finanzen.net

Tyros AG (Beteiligungen Krypto-/Blockchain-Unt.)

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 27.02.19 11:09
eröffnet am: 16.02.18 21:30 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 244
neuester Beitrag: 27.02.19 11:09 von: Strandläufer Leser gesamt: 23786
davon Heute: 17
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

28.09.18 10:26

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferDer Free Float duerfte mittlerweile

auch nur noch gering sein. Nach Kapitalherabsetzung in 2016 gab es noch 550.000 Aktien, seither würden ueber 4 Kapitalerhoehungen (2x Bar-, 2x Sachkapital) insgesamt 874.934 Aktien, allesamt unter Ausschluss des Bezugsrechts ausgegeben, so dass es jetzt 1.424.934 Aktien gibt. War der Anteil der Aktien aus den Kreisen von P. Moffat vorher bspw. bei 60%, kommt man jetzt schon auf fast 85%. Bei 70% vorher wäre man jetzt bei fast 88,5%, bei 80% vorher bei mehr als 92%...  

28.09.18 10:32

31878 Postings, 3335 Tage tbhomy#75 Mir liegt zu diesem Thema...

28.09.18 10:41

1207 Postings, 1964 Tage Strandläufer@tbhomy - Danke, gute Hinweise

im Artikel, aber scheinbar eher Auslegungssache.
Ich gehe davon aus, dass Herr Ness als Vorsitzender den AR verlässt, da er als guter Freund von Herrn Moffat noch den Kreisen zuzurechnen ist, die die Tyros AG saniert haben. Die neuen Investoren dagegen duerften weitgehend andere Protagonisten sein...  

28.09.18 11:03

31878 Postings, 3335 Tage tbhomyStrandläufer

Ich denke auch, dass die Erwerber des Mantels nun dem Grunde nach "auf sich gestellt sind".

Wir werden sehen, welche Befähigungen sie diesbezüglich mitbringen.

"Die Portfolio-Unternehmen der Tyros AG entwickeln überzeugende Services und Softwareplattformen, die als Grundlage für das Wachstum der Kryptowährungs-, Blockchain- und verteilten Ledger-Ökosysteme dienen."
https://www.tyros.ag/

Ich halte inzwischen sogar eine Schnittmenge mit Unternehmen dieser Zielsetzung in meinem eigenen Netzwerk für nicht mehr gänzlich unrealistisch. ;-)  

28.09.18 11:12

1207 Postings, 1964 Tage Strandläufertbhomy - Ich vermute auch,

"dem Grunde nach" dürfte korrekt sein. Da die Tyros AG ihren Namen behalten hat (was bei Manteldeals sehr untypisch ist), vermute ich , dass auch P. Moffat zumindest beteiligt bleibt....  

28.09.18 11:34

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferIm September kein einziger Umsatz

in der Aktie. Hier kommt wohl erst wieder Volumen rein, wenn die Karten vollends auf dem Tisch liegen...  

28.09.18 11:45

1658 Postings, 2609 Tage CCCP30wie du schon sagtest...

der free-float dürfte mehr als gering sein....  

28.09.18 12:25
1

76 Postings, 1344 Tage JickerWandelschuldverschreibungen,

Optionsschuldverschreibungen oder Genussrechte wäre aus Aktionärssicht natürlich sehr schön, ggf. war die Ankündigung der KE nur ein Mittel, den Kurs nicht zu "befeuern". Die KE hat aus meiner Sicht definitiv gebremst bzw. bremst.  

28.09.18 12:46
1

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferDie Herren haben das aus ihrer Sicht

m.E. zunächst einmal wieder meisterhaft gemacht und ihre Anteile ueber die 4 Kapitalerhoehungen deutlich nach oben geschraubt, da der Free Float jedes Mal ausgeschlossen wurde.

Selbst in dem Fall, dass sie nach der Kapitalherabsetzung in 2016 nur 50% der Aktien im eigenen Besitz hätten, waeren sie nun bei fast 81%. Ueber das BZV könnten Sie bei einer Barkapitalerhoehung den Anteilsbesitz noch weiter steigern, da nicht alle freien Aktionäre beziehen würden (weil viel Kapitel nötig wäre). Ggf. ist dies aber gar nicht nötig, da der angepeilte Anteil längst erreicht ist...  

01.10.18 09:16

76 Postings, 1344 Tage JickerWandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen

...mit Zustimmung des Aufsichtsrats bis zum 2. April 2023 einmalig oder mehrfach Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen und/oder Genussrechte mit oder ohne Wandlungs- oder Bezugsrechte(n) (gemeinsam nachfolgend auch ?Schuldverschreibungen? genannt) im Gesamtnennbetrag von bis zu Euro 50 Mio. zu begeben. Den Inhabern der im vorhergehenden Satz genannten Schuldverschreibungen können Wandlungs- oder Bezugsrechte auf bis zu 332.750 auf den Inhaber lautende Stückaktien der Gesellschaft mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital in Höhe von insgesamt bis zu Euro 332.750,00 gewährt werden.

--> bei Wandlung wären ja ca. 16? pro Aktie mgl. bzw. impliziert, oder sehe ich dies falsch?  

01.10.18 09:54

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferNormalerweise wird der

Wandlungspreis bei Wandelanleihen oberhalb des Aktienkurses festgelegt. Steigt dieser, macht es Sinn, die Anleihe in Aktien zu wandeln.
Bei dem Beschluss der Tyros-HV fällt auf, dass für einen großen Nominalbetrag (bis zu EUR 50 Mio.) nur sehr wenige Aktien (bis zu 332.750) ausgegeben werden sollen.
Schwer zu sagen, was man damit bezweckt. Teilt man die 50 Mio. durch 332.750, kommt man auf ca.  EUR 150. Selbst, wenn man nur 10 Mio. EUR Wandelanleihen ausgeben würde und die 332.750 Aktien gewährt, wuerde der Wandlungspreis bei ca. EUR 30 liegen.
Daher kann ich mir derzeit keinen wirklichen Reim auf den HV-Beschluss machen...  

01.10.18 10:24

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferAuch bei der Ausgabe der Wandel-

oder Optionsanleihen kann man das Bezugsrecht der Aktionäre wieder unter bestimmten Voraussetzungen ausschließen. Eine entsprechende Mitteilung erfolgte am 08.05.2018 im Bundesanzeiger:

Tyros AG

Hamburg

ISIN: DE000A2AAB74

Hinweisbekanntmachung gemäß § 221 Absatz 2 Satz 3 AktG

Die ordentliche Hauptversammlung vom 3. April 2018 hat beschlossen, den Vorstand bis zum 2. April 2023 zu ermächtigen, mit Zustimmung des Aufsichtsrats einmalig oder mehrmals Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen und/oder Genussrechte im Gesamtbetrag von bis zu EUR 50.000.000,00 mit einer Laufzeit von längstens 20 Jahren zu begeben und den Inhabern Optionsrechte bzw. Wandlungspflichten bezüglich auf den Inhaber lautende Stückaktien der Gesellschaft bis zu einem Gesamtnennbetrag von EUR 332.750,00 einzuräumen oder aufzuerlegen. Dabei ist der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats ermächtigt, das Bezugsrecht der Aktionäre unter bestimmten Voraussetzungen auszuschließen.

Wegen der weiteren Einzelheiten wird auf den mit der Einberufung der Hauptversammlung am 22. Februar 2018 im Bundesanzeiger veröffentlichten Beschlussvorschlag zu Tagesordnungspunkt 7 und 8 verwiesen.

 

Hamburg, im Mai 2018

Der Vorstand

 

01.10.18 11:04

76 Postings, 1344 Tage Jickersorry, hatte mit 5 Mio gerechnet :/ natürlich ist

50 Mio richtig  

02.10.18 06:38

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferWas werden sich die Herren

nun wohl ausdenken, nachdem der Beschluss zur Barkapitalerhoehung, der auf der HV vom 03.04.2018 durchgewunken wurde, nun wohl verfällt?

Neue HV mit neuem Beschluss?
Ausgabe von Wandel-/Optionsanleihen?

Hat jemand weitere Ideen?  

02.10.18 09:37

1658 Postings, 2609 Tage CCCP30....also

...fakt ist doch, dass sie geld brauchen um die angekündigten 5 übernahmen allein in diesem jahr zu bewältigen....eine weitere hv würde doch meiner meinung nach viel zu lange dauern...allein die ankündigung....dann vergehen wieder mehrere wochen bis zu hv und dann werden erst die beschlüsse festgelegt , usw.... meiner meinung nach geht sich das in diesem jahr dann nicht mehr aus ....also muss es doch eine andere lösung geben (wandelschuldverschreibung, etc. ) oder sehe ich das falsch???  

02.10.18 10:05
1

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferIm Zweifelsfall dauert es wieder

ein wenig länger, Eile hatte man bei der Tyros AG in den letzten Jahren zumindest nicht.

Viel wichtiger dürfte sein, ob die Herren mittlerweile wissen, was genau sie wollen und wie genau das, was sie wollen, umgesetzt werden soll. Irgendwann muss man dies auch kommunizieren, da führt kein Weg dran vorbei...  

02.10.18 10:39

76 Postings, 1344 Tage Jickeralso nochmals HV und KE kann ich mir nicht

vorstellen, man hätte die KE ja mit der Mindestsumme sicher durchziehen können....  

02.10.18 12:05

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferDas stimmt schon, aber

man hätte die ganze Maschinerie anschieben müssen, da das mittelbare Bezugsrecht ueber ein Kreditinstitut vorgesehen war.

Und dann das Eingeständnis, dass nur wenige Aktien gezeichnet wurden - niemals! Dann im Zweifelsfall ein neuer Beschluss zu gegebener Zeit, sofern man die Umsetzung nicht anderweitig plant...  

03.10.18 09:50

1658 Postings, 2609 Tage CCCP30...schon klar

... es sind zwar jeden tag fast immer die gleichen aber warum seh ich heute überhaupt keine taxen ????  

03.10.18 09:56

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferFeiertag - Boerse geschlossen...

03.10.18 09:57

1658 Postings, 2609 Tage CCCP30...ach genau....

04.10.18 15:31

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferSeit dem 30.08.2018 heute

wieder einmal ein Umsatz. 1.000 Stück wurden bei EUR 2,00 auf die Briefseite gestellt, wenige Minuten später waren sie weg...  

04.10.18 15:36

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferTyros AG uebernimmt 100% an der NGG Inc.

04.10.18 15:39

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferNun doch die Umfirmierung...

Aus dem Press Release:

"Vor diesem Hintergrund plant das Unternehmen auch eine Umfirmierung."  

04.10.18 15:49

1207 Postings, 1964 Tage StrandläuferDann wird es wohl doch

keine Beteiligungsgesellschaft.

Man wird wohl das neue Geschäftsmodell durchziehen und den Aktienbestand ggf. gar nicht groß weiter verwaessern. Das könnte ein interessanter Schachzug des Managements sein, sofern das Geschäftsmodell aufgeht, da der Free Float durch die 4 Kapitalerhoehungen seit 2026, die allesamt unter Ausschluss des BZR stattfanden, nur noch sehr gering sein dürfte.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
20:22 Uhr
Endspurt im EU-Wahlkampf
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
Huawei TechnologiesHWEI11
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BayerBAY001
BMW AG519000
Allianz840400
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB