenerative Energien Hersteller u.s.w. Weichai ist gerade mal wachgeküsst worden.
Kgv bei 14, Divi 2 Prozent, viele hochwertige Beteiligungen ( schätze mal das der Wert der Beteiligungen schon bei 7-8 Mrd liegt)  

13.01.21 09:00

697 Postings, 957 Tage WillsOh man Leute...

1.Kann man Weichai nun wirklich nicht am Kursverlauf von Plug o.ä. messen... total vermessen wäre das!
2. Gelingt gerade der Ausbruch aus dem Seitwärtstrend um dem langfristigen Aufwärtstrend zu folgen. Ich überlege also eher nachzukaufen, da das Momentum stimmt...Wer jetzt verkaufen will ist entweder Trader oder er hat von Investieren keine Ahnung.  Sorry, aber hier braucht man 5-10 Jahre Zeit und nicht 5-10 Wochen. Oder warum investiert ihr hier?  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln